Rechtsanwalt in Potsdam: Arbeitsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Potsdam: Sie lesen das Verzeichnis für Arbeitsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Potsdam (© pure-life-pictures - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Potsdam (© pure-life-pictures - Fotolia.com)

Im deutschen Recht zählt das Arbeitsrecht mit zu den umfassendsten Rechtsbereichen. Das Arbeitsrecht bezeichnet die Gesamtheit der Rechtsnormen, die sich auf die in abhängiger Tätigkeit geleistete Arbeit beziehen. Damit wird im Arbeitsrecht ein sehr breites Feld an rechtlichen Belangen normiert wie beispielsweise Telearbeit, Überstunden, Zeitarbeit, Kündigung, Arbeitsvertrag etc. Kommt es zu einer Klage, wird diese vor dem Arbeitsgericht verhandelt.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Thomas Jung mit Anwaltsbüro in Potsdam berät Mandanten qualifiziert bei Rechtsproblemen im Rechtsbereich Arbeitsrecht
Rechtsanwalt JUNG
August Bebel Str. 76
14482 Potsdam
Deutschland

Telefon: 0331 7408080
Telefax: 0331 7408082

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Kerstin Herms mit Rechtsanwaltsbüro in Potsdam hilft als Anwalt Mandanten jederzeit gern bei Rechtsproblemen aus dem Schwerpunkt Arbeitsrecht

Jägerallee 26
14469 Potsdam
Deutschland

Telefon: 0331 97931973
Telefax: 0331 97931975

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Wendelin Monz (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Rechtsanwaltsbüro in Potsdam unterstützt Mandanten jederzeit gern bei ihren juristischen Fällen im Rechtsbereich Arbeitsrecht
Monz Rechtsanwälte
Hebbelstraße 7
14469 Potsdam
Deutschland

Telefon: 0331 2015952
Telefax: 0331 2015953

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Juristische Beratung im Schwerpunkt Arbeitsrecht bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Gordon Krämer aus Potsdam

Hegelallee 54
14467 Potsdam
Deutschland

Telefon: 0331 87097000
Telefax: 0331 87097011

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten zum Arbeitsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Ronald Ziegler kompetent vor Ort in Potsdam

Friedrich-Ebert-Straße 35
14469 Potsdam
Deutschland

Telefon: 0331 240690
Telefax: 0331 2705109

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Arbeitsrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Manuela Wetzel persönlich in der Gegend um Potsdam
Schmidt, Gottschalkson, Wetzel
Gregor-Mendel-Str. 2
14469 Potsdam
Deutschland

Telefon: 0331 2318820
Telefax: 0331 23188240

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Ralf Uwe Müller (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Kanzleisitz in Potsdam vertritt Mandanten kompetent bei aktuellen Rechtsthemen aus dem Schwerpunkt Arbeitsrecht
Müller
Mozartstr. 8
14480 Potsdam
Deutschland

Telefon: 0331 8770449

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Schwerpunkt Arbeitsrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Roland Gronau (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Kanzlei in Potsdam
Schwoerer & Kollegen
Friedrich-Ebert-Str. 8 (Wilhelm
14467 Potsdam
Deutschland

Telefon: 0331 279930
Telefax: 0331 2799325

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Oliver Fritz Hoff mit RA-Kanzlei in Potsdam hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachkundig bei Rechtsproblemen im Bereich Arbeitsrecht
Hoff
Plantagenstraße 4
14482 Potsdam
Deutschland

Telefon: 0331 7405284
Telefax: 0331 7405285

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Timo Zähler mit Rechtsanwaltskanzlei in Potsdam berät Mandanten aktiv bei Rechtsfragen im Bereich Arbeitsrecht
Zähler
Friedrich-Ebert-Str. 96
14467 Potsdam
Deutschland

Telefon: 0331 2707790
Telefax: 0331 2006458

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsgebiet Arbeitsrecht offeriert gern Herr Rechtsanwalt Markus Helmchen mit Rechtsanwaltskanzlei in Potsdam
Helmchen Rechtsanwälte
Hebbelstraße 27
14469 Potsdam
Deutschland

Telefon: 0331 2805065
Telefax: 0331 2805066

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Martina Scholz mit Kanzleisitz in Potsdam unterstützt Mandanten engagiert bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Bereich Arbeitsrecht
Scholz
Alt Nowawes 36
14482 Potsdam
Deutschland

Telefon: 0331 7405410
Telefax: 0331 7405414

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Ulrich Lippmann aus Potsdam hilft als Anwalt Mandanten engagiert aktuellen Rechtsfragen aus dem Rechtsgebiet Arbeitsrecht
Lippmann
Zeppelinstr. 170/40
14471 Potsdam
Deutschland

Telefon: 0331 963677
Telefax: 0331 9513852

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Marcus Flinder (Fachanwalt für Arbeitsrecht) bietet anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Arbeitsrecht ohne große Wartezeiten im Umkreis von Potsdam
Streitbörger Speckmann
Hegelallee 4
14467 Potsdam
Deutschland

Telefon: 0331 275610
Telefax: 0331 2756199

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Giese mit Niederlassung in Potsdam berät als Rechtsanwalt Mandanten fachkundig bei aktuellen Rechtsthemen im Schwerpunkt Arbeitsrecht
Giese
Hebbelstr. 25
14469 Potsdam
Deutschland

Telefon: 0331 2702383
Telefax: 0331 3938890

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Tino Tanneberg mit Niederlassung in Potsdam hilft als Rechtsbeistand Mandanten qualifiziert aktuellen Rechtsfragen mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht
Tanneberg
Paul-Engelhard-Str. 41 a
14469 Potsdam
Deutschland

Telefon: 0331 2013390
Telefax: 0331 2013391

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Kirsten Venhues unterstützt Mandanten zum Gebiet Arbeitsrecht ohne große Wartezeiten im Umkreis von Potsdam
Venhues
Thaerstr. 95
14469 Potsdam
Deutschland

Telefon: 0331 2801845
Telefax: 0331 5507130

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thomas Ewert unterstützt Mandanten zum Rechtsgebiet Arbeitsrecht ohne große Wartezeiten im Umkreis von Potsdam
Ewert
Ricarda-Huch-Str. 2
14480 Potsdam
Deutschland

Telefon: 0331 7024432
Telefax: 03222 1292284

barrierefreiZum Profil
Herr Rechtsanwalt Reinhard Thiele bietet Rechtsberatung zum Rechtsgebiet Arbeitsrecht jederzeit gern im Umland von Potsdam
Thiele
Fritz-Zubeil-Str. 14
14482 Potsdam
Deutschland

Telefon: 0331 24361166
Telefax: 0331 761249

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wilfried Hübscher mit Kanzleisitz in Potsdam berät als Rechtsanwalt Mandanten jederzeit gern juristischen Fragen aus dem Schwerpunkt Arbeitsrecht
Hübscher
Lindenstr. 7
14467 Potsdam
Deutschland

Telefon: 0331 2008682
Telefax: 0331 2009483

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten im Arbeitsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Torsten Schmidt immer gern in der Gegend um Potsdam
Schmidt
Weinbergstr. 34
14469 Potsdam
Deutschland

Telefon: 0331 5850741
Telefax: 0331 7043152

Zum Profil
Juristische Beratung im Gebiet Arbeitsrecht bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Peter Grötz mit Kanzleisitz in Potsdam
Gasch & Grötz
Behlertstraße 35
14467 Potsdam
Deutschland

Telefon: 0331 6208010
Telefax: 0331 6208011

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thomas Becker (Fachanwalt für Arbeitsrecht) bietet anwaltliche Hilfe zum Arbeitsrecht jederzeit gern vor Ort in Potsdam
Becker
Kurfürstenstr. 22
14467 Potsdam
Deutschland

Telefon: 0331 601093
Telefax: 0331 6010950

Zum Profil
Rechtsberatung im Schwerpunkt Arbeitsrecht offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Oliver Bohrisch mit Kanzlei in Potsdam
Bohrisch & Bohrisch
Weinbergstr. 10
14469 Potsdam
Deutschland

Telefon: 0331 298980
Telefax: 0331 2989819

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Arbeitsrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Tino Marwitz mit Kanzlei in Potsdam
Marwitz
Zum Jagenstein 3
14478 Potsdam
Deutschland

Telefon: 0331 8876810
Telefax: 0331 8876820

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2

Kurzinfo zu Arbeitsrecht in Potsdam

Schneller als mancher glaubt, kommt es am Arbeitsplatz zu einer rechtlichen Auseinandersetzung

Rechtsanwalt in Potsdam: Arbeitsrecht (© fotodo - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Potsdam: Arbeitsrecht
(© fotodo - Fotolia.com)

Das rechtliche Konfliktpotenzial am Arbeitsplatz ist groß. Dies betrifft sowohl Arbeitnehmer als auch Arbeitgeber. Schnell können Streitigkeiten um den Urlaubsanspruch, ein Arbeitszeugnis, ein Zwischenzeugnis oder die Elternzeit entstehen. Und auch rechtliche Problemstellungen, die sich aufgrund eines Arbeitsunfalls oder einer längeren Krankheit ergeben, sind keine Seltenheit. Ebenso ist Mobbing ein arbeitsrechtliches Problem, das gerade in jüngster Vergangenheit deutlich an Bedeutung gewonnen hat. Hat man als Arbeitnehmer ein Problem mit dem Arbeitgeber, dann kann dies schnell gravierende Folgen haben. Verliert man als schlimmste Konsequenz seinen Arbeitsplatz, dann kann dies die eigene Existenz bedrohen. Nachdem arbeitsrechtliche Auseinandersetzungen derart schwer zu gewichten sind, sollte man auf jeden Fall umgehend einen Rechtsanwalt aufsuchen. Denn als Laie ist es nicht wirklich möglich, die Rechtslage zu beurteilen. Gleich ob es sich um Fragen rund um den Kündigungsschutz handelt, es Probleme mit einem Aufhebungsvertrag gibt oder eine Abfindung nicht dem Rahmen entspricht, wie man es erwartet hat.

Ein Rechtsanwalt berät Sie fachkundig und vertritt Sie bei Bedarf vor Gericht

Bei allen Fragen und Auseinandersetzungen, die in den Rechtsbereich Arbeitsrecht fallen, sollte man sich auf jeden Fall an einen Rechtsanwalt wenden. In Potsdam haben mehrere Anwälte eine Kanzleiniederlassung, die sich auf das Arbeitsrecht spezialisiert haben. Vor allem wenn die rechtliche Situation komplex ist, sollte man umgehend handeln und sofort einen Anwalt konsultieren. Durch eine anwaltliche Beratung werden nicht nur offene Fragen geklärt, sondern auch eine sinnvolle Vorgehensweise ausgearbeitet, die dazu führen sollte, dass man sein Recht auch erhält. Ein Rechtsanwalt zum Arbeitsrecht aus Potsdam ist dabei nicht nur eine immense Hilfe, wenn es um juristische Probleme in Bezug auf Mehrarbeit, Urlaubsanspruch oder auch die Probezeit geht. Der Rechtsanwalt zum Arbeitsrecht in Potsdam ist ebenso der richtige Ansprechpartner, wenn es Probleme mit dem Arbeitgeber gibt aufgrund eines Arbeitsunfalls. Und auch bezüglich der Abmahnung im Arbeitsrecht kann er seinen Mandanten umfassend beraten. Und auch, wenn man z.B. der Schwarzarbeit beschuldigt wird, ist ein Anwalt zum Arbeitsrecht der optimale Ansprechpartner.


News zum Arbeitsrecht
  • Bild Neue Anwaltskanzlei für Wirtschaftsrecht in Köln und Düsseldorf (02.07.2012, 15:45)
    Köln, 02. Juli 2012 - Mit Fokus bei der Beratung in wirtschaftsrechtlichen Fragestellungen, hat die Kanzlei KBM Legal Rechtsanwälte GbR (www.kbm-legal.com) zum 1. Juni 2012 ihre operative Tätigkeit aufgenommen. Die neue Sozietät in Köln und Düsseldorf ist spezialisiert auf die Vertretung kleiner und mittlerer Unternehmen sowie von Selbständigen, Freiberuflern und ...
  • Bild Einmaliger Bestand an Literatur zu Arbeitsrecht in der EU jetzt online (15.02.2013, 13:10)
    Institut der Universität Trier öffnet seine EuropadatenbankSeit kurzer Zeit steht unter die neue Europadatenbank des Instituts für Arbeitsrecht und Arbeitsbeziehungen in der Europäischen Union (IAAEU) an der Universität Trier kostenlos zur Verfügung. Es handelt sich hierbei um ein Projekt des IAAEU, das bereits seit 1998 betrieben wird und nun ...
  • Bild Chinesische Studierende sehen Chancen im Ruhrgebiet (12.02.2013, 15:10)
    Internationale Gäste der Hochschule Bochum interessieren sich nicht nur für WirtschaftstheorieZwei Wochen waren 26 internationale Masterstudierende aus Rennes zu Gast am Fachbereich Wirtschaft der Hochschule Bochum. Neben Teilnehmern aus Frankreich, Afrika, Südamerika und Osteuropa war auch eine große Gruppe asiatischer Studierender vertreten. Der Austausch stand einerseits im Zeichen verschiedener Veranstaltungen ...

Forenbeiträge zum Arbeitsrecht
  • Bild Abfindung Arbeitslosengeld (11.08.2009, 09:06)
    Hallo ! Wird eine Abfindung die Herr X wegen Verlust seines Arbeitsplatzes erhalten hat, bei der Berechnung des Arbeitslosengeldes 1 angerechnet ? Herr X hat gelesen, dass dies erst bei Arbeitslosengeld 2 (Harz 4) zutrifft. Grüße
  • Bild Jurastudium (29.11.2011, 12:49)
    Hallo zusammen Ich bin derzeit bei einer Bank angestellt. Mein Schwerpunkt in der arbeit liegt bei firmenkundeninsolvenzen. Um mein wissen auszubauen will ich evtl. ein Jura Studium beginnen. Mein Problem ist dass ich kein Abitur habe. Möchte gerne über die Regelung, mit einer 6jährigen berufserfahrung (Bayern) die allgemeine hochschulzugangsberechtigung erlangen. ...
  • Bild Kündigung vor Arbeitsantritt bei schweizer Arbeitsvertrag (schweizer A-Recht!) (26.11.2012, 19:51)
    Liebe Freunde des Rechts, ich würde mich sehr über Ihre Meinung des folgenden hypothetischen Falls freuen: Die italienische Firma A mit Firmenhauptsitz im Tessin/SCHWEIZ sucht über die deutsche Vermittlungs-/Beratungsfirma B einen Arbeitnehmer C. A schließt mit C einen Vorvertrag ab, in dem zunächst das Gehalt, Urlaubstage, Firmenwagen etc. vereinbart werden. Der ...
  • Bild Kündigungsklausel (30.01.2006, 04:54)
    Hallo, bin kürzlich drauf gestoßen, dass ein Arbeitgeber einem Nehmer kündigen kann mit der Begründung: zerrüttetes Vertrauensverhältnis............... Wie verhält sich so etwas bei einem Verein, e. V. gemeinnützig....... Kann ein solcher Kündigungsgrund neben den üblichen Ausschlussgründen in der Satzung verankert werden? bzw. kann die Vorstandschaft, falls so ein zerrüttetes Vertrauensverhältnis von beiden oder von ...
  • Bild Kündigungsschutzklage erforderlich? (09.08.2013, 16:50)
    Schönen guten Tag zusammen, in nachfolgender Sache möchte ich um Ihre Meinungsäußerung bitten. Franz ist Angestellter in einem kleinen Schlosserbetrieb. Er ist stets pünktlich, zuverlässig und fleißig. In der Regel ist es so, das Franz und Meister Xaver kurz nach Feierabend den nächsten Arbeitstag besprechen und festgelegt wird wann sie sich morgens ...

Urteile zum Arbeitsrecht
  • Bild BAG, 3 AZR 381/97 (26.01.1999)
    Leitsatz: Die Ausschlußvorschrift des § 2 Abs. 1 Versorgungstarifvertrag i.V.m. § 3 Buchst. g BAT ist eng auszulegen. Von der Zusatzversorgung sind nur die Arbeitnehmer ausgenommen, die als Lektoren i.S.d. § 57 b Abs. 3 HRG in einem wirksam befristeten Arbeitsverhältnis beschäftigt werden. Aktenzeichen: 3 AZR 381/97 Bundesarbeitsgericht 3. Senat Urteil vo...
  • Bild SG-BERLIN, S 31 R 8460/07 (09.03.2011)
    Die sachliche Voraussetzung eines Anspruchs auf fiktive Einbeziehung in die Altersversorgung der Intelligenz an wissenschaftlichen, künstlerischen, pädagogischen und medizinischen Einrichtungen (Nr. 4 der Anlage 1 zum AAÜG) ist nicht erfüllt, wenn ein entsprechendes Arbeitsverhältnis zwar am maßgeblichen Stichtag des 30. Juni 1990 bestand, dieses jedoch auf ...
  • Bild ARBG-ULM, 1 Ca 74/10 (20.08.2010)
    1. Urlaubs- und Urlaubsabgeltungsansprüche sind Masseforderungen, auch soweit sie aus Kalenderjahren vor der Insolvenzeröffnung stammen. (BAG, Urteil vom 15.02.2005 - 9 AZR 78/04 -). 2. Aus Art. 9 Nr. 1 des Übereinkommens Nr. 132 der Internationalen Arbeitsorganisation folgt keine zeitliche Beschränkung der Urlaubsabgeltungsansprüche bei langandauernder Kra...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (1)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Arbeitsrecht
  • BildKündigung bekommen und auf Kündigungsschutzklage verzichtet. Was nun?
    Sie haben eine Kündigung bekommen und auf die Kündigungsschutzklage verzichtet? Jetzt denken Sie aber doch über eine Kündigungsschutzklage nach. Ist sie noch zulässig? Diese Frage hat kürzlich das Bundesarbeitsgericht (BAG) zugunsten von Arbeitnehmern beantwortet. Der Arbeitgeber hat sich von einer Arbeitnehmerin mit Aushändigung der Kündigung durch Unterschrift ...
  • BildArbeitszeit
    Allgemeines Die Arbeitszeit ist hauptsächlich im Arbeitszeitgesetz (ArbZG) geregelt. Zweck dieses Gesetzes ist es, die Sicherheit und den Gesundheitsschutz der Arbeitnehmer in der Bundesrepublik Deutschland bei der Arbeitszeitgestaltung zu gewährleisten und die Rahmenbedingungen für flexible Arbeitszeiten zu verbessern. Des Weiteren soll es den Sonntag und die staatlich anerkannten ...
  • BildKündigung wegen langer Krankheit als Arbeitnehmer möglich?
    Wenn der Arbeitnehmer durch eine Krankheit oder Verletzung arbeitsunfähig wird, dann ist dies für den Arbeitgeber meist ebenso eine Belastung. Schließlich muss der Ausfall des Mitarbeiters kompensiert werden, was letztlich zu höheren Kosten für das Unternehmen führen kann. Handelt es sich bei der Arbeitsunfähigkeit jedoch nicht lediglich um ...
  • BildWann können Arbeitgeber eine Urlaubssperre verhängen?
    Der Urlaub – für den Arbeitnehmer ist es die wohl schönste Zeit im Jahr. Der Zeitpunkt des Urlaubs hängt regelmäßig von einigen Faktoren ab, sei es etwa das Wetter am Reiseziel, der Urlaub des Partners oder die Schulferien. Selbstverständlich muss aber auch der eigene Arbeitgeber den Urlaubswunsch genehmigen. ...
  • BildBefristung von Arbeitsvertrag unwirksam wegen Rechtsmissbrauchs
    Arbeitgeber müssen mit einer bösen Überraschung rechnen, wenn sie die Befristungsmöglichkeiten ohne sachlichen Grund rigoros ausnutzen. Dies hat das Arbeitsgericht Duisburg bei einem Jobcenter bejaht. Vorliegend war eine Arbeitnehmerin zunächst einmal für etwa 2 Jahre bei der Gemeinnützigen Gesellschaft für Beschäftigungsförderung (GfB) im Rahmen der Arbeitsnehmerüberlassung ...
  • BildGeht eine Kürzung von Weihnachtsgeld bei Krankheit?
    Manche Arbeitnehmer sind in der glücklichen Lage, ein Weihnachtsgeld zu erhalten. Dieses ist eine freiwillige Leistung seitens des Arbeitgebers, und somit besteht kein rechtlicher Anspruch auf dessen Erhalt. Umso schöner, wenn ein Unternehmen seinen Mitarbeitern zum Ende des Jahres eine kleine Sonderzahlung zukommen lässt. Nun ist es aber ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.