Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteZivilrechtPocking 

Rechtsanwalt für Zivilrecht in Pocking

Rechtsanwälte und Kanzleien


    Seite 1 von 1


    Foto
    Ralf Nieke   Stadtplatz 1, 94060 Pocking
    Prof. Gerauer

    Telefon: 08531-91680


    Foto
    Lothar Multhammer   Wolfingerstr. 2, 94060 Pocking
     

    Telefon: 08531-8759



    Fragen Sie einen Anwalt!
    Anwälte sind gerade online.
    Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

      

    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Zivilrecht

    Effektive Konfliktbewältigung via Mediation (01.06.2012, 14:10)
    Informationsveranstaltung zum Fernstudium Mediation – integrierte MediationAm Samstag, den 16. Juni lädt die Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH) zu einer ausführlichen Informationsveranstaltung zum ...

    Ruf an die Universität Heidelberg abgewehrt: Matthias Jacobs bleibt an der Bucerius Law School (05.01.2011, 14:00)
    Zehnter Ruf in Folge abgewehrtProfessor Dr. Matthias Jacobs, seit 2005 Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Arbeitsrecht und Zivilprozessrecht an der Bucerius Law School in Hamburg, hat einen Ruf an die ...

    Recht anschaulich – Comics für den Jura-Unterricht. Regensburger Team präsentiert Entwürfe (13.06.2013, 13:10)
    Nicht nur trockene Materie: Der Rechtslehre-Unterricht an Schulen und Universitäten lässt sich aufpeppen. Eine Möglichkeit ist der Einsatz von juristischen Lehrcomics. Dieser Ansicht ist ein Regensburger Forscherteam, das ...

    Forenbeiträge zu Zivilrecht

    Verkauf von Parfümzerstäubern mit Gesetzeslücke? (19.10.2012, 14:22)
    Es sei angenommen, A möchte auf einem Markt Parfümzerstäuber Größe z.b. 5 ml verkaufen. In diese füllt er je nach Kundenwunsch noch Parfüm ab. Er verkauft ausdrücklich aber nur den Parfümzerstäuber und nicht das abgefüllte ...

    1. Rechtsvorlesung als Dozentin - bitte um Rat! (13.05.2013, 22:14)
    Dozentin XY wird ab Juli Rechtsvorlesungen (BGB I) im Bachelorstudiengang BWL halten. Wie kann für oben genannte Studierendengruppe ein optimaler Einstieg in das Fachgebiet Recht bzw. Rechtsordnung gegeben werden? Bzw. ...

    Wiederruf eines eingeräumten Nutzungsrechtes in Online-Foren möglich? (23.09.2010, 19:46)
    Hallo liebe Mitleser,folgendes fiktives Problem beschäftigt mich gerade:Angenommen, ich habe in einem Online-Forum durch bestätigen der AGB dem Forumbetreiber ein einfaches, unbefristetes und nichtübertragbares Nutzungsrecht ...

    Große HA Zivilrecht Tübinegn SS09 (12.02.2009, 21:27)
    Hallo zusammen, schreibt hier zufällig auch noch jemand die Zivilrecht HA beim Schiemann?? Ist einwenig verwirrend der Sachverhalt, was meint ihr? MfG Chris ...

    Schadenersatz bei Dienstschlüsselverlust (19.12.2011, 13:13)
    Guten Tag an Alle,ich interessiere mich für juristische Zusammenhänge privat in besonderem Maße und beschäftige mich gerade mit dem Zivilrecht.Nimmt man mal folgenden Fall fiktiv an(ist mir neulich eingefallen, so jedoch ...

    Urteile zu Zivilrecht

    7 S 312/89 (10.07.1989)
    1. Durch ein Studium der Rechtswissenschaft wird die Ausbildung für den gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienst (hier: an der Niedersächsischen Fachhochschule für Verwaltung und Rechtspflege) nicht "in derselben Richtung fachlich weitergeführt" im Sinne des § 7 Abs 2 S 1 Nr 2 BAföG (J: 1981)....

    9 S 1937/89 (08.12.1989)
    1. Macht ein Prüfling im Rahmen der bundeseinheitlichen Ärztlichen Vorprüfung geltend, daß infolge der Verwechslung der Prüfungsunterlagen in 3 Prüfungslokalen vor Beginn der Prüfung am ersten Prüfungstag Prüflinge Vorkenntnisse von Aufgaben des zweiten Prüfungstags erlangt hätten und diese in einer - teilweise - bundesweiten Aktion weitergegeben worden seie...

    8 C 24.09 (02.06.2010)
    In Heimverträgen mit Leistungsempfängern der sozialen Pflegeversicherung ist eine Klausel, die eine Fortgeltung des Heimvertrages und eine Pflicht zur Fortzahlung von Bestandteilen des Heimentgeltes über den Sterbetag des Bewohners hinaus vorsieht, unzulässig und unwirksam....