Rechtsanwalt in Ravensburg: Mietrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Ravensburg: Sie lesen das Verzeichnis für Mietrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Ravensburg (© Manuel Schönfeld - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Ravensburg (© Manuel Schönfeld - Fotolia.com)

Das Mietrecht ist Teil des BGB. Das Mietrecht regelt sämtliche rechtlichen Angelegenheiten zwischen Vermieter und Mieter. In etwa 36 Millionen Menschen leben in Deutschland in einer Mietwohnung. Es ist damit verständlich, dass Schwierigkeiten mit dem Mietrecht durchaus oft auftreten. Vor allem gewisse Bereiche sind es, die immer wieder zu Auseinandersetzungen zwischen Vermieter und Mieter führen. Hierzu zählen die Tierhaltung, Nebenkostenabrechnung oder auch Schönheitsreparaturen. Zudem wird heute die Wohnung häufiger gewechselt als noch vor einem Jahrzehnt. Jeder Wohnungswechsel kann dabei Grund für Auseinandersetzungen zwischen Vermieter und Mieter sein. Und das nicht nur, wenn man die Wohnung wegen Eigenbedarf des Mieters verlassen muss. In so einigen Fällen sind es die Mietkaution und die finale Nebenkostenabrechnung, die zu einem Streit zwischen Mieter und Vermieter führen.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Mietrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Thomas Rist jederzeit in der Gegend um Ravensburg
Kanzlei Waizenegger u. Koll.
Gartenstr. 7
88212 Ravensburg
Deutschland

Telefon: 0751 366080
Telefax: 0751 3660850

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Mietrecht in Ravensburg

Bei sämtlichen Schwierigkeiten im Mietrecht ist der optimale Ansprechpartner ein Anwalt oder eine Anwältin

Gleich welcher Natur das Rechtsproblem ist, immer ist der optimale Ansprechpartner ein Anwalt. Ravensburg bietet zahlreiche Rechtsanwälte für Mietrecht. Ein Anwalt im Mietrecht verfügt sowohl über ein umfangreiches theoretisches Fachwissen als auch über praktische Expertise im Gewerbewohnraumrecht und Mietwohnraumrecht. Er wird seinen Klienten bei allen großen und kleinen Schwierigkeiten als fachkundiger Partner zur Seite stehen. Der Anwalt zum Mietrecht in Ravensburg ist außerdem der richtige Ansprechpartner, wenn es darum geht, einen Mietvertrag vor Einzug zu überprüfen. Der Anwalt für Mietrecht in Ravensburg kann zudem prüfen, ob eine Mieterhöhung oder eine Kündigung wegen Eigenbedarf zulässig ist.

Differenzen im Mietrecht? Ein Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin berät und unterstützt Sie

Genauso wie Mieter ab und an den Rat eines Rechtsanwalts für Mietrecht benötigen, ist es auch für Vermieter meist unumgänglich, in bestimmten Situationen einen Rechtsbeistand zu kontaktieren. Und dies nicht bloß, wenn eine Mieter eine Mietminderung vorgenommen hat. Der Rechtsanwalt kann Vermieter ebenfalls über sämtliche Rechte und Pflichten, die sich aus dem Mietverhältnis ergeben, aufklären. Ferner ist ein Rechtsanwalt auch behilflich, wenn ein Mietaufhebungsvertrag verfasst werden soll. Unentbehrlich ist der Beistand eines Rechtsanwalts zum Mietrecht jedoch, wenn ein Vermieter die Zahlung der Miete komplett unterlässt und eine Räumung der Wohnung erfolgen soll. Eine Zwangsräumung ist im Normalfall nicht nur langwierig, sondern auch teuer. Will man die Wohnung so zeitnah als möglich geräumt haben und zudem die Kosten gering halten, ist es angeraten, sich an einen Anwalt zu wenden, der über Erfahrung in diesem Bereich verfügt.


