Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteFamilienrechtPforzheim 

Rechtsanwalt in Pforzheim: Familienrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Pforzheim: Sie lesen das Verzeichnis für Familienrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


Seite 1 von 1


Foto
Dr. Kurt u. Gabriele Nonnenmacher   Kiehnlestr. 14, 75172 Pforzheim
Nonnenmacher & Drotleff
Fachanwalt für Familienrecht
Schwerpunkt: Familienrecht

Telefon: 07231/58979-0


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Ulrike Wetzel   Westliche Karl-Friedrich-Straße 10, 75172 Pforzheim
 
Schwerpunkt: Familienrecht
Telefon: 07231 14533-0


Foto
Uwe Freivogel   Zerrennerstr. 30, 75172 Pforzheim
 
Schwerpunkt: Familienrecht
Telefon: 07231-314047


Foto
Julia Eckert   Theaterstraße 9a, 75175 Pforzheim
 
Fachanwalt für Familienrecht
Schwerpunkt: Familienrecht

Telefon: 07231-352606


Foto
Thomas Gruenhoff   Richard-Wagner-Allee 6, 75179 Pforzheim
RAe Späth & Freymark
Schwerpunkt: Familienrecht
Telefon: 07231-13690


Foto
Peter Schmauderer   Westliche Karl-Friedrich-Str. 70, 75172 Pforzheim
 
Schwerpunkt: Familienrecht
Telefon: 07231-355677


Foto
Josef Schwab   Güterstr. 9, 75177 Pforzheim
 
Schwerpunkt: Familienrecht
Telefon: 07231-313951



Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:

Kurzinfo zu Familienrecht in Pforzheim

Das Versprechen "für immer" bedeutet laut neuer Statistik bei Ehen in der BRD ca. fünfzehn Jahre. Dann wird jede dritte Ehe geschieden. Im Jahr 2012 wurden in der BRD fast 180,000 Ehen geschieden. Die offizielle Scheidung der Ehegatten ist die letzte Konsequenz einer Ehe, die im rechtlichen Sinne als gescheitert anzusehen ist. Im Normalfall ist eine Ehescheidung erst nach Ablauf des Trennungsjahres möglich. Trennungsjahr bedeutet, dass man nach der Trennung wenigstens ein Jahr getrennt gelebt hat, bevor man die Scheidung einreichen kann. Der staatliche Spruchkörper für den Ausspruch der Scheidung ist das Familiengericht. Das Familiengericht trifft auch Entscheidungen in Bezug auf Unterhalt, Sorgerecht, Zugewinn etc.

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Familienrecht

Neues aus der Welt des Unterhaltsrechts (10.09.2008, 11:39)
Weiterhin großes Rätselraten besteht nach wie vor bei der Frage, ob und in welcher Höhe bzw. für welche Zeit Mütter Unterhaltsansprüche gegen ihren Mann bzw. Ex-Mann haben. Die Rechtssprechung ist dabei zunehmend mehr am ...

Eheschließung mit Ausländer: Was ist rechtlich zu beachten? (03.11.2009, 10:44)
Gefährliche Liebschaften - Internationale Eheschließungen bedürfen großer Umsicht Markus aus Deutschland studierte ein Jahr in Italien und lernte dort kurz vor seiner Rückkehr Luisa kennen und lieben. Nach mehreren ...

17. Deutscher Familiengerichtstag in Brühl (11.09.2007, 11:58)
Berlin (DAV). „Gerade wegen der Unsicherheit im kommenden Unterhaltsrecht ist es dringend nötig, sich mit Kolleginnen und Kollegen aus allen Bereichen des Familienrechts zu verständigen“, sagt Rechtsanwältin Ingeborg ...

Forenbeiträge zu Familienrecht

familienrecht (11.01.2014, 16:38)
guten tag. ein mann (42) geschieden, zahlt für seine 2 kids (6und8). für seine exfrau muss er nicht zahlen. seine exfrau lebt schon lange mit dem neuen freund zusammen. eheähnlich. und den beiden kindern. beide verdienen sehr ...

gemeinsames Sorgerecht und neues Gesetz (08.08.2013, 16:24)
Jans (ein fiktiven Person)ist ein unverheirateter Vater. Vor etwa 2 Jahren beantragte er gemeinsames Sorgerecht. Jans, ein sehr liebvolles und verantwortlichen Vater, bekam keine Unterstützung die Sozialarbeiterin des ...

Unterhaltspflicht nach Abbruch Ausbildung und Beginn neuer? (12.05.2013, 19:37)
Wie sähe es aus, wenn man die Ausbildung abbricht mit 18 Jahren, aus gesundheitlichen Gründen und weil es nicht die Wunsch Ausbildung war und sie zwangsweise genommen hat um etwas zu haben. Vor Sommer ( Beginn nächstes jahr) ...

Guten Morgen, (16.08.2004, 08:53)
als Neuling hab ich auch gleich ein Problem, welches ich für meinen Cousin lösen möchte. Die Konstellation: mein Cousin, verheiratet, 2 Kinder 12 und 14 Jahre, Ehefrau nicht berufstätig. Sie wollte die Trennung, hat bis auf ...

Betreuungsunterhalt für Studentin (10.09.2009, 22:01)
Folgender Fall: Eine alleinerziehende Mutter M eines unter 3 Jährigen Kindes K studiert (Erstausbildung). Ihre Eltern E wären zahlungsfähig, würden den Unterhalt aber verweigern, da der Vater V des K für beide (M & K) bis zum ...

Urteile zu Familienrecht

AnwZ B 65/99 (16.10.2000)
BRAO § 59 b Abs. 2 Nr. 3 § 59 b Abs. 2 Nr. 3 BRAO ermächtigt den Satzungsgeber zum Erlaß der in § 7 Abs. 1 der Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA) getroffenen Regelung. § 7 Abs. 1 Satz 1 BORA ist mit Art. 12 Abs. 1 GG vereinbar. BGH, Beschluß vom 16. Oktober 2000 - AnwZ (B) 65/99 - AGH Nordrhein-Westfalen...

21 UF 105/11 (04.07.2011)
Einem minderjährigen Kind, das das 14. Lebensjahr noch nicht vollendet hat, ist in einem Erbausschlagsungsverfahren zur Wahrnehmung seiner Verfahrensrechte, insbesondere für die Entgegennahme der Zustellung einer familienrechtlichen Genehmigung der Erbauschlagung, ein Ergänzungspfleger zu bestellen....

11 UF 331/11 (07.03.2012)
1. Im Mangelfall ist ein Mehrbedarf des Kindesunterhalts gegenüber dem Mindestbedarf subsidiär und findet daher zunächst keinen Eingang in eine Mangelfallberechnung. 2. Beim Zusammentreffen von Unterhaltsansprüchen minderjähriger und privilegiert volljähriger Kinder errechnet sich auch im Mangelfall die Anteilshaftung für das privilegiert volljährige Kind o...

Rechtsanwalt in Pforzheim: Familienrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum