Rechtsanwalt für Vertragsrecht in Regensburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Regensburg (© mojolo - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Regensburg (© mojolo - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Sebastian Weidner mit Kanzleisitz in Regensburg hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachkundig bei Rechtsfragen aus dem Schwerpunkt Vertragsrecht
Weidner & Rößler Rechtsanwälte
Pfarrergasse 2
93047 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 78849800
Telefax: 0941 78849801

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsgebiet Vertragsrecht vertritt Sie Kanzlei Weidner & Rößler Rechtsanwälte immer gern in der Gegend um Regensburg
Weidner & Rößler Rechtsanwälte
Pfarrergasse 2
93047 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 78849800
Telefax: 0941 78849801

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsgebiet Vertragsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. jur. Christian Weinelt gern vor Ort in Regensburg
Bäumel, Dr. Weinelt & Collegen Rechtsanwälte
Augustenstraße 11/19
93049 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 296870
Telefax: 0941 2968720

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dominik Ruf mit Anwaltsbüro in Regensburg berät als Rechtsanwalt Mandanten fachmännisch juristischen Themen im Schwerpunkt Vertragsrecht
Franke · Ruf Rechtsanwälte in Bürogemeinschaft
Im Gewerbepark D 29
93059 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 46461532
Telefax: 0941 46461541

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsangelegenheiten zum Vertragsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Christian Franke jederzeit in der Gegend um Regensburg
Franke · Ruf Rechtsanwälte in Bürogemeinschaft
Im Gewerbepark D 29
93059 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 46461531
Telefax: 0941 46461541

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Nicolai Walch mit Anwaltskanzlei in Regensburg hilft als Rechtsbeistand Mandanten qualifiziert bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Schwerpunkt Vertragsrecht

Regerstraße 4
93053 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 78522510
Telefax: 0941 78522515

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsbereich Vertragsrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Dr. Volker Käsewieter aus Regensburg

Margaretenstr. 14
93047 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 29844790
Telefax: 0941 298447920

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Vertragsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Rolf Schmitz-Rosellen gern in Regensburg

Dr.-Gessler-Str. 6/I
93051 Regensburg
Deutschland


Zum Profil
Juristische Beratung im Rechtsbereich Vertragsrecht bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Dr. Matthias Rauscher mit Anwaltskanzlei in Regensburg

Ludwig-Eckert-Str. 10
93049 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 460770
Telefax: 0941 4607722

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsgebiet Vertragsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Norbert Wagner jederzeit vor Ort in Regensburg

Hofgartenweg 4
93051 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 94077
Telefax: 0941 999363

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Vertragsrecht gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Dr. Martin Zeilhofer mit Kanzlei in Regensburg

Wieshuber Straße 3
93059 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 46240
Telefax: 0941 4624190

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Rechtsgebiet Vertragsrecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Lothar Illing-Bücherl mit Rechtsanwaltskanzlei in Regensburg

Dr.-Gessler-Str. 6
93051 Regensburg
Deutschland

Telefax: 0941 3074840

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Matthias Ruckdäschel berät Mandanten zum Gebiet Vertragsrecht kompetent im Umland von Regensburg

Roritzerstr. 2a
93047 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 55156
Telefax: 0941 58937

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsbereich Vertragsrecht gibt jederzeit Frau Rechtsanwältin Nannette Fischer mit Anwaltsbüro in Regensburg

Drei-Kronen-Gasse 2
93047 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 5999553
Telefax: 0941 5041669

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Ludwig Wachter berät Mandanten zum Bereich Vertragsrecht ohne große Wartezeiten in Regensburg

Frankenstr. 9
93059 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 2966001
Telefax: 0941 2966002

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Sabine Sobola bietet anwaltliche Beratung zum Vertragsrecht jederzeit gern in der Umgebung von Regensburg

Prinz-Ludwig-Str. 11
93055 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 585710
Telefax: 0941 5857114

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Ulrike Specht in Regensburg vertritt Mandanten jederzeit gern bei ihren juristischen Fällen mit dem Schwerpunkt Vertragsrecht

Prinz-Ludwig-Str. 11
93055 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 585710
Telefax: 0941 5857114

Zum Profil
Rechtsberatung im Rechtsgebiet Vertragsrecht offeriert kompetent Frau Rechtsanwältin Silke Lell-Pannier mit Kanzleisitz in Regensburg

Kumpfmühler Str. 1 b
93047 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 297670
Telefax: 0941 2976720

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Gebiet Vertragsrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Rüdiger Franke mit Anwaltskanzlei in Regensburg

Weißenburgstr. 29
93055 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 607770
Telefax: 0941 6077710

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Vertragsrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Ulrich Seidler mit Kanzlei in Regensburg

Ludwig-Eckert-Str. 10
93049 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 460770
Telefax: 0941 4607722

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Patrizia Hofer unterstützt Mandanten zum Anwaltsbereich Vertragsrecht engagiert in der Nähe von Regensburg

Dechbettener Str. 32
93049 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 949544
Telefax: 0941 949540

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Rolf Bau mit Rechtsanwaltsbüro in Regensburg unterstützt Mandanten kompetent bei Rechtsproblemen im Schwerpunkt Vertragsrecht

Wittelsbacherstr. 2
93049 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 25068
Telefax: 0941 25069

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Opitz aus Regensburg berät als Rechtsanwalt Mandanten aktiv bei Rechtsfragen im Bereich Vertragsrecht

Residenzstr. 2
93047 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 5957290
Telefax: 0941 5957299

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Sandra Zieglmeier mit Rechtsanwaltsbüro in Regensburg hilft als Anwalt Mandanten kompetent juristischen Fragen im Schwerpunkt Vertragsrecht

Kumpfmühler Str. 3
93047 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 780390
Telefax: 0941 7803929

Zum Profil
Bei Rechtsfällen im Vertragsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Marco Scopino kompetent vor Ort in Regensburg

Floraweg 6
93055 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 3966672
Telefax: 0941 6024550

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2


News zum Vertragsrecht
  • Bild Veranstaltung des Gründerservices über Vertragsrecht (19.03.2009, 12:00)
    Der erste GründungsWegweiser des Sommersemesters 2009 an der Fachhochschule Brandenburg (FHB) befasst sich mit der Notwendigkeit von vertraglichen Regelungen in einem Unternehmen. Was von Beginn an zu beachten ist und welche Vertragsarten es gibt, darüber informiert die Rechtsanwältin Jana Reder. Die Teilnahme an der Veranstaltung amMittwoch, 25. März, von 14 ...
  • Bild "Auswärtsspiele gewinnen" - Erfolgreich im internationalen Vertrieb (23.11.2008, 00:00)
    An der Hochschule Harz gibt es ab sofort die Möglichkeit, sich um einen Platz für den neuen Hochschullehrgang "Internationales Vertriebsmanagement" zu bewerben. Das berufsbegleitende Programm startet im April 2009 und erstreckt sich insgesamt auf zwölf Monate. "Der Lehrgang vermittelt alle wichtigen Fähigkeiten für den internationalen Vertrieb und eignet sich insbesondere ...
  • Bild Heinz Maier-Leibnitz-Preise 2014 für zehn junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler (17.02.2014, 14:10)
    Heinz Maier-Leibnitz-Preise 2014: Anerkennung und Ansporn für zehn junge Wissenschaftlerinnen und WissenschaftlerWichtigste Auszeichnung für Forschernachwuchs / Verleihung am 12. Mai in BerlinDie diesjährigen Trägerinnen und Träger des wichtigsten Preises für den wissenschaftlichen Nachwuchs in Deutschland stehen fest. Der von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung ...

Forenbeiträge zum Vertragsrecht
  • Bild Arbeitsvertragsbestandteile (13.02.2007, 15:32)
    Sehr geehrte Fachforenteilnehmer, ... kann man davon ausgehen, dass Arbeitsverträge bei denen die Belegschaft über einen Betriebsrat verfügt auch einen allgemeinen Standard erfüllen, der rechtlich dem jeweiligen Arbeitnehmer keine entscheidenden Nachteile bescherrt. Anmerkung: dieser Umstand scheint mir insbesondere bei Zeitarbeitsunternehmen ohne BZA-Mitglied ein markantes Unterscheidungsmerkmal zu sein.
  • Bild Entbindung der ärztlichen Schweigepflicht gegenüber AG? (02.09.2008, 13:17)
    Hallo, Mal angenommen ein Arbeitsvertrag enthält folgende Klausel: Auf Verlangen des AG ist der AN, im Krankheitsfall, verpflichtet, diesem gegenüber Auskünfte über Art und voraussichtliche Dauer seiner Erkrankung zu erteilen und sich einem Vertrauensarzt, der vom Arbeitgeber benannt wird, zu diesem Zweck vorzustellen. Der AN entbindet bereits jetzt diesen Arzt bzw.dies behandelnden ...
  • Bild Frage bezüglich des Arbeitsrechts (15.12.2008, 12:11)
    zur Zeit mache ich ein Fernstudium, ich hoffe ich finde hier eine Antwort auf meine Frage: 1.) Welche Teile des Arbeitsrechts kennen Sie? 2.) Welche Rechtsquellen speisen das Arbeitsrecht? Vielen Dank im voraus!!!!!
  • Bild vertragsrecht (21.02.2009, 13:29)
    hallo, ich stelle folgenden erdachten fall zur diskussion: käufer (k) möchte gern eine wohnung kaufen, verkäufer (v) hat eine passende in seinem immobilienfundus. beide treffen sich und vereinbaren MÜNDLICH, dass k die wohnung erhält. es werden absprachen über noch ausstehende sanierungsmaßnahmen getroffen, die der v noch vornehmen will, bevor k die wohnung erhält. ...
  • Bild Verbraucherrechte als gewerblicher Einkäufer Betrug! (16.12.2013, 12:27)
    Guten Tag,ich habe eine kurze Frage:Person A ist gewerblicher Unternehmer und tätigt Einkäufe von Privatpersonen, diese Ware veräußert er später gewerblich.Oftmals kauft er von online Portalen, die privaten Verkäuferbieten den Zahlungsdienst PayPal an.Person A ist es klar, dass er beim Einkauf keine Verbraucherrechte geltend machen darf. ABER was ist wenn ...

Urteile zum Vertragsrecht
  • Bild OLG-KOELN, 9 U 142/97 (17.03.1998)
    1) Auch im Versicherungsvertragsrecht liegt die Grenze der absoluten Fahruntüchtigkeit bei 1,1 Promille; oberhalb dieser Grenze ist grundsätzlich von einem objektiv grob fahrlässigen Verhalten des Versicherungsnehmers i.S.v. § 61 VVG auszugehen. 2) Unterhalb der Grenze von 1,1 Promille können eine unfallursächlich Fahruntüchtigkeit und damit grobfahrlässige...
  • Bild BAG, 1 ABR 40/07 (22.07.2008)
    Der Betriebsrat hat nach § 87 Abs. 1 Nr. 1 BetrVG mitzubestimmen, wenn der Arbeitgeber in einem Verhaltenskodex das Verhalten der Arbeitnehmer und die betriebliche Ordnung regeln will. Das Mitbestimmungsrecht an einzelnen Regelungen begründet nicht notwendig ein Mitbestimmungsrecht am Gesamtwerk....
  • Bild OLG-CELLE, 6 U 129/02 (13.03.2003)
    1. Es stellt einen Verstoß gegen § 286 ZPO dar, wenn das Gericht einen durch die Klägerin alleine im Verfahren auf Bewilligung von Prozesskostenhilfe eingereichten Schriftsatz zu ihren persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnissen im Rechtsstreit zu ihren Gunsten dadurch berücksichtigt, dass er diesen im Termin zur mündlichen Verhandlung dem Beklagtenvertr...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (6)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Vertragsrecht
  • BildAbweichende Vertragsänderungen - Vereinbar mit dem Grundsatz von Treu und Glauben?
    Verträge werden tagtäglich geschlossen. Sie regeln das menschliche Zusammenleben in vielerlei Hinsicht und Dank der geltenden Privatautonomie sind den verschiedenen Vertragstypen kaum Grenzen gesetzt. Wenn Person A der Person B einen Antrag stellt, erwartet A entweder die Ablehnung oder die Annahme des Vertrages. Dies kann konkludent oder ausdrücklich ...
  • BildVideokameras im Fitnessstudio ist das rechtlich erlaubt?
    Vorratsdatenspeicherung, Anti-Terror-Datei, Lauschangriffe oder NSA-Abhörskandal. Diese Schlagworte sind in Deutschland jedermann ein Begriff. Sie sollen der Sicherheit des Staates und seiner Bürger dienen. Zur Gewährleistung einer höheren Sicherheit sollen mancherorts auch Videokameras dienen. Sie wirken abschreckend oder helfen im Nachhinein, eine begangene Straftat aufzuklären. Das dachte sich auch ...
  • Das Ende eines Vertrages: Der Widerruf
    Ob bei Darlehen, Haustürgeschäften oder Fernabsatzverträgen, ein Widerrufsrecht steht dem Kunden gesetzlich zu. Selbst der Laie weiß mittlerweile um die pikanten Pflichten der Unternehmen über den Widerruf zu belehren. In diesem Dickicht der Unsicherheit soll 2014 mehr Klarheit herrschen. Was ist das Besondere am Widerrufsrecht? ...
  • BildArbeitgeberdarlehen Muster: Höhe, Zinsen und Rückzahlung
    Es gibt Situationen im Leben, in denen ein finanzieller Engpass herrscht. Ein Unternehmen muss dann nicht tatenlos zusehen, sondern kann dem Arbeitnehmer ein Arbeitgeberdarlehen gewährten. Ein solches Darlehen hat zumeist den Vorteil, dass es zumeist zu günstigeren Konditionen als der marktübliche Zins bei einer Bank gewährt ...
  • BildBestellung im Online Shop
    Der Kauf im Internet wird für viele Menschen immer attraktiver. Wertvolle Zeit die bei dem Einkaufsbummel in der Stadt gespart werden kann, kann man für andere Dinge verwenden. Doch wann hat man als Käufer einen wirksamen Vertrag? Und was ist wenn einem die Kaufsache nicht gefällt oder sie ...
  • BildOLG München: Verjährung des Befreiungsanspruchs eines Treuhänders
    Das Oberlandesgericht (OLG) München nahm mit Beschluss vom 25.09.2014 Stellung zur Verjährung des Befreiungsanspruchs eines Treuhänders und dessen Ausgleichsanspruch gegen die Treugeber (AZ.: 7 U 1805/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Das OLG führte aus, die Verjährung eines Befreiungsanspruchs beginne mit dem Schluss des Jahres, ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.