Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteImmobilienrechtPocking 

Rechtsanwalt für Immobilienrecht in Pocking

Rechtsanwälte und Kanzleien


    Seite 1 von 1


    Foto
    Ralf Nieke   Stadtplatz 1, 94060 Pocking
    Prof. Gerauer

    Telefon: 08531-91680



    Fragen Sie einen Anwalt!
    Anwälte sind gerade online.
    Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

      

    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:

    Kurzinfo zu Immobilienrecht in Pocking

    Das Immobilienrecht ist ein breit gefächertes Rechtsgebiet und ist nicht eindeutig einzugrenzen. Das Immobilienrecht befasst sich mit dem umfassenden Bereich der Immobilie wie dem Verkauf und Kauf von Immobilien. Außerdem wird das Maklerrecht und auch beispielsweise Unstimmigkeiten zwischen Nachbarn zum Immobilienrecht gezählt. Weitere Rechtsbereiche, die dem Immobilienrecht zuzuordnen sind, sind zum Beispiel das private und das öffentliche Baurecht, das Grundstücksrecht und das Architektenrecht. Schnell kann man mit dem Immobilienrecht konfrontiert sein. Kauft man z.B. ein Grundstück, dann sind Rechtsfragen rund um den Grundstücksvertrag absolut kein Ausnahmefall. Gerade beim Kauf eines Grundstücks sind Rechtsfragen und Rechtskonflikte keine Ausnahmefälle. Was hat es mit dem Grundbuch auf sich? Was ist eine Vormerkung? Fragen und Unstimmigkeiten können natürlich nicht nur beim Kauf eines Grundstücks auftreten, sondern auch bei einem Immobilienvertrag oder einem Bauträgervertrag.

    Rechtsanwalt für Immobilienrecht in Pocking (© Gesina Ottner - Fotolia.com)
    Rechtsanwalt für Immobilienrecht in Pocking
    (© Gesina Ottner - Fotolia.com)

    Lassen Sie sich von einem Rechtsanwalt in allen Fragen rund um das Immobilienrecht unterstützen

    Hat man immobilienrechtliche Rechtsprobleme oder Rechtsfragen, dann ist der ideale Ansprechpartner ein Rechtsanwalt für Immobilienrecht. In Pocking haben sich einige Rechtsanwälte niedergelassen, die Klienten im Immobilienrecht beraten und vertreten. Nachdem das Immobilienrecht nicht klar eingrenzbar ist, kennt sich ein Anwalt für Immobilienrecht in Pocking in der Regel auch mit angrenzenden Rechtsbereichen aus wie z.B. mit dem Pachtrecht, dem Gewerbemietrecht, dem Immobilienwirtschafsrecht und dem Wohnraummietrecht. Aufgrund seines übergreifenden Fachwissens ist ein Anwalt aus Pocking im Immobilienrecht der perfekte Ansprechpartner nicht nur für Immobilienkäufer und Immobilienverkäufer, sondern auch für Wohnungseigentümer, Mieter und Vermieter. Probleme und Fragen rund um eine Abberufung des Hausverwalters, die Wohnungseigentümergemeinschaft, die Eigentümerversammlung oder die Eigenbedarfskündigung - all das sind Bereiche, bei denen man mit einem Anwalt zum Immobilienrecht an der Seite bestens beraten ist.

    Ein Anwalt für Immobilienrecht kann nicht nur beraten, sondern übernimmt auch die gerichtliche Vertretung von Mandanten

    Hat man als Mieter Konflikte mit dem Vermieter, dann ist es empfehlenswert, sich an eine größere Anwaltskanzlei für Immobilienrecht zu wenden. Denn meist arbeiten in einer größeren Kanzlei für Immobilienrecht auch Rechtsanwälte und Rechtsanwältinnen, die über außerordentliches fachliches Know-how im Mietrecht verfügen. Beispielhaft zu nennen sind hier rechtliche Problemstellungen und Fragestellungen bezüglich Mieterhöhung, Betriebskosten, Mietminderung oder auch Schönheitsreparaturen. Hat man kein Rechtsproblem, sondern möchte lediglich sicherstellen, dass zum Beispiel ein Mietvertrag oder ein Gewerbemietvertrag rechtlich wasserdicht sind, dann ist auch in diesen Fällen ein Immobilienanwalt, zu dessen Kompetenzen das Mietrecht zählt, ein sehr guter Ansprechpartner. Dabei kann der Immobilienanwalt nicht nur beraten, sondern beispielsweise auch in Verhandlungen mit der gegnerischen Partei treten bzw. einen anfallenden Schriftverkehr erledigen. Wie breit gefächert das Immobilienrecht ist, das sollte an diesem Punkt offensichtlich geworden sein. Damit man bei jedem Rechtsproblem bestens vertreten und beraten wird, ist es angeraten, sich schon bevor man mit einem Rechtsanwalt in Kontakt tritt, in Erfahrung zu bringen, ob das eigene Rechtsproblem zu dessen Kernkompetenzen zählt.

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Immobilienrecht

    Zwei auf einen Streich (25.06.2010, 13:00)
    Hochschule Bochum ernennt Honorarprofessoren im Fachbereich ArchitekturEs ist keineswegs alltäglich, wenn die Hochschule Bochum ihre höchste akademische Auszeichnung, die Honorarprofessur, an herausragende Lehrbeauftragte ...

    Expertenworkshop Immobilienmanagement (10.04.2013, 11:10)
    Einen neuen Expertenworkshop zum Immobilienmanagement bietet das Zentrum für Weiterbildung der Fachhochschule Erfurt am 2./3. Juli 2013 sowie am 11./12. Juli 2013 an. Die Veranstaltung richtet sich an Fach- und Führungskräfte ...

    DGAP-News: Salans berät chinesischen Immobilienentwickler Euro Asia bei Börsenstart in Frankfurt (26.05.2010, 13:47)
    Salans LLP / Rechtssache/Börsengang26.05.2010 13:47 Veröffentlichung einer Financial News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber ...

    Forenbeiträge zu Immobilienrecht

    Wohnungskauf, Anspruchsgrundlage: Nicht-Erfüllung oder Rechtsmängelhaftung? (29.02.2012, 17:13)
    Hallo, folgender Fall steht zur Klärung: Am 02.07.2009 kauft A eine Wohnung von B. Bis zum Notartermin ist zwischen Makler und A nicht eindeutig geklärt, ob zu der Wohnung ein zweiter Abstellraum im Keller gehört. Dieser ...

    Schenkungsanfechtung durch ARGE möglich? (05.01.2011, 13:13)
    Hallo, Vater von Person A hat sich scheiden lassen vor ca 7 Jahren. Damals war Vater von Person A arbeitslos und konnte keinen Unterhalt zahlen, was auch sonst nie gemacht wurde. Bei dem Scheidungsrichter hat Vater von ...

    Immobilenrecht oder Baurecht? (Ansprüche nach Zwangsversteigerung) (11.01.2011, 23:54)
    Bin mir unsicher in der Forenwahl. Das Thema http://www.juraforum.de/forum/baurecht/ansprueche-gegen-neuen-besitzer-nach-zwangsversteigerung-344589#post819645 steht derzeit unter Baurecht, vielleicht ist es bei ...

    Rechtsvergleichung spanisches/deutsches Immobilienrecht (27.10.2006, 21:26)
    Hallo Leute, ich habe mir für meine Seminararbeit das Thema der Rechtsvergleichung zwischen dem deutschen und spanischen Grundstücksrecht ausgesucht. Wer kann mir evtl. helfen Literatur bzw. aktuelle Rechtsprechug zu ...

    Weg zu Müllplatz wegen Kompostierer (16.05.2011, 18:58)
    Hallo, in einem fiktiven Fall würde für eine WEG ein Kompostierer angeschafft. Der Fußweg zu diesem Kompostierer im Gemeinschaftsgarten wäre doppelt bis dreifach so weit, wie bisher zu den normalen grauen Tonnen. Mal ...