Rechtsanwalt in Pirmasens: Mietrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Pirmasens: Sie lesen das Verzeichnis für Mietrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei Rechtsstreitigkeiten rund um den Schwerpunkt Mietrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Martin Zepp-Linse kompetent vor Ort in Pirmasens
Zepp-Linse und Linse
Zweibrücker Straße 20
66953 Pirmasens
Deutschland

Telefon: 06331 13085
Telefax: 06331 64495

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Mietrecht
  • Bild Verkauf von Bekleidung für Rechtsradikale – Ladenmieter muss Vermieter aufklären (10.03.2010, 10:36)
    Berlin (DAV). Wer einen Gewerberaum anmieten möchte, muss den Vermieter darüber aufklären, dass er nahezu ausschließlich Bekleidung einer Marke anbieten möchte, die in der Öffentlichkeit mit rechtsradikaler Gesinnung in Verbindung gebracht wird. Der Verkauf solcher Bekleidung berge so viel Konfliktpotential, dass sowohl der Ruf des Vermieters beschädigt als auch seine ...
  • Bild Schadenersatz für Gebäudeschäden nach langer Zeit immer noch rechtens (03.01.2012, 15:25)
    Koblenz/Berlin (DAV). Einem Hauseigentümer steht ein Anspruch auf Entschädigung gegen die Verbandsgemeinde und auf Schadensersatz gegen eine Baufirma zu, wenn aufgrund von Kanalbauarbeiten Schäden an seinem Haus festgestellt werden. Dies kann auch nach einem längeren Zeitraum geschehen. So sprach das Oberlandesgericht Koblenz am 1. April 2011 (AZ: 1 U 379/06) ...
  • Bild Feuchtigkeitsschäden dürfen beim Hausverkauf nicht verschwiegen werden (30.09.2008, 11:55)
    Saarbrücken/Berlin (DAV). Gravierende Feuchtigkeitsschäden darf der Hausverkäufer nicht verschweigen. Tut er dies, muss er für den entstandenen Schaden haften, selbst dann, wenn im Kaufvertrag die Gewährleistung ausgeschlossen wurde. Über diese Entscheidung des Oberlandesgerichts Saarbrücken vom 9. September 2007 (AZ: 4 U 198/07 – 64) informiert die Arbeitsgemeinschaft Mietrecht und Immobilien ...

Forenbeiträge zum Mietrecht
  • Bild Kann kostenfreies Wohnen gekündigt werden? (17.08.2012, 12:16)
    Hallo, interessante Sache mit folgendem Sachverhalt: nehmen wir an eine ältere Dame lernt einen Mann kennen, der ihr anbietet ihren Garten zu pflegen. Hierfür lässt sie ihn mietfrei auf dem großen Grundstück in einem seperatem Haus wohnen. Hieraus entwickelt sich eine Freundschaft, folgend eine wie auch immer geartete Beziehung. Allerdings ...
  • Bild Zugang zu Wohnung ermöglichen (Zylindertausch) (28.08.2011, 20:16)
    Ich weiß nicht, ob das hier im Mietrecht richtig ist. Eine von der Hausverwaltung beauftragte Schlüsselfirma will in jeder Wohnung Zylinder tauschen und neue Schlüssel aushändigen. An diesem Tag ist Mieter X aber im Urlaub/Ausland. Die Firma verlangt im Aushang, ihr unbedingt Zugang zu ermöglichen, notfalls solle der Mieter jemand ...
  • Bild Lebenslanges Mietrecht/ Wohnrecht ?! (03.11.2011, 09:11)
    Hallo, ich bin neu hier :) Habe eine Frage aus dem Verwandtenkreis: Ein Ehepaar möchte eine Wohnung kaufen, Preis und alles passt. Die derzeitigen Mieter berufen sich auf einen Passus in ihrem Mietvertrag, der ihnen angeblich ein lebenslanges Wohnrecht zuspricht. Haben diese Leute dann einen rechtlichen Anspruch bis zu ihrem Tod in der Wohnung ...
  • Bild Renovierungskosten (06.10.2009, 17:21)
    Hallo zusammen, nehmen wir mal folgenden Fall an: Mieter A wohnt seit 13 Jahren in einer Mietwohnung des Vermieters B. Nun kündigt Mieter A die Wohnung zum Endes des Jahres. In dem Mietvertrag steht zu den Schönheitsreparaturen folgende Klausel: "Der Mieter ist insbesondere verpflichtet, auf seine Kosten die Schönheitsreparaturen in den Mieträumen, wenn ...
  • Bild Kündigung wegen Eigenbedarf (30.10.2010, 16:01)
    Folgende Frage: Die Mutter von Herrn A ist Hausbesitzerin aber leider verstorben.Herr A hat als Sohn der Verstorbenen das Haus geerbt. Im ersten Stock ist eine Wohnung vermietet in dem Haus. Die Mieter wohnen nun seit ca 5 Jahren in der Wohnung.Die Mutter von Herrn A hat den Mietern aber nie einen ...

Urteile zum Mietrecht
  • Bild OLG-KOELN, 20 U 185/85 (29.03.1996)
    1. Eine Verkaufsagentur, die den Kauf eines nicht dinglich gesicherten Time-Sharing-Nutzungsrechts an einer Ferienwohnanlage in Spanien von einer lediglich mit einem Clubnamen und dem Zusatz ,Ltd." bezeichneten Verkäuferin vermittelt und sich hierbei verpflichtet, die ersten Beiträge für die Mitgliedschaft des Käufers in einer Wohnungstauschorganisation...
  • Bild AG-MANNHEIM, 9 C 560/07 (17.12.2007)
    1. Ist nur die Erdgeschosswohnng zur Deckung des Eigenbedarfs geeignet, kann dem Mieter im 1. OG nicht aus diesem Grund gekündigt werden. 2. Die Anbietpflicht beginnt bereits vor dem Ausspruch der Kündigung, wenn dem Vermieter der Eigenbedarf bekannt war. 3. Der Mieter lehnt eine angebotene Wohnung nicht ab, wenn er darauf besteht, dass die Ersatzwohnung...
  • Bild KAMMERGERICHT-BERLIN, 24 W 309/01 (26.06.2002)
    1. Die Einführung der Videoüberwachung des Hauseingangsbereiches einer Wohnungseigenturnsanlage durch Kleinstkamera im Klingeltableau und Übertragung in das hausinterne Kabelnetz ohne technische Beschränkungen verstößt gegen Grundsätze ordnungsmäßiger Verwaltung. Der angefochtene Eigentümerbeschluss kann vom Gericht nicht auf die etwa durch das BDSG vorgesch...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Mietrecht
  • BildKinderwagen im Treppenhaus oder Flur abstellen – geht das?
    Mieter in Mehrfamilienhäusern, die kleine Kinder haben, besitzen in der Regel auch Kinderwagen. Diese müssen irgendwo aufbewahrt werden, was kein Problem darstellt, solange dies in den eigenen vier Wänden geschieht. In dem Moment, in dem die Kinderwagen allerdings auf Gemeinschaftsflächen „geparkt“ wird – insbesondere Hausflure und Treppenhäuser -, ...
  • BildNachmieter selbst stellen: die Rechtslage für Mieter & Vermieter
    Es gibt viele verschiedene Gründe, wieso man so schnell wie nur möglich aus seiner alten Wohnung ausziehen möchte, etwa ein neuer Arbeitsplatz oder die Notwendigkeit einer größeren bzw. kleineren oder einfach günstigeren Wohnung. Insoweit besteht der Mythos, dass man sich als Mieter problemlos und vorzeitig von dem Mietverhältnis ...
  • BildNachmieter: Zustimmung des Vermieters
    Nachmieter müssen nicht vom Vermieter akzeptiert werden, dürfen aber nicht willkürlich abgelehnt werden. Möchte ein Mieter vor Ablauf der vertraglich vereinbarten Kündigungsfrist aus einer Wohnung ausziehen oder möchte er, dass von ihm eingebrachte Einrichtungsgegenstände gegen eine Abschlagszahlung übernommen werden, so kann die Suche eines ...
  • BildWohnungskündigung wegen Beleidigung von Nachbarn?
    Vermieter dürfen einem Mieter nicht ohne Weiteres kündigen, wenn er Nachbarn in einer Wohnanlage beleidigt hat. Dies ergibt sich aus einem Urteil des Amtsgerichtes Brandenburg. Ein Vermieter war Eigentümer von mehreren benachbarten Wohnhäusern. Nachdem ein Mieter dort einige Nachbarn als "Lügnerin", "Miststück" und "alte Schlampe" ...
  • BildSchimmel in der Wohnung aus rechtlicher Sicht
    Schimmel in der Wohnung ist Hauptstreitthema zwischen Mieter und Vermieter. Neben den häufig hohen Beseitigungskosten ist die Schuldfrage nicht eindeutig zu klären. Während der Mieter die Schuld definitiv in der Bausubtanz des Wohnhauses und damit beim Vermieter sieht, argumentiert der Vermieter mit falschem Heiz- und Lüftungsverhalten der Mieter. ...
  • BildHartz IV Bezieher darf überhöhte Miete zurückfordern
    Wenn die Wohnung kleiner ist als das im Mietvertrag steht dürfen ebenfalls Hartz IV Empfänger die zu hohe Miete zurück verlangen. Dies gilt womöglich auch bei Zahlung durch das Jobcenter. Eine Hartz IV Empfängerin hatte eine Wohnung im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses angemietet. Im Mietvertrag stand angegeben, ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.