News zum Mietrecht
  • Bild Wasserrohrbruch: Vermieter haftet nicht für Schäden an eingelagerten Kunstwerken (31.01.2011, 14:40)
    Koblenz/Berlin (DAV). Nach Feststellung eines Wasserschadens darf der Vermieter zunächst alles Nötige veranlassen, um weitere Schäden zu vermeiden, ehe er den Mieter informiert. Etwas anderes kann gelten, wenn der Vermieter weiß, dass der Mieter in den betroffenen Räumen Wertgegenstände eingelagert hat. Das berichtet die Arbeitsgemeinschaft Mietrecht und Immobilien des Deutschen ...
  • Bild Vermieter kann Mietkaution nach Vertragsende nicht ohne Weiteres nutzen (22.12.2008, 16:53)
    Halle/Berlin (DAV). Ein Vermieter darf die Kaution des Mieters nach Ende des Mietverhältnisses nur nutzen, wenn seine Forderung offensichtlich begründet ist oder ohnehin Einigkeit zwischen den Parteien besteht. Ist beides nicht der Fall, kann der Vermieter erst auf sie zurückgreifen, wenn seine Forderung vom Gericht bestätigt wurde. Auf dieses Urteil ...
  • Bild Schadenersatz für Gebäudeschäden nach langer Zeit immer noch rechtens (03.01.2012, 15:25)
    Koblenz/Berlin (DAV). Einem Hauseigentümer steht ein Anspruch auf Entschädigung gegen die Verbandsgemeinde und auf Schadensersatz gegen eine Baufirma zu, wenn aufgrund von Kanalbauarbeiten Schäden an seinem Haus festgestellt werden. Dies kann auch nach einem längeren Zeitraum geschehen. So sprach das Oberlandesgericht Koblenz am 1. April 2011 (AZ: 1 U 379/06) ...

Forenbeiträge zum Mietrecht
  • Bild Hundebesuch verbieten trotz Vermieterhund im Haus (29.04.2012, 13:58)
    Angenommen die Wohngemeinschaft A, B, und C zieht in eine Wohnung. In diesem Haus wohnt noch die Vermieterin D und weiter Familienmitglieder. Bei Einzug wurde direkt gesagt das Haustierhaltung nicht gestattet ist. Die Vermieterin D hält allerdings selbst in diesem Haus einen Hund. A hat eine Freundin, die weiter entfernt wohnt ...
  • Bild Hausmeisterservice und NK (24.07.2013, 16:05)
    Herr N bekam die Betriebskostenabrechnung von 2012. Er muss nachzahlen. Besonders der Posten -Hausmeister- hat sich drastisch erhöht. Der Grund seit Anfang 2012 wurde ein neuer Hausmeister eingestellt. Der Vorgänger erhielt jährlich ca. 2800,- Euro. Hierin war auch die Reinigung des Treppenhauses enthalten. Der Neue wird mit monatlich 3780,- Euro entlohnt. Zusätzlich ...
  • Bild Wohnungsübergabe nicht erfolgt---> Schadensersatz? (24.05.2012, 06:10)
    Hallo, nachfolgend ein fiktiver Fall aus einer Mieter/ Vermietersituation. Zum Fall: Der Mieter (M) hat aus einem Zerwürfnis heraus dem Vermieter (V) zum 30.03. außerordentlich gekündigt. V hat schriftlich akzeptiert. M stellt sich stur und verweigert trotz schriftlicher Androhung von Schadensersatzforderung (aus § 809 BGB) die Besichtigung der Wohnung durch Mietinteressenten. M gibt am 30.03. ...
  • Bild Auszahlung Sicherheitsleistung aus Vollstreckungsbescheid (25.09.2008, 19:03)
    In einem Beispielfall hat vor einiger Zeit jemand einem Mahnbescheid nicht wiedersprochen, sodass das Gericht ihm nach erfolgtem Widerspruch gegen den Vollstreckungsbescheid eine Sicherheitsleistung in Höhe von 500€ auferlegt hat. Für den Prozess, dessen mündliche Verhandlung sein Anwalt für ihn wahr nahm, würde ihm aufgrund seines Einkommens Prozesskostenhilfe ohne Rückzahlung ...
  • Bild Mietstreit mit Hartz-IV Empfängerin (19.07.2009, 14:03)
    Folgende sehr verzwickte Geschichte in Kurzfassung: Als Student in Nürnberg hatte Alfons eine Einzimmerwohnung gemietet und war dort mit Hauptwohnsitz gemeldet. Im Sommer 2007 ist seine Freundin Berta zu ihm in die Wohnung eingezogen. Berta hatte zu der Zeit gerade Ihre Ausbildung geschmissen. Als Student konnte Alfons sich und eine Arbeitslose nicht auf Dauer ...

Urteile zum Mietrecht
  • Bild OLG-KOELN, 19 U 132/93 (05.11.1993)
    Wird ein Einfamilienhaus vermietet und im vorformulierten "Mietvertrag für Wohnungen" mit der Lageangabe nach Ort, Straße und Hausnummer näher bezeichnet, ohne daß sich aus dem Vertragstext ergibt, ob der Garten mitvermietet worden ist, so ist nach der Verkehrsanschauung davon auszugehen, daß das gesamte unter dieser Anschrift gelegene Grundstück m...
  • Bild KG, 8 U 197/10 (01.03.2012)
    Der Wegfall des Hauptmietverhältnisses hat nicht zur Folge, dass der Untervermieter gegen den Untermieter keinen Herausgabeanspruch gemäß § 546 BGB hat. Die Herausgabeansprüche des Hauptvermieters gegen den Hauptmieter und des Untervermieters gegen den Untermieter bestehen nebeneinander, wobei der Untervermieter seinen Herausgabeanspruch auch auf Herausgabe ...
  • Bild AG-KOEPENICK, 5 C 117/05 (09.10.2007)
    Genügen im Wohnungsmietrecht die im Zuge einer Modernisierungsvereinbarung an Stelle der Kastendoppelfenster eingebauten Islierglasfenster nicht dem Schallschutz der DIN 4109, so stellt das einen mietrechtlichen Mangel dar, dessen Beseitigung der Mieter verlangen kann....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Mietrecht
  • BildBetriebskostenabrechnung: Welche Frist gilt für Einwendungen?
    Mieter müssen bei der Geltendmachung von Einwendungen gegen ihre Nebenkostenabrechnung normalerweise eine Frist einhalten. Das gilt aber nicht immer. Näheres erfahren Sie in diesem Ratgeber. Mieter sollten bei ihrer Betriebskostenabrechnung aufpassen. Denn es kommt schnell vor, dass ihrem Vermieter beim Erstellen der Nebenkostenabrechnung ein Fehler ...
  • BildVorvermieterbescheinigung Muster & Rechtslage
    Vermieter verlangen oftmals die Vorlage einer Vorvermieterbescheinigung. Worum geht es dabei? Darf der Mieter von seinem früheren Vermieter die Ausstellung verlangen? Und was gibt es für Alternativen? Wenn Mieter auf Wohnungssuche sind kommt es vor, dass der potenzielle Vermieter eine Vorvermieterbescheinigung sehen möchte. Dies kommt daher, ...
  • BildAustausch eines Gaszählers: Muss Mieter Termin vorschlagen?
    Muss ein Mieter mit dem Betreiber des örtlichen Gaswerkes einen Termin ausmachen, wenn der Gaszähler ausgetauscht werden soll? Hierzu haben Gerichte unterschiedlich entschieden. Vorliegend wurde ein Mieter vom Gaswerk in einem Schreiben zur Benennung eines Termins zum Austausch des Gaszählers in seiner Wohnung aufgefordert. Als er ...
  • BildMietminderung bei Hundegebell aus der Nachbarwohnung?
    Mieter brauchen sich mit Hundegebell vom Hund des Nachbarn nicht immer abzufinden. Inwieweit Sie gegenüber Ihrem Vermieter die Miete mindern dürfen, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Wenn Mieter in einem Mehrfamilienhaus ein oder sogar mehrere Hunde halten, fühlen sich Nachbarn schnell gestört, wenn es zu ...
  • BildWas ist eine Mieterselbstauskunft (inkl. Muster-Vorlage für Mieter)?
    Viele Vermieter erwarten von ihrem potenziellen Mieter, dass er eine Mieterselbstauskunft erteilt. Was darunter genau zu verstehen ist und welche Fragen erlaubt sind, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Vermieter holen eine Selbstauskunft des Mieters in der Weise ein, dass sie ihm vor Abschluss des Mietvertrages einen ...
  • BildMiete mindern bei Baustellenlärm?
    Inwieweit dürfen Mieter wegen dem Lärm von einer Baustelle gegenüber ihrem Vermieter die Miete mindern? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Baustellenlärm wirkt sich für Mieter schnell unangenehm, wenn nicht sogar gesundheitsschädigend aus. Sie brauchen sich das nicht immer gefallen zu lassen. Unter Umständen sind Mieter ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.