Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteGrundstücksrechtRegensburg 

Rechtsanwalt für Grundstücksrecht in Regensburg

Rechtsanwälte und Kanzleien


Seite 1 von 1


Foto
Rolf Schmitz-Rosellen   Dr.-Gessler-Str. 6/I, 93051 Regensburg
 

Telefon: 0941-5993661840


Foto
Norbert Wagner   Hofgartenweg 4, 93051 Regensburg
 

Telefon: 0941-94077


Foto
Rudolf Ederer   Weißenburgstr. 29, 93055 Regensburg
 

Telefon: 0941-60 777-0


Foto
Sigrid Spagert   Emmeramsplatz 6, 93047 Regensburg
 

Telefon: 0941-296800


Foto
Dr. Rudolf Dobmeier   Prüfeninger Str. 20, 93049 Regensburg
 

Telefon: 0941-2303910


Foto
Dr. Thomas Troidl   Roritzerstr. 2a, 93047 Regensburg
 

Telefon: 0941-55156


Foto
Robert Messerer   Weißbräuhausgasse 6, 93047 Regensburg
 

Telefon: 0941-5027910


Foto
Markus Wilfurth   Kumpfmühler Str. 1b, 93047 Regensburg
 

Telefon: 0941-297670



Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Grundstücksrecht

Stiftung darf Foto- und Filmaufnahmen untersagen (23.12.2010, 15:00)
Der u. a. für das Grundstücksrecht zuständige V. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, dass die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten die ungenehmigte Herstellung und Verwertung von Foto- und Filmaufnahmen der ...

Nichtzulassungsbeschwerde der Waldorfschule in Berlin gegen "Abriss-Urteil" erfolglos (23.10.2007, 08:53)
Der für das Grundstücksrecht zuständige V. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hatte über die Beschwerde einer Waldorfschule gegen ein Urteil zu entscheiden, durch das die Schule verurteilt worden war, einen Erweiterungsbau ...

Bundesgerichtshof stärkt das Hausrecht von Hotelbetreibern (12.03.2012, 14:12)
Der u.a. für das Grundstücksrecht zuständige V. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, dass nicht nur Privatleute, sondern auch Unternehmen ihr Hausrecht grundsätzlich frei ausüben können und dass die Erteilung ...

Forenbeiträge zu Grundstücksrecht

Hilfe! Abwasseranschlusszwang! (12.07.2007, 20:43)
Familie A hat 2004 ein kleines Haus in Berlin-Kladow erworben. Vorhanden ist dort seit 1974 eine Kleinkläranlage mit Untergrundverrieselung. 1997 haben die Wasserwerke alle Grundstücke an eine Abwasserentsorgung ...

Unterschied zwischen Zession und Forderungskauf (18.01.2011, 19:00)
Worin liegt genau der Unterschied zwischen einer Zession und einem Forderungskauf? ...

Grundstücksrecht (27.08.2012, 18:48)
Person A hat ca vor einem Jahr ein Grundstück erworben. Vor wenigen Tagen meldet sich die Gemeinde und teilt mit, dass der Abwasserkanal mit Grünanlage der am Grundstück angrenzt, von der Firma die das Neubaugebiet geplant ...

Intensivtraining im Ersten Semester (16.11.2007, 20:10)
In Hannover gibt es diesen Beitrag zur Verbesserung der Lernerfolge: Jura á la Leibniz Intensivtrainingskurs für Erstsemester in Klausurtechnik, Dogmatik und Rechtstheorie im ZR, StR und ÖR. Formaler Rahmen: Autonomes ...

Erweiterter Fall von "Unterschied von Zession und Forderungskauf" (21.02.2013, 11:28)
K möchte dieses Grundstück von V abkaufen. Da K den Kaufpreis nicht sofort bezahlen kann, einigen sie sich auf eine Auflassungsvormerkung für 2 Jahre, diese wird auch im Grundbuch eingetragen. Inzwischenzeit möchte D auch das ...

Rechtsanwalt für Grundstücksrecht in Regensburg - Rechtsanwälte © JuraForum.de — 2003-2016

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum