Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteFamilienrechtRecklinghausen 

Rechtsanwalt in Recklinghausen: Familienrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Recklinghausen: Sie lesen das Verzeichnis für Familienrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
  


Seite 1 von 2:  1   2


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Friedrich Wolff   Hertener Straße 21, 45657 Recklinghausen
F. Wolff, Bultmann, R. Wolff, Aust Rechtsanwalts- und Notarkanzlei
Fachanwalt für Familienrecht
Schwerpunkt: Familienrecht

Telefon: 02361 931760


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Rainer Wolff   Hertener Straße 21, 45657 Recklinghausen
F. Wolff, Bultmann, R. Wolff, Aust Rechtsanwalts- und Notarkanzlei
Fachanwalt für Familienrecht
Schwerpunkt: Familienrecht

Telefon: 02361 931760


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Thorsten Freikamp   Holzmarkt 4, 45657 Recklinghausen
Dr. Wesener Rechtsanwälte
Schwerpunkt: Familienrecht
Telefon: 02361 10450


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Gisbert Bultmann   Hertener Straße 21, 45657 Recklinghausen
F. Wolff, Bultmann, R. Wolff, Aust Rechtsanwalts- und Notarkanzlei
Fachanwalt für Familienrecht
Schwerpunkt: Familienrecht

Telefon: 02361 931760


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Sabine Uhlig-Sennekamp   Bochumer Straße 90, 45661 Recklinghausen
 
Fachanwalt für Familienrecht
Schwerpunkt: Familienrecht

Telefon: 02361 33750


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Norbert Kirsch   Reitzensteinstraße 9, 45657 Recklinghausen
 
Schwerpunkt: Familienrecht
Telefon: 02361 937600


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Ulrike Nieding   Cäcilienhöhe 100, 45657 Recklinghausen
NAGEL & NIEDING Fachanwälte
Fachanwalt für Familienrecht
Schwerpunkt: Familienrecht

Telefon: 02361 12079


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Gabriele Weimann   Reitzensteinstraße 4, 45657 Recklinghausen
 
Schwerpunkt: Familienrecht
Telefon: 02361 9085077


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Hedwig Welling   Ostcharweg 155, 45665 Recklinghausen
 
Schwerpunkt: Familienrecht
Telefon: 02361 43379


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Hauke Maack   Königswall 28, 45657 Recklinghausen
Maack Rechtsanwälte
Schwerpunkt: Familienrecht
Telefon: 02361 92550



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

  

Seite 1 von 2:  1   2

Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:

Kurzinfo zu Familienrecht in Recklinghausen

Jede dritte Ehe wird in der BRD geschieden und dies im Durchschnitt nach fünfzehn Jahren. 2013 wurden in der BRD rund 169 800 Ehen geschieden. Die offizielle Scheidung der Ehegatten ist die letzte Konsequenz einer Ehe, die im rechtlichen Sinne als gescheitert gilt. Liegt kein Härtefall vor, dann ist die Einhaltung eines Trennungsjahres Grundvoraussetzung für die Ehescheidung. Trennungsjahr heißt, dass die Ehepartner ein Jahr lang "getrennt von Tisch und Bett" gelebt haben. Für Scheidungen zuständig ist ausschließlich das Familiengericht. Das Familiengericht ist eine Abteilung des Amtsgerichts. Es ist auch zuständig für Entscheidungen bezüglich Sorgerecht und Unterhalt etc.

Rechtsanwalt für Familienrecht in Recklinghausen (© kmit - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Familienrecht in Recklinghausen
(© kmit - Fotolia.com)

Kindesunterhalt, Sorgerecht, Aufenthaltsbestimmungsrecht - vor allem der Nachwuchs ist von einer Ehescheidung außerordentlich betroffen

Für die Eheleute bedeutet die Scheidung meist Angst vor dem Neustart und finanzielle Unsicherheit. Bei den meisten Ehescheidungen zählen auch Kinder zu den Betroffenen. Streit in Bezug auf das Sorgerecht, das Aufenthaltsbestimmungsrecht und das Umgangsrecht lassen sich in vielen Fällen nicht vermeiden. Ebenso häufig entstehen Konflikte bezüglich Kindesunterhalt und Trennungsunterhalt. Ist eine Scheidung geplant, muss ein Rechtsanwalt hinzugezogen werden. In Recklinghausen haben einige Rechtsanwälte eine Kanzlei. Das Gesetz schreibt vor, dass bei einer Ehescheidung ein Anwalt mit der Durchführung beauftragt werden muss. Natürlich fallen für die Tätigkeit des Anwalts Kosten an. Will man die Kosten der Scheidung so minimal als möglich halten, dann ist es möglich, dass nur ein Rechtsanwalt mit der Ehescheidung beauftragt wird. Hierfür ist es jedoch zwingend nötig, dass sich die Eheleute in allen Fragen einig sind.

Sie ziehen in Erwägung, sich scheiden zu lassen? Ein Anwalt für Familienrecht informiert Sie

Aber auch, wenn eine Ehescheidung erst im Raum steht und zunächst noch ein paar Fragen geklärt werden müssen, bevor die Ehescheidung letztendlich eingereicht wird, steht ein Anwalt für Familienrecht aus Recklinghausen seinem Mandanten beratend zur Seite. Der Rechtsanwalt für Familienrecht in Recklinghausen ist für sämtliche Fragen rund um die Scheidung und deren Folgen der optimale Ansprechpartner. Der Scheidungsanwalt ist nicht nur mit der aktuellen Rechtsprechung vertraut, sondern kennt sich im Normalfall mit sämtlichen Fragen und Problemen, die eine Ehescheidung mit sich bringen kann, aus. Besonders oft geht es bei Problemen, die im Vorfeld erörtert werden sollten, um Fragestellungen in Bezug auf das Sorgerecht, Trennungsunterhalt und nachehelichem Unterhalt. Doch ist ein Rechtsanwalt zum Familienrecht nicht nur die ideale Anlaufstelle, wenn eine Ehescheidung im Raum steht. Ein Rechtsanwalt zum Familienrecht ist auch die beste Kontaktstelle, wenn ein Ehevertrag verfasst werden soll und hilft ferner, wenn es Probleme mit dem Jugendamt gibt. Ebenfalls kann der Anwalt für Familienrecht gleichgeschlechtliche Paare beraten und unterstützen, die eine Aufhebung ihrer eingetragenen Lebenspartnerschaft anstreben.

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Familienrecht

Frühe Hilfe für gefährdete Kinder (20.11.2007, 10:00)
Professorin der FHP in den wissenschaftlichen Beirat des Nationalen Zentrums Frühe Hilfen berufenProfessor Dr. Christiane Ludwig-Körner aus dem Fachbereich Sozialwesen der Fachhochschule Potsdam, wurde durch die ...

Engagement für Familiengerechtigkeit: Innovationspreis des Fördervereins geht an Dr. Sibylla Flügge (20.11.2012, 12:10)
Frankfurter Oberbürgermeister Peter Feldmann hält FestvortragDer Förderverein der Fachhochschule Frankfurt am Main (FH FFM) e.V. verleiht seinen Innovationspreis am 29. November 2012 an Dr. Sibylla Flügge, Professorin für das ...

Altersunterhalt – nachträgliche Begrenzung und Befristung bestehender Unterhaltstitel (30.06.2011, 15:25)
Der für das Familienrecht zuständige XII. Zivilsenat hat entschieden, unter welchen Voraussetzungen ein vor langer Zeit zwischen den geschiedenen Ehegatten vereinbarter Unterhaltsanspruch nach Erreichen des Rentenalters noch ...

Forenbeiträge zu Familienrecht

Berechnung des Anfangsvermögens bei der Zugewinngemeinschaft (30.01.2012, 23:57)
Hallo, ich habe die Frage, wie das Anfangsvermögen berechnet wird, sofern unmittelbar vor Eheschließung von zB M ein Kredit aufgenommen wird. Beispiel: M nimmt einen Kredit in Höhe von 60000€ auf. Das Problem daran ist ...

Wohnen im eigenen Haus (19.07.2008, 10:03)
Guten Morgen an die Forumsteilnehmer, bzg EU + Ku muss sich Mann auf sein regelmäßiges Einkommen auch den sogenannten wohnwerten Vorteil anrechnen lassen. Wie wird dieser berechnet ?Qm x ortsübliche Miete? und dann noch die ...

Hilfe (20.04.2007, 22:24)
Hallo Vielleicht kann hier jemand helfen, da ist jemand im letzten Jahr November Vater geworden ist. nun dessen freundin läßt xxx die Vaterschaft nicht anerkennen, es ist xxx aber sein Sohn, und will das xxx sein Kind ...

willkürliche Klage strafbar? (26.05.2013, 10:03)
Hallo, folgender fiktiver Fall. Ehefrau EF und Ehemann EM liegen in Trennung (geht hier nicht um Familienrecht). Nun fordert der Rechtsanwalt RA der EF wissentlich absolut überhöhten Trennungsunterhalt. Überhöht deshalb, weil ...

Unterhalt an heranw., ausgezogenen Sohn (02.06.2010, 20:56)
Hallo ! Folgender Sachverhalt: Ex-Ehepaar, zwei Kinder, w/16 lebt bei Mutter, m/19 von der Mutter in eigene Wohnung im Haus des Vaters, im Streit gegangen. Sohn im 1. Lehrjahr mit 330 Euro Bruttogehalt. Vater verdient etwa ...

Urteile zu Familienrecht

10 UF 147/10 (04.05.2011)
1. Zur Anwendung der Billigkeitsklausel des § 19 Abs. 3 VersAusglG.2. Die geringwertige gesetzliche Rentenanwartschaft eines Ehegatten ist nicht nach § 18 Abs. 2 VersAusglG vom Wertausgleich bei der Scheidung auszunehmen, wenn der andere Ehegatte in der Ehezeit ebenfalls eine gesetzliche Rentenanwartschaft erworben hat und die Ausgleichswertdifferenz der Anr...

2 UF 85/12 (16.10.2012)
Verfahrenskostenhilfe ist auch im Beschwerdeverfahren nur für eine Rechtsverfolgung oder Rechtsverteidigung zu gewähren. Für eine bloß verfahrensbegleitende Rechtswahrnehmung, die sich der Beschwerde des Versorgungsträgers weder widersetzt noch sonst das Beschwerdeverfahren fördert, kann keine Verfahrenskostenhilfe bewilligt werden. Dies ist der Fall, wenn e...

III R 47/00 (04.12.2001)
Der Abzugsbetrag nach § 33a Abs. 1 EStG mindert sich nur dann um Ausbildungshilfen, die das Kind anlässlich einer Ausbildungs- oder Weiterbildungsmaßnahme des Arbeitsamtes bezogen hat, wenn die Ausbildungshilfe Leistungen abdeckt, zu denen die Eltern gesetzlich verpflichtet sind....

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.