Rechtsanwalt für Ordnungswidrigkeiten in Ratingen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Ratingen (hier St. Peter Kirche) (© schlichteasy - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Ratingen (hier St. Peter Kirche) (© schlichteasy - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei Rechtsangelegenheiten zum Ordnungswidrigkeiten berät Sie Herr Rechtsanwalt Frank Dimmendaal gern in der Gegend um Ratingen
Engel, Kronenberg & Partner Steuerberater - Rechtsanwälte
An den Dieken 57
40885 Ratingen
Deutschland

Telefon: 02102 30270
Telefax: 02102 3027500

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Marina Schwane bietet anwaltliche Vertretung zum Anwaltsbereich Ordnungswidrigkeiten jederzeit gern im Umland von Ratingen

Grevenhauser Weg 36
40882 Ratingen
Deutschland

Telefon: 02102 5791876
Telefax: 02102 5791877

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Ordnungswidrigkeiten bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Rüdiger Matyssek mit Kanzlei in Ratingen
Matyssek Kirchmann Freund
Düsseldorfer Str. 21
40878 Ratingen
Deutschland

Telefon: 02102 7114012
Telefax: 02102 7114047

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsbereich Ordnungswidrigkeiten berät Sie Herr Rechtsanwalt Volker Kraemer engagiert in Ratingen

Am Sandbach 32
40878 Ratingen
Deutschland

Telefon: 02102 473021
Telefax: 02102 475752

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Uwe Böttcher berät im Schwerpunkt Ordnungswidrigkeiten gern im Umland von Ratingen

Düsseldorfer Str. 48
40878 Ratingen
Deutschland

Telefon: 02102 23400
Telefax: 02102 23787

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Ordnungswidrigkeiten
  • Bild Zwei Ordnungswidrigkeiten in Tateinheit – nur ein Verwarngeld (15.11.2007, 12:25)
    Bonn/Berlin (DAV). Wenn ein Autofahrer das Verwarnungsgeld für eine Ordnungswidrigkeit akzeptiert, dann ist der Fall damit vom Tisch! Kommt es dann trotzdem zu einem weiteren Verfahren für eine zweite Ordnungswidrigkeit, die er zeitgleich mit der ersten begangen hat, so ist dieses Verfahren einzustellen. Dies teilt die Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen ...
  • Bild Anwalt Verkehrsrecht Strafrecht Frankfurt: Das Fahrverbot in Bußgeldsachen (20.08.2012, 11:23)
    Fahrverbote können angeordnet werden bei Ordnungswidrigkeiten, die unter grober oder beharrlicher Verletzung der Pflichten eines Fahrzeugführers begangen werden. Diese reichen von 1 bis 3 Monaten. Mit einem einmonatigen Fahrverbot ist u.a. zu rechnen bei Alkoholfahrten mit mehr als 0,5 Promille, Geschwindigkeitsüberschreitung von 31 km/h innerorts bzw. 41 km/h außerorts, überfahren einer ...
  • Bild Saarland: Nichtraucherschutzgesetz hat sich bewährt - ab 1. Juni Strafen bis 1.000 € (28.05.2008, 09:20)
    „Ab dem 1. Juni sind Verstöße gegen Regelungen des saarländischen Nichtraucherschutzgesetzes bußgeldbewährt: Rauchern, die gegen die gesetzlichen Bestimmungen verstoßen blüht ab diesem Zeitpunkt eine Geldbuße bis zu 200 Euro, Wirte müssen bei Verstößen mit einer Geldbuße von bis zu 1.000 Euro rechnen“, so Gesundheitsminister Prof. Dr. Gerhard Vigener anlässlich des ...

Forenbeiträge zum Ordnungswidrigkeiten
  • Bild Anordnung MPU nach letzten Verstoß 2001 (12.08.2008, 15:28)
    Folgender Sachverhalt: X hat Post von der zuständigen Führerscheinstelle Y bekommen. Diese haben ein MPU angeordnet. Rechtsgrundlage §13 (2) b FeV - wiederholte Zuwiderhandlungen im Straßenverkehr unter Alkoholeinfluß (X hatte zwei Verstöße, den ersten 1999 und den zweiten Verstoß 2001) Letzter Verstoß begangen 2001 Vowi, 0,9Promille (dieser Verstoß müßte laut § 29StVG verjährt, bzw. ...
  • Bild Datenzugriff auf Zolldaten (22.02.2011, 18:21)
    Hallo,nehmen wir mal an, es wird jemand wegen einer Ordnungswiedrigkeit bezüglich einer versuchten unerlaubten Einfuhr, mit einem Geldbuße bedacht.Das Verfahren wird eingestllt aus Mangel an Beweisen. Wann werden die Daten glöscht ? Kann ein Zöllner bei einer Einreise auf diese Daten zugreifen ? Danke für die Antwortenzafra
  • Bild [B]Brauchbarkeit eines Atemalkoholtest für ein Strafverfahren[/B] (05.05.2008, 20:18)
    Also meine Frage Bis wann ist der Atemalkoholtest vor Gericht noch zulässig? also bis welche grenze können diese Geräte testen und ab wann muss der Blutalkohltest gemacht werden?? agen wir mal bei herrn x wurde ein aufgrund unglücklicher umstände ein aat durchgeführt und es ergab einen wert von 1,9. die polizei hat ...
  • Bild Rechtsbeschwerde : Eigenheiten / Unterschiede ... (24.08.2012, 08:54)
    Guten Tag, ... die Rechtsbeschwerde scheint inhaltlich auf verfahrensrechtliche Sachfragen beschränkt zu sein. Wie ich hörte ist dies eine Falscheinschätzung. Ich denke dass es aber sinnvoll ist mal unterschiede herauszustellen. Dabei habe ich den Eindruck das bei Sozialgerichtsprozessen bspw. tatsächlich durch Verwaltungsbefugnis der Richter das Klagerecht auf verfahrenstechnische Details beschränken kann. b) eine ...
  • Bild Strom von Laterne (27.05.2009, 13:06)
    Mal angenommen eine Gruppe geht Zelten. Um an Strom für Musik oder Licht zu kommen, zapfen 2 von der Gruppe den Strom einer Strassenlaterne ab und verwenden diesen für diverse elektrische Geräte. Wenn man sie dabei erwischt, mit was für Konsequenzen muss man rechnen?

Urteile zum Ordnungswidrigkeiten
  • Bild VG-FREIBURG, 4 K 1022/12 (17.01.2013)
    Für den Verkauf aus Warenautomaten gilt das Ladenöffnungsgesetz Baden-Württemberg nicht....
  • Bild VG-GELSENKIRCHEN, 9 K 1944/07 (18.03.2008)
    Eine gegen die Bußgedlbehörde gerichtete Klage auf Feststellung, dass ein mit einem Bußgeldbescheid geahndeter Verkehrsverstoß mit einer bestimmten Punktebewertung im Verkehrszentralregister einzutragen ist, ist unzulässig....
  • Bild VG-BERLIN, 35 K 262.09 (07.10.2010)
    1. Das staatliche Sportwettenmonopol im Land Berlin stellt unverändert eine nicht gerechtfertigte Beschränkung der unionsrechtlichen Dienstleistungsfreiheit und der grundrechtlichen Berufsfreiheit der privaten Sportwett-Vermittler dar (Bestätigung und Weiterführung der bisherigen Rechtsprechung unter Beachtung der Rechtsprechung des Gerichtshofes der Europäi...


Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Ordnungswidrigkeiten
  • BildBußgeldkatalog 2014: Neues Punktesystem für Verkehrssünder ab Mai
    Das „Fahreignungsregister“ wird angepasst und von 18 Punkten auf maximal 8 Punkte gekürzt. Hinzu kommt das Aussortieren vieler Verstöße, die für die Sicherheit des Straßenverkehrs nicht von Belang sind. Der Führerschein ist schlechtenfalls aber viel schneller weg als zuvor – aufgrund der Reform der Flensburger Punktekartei. Aus dem ...
  • BildEinspruch gegen einen Bußgeldbescheid
    Blitzer, Falschparken, Telefonieren beim Fahren, Temposünden – bundesweit werden wir täglich mit neuen Knöllchen beschert. Und das kann kosten. Doch kann man dagegen auch vorgehen? Ja, das ist möglich, kann aber auch richtig teuer werden. Wie gehe ich nun gegen einen Bußgeldbescheid vor? ...
  • BildBußgeldbescheid: wann tritt Verjährung ein?
    Begeht man als Fahrzeugführer im Straßenverkehr eine Ordnungswidrigkeit, so besteht noch etwas Hoffnung, dass diese nicht geahndet wird: Ordnungswidrigkeiten im Straßenverkehr sind im Allgemeinen nach drei Monaten verjährt. Dies bedeutet, dass der Betroffene nach Ablauf dieser Zeit nicht mehr für sein Vergehen haftbar gemacht werden kann. Die gesetzliche ...
  • BildWas kostet eine Beamtenbeleidigung?
    Es ist wohl jedem Menschen schon einmal passiert, dass er einem Mitmenschen beleidigende Worte an den Kopf geworfen hat, insbesondere im Straßenverkehr kommt dies immer wieder vor. Zwischenmenschlich gesehen ist dies vielleicht nicht schön, jedoch muss der Betreffende kaum mit Repressalien oder gar Strafen rechnen: Beleidigungen unter Zivilpersonen ...
  • BildGrundzüge des Bußgeld- bzw. Verkehrsordnungswidrigkeitsverfahrens nach OWiG
    Der Artikel soll einen kurzen Überblick über das richtige Vorgehen in Bußgeld- bzw. Verkehrsordnungswidrigkeitsverfahren, insbesondere wegen Geschwindigkeitsüberschreitung, verschaffen. In Verfahren wegen Verkehrsordnungswidrigkeiten, meistens wegen Geschwindigkeitsüberschreitungen, sollten Sie grundsätzlich keinerlei Angaben zur Sache und insbesondere auch nicht zur Person des Fahrers machen. Bereits auf einen Anhörungsbogen sollten Sie einen ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.