Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteVertragsrechtRegensburg 

Rechtsanwalt für Vertragsrecht in Regensburg

Rechtsanwälte und Kanzleien


Seite 1 von 4:  1   2   3   4

Foto
Sebastian Weidner   Pfarrergasse 2, 93047 Regensburg
Weidner & Rößler Rechtsanwälte

Telefon: 0941 - 78849-800


Logo
Weidner & Rößler Rechtsanwälte   Pfarrergasse 2, 93047 Regensburg 

Telefon: 0941 78849800


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Dominik Ruf   Im Gewerbepark D 29, 93059 Regensburg
Franke · Ruf Rechtsanwälte in Bürogemeinschaft

Telefon: 0941 46461532


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Christian Franke   Im Gewerbepark D 29, 93059 Regensburg
Franke · Ruf Rechtsanwälte in Bürogemeinschaft

Telefon: 0941 46461531


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Dr. jur. Christian Weinelt   Augustenstraße 11/19, 93049 Regensburg
Bäumel, Dr. Weinelt & Collegen Rechtsanwälte

Telefon: 0941 29687-0


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Nicolai Walch   Regerstraße 4, 93053 Regensburg
 

Telefon: 0941 78522510


Foto
Stefan Pfleger   Hoppestr. 7, 93049 Regensburg
 

Telefon: 0941-46447970


Foto
Monika Bracke   Prüfeninger Str. 20 Parksid, 93049 Regensburg
 

Telefon: 0941-2803660


Foto
Dr. Martin Zeilhofer   Wieshuber Straße 3, 93059 Regensburg
 

Telefon: 0941-4624-0


Foto
Susanne Schorn   Maximilianstr. 17, 93047 Regensburg
 

Telefon: 0941-46109920



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

  

Seite 1 von 4:  1   2   3   4

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Vertragsrecht

Neue Zeitschrift "GRUR-Prax" (25.11.2009, 10:07)
Zeitschrift „GRUR-Prax – Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht. Praxis im Immaterialgüter- und Wettbewerbsrecht“ München. Die neuartige Online-Zeitschrift GRUR-Prax erscheint in Zusammenarbeit mit der Deutschen ...

Rechte bei Mängeln im Kaufrecht (13.03.2013, 15:31)
Wenn die Beschaffenheit der gekauften Sache nicht unerheblich von ihrer Soll-Beschaffenheit abweicht, kann der Käufer umfangreiche Rechte geltend machen. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, ...

Gastprofessur für anglo-amerikanisches Recht an der Freien Universität Berlin neu besetzt (20.10.2006, 16:00)
Professorin Helen Hartnell von der Golden Gate University School of Law übernimmt im Wintersemester 2006/2007 die "DAAD-Gastprofessur für anglo-amerikanisches Recht". Sie ist Expertin für internationales Handels- und ...

Forenbeiträge zu Vertragsrecht

Vertragsrecht - Telefonaquise - Widerspruch (16.11.2010, 10:43)
Guten Tag, Das Unternehmen X hat sich von einem Call-Center Mitarbeiter der Firma Y bequatschen lassen, dass er einen Eintrag auf seiner Homepage machen kann für den und den Preis. Das Telefonat wurde mit beidseitigem ...

HILFE!!! (16.01.2014, 17:29)
Guten Tag liebe Leute, wäre sehr dankbar wenn Ihr mir bei dieser Fragestellung aus einer alten Klausur helfen könntet. Inwiefern lässt sich folgende Frage anhand von Paragraphen beantworten bzw. begründen? >> Unter allen ...

Prüfungsreihenfolge (16.08.2013, 18:46)
Hallo, die Prüfungsreihenfolge ist: 1. Vertraglich 2. Dinglich 3. Deliktisch Wenn ich im Vertragsrecht zB nicht zum Schadensersatz finde, würde ich dann § 280 direkt nach (1.) prüfen? LG und Danke! ...

Chancen als Jurist ? (09.03.2008, 22:34)
Hi alle zusammen, Ich studiere z.Z. Wirtschaftsingenieurswesen Maschinenbau an einer TU in Deutschland, doch irgendwie sagt mir der ganze Technikkrams nicht wirklich zu. Jetzt hatten wir ein Semester Vertragsrecht, und ich ...

Vertragsrecht PayTV (14.06.2011, 22:18)
Hallo, mal angenommen Kunde A hat bei dem PayTV-Anbieter B einen 12 Monatigen Vertrag abgeschlossen. Vor Vertragsabschluss teilte B mit das für die Freischaltung der Smartcard ein einmaliger Betrag von 19 € anfällt. Dieser ...

Urteile zu Vertragsrecht

L 5 KA 5161/06 (19.09.2007)
Eine bereichsfremde Betriebskrankenkasse ist an die Vergütungsvereinbarungen der jeweiligen BKK-Landesverbände gebunden; sie hat die darin mantelvertraglich vereinbarten Zusatzvergütungen (hier für psychotherapeutische Leistungen) auch dann als Gesamtvergütung (nochmals) zu bezahlen, wenn diese Leistungen bereits im Ausgangsbetrag nach Art. 2 § 1 Abs. 1 WOPG...

26 Sa 298/09 (28.05.2009)
1. Anders als der Bundes-Angestelltentarifvertrag in § 22 Abs. 2 stellt der BTV Nr. 2 nicht auf Arbeitsvorgänge ab. Dies steht der Zusammenfassung von Einzeltätigkeiten zu einer einheitlich zu bewertenden Gesamttätigkeit oder mehreren jeweils eine Einheit bildenden Teiltätigkeiten für deren jeweils einheitliche tarifliche Bewertung aber nicht entgegen. 2. D...

I-20 U 31/11 (10.08.2011)
1. Der Erwerb von Aktien eines nicht börsennotierten Unternehmens ist weder ein Termin- noch ein vergleichbares Spekulationsgeschäft (§ 3 Abs. 2 f ARB 2000). Verlangt der Versicherungsnehmer mit dem Vortrag, bei Erwerb der Kapitalanlage durch einen Mitarbeiter dieses Unternehmens getäuscht worden zu sein, Schadensersatz, liegt auch keine Wahrnehmung rechtli...