Rechtsanwalt für Pferderecht nach Orten

Deutschland

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Informationen zum Rechtsgebiet Pferderecht

Pferde sind nicht nur edle Tiere, sondern sowohl in der Anschaffung als auch in der Unterhaltung eine recht kostspielige Angelegenheit. Insofern ist es nicht verwunderlich, dass es ein spezielles Recht gibt, das Halter und Pferde vor unliebsamen und kostspieligen Überraschungen schützt.

Pferd auf der Weide (© Inge Knol - Fotolia.com)
Pferd auf der Weide
(© Inge Knol - Fotolia.com)

Und das Rechtsgebiet Pferderecht ist ein durchaus weites Feld. Angefangen vom Kauf über Pferde im Straßenverkehr bis hin zum Verkauf oder auch der Altersversorgung der Tiere umfasst das Pferderecht sehr viele Punkte.

Was beinhaltet dieses Rechtsgebiet?

Mehr als alle anderen Anwälte verfügt ein Rechtsanwalt für Pferderecht über ein sehr großes und breitgefächertes spezielles Wissen über Pferde, Zucht und Handel in diesem Bereich. Vertragliche Vereinbarungen sind dabei nur ein Teil des doch sehr breit angelegten Pferderechts. Ein Anwalt, der im Bereich des Pferderechts Mandanten berät oder auch vertritt, kümmert sich unter anderem um die Vertragsgestaltung beim Kauf und Verkauf von Pferden. Des Weiteren wird ein Anwalt für Pferderecht genauestens über das sogenannte Pferdepensionsrecht, die Ankaufsuntersuchung, die Pferdebegutachtung und Gewährleistungspflichten Bescheid wissen, um nur einige wenige Punkte zu nennen. Die Rechtsberatung die ein Rechtsanwalt durchführt, ist sowohl für Pferdebesitzer, Züchter als auch für Käufer wichtig, denn das Gebiet des Pferderechts ist sehr umfangreich und wartet mit sehr vielen gesetzlichen Regelungen und Beschlüssen auf.

Anwaltliche Beratung

Auch wenn das Glück dieser Erde bekanntlich auf dem Rücken der Pferde liegt – die Rechtsberatung sollte in den Händen eines kompetenten Rechtsanwaltes für Pferderecht liegen. Beim Kauf oder Verkauf eines Pferdes sollte definitiv kein Risiko eingegangen werden. Deshalb sollte die Vertragsgestaltung einem Juristen mit dem nötigen Fachwissen überlassen werden, Der kompetente Anwalt kann dem Käufer zum Beispiel auch hilfreich und beratend zur Seite stehen, wenn es um die notwendigen Untersuchungen durch den Tierarzt geht.

Es ist auch in puncto Pferderecht sinnvoll, den Rechtsanwalt in der unmittelbaren Nähe zu wissen. Gerade beim Handel mit Pferden kann es zum Beispiel vorkommen, dass das Pferd nicht alle zugesicherten Eigenschaften besitzt, oder das Tier einen körperlichen Mangel aufweist, der unter Umständen bei den Verkaufsverhandlungen angezeigt werden müsste. Es gibt gerade im Bereich der Pferdezucht und des Pferdehandels sehr viele unterschiedliche Situationen, in denen ein kompetenter Rechtsanwalt nicht nur vor kostspieligen Ausgaben sondern auch vor unnötigen Problemen bewahren kann. In diesen Fällen macht es unbesehen Sinn, dass der Rechtsbeistand keine langen Anfahrtswege hat.


Top 20 Orte zu Rechtsanwalt Pferderecht:


Orte zu Rechtsanwalt Pferderecht


Pferderecht erklärt von A bis Z




    Sie sind Rechtsanwalt?

    Eintrag anlegen

    Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!


    Ratgeber
    • BildWas muss man bei der Pferdezucht rechtlich beachten?
      Wer eine Stute besitzt, wird früher oder später meist mit dem Gedanken spielen, diese decken zu lassen und ein Fohlen zu ziehen. Was eigentlich ganz einfach klingt, erfordert letztlich viel Fachwissen, auch, was die rechtlichen Belange der Pferdezucht betrifft. Die Zucht zielt auf die Qualitätsverbesserung ab ...
    • BildPrivate Pferdehaltung - welche gesetzlichen Vorschriften gelten?
      Wer sich privat ein Pferd zu Hobby- und Freizeitzwecken halten möchte, fragt sich vielleicht, ob es diesbezüglich bestimmte Richtlinien zu beachten gibt. Und tatsächlich gibt es die ein oder andere gesetzliche Vorschrift oder Vorgabe, die berücksichtigt werden sollte. Über allem steht zudem das Wohl des Tieres. ...
    • BildReitlehrer - Welche Ausbildung braucht man und wie lange dauert diese?
      Wer seine Leidenschaft für Pferde entdeckt hat, denkt früher oder später meist einmal darüber nach, vielleicht selbst eine Karriere als Reitlehrer anzustreben. Ein Reitlehrer vereint theoretisches mit praktischem Wissen, er kann das Verhalten der Pferde beurteilen und auch die Fähigkeiten seiner Reitschüler einschätzen. Er hat ein feines Gespür ...
    • BildWas muss ich beim Pferdekauf beachten? Rückgaberecht vorhanden?
      Den Traum vom eigenen Pferd möchten sich viele erfüllen. Wer vielleicht schon viele Jahre lang im Reitverein aktiv ist, eine Reitbeteiligung besitzt oder sich um ein Pflegepferd kümmert, möchte irgendwann gerne ein eigenes Pferd besitzen, mit dem er Ausritte genießen oder vielleicht sogar an Turnieren teilnehmen kann. Der ...
    • BildWie gründet man einen Reitverein?
      Für viele Reiter stellt sich früher oder später die Frage, Mitglied in einem Reitverein zu werden. Hier kann man Teil einer Gemeinschaft werden und auf viele Gleichgesinnte treffen, die die Leidenschaft für Pferd und Reiten teilen. Manch einer geht sogar so weit zu überlegen, ob nicht vielleicht sogar ...
    • BildWas ist ein Sportpferd und welche rechtlichen Regelungen gibt es?
      Wenn es darum geht, sich ein Pferd zuzulegen, stellt sich natürlich die Frage, welche Rasse am besten zu einem selbst und den persönlichen Reitzielen passt. Möchte man einfach nur gemütlich in seiner Freizeit ins Gelände reiten? Oder strebt man höhere Ziele an und möchte mit seinem Pferd an ...

    Forenbeiträge zum Pferderecht
    • BildPferdekauf vom Händler (04.03.2009, 17:27)
      Hallo, Mal angenommen, ein Reitverein kauft von einem Pferdehändler ein Pferd mit bestimmten zugesicherten Eigenschaften, z.B. kann longiert und voltigiert werden, für Anfänger geeignet. Der Händler läßt sich das Pferd bei Lieferung bar bezahlen und sichert eine Rücknahme/Austausch binnen eines Monats zu. Nach sehr kurzer Zeit würde sich herausstellen, dass dieses Pferd ...
    • Bildgewährleistung pferderecht (20.05.2011, 02:45)
      bitte mal im allg. forum nach dem pferde - gewährleistungsfall schauen - vielleicht fällt ja jemandem was feines ein?:) Merci!
    • BildPferderecht/Einstellvertrag/Fristlose Kündigung (12.06.2012, 13:25)
      Ist eine fristlose Kündigung berechtigt wenn das Eingestelltepferd vom Stallbetreiber verschimmeltes Futter bekommt? Der Einsteller eine Bilddokumentation hat, eine Tierarzthelferin als Zeuge aussagt das, dass Pferd in tadelosem Zustand eingestellt wurde, aber in heruntergekommen Zustand abgeholt wurde. Der Stallbesitzer sogar schriftlich zugegeben hat verschimmeltes Silo zu füttern. Jetzt aber 3 Mon. Einstellgebühr einfordern ...
    • BildKurzfristige Kündigung Pferdestall (02.01.2014, 20:59)
      Guten Abend! Mal den fiktiven Fall angenommen, jemand hätte ein Pferd und eine mündlichen Vollpension-Einstellerabsprache für das Pferd, also Box mit Paddock, misten und Heufütterung für angenommen 220,- €/Monat, Kündigungsfristen nicht erläutert. Angenommen, ohne Heu und misten wären nur 80,- € fällig und der Stallplatz würde nur wenige Tage vor ...
    • BildPferderecht (30.08.2006, 12:34)
      Hallo Meine Schwester und ich haben im April eine 3 Jährige Hessenstute gekauft. Bei der AKU kam herraus, dass sie in den Sprunggelenken jeweils ein Chip hat und in einem Vorderbein einen kleinen. Auf den Rat unseres Tierartztes der die AKU gemacht hat haben wir folgendes Vertraglich festgehalten: Wenn die Stute in den ...

    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    © 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.