Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteReiserechtRegensburg 

Rechtsanwalt in Regensburg: Reiserecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte und Kanzleien


    Seite 1 von 1


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Dagmar Schmidl   Stobäusplatz 4, 93047 Regensburg
    Melzl & Kollegen

    Telefon: 0941 52277


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Silvia Binder   Bischof-von-Henle-Straße 2a, 93051 Regensburg
     

    Telefon: 0941 7853053


    Foto
    Tobias Töpfer   Nußbergerstr. 6, 93059 Regensburg
     

    Telefon: 0941-46110102



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:


    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Regensburg

    BGH: Verkürzung der Verjährungsfrist für Ansprüche wegen Reisemängeln unwirksam (26.02.2009, 11:20)
    Der unter anderem für das Reiserecht zuständige Xa-Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat zwei Rechtsfragen zu allgemeinen Geschäftsbedingungen eines Reiseveranstalters entschieden. Der Kläger unternahm mit seiner Ehefrau ...

    Entschädigung für nutzlos aufgewendete Urlaubszeit auch für Mitreisende? (27.05.2010, 09:38)
    Bundesgerichtshof zur Geltendmachung von Entschädigungsansprüchen wegen nutzlos aufgewendeter Urlaubszeit für Mitreisende Der für das Reiserecht zuständige Xa-Zivilsenat hat über die Frage entschieden, unter welchen ...

    Forenbeiträge zu Regensburg

    Übernachten im PKW (10.08.2009, 10:10)
    Hallo! falls dieser Fall nicht zum "Reiserecht" gehört, bitte ich dies zu Entschuldigen und den Fall in das richtige Forum zu verschieben. Angenommen zwei Personen machen sich spontan auf den Weg 3/4/5 Tage in dem dt. ...

    Gläubiger- bzw. Schuldnermehrheiten und § 651i BGB (14.04.2009, 22:38)
    Hallo. Ich habe ein Verständnisproblem bei Reiseverträgen bei Schuldner- bzw. Gläubigermehrheiten, z.B. buchen A und B eine gemeinsame Reise bei Reiseveranstalter C. Sofern man in A und B eine Gelegenheitsgesellschaft ...

    Französische Firma will Inkasso (21.09.2004, 15:14)
    Eine lustige Begebenheit. Vor 2 Jahren war Urlauber "U" im Skiurlaub (Frankreich) und hat vor Ort den Reisepreis per Kreditkarte bezahlt. Urlaub genossen, Betrag abgebucht, alles i.O. Fast 2 Jahre später kommt ein Schreiben ...

    Rechtsanwalt in Regensburg: Reiserecht §§§ - Rechtsanwälte im JuraForum.de © JuraForum.de — 2003-2014

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum