Rechtsanwalt für Wettbewerbsrecht in Pforzheim

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Pforzheim (© Manuel Schönfeld - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Pforzheim (© Manuel Schönfeld - Fotolia.com)

Geregelt findet sich in der BRD das Wettbewerbsrecht im „Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb" (UWG). Ebenfalls von großer Bedeutung in Bezug auf das Wettbewerbsrecht ist das Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen, kurz GWB. Das Wettbewerbsrecht lässt sich grundsätzlich in zwei Teile unterteilen, in das Lauterkeitsrecht und das Kartellrecht. Ziel des Wettbewerbsrechts ist der Schutz des Marktes vor unlauterem Wettbewerb. Geschützt werden sollen dabei sowohl Verbraucher als auch Mitbewerber. Von höchster Relevanz ist hierbei u.a. die Fusionskontrolle als auch das Kartellverbot. Ziel ist es hierdurch die Entstehung von Marktmacht abzuwenden. In Deutschland ist die Überwachung und Kontrolle dieser Aspekte Aufgabe des Bundeskartellamts. Aufgabe des Bundeskartellamts ist ferner die Missbrauchsaufsicht. Das bedeutet, dass das Bundeskartellamt darüber wacht, dass Unternehmen, die bekanntermaßen marktmächtig sind, gegen andere Marktteilnehmer ein faires Verhalten an den Tag legen. Wettbewerbswidrige Handlungen wie Preisabsprachen werden vom Bundeskartellamt rigoros verfolgt und sanktioniert.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Thomas Staib berät zum Bereich Wettbewerbsrecht gern im Umland von Pforzheim
STAIB & PARTNER Rechtsanwälte - Fachanwalt für Arbeitsrecht
Goethestr. 41
75173 Pforzheim
Deutschland

Telefon: 07231 933600
Telefax: 07231 933620

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen im Wettbewerbsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Andreas Lingenfelser engagiert in der Gegend um Pforzheim
LSH Rechtsanwälte
Schlossberg 20
75175 Pforzheim
Deutschland

Telefon: 07231 139530
Telefax: 07231 1395310

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei juristischen Angelegenheiten zum Wettbewerbsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Roman Griebl immer gern in der Gegend um Pforzheim

Leopoldstr. 4
75172 Pforzheim
Deutschland

Telefon: 07231 33211
Telefax: 07231 102922

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Wettbewerbsrecht in Pforzheim

Schnell kann es im Internet zu Schwierigkeiten mit dem Wettbewerbsrecht kommen

Rechtsanwalt für Wettbewerbsrecht in Pforzheim (© fotodo - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Wettbewerbsrecht in Pforzheim
(© fotodo - Fotolia.com)

Gerade das World Wide Web birgt in Bezug auf das Wettbewerbsrecht eine Vielzahl an Fallstricken für Unternehmer. Die Zahl an Onlineshops und Dienstleistern, die eine Abmahnung aufgrund diverser Wettbewerbsverletzungen im Internet erhalten haben, ist groß. Beispiele sind u.a. Verstöße gegen die Preisangabeverordnung. Hier anzuführen sind z.B. inkorrekte Preisangaben im WWW ohne Verweis darauf, ob zusätzliche Kosten für den Versand anfallen oder ob die Mehrwertsteuer bereits im Preis enthalten ist. Und auch das Durchführen von Verlosungen, Gewinnspielen und Preisausschreiben zum Zwecke der Werbung ist wettbewerbsrechtlich nicht ungefährlich. Bei Verstößen gegen das Wettbewerbsrecht kommt es immer wieder zu wahrlichen „Abmahnwellen“. Kommt es zu einer Abmahnwelle, dann werden zahlreiche Gewerbetreibende z.B. aufgrund angeblich irreführender Werbung von Abmahnvereinen oder Anwälten zeitgleich innerhalb eines engen Zeitraumes abgemahnt.

Ein Anwalt ist der optimale Ansprechpartner bei wettbewerbsrechtlichen Konflikten

Hat man eine Abmahnung zum Beispiel wegen angeblich unlauterem Wettbewerb erhalten, dann sollte man dies keinesfalls einfach hinnehmen, sondern Hilfe bei einem Rechtsanwalt für Wettbewerbsrecht suchen. Denn nicht selten sind die Abmahnungen rechtswidrig. Die Kontaktaufnahme zu einem Rechtsanwalt sollte zeitnah erfolgen und nicht erst, wenn womöglich bereits eine Unterlassungsklage im Raum steht. In Pforzheim sind ein paar Anwälte für Wettbewerbsrecht mit einer Anwaltskanzlei ansässig. Der Anwalt für Wettbewerbsrecht aus Pforzheim ist in sämtlichen Belangen das Wettbewerbsrecht betreffend der ideale Ansprechpartner. So wird der Rechtsanwalt aus Pforzheim für Wettbewerbsrecht im Falle einer Abmahnung dieselbe und die beiliegende Unterlassungserklärung sorgfältig prüfen. Besonderes Augenmerk wird der Anwalt auf die strafbewehrte Unterlassungserklärung, die Bestandteil der Abmahnung ist, legen. Durch das Unterschreiben der strafbewehrten Unterlassungserklärung soll sich der Abgemahnte dazu verpflichten, das abgemahnte Verhalten in der Zukunft zu unterlassen. Kommt der Rechtsanwalt nach Rücksprache mit seinem Mandanten zu der Erkenntnis, dass die Abmahnung wenigstens in Teilen berechtigt ist, wird er meist mit einer modifizierten Unterlassungserklärung reagieren. Hat man übersehen, eine erhaltene Unterlassungserklärung abzugeben und ist man nun mit einer einstweiligen Verfügung konfrontiert, wird der Anwalt auch in diesem Fall sein Bestes tun, um die Situation im Sinne des Mandanten in bestmögliche Bahnen zu lenken. Bei Bedarf wird der Rechtsanwalt hierbei z.B. eine Schutzschrift bei Gericht vorlegen. Durch die Schutzschrift wird verhindert, dass ein Verfügungsbeschluss ohne mündliche Verhandlung erlassen wird.


News zum Wettbewerbsrecht
  • Bild Morrison & Foerster eröffnet Büro in Deutschland (24.09.2013, 15:11)
    NEW YORK (24. September 2013) Morrison & Foerster hat heute angekündigt, dass sich die Berliner Partner von Hogan Lovells ihrer Sozietät anschließen. Durch den Zusammenschluss mit diesem am deutschen Markt weithin anerkannten Team baut Morrison & Foerster, die insbesondere für high-end Transaktionen im Bereich Technologie, Medien und Telekommunikation (TMT) wie ...
  • Bild BGH-Entscheidung zum Verbot von privaten Wettangeboten erwartet (17.02.2011, 10:31)
    Der Senat hat erneut über die Frage der Wettbewerbswidrigkeit des privaten Angebots von Sportwetten und anderen Wetten (Kasinospielen) im Internet zu befinden. Im Kern der Rechtsstreitigkeiten stehen nunmehr sowohl das Verbot des Veranstaltens und Vermittelns von öffentlichen Glücksspielen als auch das Werbeverbot für öffentliches Glücksspiel unter der Geltung des am ...
  • Bild BGH: Anbieten und Veranstalten von Sportwetten in Altfällen nicht wettbewerbswidrig (15.02.2008, 12:40)
    Der unter anderem für Wettbewerbsrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat am 14.02.2008 in vier Fällen die Klagen gegen private Anbieter oder Vermittler von Sportwetten abgewiesen. Die Beklagten hatten im Zeitraum zwischen Januar 2003 bis Dezember 2005 die Beteiligung an Sportwetten mit festen Gewinnquoten angeboten, für die ihnen in Deutschland ...

Forenbeiträge zum Wettbewerbsrecht
  • Bild Wie habt ihr das gemacht? (23.05.2011, 08:40)
    Hellobin am verzweifeln und ich hoffe ihr helft mir ihr habt auf eurer webseite die echt gelungen ist facebook eingebunden.das ding ist das der code den man von facebook bekommt unter https://developers.facebook.com/docs/plugins/ bei mir nicht geht. es gibt eigne Varianten wie man das machen kann ich hab glaub alle ...
  • Bild Aufteilung des Marktes zwischen Unternehmen (29.12.2011, 10:09)
    Hallo, leider weiß ich nicht so recht in welches Forum mein Beispiel passt, daher werd ich es hier mal erläutern: Es geht um ein landwirtschaftlichen Betrieb (es handelt sich hierbei um eine GbR) der einen neuen Schlepper bei der Firma K kaufen möchte, da er zu dieser Firma vertrauen hat. Ihm ...
  • Bild Geschäftskonzept dreist kopiert, kurios (20.07.2011, 08:15)
    Angenommen Firma A betreibt ein Ladenlokal mit einzigartigem Shopkonzept welches sehr gut läuft. Einer leitenden Mitarbeiterin XY musste selbige Firma fristlos kündigen weil diese nachweislich (Videobeweise) vielfach Geld aus der Kasse entwendet hat, Ware gestohlen hat, und sonst ihren Verpflichtungen nicht korrekt nachgekommen ist. (Gerichtsverfahren hierzu läuft). Firma B, der ...
  • Bild Volljurist (m/w) für Wettbewerbsrecht gesucht! (12.10.2010, 18:13)
    Die Advovox Rechtsanwalts GmbH befindet sich unmittelbar im Zentrum Berlins. Die Spezialgebiete unserer jungen und dynamisch wachsenden Kanzlei liegen in folgenden Rechtsgebieten: Wirtschaftsrecht, internationales Recht und Wettbewerbsrecht. Daneben wird durch ein Steuerdezernat das Angebotsspektrum komplettiert und durch die steuerliche und betriebswirtschaftliche Beratung abgerundet. Von der Kanzlei werden vor allem mittelständische ...
  • Bild DGAP-News: Norton Rose berät W&W-Gruppe im Zuge der Übernahme der Allianz Dresdner Bauspar AG (13.04.2010, 16:01)
    Norton Rose LLP / Rechtssache/Sonstiges13.04.2010 16:01 Veröffentlichung einer Financial News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.---------------------------------------------------------------------------Die internationale Rechtsanwaltskanzlei Norton Rose LLP hat die Stuttgarter Wüstenrot & Württembergische AG (W&W) und deren Tochtergesellschaft Wüstenrot Bausparkasse AG ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Wettbewerbsrecht
  • BildAbmahnwelle der Kfz Innung / Kfz-Innung zieht durch das Land.
    In gleichmäßigen Abständen erreichen uns Abmahnungen der Kfz Innung / Kfz-Innung gegenüber KfZ-Händlern. Diese Abmahnungen werden von der Rechtsanwaltskanzlei Schloms und Partner versandt. Alle paar Monate wieder geht die Rechtsanwaltskanzlei Schloms und Partner im Auftrag der Kfz Innung / Kfz-Innung gegen Kfz-Händler vor, die angeblich in ...
  • BildNeben diversen anderen Kfz Innungen lässt zurzeit auch die Innung München-Oberbayern Kfz Händler abmahnen
    Neben diversen anderen Kfz Innungen lässt zurzeit auch die Innung München-Oberbayern Kfz Händler abmahnen. Das Vorgehen der Rechtsanwälte Schloms und Partner aus Augsburg ist aber mehr als fragwürdig. Wie in der Vergangenheit auch, lässt die Kfz-Innung München-Oberbayern im Moment durch die JuS Rechtsanwälte Schloms und Partner ...
  • BildAbmahnung bekommen? Wir helfen Ihnen! Aktuelle Abmahnungen - Fünf Fälle aus der Praxis.
    In den letzten Wochen häufen sich wieder bestimmte Konstellationen von Abmahnungen. Prüfen Sie, ob auch Sie betroffen sein können. Werden Sie tätig, bevor Sie eine Abmahnung erhalten. Haben Sie auch eine Abmahnung erhalten? Dann helfen wir Ihnen als Ihre Fachanwälte für gewerblichen Rechtsschutz. 1. Abmahnung ...
  • BildVertriebsverbot bei eBay & CO. für Händler erlaubt?
    Ob Händler sich ein Vertriebsverbot auf Online-Vertriebsplattformen - wie eBay und Amazon-Marketplace - gefallen lassen müssen, ist fragwürdig. Vorliegend ging es um einen Hersteller von Digitalkameras, der bei Verträgen mit den von ihm autorisierten Händlern eine AGB-Klausel verwendete, wonach der Verkauf über sog.„Internetauktionsplattformen“ (z. B. Ebay), ...
  • BildWettbewerbszentrale mahnt Umzugsunternehmen wegen Verstößen gegen Güterkraftverkehrsgesetz (GüKG) ab.
    Wettbewerbszentrale mahnt Umzugsunternehmen wegen Verstößen gegen Güterkraftverkehrsgesetz (GüKG) ab. Aktuell erreichen uns Abmahnungen der Wettbewerbszentrale, die sich gegen Umzugsunternehmen richten. Beanstandet wird, dass auf Bildern oder in Texten der Eindruck erweckt wird, man nutze für die Umzüge Fahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht von mehr als ...
  • BildLockvogelangebote – Rechtslage nach UWG
    Wer kennt sie nicht: Zeitungsanzeigen, Wurfsendungen und Co. Sie alle weisen auf die Preisknüller des Tages oder der Woche hin. So manch ein Schnäppchenjäger macht sich daraufhin auf die Jagd nach dem besten Sonderangebot. Doch leider ist die Enttäuschung groß, wenn es dann im Geschäft heißt, dass die ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.