Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteReiserechtRegensburg 

Rechtsanwalt in Regensburg: Reiserecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte und Kanzleien


    Seite 1 von 1


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Silvia Binder   Bischof-von-Henle-Straße 2a, 93051 Regensburg
     

    Telefon: 0941 7853053


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Dagmar Schmidl   Stobäusplatz 4, 93047 Regensburg
    Melzl & Kollegen

    Telefon: 0941 52277


    Foto
    Tobias Töpfer   Nußbergerstr. 6, 93059 Regensburg
     

    Telefon: 0941-46110102



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Reiserecht

    Fluggäste müssen troz verspätetem Gepäck, auf einem Anschlussflug mitgenommen werden (29.08.2012, 11:17)
    Der Kläger verlangt von dem beklagten Luftfahrtunternehmen aus eigenem und abgetretenem Recht seiner acht Mitreisenden die Leistung einer Ausgleichszahlung nach der Fluggastrechteverordnung (Verordnung (EG) Nr. 261/2004) in ...

    BGH: Verkürzung der Verjährungsfrist für Ansprüche wegen Reisemängeln unwirksam (26.02.2009, 12:20)
    Der unter anderem für das Reiserecht zuständige Xa-Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat zwei Rechtsfragen zu allgemeinen Geschäftsbedingungen eines Reiseveranstalters entschieden. Der Kläger unternahm mit seiner Ehefrau ...

    Erfolgreicher Start der "GenerationenHochschule" - Hochschule Harz öffnet Campus für neue Veranstalt (11.05.2007, 14:00)
    Mit einer Auftakt-Veranstaltung zum Thema "Mein Recht als Reisender: Probleme des internationalen Tourismus" wurde am Dienstag, den 8. Mai 2007, die neue Vorlesungsreihe der "GenerationenHochschule" auf dem Wernigeröder ...

    Forenbeiträge zu Reiserecht

    Gruppenreise von privat anbieten - wie absichern? (11.09.2012, 18:48)
    Hallo, Zuerst einmal: Ich bin neu hier, daher würde ich mich freuen, wenn eventuelles Fehlverhalten mir nicht zu übel genommen wird, da ich mit den hiesigen Gepflogenheiten noch nicht vertraut bin. Jetzt aber zu meiner ...

    Ausgleichszahlung verweigert auf Grund von außergewöhnlichen technischen Umständen (23.05.2013, 09:43)
    Hallo zusammen,Ich habe versucht das Thema so allgemein wie mgl zu formulieren, da es im vorherigen Zustand gelöscht werden musste.Auf einem Flug von X nach Y kam es zu einer großen Verspätung (sagen wir: weit über 3 ...

    Pflicht des Reiseveranstalters zur Herausgabe der Schiffarztberichte? (15.09.2006, 12:41)
    Eine Ehepaar, M und F, nehmen an einer zwei wöchigen Kreuzfahrt teil. Bereits am 3. Reisetag erkrankt die F, woraufhin sie den Schiffsarzt A aufsucht. Dieser ging von einer Magen-Darm-Erkrankung aus, da auch noch weitere ...

    Taxikosten - Deutsche Bahn (16.03.2012, 14:52)
    Wie prüfe ich mögliche Ansprüche gegen die Deutsche Bahn? Also, angenommen, Person A plant am Tag X eine Reise mit der Deutschen Bahn zum Flughafen Y. Am Bahnhof erfährt A, dass sein reservierter Zug aufgrund eines Streiks ...

    Buchungsbestätigung mit falschem Preis gültig (25.07.2012, 19:41)
    Nehmen wir an ein Paar bekommt von einem Hotel eine Buchungsbestätigung per Mail mit einem falschen Preis zugunsten der Reisenden. Ist der Preis bindend? ...

    Urteile zu Reiserecht

    23 O 435/08 (26.10.2009)
    1. Abtretungsverbote in den AGB von Reiseanbietern sind unwirksam, wenn bei kundenfeindlichster Auslegung das Interesse des Verwenders daran, zu verhindern, dass ihm eine im Voraus nicht übersehbare Vielzahl von Gläubigern entgegen tritt, geringer zu gewichten ist als die berechtigten Belange der Reisenden aus einer Familie, die Vertragsabwicklung - wie die...

    X ZR 2/12 (18.12.2012)
    a) Ein Vertrag über die Teilnahme an einer Kreuzfahrt ist als Reisevertrag im Sinne des § 651a Abs. 1 BGB anzusehen. b) Ist dem Reisenden die Anreise zum Ausgangsort der Kreuzfahrt infolge höherer Gewalt unmöglich oder ist seine Anreise erheblich erschwert, kann er den Vertrag über die Teilnahme an der Kreuzfahrt auch dann kündigen, wenn die Anreise nicht B...

    16 U 164/00 (31.05.2001)
    Zur Kündigung und Minderung des Reisepreises wegen eines Hurrikans am Urlaubsort. Eine Informationspflicht des Reiseveranstalters vor Urlaubsantritt besteht, sobald die Realisierung der Gefahr eines Hurrikans mit hoher Wahrscheinlichkeit zu erwarten ist....

    Rechtsanwalt in Regensburg: Reiserecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum