Rechtsanwalt für Pharmarecht nach Orten

Deutschland

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Informationen zum Rechtsgebiet Pharmarecht

Das Pharmarecht ist ein großes, aber nicht eigenständiges Rechtsgebiet. Denn es befasst sich mit der rechtlichen Gestaltung der Erforschung, Herstellung, des Vertriebes und der Qualitätssicherung von Arzneimitteln und Medizinprodukten.

 Pharmazeutische Forschung im Labor (© Jolopes - Fotolia.com)
Pharmazeutische Forschung im Labor
(© Jolopes - Fotolia.com)

Es sind Elemente sowohl aus dem Strafrecht, dem Verwaltungsrecht, aber auch dem Privatrecht vorhanden.

Folgende Rechtsgebiete sind im Pharmarecht vertreten:

  • Apothekenrecht

  • Arzneimittelhaftungsrecht

  • Arzneimittelsicherheitsrecht

  • Arzneimittelstrafrecht

  • Arzneimittelzulassungsrecht

  • Arzt- und Krankenkassenhaftungsrecht

  • Beihilferecht

  • Heilmittelwerberecht

  • Lebensmittelrecht

  • Markenrecht

  • Medizinprodukterecht

  • Patentrecht

  • Privatversicherungsrecht

  • Recht der besonderen Therapierichtungen (Homöopathie, Phytotherapie, u.ä.)

  • Recht der Klinischen Prüfung

  • Sozialrecht, insbesondere SGB V

  • Vertragsarztrecht

Das erweiterte Gebiet des Pharmarechts umfasst zusätzlich Grundkenntnisse der Pharmazie, der Ökonomie des Arzneimittelmarktes sowie der Ethik der Arzneimittelforschung.

Anwaltliche Beratung

Aufgrund der Vielschichtigkeit des Pharmarechtes ist ersichtlich, dass die einzelnen Bereiche intensiv ineinander greifen. Allerdings ist der Mittelpunkt dieses Rechtsbereiches natürlich die Pharmazie an sich, also Arzneimittel und Medizinprodukte, in all ihren Aspekten. Denn gerade in der Erforschung neuer Arzneimittel gilt es, besondere Sorgfalt walten zu lassen. Daher ist eine vernünftige rechtliche Überwachung zwingend notwendig. Schließlich geht es sowohl in der Erprobungsphase als auch in der endgültigen, zugelassenen Anwendung von Medikamenten um Menschenleben. Der Grund, Arzneimittel und Medizinprodukte herzustellen, ist die Therapie von Erkrankungen und chronischen Leiden. Daher ist es unumgänglich sicherzustellen, dass mit Produkten dieser Art bewusst umgegangen wird. Dies umfasst selbstverständlich auch den Vertrieb und noch viel wichtiger: die Qualitätssicherung! Auch der Umgang mit den Produkten während einer Therapie wird von den verschiedenen Therapeuten unterschiedlich gehandhabt. Daher ist auch hier die Überwachung ein wichtiges Instrument, um widerrechtlichen Umgang zu unterbinden.

Arzneimittel gibt es viele. Darunter ist auch eine große Zahl, die unter das Betäubungsmittelgesetz fällt. Doch egal, wie stark das Präparat wirkt und egal, ob es für Schnupfen oder eine schwerwiegende Erkrankung gedacht ist, der korrekte Umgang und die dementsprechend korrekte Abgabe sind von elementarer Bedeutung. Aus diesem Grund ist es sowohl für Privatpersonen, aber auch für Therapeuten und Krankenhäuser und Forschungseinrichtungen wichtig, dass sie im Fall eines Konflikts einen Rechtsanwalt für Pharmarecht an ihrer Seite wissen. In einer Anwaltskanzlei für Pharmarecht greifen die verschiedenen Rechtsbereiche perfekt ineinander, sodass die Anwälte eine optimale Information und Vertretung des Klienten gewährleisten können.


Top 20 Orte zu Rechtsanwalt Pharmarecht:


Orte zu Rechtsanwalt Pharmarecht


Pharmarecht erklärt von A bis Z



    News zum Pharmarecht
    • BildKontaktstudium für Beschäftigte der Pharmaindustrie (14.03.2007, 13:00)
      Die Hochschule Albstadt-Sigmaringen und das Fort- und Weiterbildungsinstitut PTS Training Service, Arnsberg, gehen neue Wege in der Weiterbildung von Berufstätigen der Pharmaindustrie. Mit der Unterzeichnung einer Kooperationsvereinbarung am...
    • BildDüsseldorf Law School: "Tag der offenen Tür" am 10. April (31.03.2008, 13:00)
      Am 10. April findet ab 18.00 Uhr im Juridicum der Juristischen Fakultät auf dem Campus der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf ein "Tag der offenen Tür" für Bewerber und Interessierte an den drei etablierten Master-Studiengängen der Düsseldorf...

    Forenbeiträge zum Pharmarecht
    • BildWertigkeit der Weiterbildung bei der AH Akademie Heidelberg (09.04.2007, 11:04)
      Hallo zusammen, ich bin zur Zeit Referendar und möchte mich in meiner beruflichen Zukunft in die Richtung Medizin-/Pharmarecht spezialisieren. Diesbezüglich habe ich bei der AH Akademie für Fortbildung Heidelberg GmbH ein Grundlagenseminar zum Pharmarecht als Weiterbildungsmöglickeit entdeckt. Dieses wird auch in 2007 abgehalten an einem Wochenende. Meine Frage bezieht sich auf die ...
    • BildArztrecht vs. Medizinrecht? (08.10.2013, 23:06)
      Ich suchte gerade ein paar Beiträge von heute im Forum und da fiel mir die Unterscheidung zwischen Arztrecht und Medizinrecht auf.Die Untertitelung in der Forenliste scheint mir eher verwirrend oder gar falsch. Wie soll ein Laie diese beiden Begriffe unterscheiden? Nach meinem Verständnis ist das Arztrecht die gesetzliche Grundlage ärztlichen ...
    • BildBewertung LL.M nach Fach und Ort in der Praxis? (20.12.2008, 10:06)
      Hallo zusammen! Nach Vollendung meines 2. Juristischen Staatssexamens habe ich mir zum Ziel gesetzt, einen LL.M. berufsbegleitend nachzuschieben. Da mein Tätigkeitsschwerpunkt im Medizin- und Pharmarecht liegt und ich mich in dieser Branche betätigen möchte, ist ein LL.M. - zumindest in der Pharmaindustrie - nahezu unabdingbar. Im Bereich des Medizinrechts gibt es bekanntlich die ...

    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    © 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.