Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteVertragsrechtRastatt 

Rechtsanwalt für Vertragsrecht in Rastatt

Rechtsanwälte und Kanzleien


    Seite 1 von 1

    Foto
    Alex Dubrowskis-Renner   Kaiserstrasse 30, 76437 Rastatt
    Rechtsanwalt Dubrowskis-Renner
    In jedem Fall der richtige Zug

    Telefon: 072229341110


    Foto
    Reinhold Merklinger   Poststr. 8, 76437 Rastatt
     

    Telefon: 07222 7878912



    Fragen Sie einen Anwalt!
    Anwälte sind gerade online.
    Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

      

    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Vertragsrecht

    Mobile Payment: Nur eingeschränkt anwendbarer Rechtsrahmen und fehlende Geschäftsmodelle (25.11.2012, 18:10)
    Was dem Durchbruch eines marktfähigen M-Payment-Systems nach wie vor im Wege steht, wird eine der Fragen auf der kommenden 13. MCTA sein, zu der die Augsburger Forschungsgruppe wi-mobile für den 28./29. Januar 2013 wieder ...

    IT-Anwälte feiern Zehnjähriges (09.06.2009, 15:57)
    Berlin (DAV). Die Arbeitsgemeinschaft Informationstechnologie (davit) im Deutschen Anwaltverein (DAV) feiert zehnjähriges Bestehen. Im Juni 1999 gründeten 64 innovative Anwälte mit Weitblick in Berlin die neue ...

    Gastprofessur für anglo-amerikanisches Recht an der Freien Universität Berlin neu besetzt (20.10.2006, 16:00)
    Professorin Helen Hartnell von der Golden Gate University School of Law übernimmt im Wintersemester 2006/2007 die "DAAD-Gastprofessur für anglo-amerikanisches Recht". Sie ist Expertin für internationales Handels- und ...

    Forenbeiträge zu Vertragsrecht

    Vertragsrecht: Voraussetzung Angebot (22.10.2004, 21:05)
    Hallo Zusammen!! Wir brauchen dringend Hilfe!! Nehmen im Unterricht die Voraussetzungen für ein Angebot durch. Die wären ja, 1. einseitige, empfangsbedürftige WE 2. bloße Bejahung notwendig zur Annahme 3. muss an bestimmte ...

    Vertragsrecht Auktion: Verkäufer möchte zurücktreten (05.07.2011, 15:41)
    hallo, bei ebay kam ein kaufvertrag zustande. A (käufer) hat als höchstbietender einen artikel ersteigert und am selben tag das geld auf Bs (verkäufer) konto überwiesen. 2 tage später schickt B eine email an A mit der bitte ...

    Vertragsrecht und AGB (13.01.2010, 14:45)
    Hallo Community, Wie sieht folgender fiktiver Fall aus. Herr X betreibt einen Friseursalon als Einzelunternehmen. Ein Mitarbeiter des Unternehmens Y kommt unangemeldet zu Herrn X . Der Mitarbeiter nutzt die Gelegenheit, ...

    Makler vermittelt nicht-baugenehmigte Wohnung! (14.01.2014, 02:18)
    Hallo zusammen! Ein besonderes Hallo an alle Vertragsrecht-Experten :) Stellen wir uns mal folgenden Fall vor ... Ein Interessent findet auf einer Online-Immobilienplattform eine Wohnung. Für diese bewirbt er sich und ...

    Vertragsrecht Mobilfunk (21.08.2013, 01:47)
    Hallo, Mal angenommen Bürger A erhält einen Anruf von Bürger B, dieser Bürger B bietet Bürger A 2 Wochen lang kostenlos zu telefonieren und das Internet per Handy zu benutzen und Bürger A willigt ein. Bürger B erklärt, dass ...

    Urteile zu Vertragsrecht

    11 U 291/01 (15.08.2002)
    1. Lässt ein Finanzdienstleister im Wege des Struktuvertriebes Handelsvertreter für sich tätig werden, hat er grundsätzlich für Pflichtverletzungen aus dem Beratungsvertrag durch den Handelsvertreter selbst einzustehen. 2. Zu den Beratungspflichten eines Anlageberaters, der seinen Kunden kreditfinanzierte Anlagen vermittelt (Risikobeschreibung). 3. Zur Anr...

    23 U 30/10 (09.05.2011)
    Werden von einer deutschen Niederlassung einer ausländischen Bank, deren Gelder sowohl nach einer Verordnung (EU) als auch nach einer Exekutiv-Order des Präsidenten der USA einzufrieren sind, im Kundenauftrag Überweisungen innerhalb der Europäischen Union veranlasst, unterliegen diese Vorgänge nur europäischem Recht. Befinden sich die im Transfervorgang ange...

    L 11 R 267/11 (15.11.2011)
    Die Festsetzung des aktuellen Rentenwertes zum 01.07.2010 durch § 1 Abs 1 der Rentenwertbestimmungsverordnung 2010 ("Rentenanpassung 2010") entspricht dem einfachen Recht (SGB VI) und verletzt auch kein Verfassungsrecht (Anschluss an LSG Niedersachsen-Bremen, Urt. v. 18.05.2011, L 2 KN 8/11)....