Rechtsanwalt für Umweltrecht in Pforzheim

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Pforzheim (© Manuel Schönfeld - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Pforzheim (© Manuel Schönfeld - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Karl-Ludwig Homann mit RA-Kanzlei in Pforzheim hilft als Anwalt Mandanten kompetent juristischen Themen im Schwerpunkt Umweltrecht

Bahnhofstr. 3
75172 Pforzheim
Deutschland

Telefon: 07231 38030
Telefax: 07231 380317

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Umweltrecht
  • Bild „Naturschutz und Umweltrecht in der EU“ – Umweltrechtler aus ganz Deutschland an der Europa-Un (31.05.2013, 12:10)
    Rund 30 Umweltrechtlerinnen und Umweltrechtler aus ganz Deutschland tagen vom Mittwoch, den 5. Juni, bis Donnerstag, den 6. Juni, auf Einladung des Frankfurter Instituts für das Recht der Europäischen Union (fireu) zum Thema „Konsolidierung des Europäischen Umweltrechts“ an der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder).Viadrina-Präsident Dr. Gunter Pleuger eröffnet die Konferenz am ...
  • Bild Weniger Fleisch? Nachhaltiger Konsum ist mehr (05.07.2011, 12:10)
    Treibhausgase, die durch die Ernährung entstehen, machen rund ein Fünftel der gesamten Treibhausgasbilanz der Europäischen Union aus, wenn alle Vorleistungen wie Dünger, Importe usw. einbezogen werden. Unnötiges Wegwerfen von Lebensmitteln vermeiden, eine fleischarme Ernährung, der Griff zu vegetarischem Essen und ein Mehr an biologisch erzeugten Lebensmitteln können bis zu 25 ...
  • Bild EU-Agrarreform: Biodiversitätsforscher fühlen sich von der Politik ignoriert (25.03.2013, 14:10)
    Das EU-Parlament hat am 13. März über die Gemeinsame Agrarpolitik (GAP) bis 2020 abgestimmt. Der von der EU-Kommission vorgeschlagene „Greeningansatz“, die Direktzahlungen an biodiversitätsfördernde Maßnahmen zu knüpfen, wurde weitgehend ausgebremst. Der Verlust der biologischen Vielfalt werde so unvermindert weitergehen, prophezeien Autoren eines NeFo-Faktenblatt mit wissenschaftlichen Erkenntnissen zum Greening, das im ...

Forenbeiträge zum Umweltrecht
  • Bild Öffentliches Recht (16.05.2004, 01:29)
    Hallo, habt ihr eine Idee, wo man eine Tabelle, Liste o.ä. findet, in der für das besondere Verwaltungsrecht die Rechtsgebiete (zB Datenschutz, Umweltrecht usw.) zusammen mit den passenden Bundesgesetzen aufgelistet wurde.( z.B. Umweltrecht - BImSchG ) Danke für Eure Antwort Mechtilde
  • Bild Antworten im Jura-Forum erfolgen offensichtlich nach Sympathie (16.10.2013, 22:01)
    Die Beiträge, die hier heute in der Zeit von 19:46 – 21:24 Uhr eingestellt wurden, bekamen noch keine einzige Antwort. Der viel später eingestellte Beitrag von 21:29 Uhr bekam dagegen schon 2 Antworten. Merkwürdig!
  • Bild Dient Polizeieinsatz wirklich der Allgemeinheit? (03.04.2013, 13:50)
    Kleine Anmerkung: Falls es das falsche Themengebiet ist, bitte ich um Entschuldigung. Angenommen, im Ort in dem Herr X wohnt, werden regelmäßig die Spiele der 2. Bundesliga ausgetragen. Das Stadion grenzt zu 3 Seiten an einen Wald, der als Naherholungsgebiet dient. In unmittelbarer Nähe befinden sich Kinderspieleplätze, Rad- und Wanderwege, einige Restaurants ...
  • Bild (Schüler) Schwerpunktbereiche & Uni Ranking? (14.10.2011, 19:04)
    Hallo an Euch alle,ich hoffe ich stelle das Thema im richtigen Bereich.ich bin im Moment noch Schüler der 13. Klasse, dennoch, früh informieren ist im Zweifel doch cleverer, deshalb folgende Frage, bedingt ja auch die Studienwahl.Für den Fall des Studiums der Rechtswissenschaften, damit sage ich, es ist lediglich eine Option ...
  • Bild Sammelklage (21.08.2003, 22:35)
    Stimmt es, daß es in Deutschland im rechtlichen Sinne keine Sammelklagen gibt ??? D.h. z.B. Mehre Kunden eines Händlers wollen sich zusammtun und eine Sammelklage einreichen, z.b. weil der Händler Vorkasse erhalten hat, aber nicht mehr liefert. Freue mich auf eine verständliche und richtige Antwort.

Urteile zum Umweltrecht
  • Bild HESSISCHER-VGH, 11 UE 166/04 (08.03.2005)
    1. Die Einstellung der Nutzung eines Truppenübungsplatzes kann durch eine Verpflichtungsklage auf Erlass einer Anordnung der Stilllegung der Anlage gemäß § 20 Abs. 2 BImSchG oder der Untersagung des Betriebs der Anlage gemäß § 25 Abs. 2 BImSchG verfolgt werden. Eine auf dieses Klagebegehren gerichtete allgemeine Unterlassungsklage ist daneben nicht statthaft...
  • Bild HESSISCHER-VGH, 6 TG 1886/00 (04.09.2000)
    Die Wahrnehmung der Aufgaben nach dem Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz, dem Hessischen Ausführungsgesetz zum Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz und den aufgrund dieser Gesetze erlassenen Rechtsverordnungen obliegt grundsätzlich den örtlich zuständigen Regierungspräsidien. Für den Erzeuger oder Besitzer von Abfällen ist die Überlassungspflicht als ...
  • Bild BAYERISCHER-VGH, 22 B 00.2918 (05.08.2003)
    1. Die Rechtmäßigkeit einer seit langem ausgeübten Gewässerbenutzung kann sich aus dem gewohnheitsrechtlich anerkannten Grundsatz der "unvordenklichen Verjährung" ergeben; hierdurch begründete Rechtspositionen blieben von den in Bayern vor Inkrafttreten des WHG geltenden Wassergesetzen grundsätzlich unberührt. 2. Nach den früheren Landeswassergesetzen "aufr...


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.