Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteErbrechtRastatt 

Rechtsanwalt in Rastatt: Erbrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Rastatt: Sie lesen das Verzeichnis für Erbrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1

    Foto
    Alex Dubrowskis-Renner   Kaiserstrasse 30, 76437 Rastatt
    Rechtsanwalt Dubrowskis-Renner
    In jedem Fall der richtige Zug
    Schwerpunkt: Erbrecht
    Telefon: 072229341110


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Roland Czaikowski   Kaiserstraße 54/2, 76437 Rastatt
     
    Schwerpunkt: Erbrecht
    Telefon: 07222 595052-0


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Heinz-Uwe Korell   Gerwigstraße 4, 76437 Rastatt
    Betzga & Korell Rechtsanwälte
    Schwerpunkt: Erbrecht
    Telefon: 07222 4036-30


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Christopher Müller   Lortzingstraße 7, 76437 Rastatt
     
    Schwerpunkt: Erbrecht
    Telefon: 07222 1598890


    Foto
    Reinhold Merklinger   Poststr. 8, 76437 Rastatt
     
    Schwerpunkt: Erbrecht
    Telefon: 07222 7878912


    Foto
    Dr. Martin Weber   Kaiserstr. 30, 76437 Rastatt
     
    Fachanwalt für Erbrecht
    Schwerpunkt: Erbrecht

    Telefon: 07222 32043


    Foto
    Tanya Cecilia Koch   Kehlerstr. 16/2, 76437 Rastatt
     
    Schwerpunkt: Erbrecht
    Telefon: 07221 803254


    Foto
    Ralf Bresagk   Brucknerstr. 8, 76437 Rastatt
     
    Schwerpunkt: Erbrecht
    Telefon: 07222 92670


    Foto
    Sylvia Wolf-Wardezki   Kehlerstr. 16/1, 76437 Rastatt
     
    Schwerpunkt: Erbrecht
    Telefon: 07222 37867



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:

    Kurzinfo zu Erbrecht in Rastatt

    Das Erbrecht in Deutschland gestaltet sich extrem umfangreich und schwierig. Es ist daher sinnvoll, sich anwaltlichen Rat zu suchen. Im Erbrecht normiert sind die Regelungen der privatrechtlichen Nachfolge der Pflichten und Rechte eines Verstorbenen. Das Erbrecht ist in Art. 14 GG (Grundgesetz) ausdrücklich garantiert.

    Will man sichergehen, dass das eigene Vermögen nach dem Tod an die richtigen Personen übergeht, sollte das Erbe schon zu Lebzeiten geregelt werden. In Frage kommen hier unterschiedliche Varianten wie beispielsweise ein reguläres Testament, eine letztwillige Verfügung, ein Erbvertrag, ein Berliner Testament oder auch ein Vorausvermächtnis. Auch ist es natürlich möglich, einen Alleinerben zu benennen. Das Erbrecht ist außerordentlich komplex. Aus diesem Grund sollte man nicht zögern, sich von einem fachkundigen Rechtsanwalt beraten zu lassen. In Rastatt haben sich einige Rechtsanwälte für Erbrecht mit einer Kanzlei niedergelassen. Ein Anwalt zum Erbrecht in Rastatt ist nicht nur der beste Ansprechpartner, wenn man gerade geerbt hat, sondern hilft ebenfalls weiter, wenn es darum geht, ein Testament etc. zu erstellen. Egal ob es um Fragestellungen rund um die Erbfolge geht, die Erbschaftssteuer oder um den Pflichtteil, der Anwalt ist für alle diese Fragestellungen der beste Ansprechpartner.

    Der Anwalt für Erbrecht in Rastatt kann ebenso Auskunft darüber geben, wie man ein Erbe ausschlagen kann und wird seinem Mandanten ferner bei der Erstellung einer Erbverzichtserklärung helfen. Hinterlässt ein Erblasser nur Schulden, dann ist es beispielsweise sinnvoll, das Erbe auszuschlagen. Denn durch einen Verzicht auf das Erbe kann verhindert werden, dass man die Schulden erbt. Eine Rechtsanwaltskanzlei für Erbrecht beantwortet außerdem auch grundsätzliche Fragen, die im Erbfall oftmals unverzüglich beantwortet werden müssen, wie z.B. wie ein Erbschein beantragt wird oder was bei einer Erbengemeinschaft beachtet werden muss. Der Anwalt kann fernerhin klarstellen, wie der Ablauf einer Testamentsvollstreckung ist und worum es sich bei einem gemeinschaftlichem Erbschein bzw. einem Teilerbschein handelt. Der Rechtsanwalt kann zudem bei zahlreichen weiteren Fragestellungen, die in den Bereich des Erbrechts fallen, seinem Mandanten Klärung bieten. So ist ein Anwalt mit Begriffen wie Jastrowsche Formel ebenso vertraut wie mit der Erbunwürdigkeitsklage oder dem Erbteilskauf. Auch wenn man als zukünftiger Erblasser eine Klärung darüber benötigt, wie eine Hausübertragung funktioniert, was die gesetzliche Erbfolge ist oder wie ein vorzeitiges Erbe gehandhabt wird, ist ein Anwalt der beste Ansprechpartner.

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Erbrecht

    Seniorenstudenten starten in das Sommersemester (27.02.2012, 22:10)
    Für die Seniorenstudenten der Hochschule Lausitz (FH) hat das Warten auf den Semesterbeginn nun bald ein Ende. Am Mittwoch, 14. März, beginnt das Sommersemester 2012 der Seniorenakademie am Studienort Senftenberg um 14:30 Uhr ...

    DAV: Fachanwalt für Agrarrecht beschlossen (17.11.2008, 10:03)
    Berlin (DAV). Die Satzungsversammlung der deutschen Anwaltschaft hat heute die mittlerweile 20. Fachanwaltschaft beschlossen. Mit dem Fachanwalt für Agrarrecht steht der Anwaltschaft eine weitere Möglichkeit der ...

    Die Einsicht ins Grundbuch kann pflichtteilberechtigten Miterben gestattet sein (10.04.2013, 14:55)
    Ein Recht auf Grundbucheinsicht kann in dem Fall bestehen, wenn einem pflichtteilsberechtigten Miterben vor dem Erbfall Grundstücke übertragen werden. GRP Rainer Rechtsanwälte und Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, ...

    Forenbeiträge zu Erbrecht

    Erbrecht (20.09.2010, 16:10)
    Vor kurzem erfuhr x, dass sein Vater bereits vor 2 Jahren verstorben ist.( Er lebte in 3. Ehe ) Nach Anfrage beim Nachlassgericht wurde x ein Testament überreicht in dem sich beide Ehepartner gegenseitig als Alleinerben ...

    Anrecht auf Pflichteil aufrecht erhalten - aber keinen Kontakt zum Erblasser (21.08.2007, 13:33)
    Mal Folgendes angenommen: Ein Mann hat insgesammt 4 Kinder. Er lebt mit seiner zweiten Ehefrau und drei gemeinsamen Kindern (A, B, und C) in einem Haushalt. Das vierte Kind (D) aus erster Ehe hat keinen Kontakt zum Vater. ...

    Erbrecht bei Adoption (07.08.2007, 10:36)
    Hallo. Das hier find ich sehr kompliziert, bin sehr dankbar wenn mir jemand sagen könnte, ob ich richtig liege, oder einen denkfehler dabei konstruiere! Person A und B sind Geschwisster, Person A wächst bei der leiblichen, ...

    Erbrecht (17.05.2011, 11:37)
    angenommen folgender Fall. Frau K. stirbt. Es ist nur bekannt, dass als Erben ihr Mann und der Vater von Frau K in Frage kommen (keine Kinder - keine Geschwister) Im Rahmen der Suche nach dem Vater (der keinerlei Kontakt mit ...

    Altes,neues Erbrecht? (07.12.2008, 20:01)
    Hallo Ihr alle, ich würde mich über eure Meinung in einem fiktiven Fall sehr freuen. Angenommen ein Vater hat 2 Töchter und einen Sohn. Im März 2001 verschenkt der Vater sein Vermögen an seinen Sohn. 14 Tage vor dem Tod des ...

    Urteile zu Erbrecht

    13 S 416/99 (18.05.2000)
    1. Der Status nach Art 116 Abs 1 GG ist - wie der Status der Staatsangehörigkeit - höchstpersönlicher Natur und kann von den Erben des Statusinhabers nach dessen Tod nicht geltend gemacht werden. Im Statusrechtsstreit tritt durch den Tod des Klägers die Erledigung der Hauptsache ein, der zur Vermeidung eines Prozessurteils durch Abgabe einer Erledigungserkl...

    II R 47/11 (19.02.2013)
    Ist der Pflichtteilsberechtigte der Alleinerbe des Verpflichteten, so bleibt trotz des zivilrechtlichen Erlöschens des Pflichtteilsanspruchs erbschaftsteuerrechtlich sein Recht zur Geltendmachung des Pflichtteils als Folge der Regelung in § 10 Abs. 3 ErbStG bestehen. Erklärt der Berechtigte in einem solchen Fall gegenüber dem Finanzamt, er mache den Anspruch...

    19 U 13/11 (10.06.2011)
    Das Kreditinstitut genügt seiner Pflicht, im Erbfall ihres Kunden die erbrechtliche Verfügungsberechtigung zu prüfen, wenn ihr ein notariell beurkundetes Testament des Erblassers vorgelegt wird; dies gilt auch dann, wenn das Testament auf einen Erbvertrag Bezug nimmt, der eine abweichende Erbeinsetzung vorsieht, die Unwirksamkeit der testamentarischen Verfüg...

    Rechtsanwalt in Rastatt: Erbrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum