Rechtsanwalt für Unternehmens- oder Betriebsnachfolge in Regensburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Regensburg (© mojolo - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Regensburg (© mojolo - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Frau Rechtsanwältin Rechtsanwältin Silvia Stadler mit Anwaltsbüro in Regensburg hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachkundig bei Rechtsproblemen aus dem Schwerpunkt Unternehmens- oder Betriebsnachfolge
Potthoff Stadler Dr. Müller Rechtsanwälte Steuerberater Partnerschaft
Bismarckplatz 9
93047 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 2082110
Telefax: 0941 2082111

Zum Profil Nachricht senden
Juristische Beratung im Gebiet Unternehmens- oder Betriebsnachfolge offeriert jederzeit Frau Rechtsanwältin Nannette Fischer mit Rechtsanwaltskanzlei in Regensburg

Drei-Kronen-Gasse 2
93047 Regensburg
Deutschland

Telefon: 0941 5999553
Telefax: 0941 5041669

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Unternehmens- oder Betriebsnachfolge
  • Bild Telefonanruf von Meinungsforschungsinstitut kann untersagt werden (11.12.2013, 10:12)
    Köln/Berlin (DAV). Anrufe von Meinungsforschungsinstituten muss man nicht hinnehmen. Das gilt auch dann, wenn man zuvor Kunde des Unternehmens war, das die Umfrage beauftragt hat. Dies entschied das Landgericht Köln am 30. März 2012 (AZ: 6 U 191/11), wie die Deutsche Anwaltauskunft mitteilt. Geklagt hatte ein Rechtsanwalt, der die Windschutzscheibe an ...
  • Bild Steigerung der Mundhygiene durch Unterstützung körpereigener Abwehrsysteme (21.01.2014, 13:10)
    Wirtschaftsminister Harry Glawe wird am Freitag, dem 24. Januar 2014, den Parchimer Arzneimittelhersteller bmp, bulk medicines & pharmaceuticals production gmbh besuchen. Hintergrund ist der Start eines neuen Verbundforschungsvorhabens mit der Universitätsmedizin Greifswald. Zur Vorstellung des Projektes und der Präsentation erster Ergebnisse sind die Vertreter der Medien recht herzlich eingeladen.Das ...
  • Bild Rolf A. Königs als Gastredner an der Hochschule Rhein-Waal (06.01.2014, 13:10)
    Vortrag im Studium Generale zu den Themen Business und Sport am 9. Januar in KleveKleve/Kamp-Lintfort, 6. Januar 2014: Ein Höhepunkt für alle Sport- und Businessliebhaber wird der letzte Vortrag im Studium Generale von Rolf A. Königs, Chairman & CEO der AUNDE Group und Präsident von Borussia VFL 1900 Mönchengladbach werden. ...

Forenbeiträge zum Unternehmens- oder Betriebsnachfolge
  • Bild Raub mit Todesfolge?! (10.08.2006, 13:44)
    Hallihallo, ich hätte einmal gerne eure Meinung zu folgendem Fall: A plant einen Raubüberfall auf den alten und reichen Junggesellen J. Er will dem schon etwas gebrechlichen J mit körperlicher Kraft, doch ohne ihn zu verletzten, die stets gefüllte Brieftasche entreißen. Auf dem Weg zur Villa des J begegnet A seinem Freund ...
  • Bild Fristlose Kündigung Bundeskleingartengesetz (01.11.2013, 20:26)
    Ein Verein hat einen finanziellen Schaden verursacht durch A. Spielt ja keine Rolle ob durch Diebstahl, Unterschlagung, Veruntreuung oder sonstigem rechtswidrigem Verhalten. Eine Kündigung der Vereinsmitgliedschaft ist sicher aus solchen Gründen möglich, aber wie sieht es beim Pachtvertrag aus ? Das Bundeskleingartengesetz regelt dies ja abschließend und da steht nur : Bei Nichtbezahlung ...
  • Bild Selbstschädigung, mittelbare Täterschaft (20.03.2013, 21:39)
    Hallo, habe hier einen Fall, bei dem ich einfach nicht weiter komme und habe mich deswegen hier angemeldet, um mal zu sehen, was andere dazu so sagen. Folgender Fall: A und B verabreden zusammen ein Rennen zu fahren, um herauszufinden, wer der Bessere ist. Sie verabreden unter Alkoholeinfluss zu fahren. A gibt dem ...
  • Bild Illegal oder nicht? (23.10.2012, 17:22)
    Nehmen wir mal an, dass der aufrichtige A gehört hat, dass der Schmarotzer S seinen Wohnsitz zu seinem Bruder B verlegt hat, um dann nach Thailand "auszuwandern" und auf Staatskosten, da er weiterhin Hartz IV bezieht, das Wetter und die jungen Frauen zu genießen Wie kann S belangt werden? Kann er ...
  • Bild Offtopic-Forum und Renommee (03.05.2007, 17:53)
    Hallo, ich überlege, das Offtopic-Forum aus der Beitragszählung rauszunehmen. Dann würden nur noch die jur. Foren gewertet. Vor allem würde man nicht mehr durch zahlreiche Beiträge in der Wörterkette etc. schnell bis zum V.I.P. aufsteigen. Bestehen dagegen Einwände? Der Renommee-Modifikator steigt derzeit sehr schnell an, da er je 50 Renommeepunkte eine Stufe ...


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (1)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.