Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteArzthaftungsrechtRegensburg 

Rechtsanwalt in Regensburg: Arzthaftungsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte und Kanzleien


    Seite 1 von 1


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Johannes Rübenach   Gesandtenstraße 3, 93047 Regensburg
     

    Telefon: 0941 58567-0


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Lutz Mirus   Neupfarrplatz 2, 93047 Regensburg
    Mirus & Obermeier Rechtsanwälte

    Telefon: 0941 58694-0


    Foto
    Thomas Tesseraux   Landshuterstr. 15, 93047 Regensburg
     

    Telefon: 0941-595640


    Foto
    Margit Galambos   Stobäusplatz 4, 93047 Regensburg
     

    Telefon: 0941-52277


    Foto
    Michael Wiener   Weißenburgstr. 29, 93055 Regensburg
     

    Telefon: 0941-607770


    Foto
    Kerstin Radler   Arnulfsplatz 6, 93047 Regensburg
     

    Telefon: 0941-29861930



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Arzthaftungsrecht

    Neue Geschäftsführung bei Deutscher Hochdruckliga (20.06.2013, 12:10)
    DHL-Vorstand bestellt Maximilian Broglie zum GeschäftsführerNeuer Geschäftsführer der Deutschen Hochdruckliga e.V. (DHL) ist Rechtsanwalt Maximilian Guido Broglie aus Wiesbaden. Der Fachanwalt für Medizin-und Sozialrecht ...

    Neu: In Augsburg kann man ab dem kommenden Wintersemester auch Medizinrecht studieren! (14.07.2008, 20:00)
    Neuer Studienschwerpunkt trägt der wachsenden Bedeutung des Bio-, Gesundheits- und Medizinrechts Rechnung.Medizinrecht nun auch im Studium! Nachdem das Medizin- und Gesundheitsrecht inzwischen als eigenes Fach wahrgenommen ...

    Erfolgreich im Medizinrecht, Arzthaftungsrecht: Fehldiagnostizierter Ulcus ventriculi (12.09.2013, 10:55)
    Medizinrecht - Arzthaftungsrecht - Behandlungsfehler. LG Aachen, Az. 11 O 223/12 Chronologie: Die Klägerin litt unter starken Durchfällen, Schwindel und niedrigem Blutdruck. Der Beklagte suchte sie zu Hause auf und ...

    Forenbeiträge zu Arzthaftungsrecht

    Wer muss Brillengläser bezahlen (09.04.2005, 15:05)
    Wie sieht folgender fiktiver Fall aus: Person P ist Brillenträger und vermutet, dass sich die eigene Sehkraft verschlechtert hat. Folglich geht Person P zu Augenarzt A und lässt einen Sehtest durchführen. Dieser ergibt, ...

    Arzthaftung wegen medischer fehlern (04.11.2004, 17:51)
    Hallo Ich suche ein Anwalt für ein fall wo bei der Geburt eines Kindes grobe Fehler begangen sind. Diese Fehler sind bestätigt worden durch ein unabhängiges Krankenhaus. Da gegen die versicherungs- Gesellschaft des ...

    Mediziner wegwn Körperverletzung anklagen (11.05.2008, 16:27)
    Folgender Fall Am 01.10.005 wurde eine Autofahrerin in ihrem Fahrzeug unverschuldet verletzt. Beide Menisken des linken Knie waren gerissen. Im Krankenhaus wurde wegen schlampiger Untersuchungen die Verletzung nicht ...

    verbrennung nach op (21.01.2006, 22:27)
    während meiner op unter ambulanter vollnarkose wurde mein arm auf die heizung gelegt die brennend heiss war. nun habe ich eine ca 15 cm lange und 3 cm breite verbrennung am arm 2ten grades. schmerz stark und gibt bestimmt ...

    falsche Behandlung, weil Unkenntnis vom Arzt (04.10.2006, 09:58)
    Moin zusammen. Vorab möchte ich sagen: Es handelt sich hier natürlich um einen fiktiven Fall. Die Diskussion sollte sich eigentlich auf: "Muss der Arzt sich vergewissern, dass seine Behandlungsmaßnahmen angemessen sind oder ...

    Urteile zu Arzthaftungsrecht

    27 U 42/92 (17.02.1993)
    1.) Zur Schmerzensgeldhöhe bei Verlust des Geruchsvermögens durch ärztlichen Behandlungsfehler. 2.) Zum Anscheinsbeweis hinsichtlich eines ärztlichen Behanldungsfehlers....

    5 U 122/97 (30.09.1998)
    Aufklärungspflicht des Zahnarztes über medizinisch gleichermaßen indizierte Alternativen einer prothetischen Versorgung BGB §§ 611, 242, 823 Der Zahnarzt ist verpflichtet, über medizinisch gleichermaßen indizierte Alternativen einer prothetischen Versorgung der Oberkieferbezahnung aufzuklären (hier: teleskopierende, bügelfreie Brückenprothese statt Gaumenpla...

    3 U 229/00 (05.09.2001)
    Vom Schutzbereich des Behandlungsvertrages sind nur die Schäden umfaßt, die bei sachgerechter Behandlung/Aufklärung und einem sodann rechtmäßig vorgenommenen Abbruch der Schwangerschaft nicht entstanden wären. Es obliegt dem Arzt nicht, die Schwangere auf die Möglichkeit des Schwangerschaftsabbruchs hinzuweisen. Die Pränataldiagnostik ist nicht darauf geric...

    Rechtsanwalt in Regensburg: Arzthaftungsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum