Rechtsanwalt für Werkvertragsrecht in Regensburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Regensburg (© mojolo - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Regensburg (© mojolo - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsberatung im Gebiet Werkvertragsrecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Sebastian Weidner mit Kanzleisitz in Regensburg
Weidner & Rößler Rechtsanwälte
Pfarrergasse 2
93047 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 78849800
Telefax: 0941 78849801

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Werkvertragsrecht vertritt Sie Kanzlei Weidner & Rößler Rechtsanwälte engagiert im Ort Regensburg
Weidner & Rößler Rechtsanwälte
Pfarrergasse 2
93047 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 78849800
Telefax: 0941 78849801

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Alois Biebl mit Kanzleisitz in Regensburg hilft als Anwalt Mandanten fachkundig juristischen Themen aus dem Rechtsgebiet Werkvertragsrecht
Alois Biebl, Roland Pengler & Kagleder
Guerickstraße 1
93053 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 705510
Telefax: 0941 7055130

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsbereich Werkvertragsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Christian Franke persönlich im Ort Regensburg
Franke · Ruf Rechtsanwälte in Bürogemeinschaft
Im Gewerbepark D 29
93059 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 46461531
Telefax: 0941 46461541

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Josef Kagleder mit Rechtsanwaltsbüro in Regensburg vertritt Mandanten engagiert bei aktuellen Rechtsthemen aus dem Rechtsgebiet Werkvertragsrecht
Alois Biebl, Roland Pengler & Kagleder
Guerickstraße 1
93053 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 705510
Telefax: 0941 7055130

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Vertretung im Rechtsbereich Werkvertragsrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Lutz Mirus mit Rechtsanwaltskanzlei in Regensburg
Mirus & Obermeier Rechtsanwälte
Neupfarrplatz 2
93047 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 586940
Telefax: 0941 5869421

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsgebiet Werkvertragsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Wolfgang Hofmann persönlich in der Gegend um Regensburg

Weißenburgstr. 23
93047 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 4670520
Telefax: 0941 4670523

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stephan Dechantsreiter unterhält seine Anwaltskanzlei in Regensburg unterstützt Mandanten qualifiziert bei Rechtsfällen aus dem Rechtsgebiet Werkvertragsrecht

Dechbettener Str. 1
93049 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 26041
Telefax: 0941 23479

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Rita A. Ruider mit Kanzleisitz in Regensburg vertritt Mandanten aktiv juristischen Themen aus dem Schwerpunkt Werkvertragsrecht

Zollerstr. 7
93053 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 8500603
Telefax: 0941 70813075

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Rechtsbereich Werkvertragsrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Tobias Töpfer mit Anwaltskanzlei in Regensburg

Nußbergerstr. 6
93059 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 46110102
Telefax: 0941 46110103

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Werkvertragsrecht
  • Bild Werkvertragsrecht: Überholen trotz Generalüberholung nicht garantiert (10.12.2007, 11:44)
    Zur Frage, ob eine Werkstatt für einen Motorschaden haftet, wenn sie bei einer Generalüberholung ein fehlerhaftes Originalteil einbaut Für einen Motorschaden, der durch ein bei einer Generalüberholung eingebautes fehlerhaftes Originalteil verursacht wird, haftet die Werkstatt regelmäßig nicht. Der Kunde muss sich vielmehr an den Hersteller des Ersatzteils halten, wenn er Schadensersatz ...
  • Bild BGH: Gewährleistung am Bau trotz Ohne-Rechnung-Abrede (25.04.2008, 12:25)
    Der für das Werkvertragsrecht zuständige VII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hatte in zwei Fällen zu entscheiden, welche Folgen sich bei mangelhafter Werkleistung für Ansprüche des Auftraggebers ergeben, wenn der Auftragnehmer seine Leistungen aufgrund eines Werkvertrags mit einer sog. Ohne-Rechnung-Abrede erbracht hat. Im Verfahren VII ZR 42/07 hatte der Kläger den ...
  • Bild Gewährleistungsansprüche bei Ohne-Rechnung-Abreden am Bau (30.05.2008, 11:50)
    Der für das Werkvertragsrecht zuständige VII. Zivilsenat des BGH hatte in zwei Fällen zu entscheiden, welche Folgen sich bei mangelhafter Werkleistung für Ansprüche des Auftraggebers ergeben, wenn der Auftragnehmer seine Leistungen aufgrund eines Werkvertrags mit einer sog. Ohne-Rechnung-Abrede erbracht hat.*Es ging in einem Fall um angeblich mangelhaft ausgeführte Terassenarbeiten und ...

Forenbeiträge zum Werkvertragsrecht
  • Bild Was für ein Vertragstypus liegt vor? (14.06.2012, 15:51)
    Hallo, ich hätte folgende Fallkonstelation: Das Grundstück des A und das Grundstück des Z liegen nebeneinander. Beide Grundstücke teilen sich eine Auffahrt. Nun möchte Nachbar A gerne die Auffahrt neu pflastern. Nachbar Z ist damit einverstanden und stimmt zu sich an den Kosten hälftig zu beeiligen. Gesagt, getan. Auffahrt wurde neu gepflastert. ...
  • Bild Schlechleistung des Friseurs! (18.07.2008, 13:14)
    Hallo zusammen! Ich suche Entscheidungen des BGH oder eines OLG bezüglich der Schlechtleistung von Friseurteams! Habe mich bereits hier in der Datenbank umgesehen aber leider nichts gefunden. Kann mir jeman eventuell Fundstellen nennen zu Urteilen, bei denen der Friseur "gepfuscht" hat? ( Falsch gefärbt o.ä.) Ich danke für die Mühe und jedliche ...
  • Bild Einklagen bei Nichtleistung eines Auftrages? (30.06.2011, 09:15)
    Hallo, ich bin schon des öfteren auf eure Seite gestoßen und habe nützliche Infos sammeln können, daher stelle ich noch auch einmal eine Frage an euch. Ich hoffe ich habe die Frage auch im richtigen Forum gestellt. Angenommen eine Firma A beauftragt eine Firma B mit der Umsetzung einer Arbeit. Es handel sich ...
  • Bild Vergleichsprotokollierung mit Schreibfehler (12.10.2012, 09:22)
    Hallo zusammen, mich beschäftigt eine Frage, die ich gerne dem Forum stellen möchte: Angenommen es wurde ein gerichtlicher Vergleich im Werkvertragsrecht mit Anwesenheit beider Parteien geschlossen und protokolliert. Bei der Nennung des betroffenen Bauvorhabens liegt im Protokoll ein Schreibfehler im Straßennamen vor. Alle anderen Angaben (Hausnummer, PLZ, Ort usw.) sind korrekt. Beeinträchtigt ...
  • Bild Ab wann gilt die Garantie? (21.10.2009, 16:21)
    Schönen guten Nachmittag! Entschuldigung, dass ich die Forenregeln zunächst missachtet hatte, ich hoffe, dass folgende neue Version in Ordnung ist: Angenommen, es wurde vor etwa 2 Jahren eine Küche gekauft. Dabei erfolgte zunächst eine Auslieferung der Küche, die endgültige Fertigstellung und Bezahlen erfolgte jedoch etwa einen Monat später. Die Garantie beträgt 2 ...


Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Werkvertragsrecht
  • BildKeine Ansprüche von Besteller oder Unternehmer bei Schwarzgeldabrede
    Wird zwischen Besteller und Werkunternehmer vereinbart, dass die zu erbringende Werkleistung teilweise oder ganz „schwarz“ ohne Rechnung erbracht werden soll, kann weder der Besteller Mängelgewährleistungsansprüche oder (Teil-)Rückzahlung der geleisteten Vergütung noch der Werkunternehmer die Zahlung des vereinbarten Werklohnes geltend machen.   Mit Urteil vom 10.04.2014 – VII ZR ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.