Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteStrafrechtReichenschwand 

Rechtsanwalt in Reichenschwand: Strafrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Reichenschwand: Sie lesen das Verzeichnis für Strafrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1

    Foto
    Roman Erhardt   Weidenweg 1, 91244 Reichenschwand
    Roman Erhardt Rechtsanwalt
    Schwerpunkt: Strafrecht
    Telefon: 09151-866340



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Strafrecht

    Sicherheit von Unternehmerdaten in der Cloud – Symposium an der Saar-Uni (04.12.2013, 10:10)
    Ob Konstruktionszeichnungen zum neuesten Elektroauto oder Kundendaten von Onlineshops – viele Unternehmen speichern ihre Daten im Internet. Doch die Affäre um Edward Snowden lässt das Cloud Computing in einem neuen, weitaus ...

    Kündigung eines Compliance-Managers (10.07.2013, 11:21)
    Unter Umständen kann einem Compliance-Manager gekündigt werden, wenn er Überwachungsmaßnahmen hinsichtlich eines Mitarbeiters trifft. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, ...

    Hirngespinst Willensfreiheit? Wie die Neurowissenschaften unser Menschenbild beeinflussen (18.11.2013, 12:10)
    Über die Existenz und Bedeutung des freien Willens diskutieren am Dienstag, dem 26. November 2013, in Hamburg Experten im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Geisteswissenschaft im Dialog“, die von der Union der deutschen ...

    Forenbeiträge zu Strafrecht

    Profalla-Entscheidung (06.02.2005, 23:37)
    Hallo, bearbeite zZ eine Hausarbeit die sich im großen und ganzen mit der Profalle Entscheidung beschäftigt (zur Immunität von Bundestagsabgeordneten). da ich leider bis jetzt nicht viel im öffR getan habe, wollte ich mal ...

    Mord oder Körperverletzung mit Todesfolge? (01.12.2012, 11:56)
    Folgender SV: A und B wollen C "etwas antun". A und B wissen nichts von dem Plan des jeweils anderen. Beide vergiften das Essen des C und nehmen hierfür die halbe Menge eines Giftes, die ausreicht um einen Menschen zu töten. ...

    Beste Universtiät für Jura in Deutschland (12.06.2013, 13:01)
    Hallo,ich habe vor im kommenden Wintersemester mein Jurastudium zu beginnen. Nun bin ich auf der Suche nach der richtigen Universiät für mich. Der Ort der Uni spielt für mich dabei kaum eine Rolle, viel wichtiger ist mir die ...

    Sich als jemand anderes ausgeben (21.12.2009, 18:28)
    Hallo, vor kurzem habe ich von einem Mitstudenten folgende Geschichte gehört: A studiert Maschinenbau im vierten Semester. Er hat keine Lust die Klausur mitzuschreiben und beauftragt seinen Bruder B, Ingenieur, damit die ...

    Suche Hörbuch Niederle Strafrecht Definitionen (16.02.2009, 21:09)
    Hallo suche das Hörbuch vom Niederle Verlag mit den Definitionen für Strafrecht. Wenn jemand sein Exemplar verkaufen möche bitte per PN melden. Würde mich über einige Angebote freuen. :) ...

    Urteile zu Strafrecht

    1 AK 1/06 (10.08.2006)
    1. Bestreitet der Verfolgte im Rahmen eines Auslieferungsersuchens zur Strafvollstreckung die vom ersuchenden Staat abgeurteilte Person zu sein, so bedarf es des sicheren Nachweises der Personenidentität. 2. Bei der Frage, ob eine Auslieferung wegen Vorliegens einer unerträglichen Härte unzulässig ist, ist nicht nur auf die Höhe der verhängten Strafe abzust...

    3 B 31/07 (15.10.2007)
    Ist § 81b Alt. 2 StPO, der präventivpolizeiliche Befugnisse zur Gewinnung erkennungsdienstlicher Unterlagen enthält, eine abschließende Vorschrift der konkurrierenden Gesetzgebung auf dem Gebiet der Strafrechtspflege (Art. 74 Abs. 1 Nr. 1 GG), hätte der Bundesgesetzgeber seine Gesetzgebungskompetenz mit Sperrwirkung für die Länder in vollem Umfang ausgesc...

    IV R 31/99 (06.04.2000)
    BUNDESFINANZHOF Die strafrechtliche Anordnung des Verfalls der Gewinne aus einer Straftat hat jedenfalls bei einer Verfallsanordnung nach dem bis 1992 geltenden Nettoprinzip keinen strafähnlichen Charakter. Die zu erwartende Verfallsanordnung ist durch Bildung einer Rückstellung gewinnmindernd zu berücksichtigen. EStG §§ 4 Abs. 1, 5 Abs. 1, § 4 Abs. 5 Satz...

    Rechtsanwalt in Reichenschwand: Strafrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum