Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteMietrechtPlanegg 

Rechtsanwalt in Planegg: Mietrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Planegg: Sie lesen das Verzeichnis für Mietrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Peter Blaumoser   Bahnhofstraße 34, 82152 Planegg
    Kormaier & Partner Rechtsanwälte
    Schwerpunkt: Mietrecht
    Telefon: 089 8573030



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:


    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Mietrecht

    Eigenbedarfskündigung wegen Benutzung einer Wohnung für rein berufliche Zwecke anscheinend möglich (08.04.2013, 16:43)
    Eine Eigenbedarfskündigung soll demnach auch möglich sein, sofern der Vermieter die vermietete Wohnung zukünftig ausschließlich für rein berufliche Zwecke verwenden möchte. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, ...

    Mieter muss wegen Zigarettenqualms Wohnung räumen (01.08.2013, 10:30)
    Düsseldorf/Berlin (DAV). Bislang waren sich Mieter sicher: In ihrer Wohnung dürfen sie uneingeschränkt rauchen. Die Richter am Amtsgericht Düsseldorf sahen das nun in einem Fall anders (AZ: 24 C 1355/13, Urteil vom ...

    Ausgeschlossene mietvertragliche Haftung des Leasinggebers im Leasingvertrag (26.06.2013, 09:47)
    Den Leasinggeber treffen besondere Pflichten, wenn die mietvertragliche Haftung des Leasinggebers unter Abtretung kaufrechtlicher Gewährleistungsansprüche im Leasingvertrag ausgeschlossen wurde. GRP Rainer Rechtsanwälte ...

    Forenbeiträge zu Mietrecht

    Ist man an Kündigungfristen gebunden, wenn gar kein Mietvertrag besteht ? (28.02.2009, 10:13)
    Hallo, mich interessiert folgende Frage : Ist man als Mieter an Kündigungsfristen gebunden, wenn gar kein Mietvertrag besteht und der Vertrag von der Vermieterin verweigert wurde ? Oder anders gefragt, wie ist die ...

    Mietrecht - Geld zurück? (18.11.2008, 19:28)
    Folgender Fall: Herr Mietmann hat ab Juli 2006 eine Wohnung gemietet von einem Ehepaar. Gezahlt hat er 510 EUR, davon waren 380 EUR Kaltmiete, 20 EUR Stellplatz für den PKW und 110 EUR Nebenkostenpauschale (inkl. Wasser und ...

    Neufestsetzung von Erbbauzinsen (10.07.2008, 11:23)
    Gemäß § 9 a ErbbauVO erfolgt die Anpassung des Erbbauzinses entsprechend der Steigerung der allgemeinen wirtschaftlichen Verhältnisse. Die Rechtsprechung hat zugelassen, dass dabei auf den Verbraucherpreisindex Bezug genommen ...

    Hotel Stornierung vom Veranstalter (13.09.2013, 18:28)
    Hallo liebes Forum, ich würde gerne Meinungen zum folgenden theoretischen Sachverhalt einholen: A hat Flüge nach M gebucht über Airline B. Separat gebucht wurde ein Mietwagen mit der Gesellschaft E. Zur Übernachtung wurde ...

    Formfehler in ADAC Mängelrüge? (21.12.2013, 12:51)
    Hallo, A hatte vor dem Amtsgericht einen Gütetermin wegen Schadenersatz aus Kaufvertrag. Vorab wurde eine Mängelrüge an den Händler geschickt, mit Fristsetzung und dem Vorbehalt weitere Rechte geltend zu machen. Nach ...

    Urteile zu Mietrecht

    8 U 192/10 (30.01.2012)
    Ausnahmsweise genügt für eine ordnungsgemäße Rückgabe von Mieträumen die Rückgabe nur eines Schlüssels, wenn daraus der Wille des Mieters zur endgültigen Besitzaufgabe hervortritt und dem Vermieter ein ungestörter Gebrauch ermöglicht wird. Lässt sich der Mieter bei Übergabe des Schlüssels an die Hausverwaltung des Vermieters eine Quittung unterschreiben, wo...

    10 U 109/12 (21.02.2013)
    1. Wird ein vermietetes oder verpachtetes Grundeigentum geteilt und werden die Teile sodann ganz oder teilweise an verschiedende Erwerber veräußert, dann tritt mit dem Erwerb der Teile durch unterschiedliche Eigentümer keine Teilung des Miet- oder Pachtvertrages in mehrere auf die einzelnen Grundstücke bezogenen Vertragsverhältnisse ein; vielmehr werden die ...

    IX R 38/96 (03.02.1998)
    BUNDESFINANZHOF Die gleichzeitige Vereinbarung eines Nießbrauchs und eines Mietvertrages ist jedenfalls dann kein Mißbrauch von Gestaltungsmöglichkeiten des Rechts (§ 42 AO 1977), wenn das dingliche Nutzungsrecht lediglich zur Sicherung des Pacht- oder Mietverhältnisses vereinbart und nicht tatsächlich ausgeübt wird. AO 1977 § 42 EStG § 21 Urteil vom 3. F...

    Rechtsanwalt in Planegg: Mietrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2014

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum