Rechtsanwalt in Petershagen: Arbeitsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Petershagen: Sie lesen das Verzeichnis für Arbeitsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei Rechtsfällen zum Rechtsbereich Arbeitsrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Susanne Wichert-Herzog gern in der Gegend um Petershagen
Wichert-Herzog
Sonnenstr. 24
15370 Petershagen
Deutschland

Telefon: 033439 82614
Telefax: 033439 8936

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Kunibert Viehmann mit Anwaltsbüro in Petershagen vertritt Mandanten kompetent aktuellen Rechtsfragen im Rechtsbereich Arbeitsrecht

Ilser Landstr. 14
32469 Petershagen
Deutschland

Telefon: 05705 7626

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Arbeitsrecht
  • Bild Kündigung während der Elternzeit (17.09.2013, 14:08)
    Münster/Berlin (DAV). Arbeitgeber dürfen das Arbeitsverhältnis ab dem Zeitpunkt, zu dem der Arbeitnehmer Elternzeit beantragt hat, und während der Elternzeit nicht kündigen. Diese Regelung mit einem grundsätzlich absoluten Kündigungsschutz verfolgt den Zweck, die größtmögliche Sicherheit des Arbeitsverhältnisses für die Dauer der Elternzeit zu gewährleisten. In besonderen Fällen kann zwar durch ...
  • Bild Arbeitsrechtlicher Anspruch auf Abfindung besteht nicht grundsätzlich (24.04.2013, 15:14)
    Viele Arbeitnehmer glauben, nach Kündigung des Arbeitsverhältnisses automatisch einen Anspruch auf eine Abfindung zu haben und unterliegen damit häufig einem Irrtum. GRP Rainer Rechtsanwälte und Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Bremen und Nürnberg www.grprainer.com führen dazu aus: Im Falle einer Kündigung eines Arbeitsverhältnisses kann sich ...
  • Bild Vorsicht bei Verkehrszeichen, die „werktags“ gelten (28.08.2013, 15:13)
    Berlin (DAV). Verkehrszeichen mit dem Zusatz „werktags“ gelten auch am Samstag. Der Begriff führt immer wieder zu Missverständnissen bei Autofahrern – mit Folgen: Das Knöllchen muss bezahlt werden. Darauf weist die Deutsche Anwaltauskunft hin. Viele Verkehrsschilder gelten nur zu bestimmten Zeiten. Der Zusatz „werktags“ findet sich sowohl an Parkschildern als ...

Forenbeiträge zum Arbeitsrecht
  • Bild Fahrtkosten und Wegezeit!? (21.01.2014, 10:36)
    Hallo, ich bin der Axel und bin neu hier. Habe mal ne Frage. Was wäre wenn z.B. Arbeitnehmer A. seit einem halben Jahr angestellt ist in einer Zeitarbetsfirma und ihm werden bis zum jetzigen Zeitpunkt keine Fahrkosten bezahlt und auch keine Wegezeit berechnet. Der Arbeitnehmer fährt von A nach B. Reisezeit zum ...
  • Bild Urlaub nach längerer Krankheit (16.10.2012, 12:26)
    Moin, soweit mir bekannt ist, wird der Urlaub während einer Krankheitsphase angesammelt und muß nach der Gesundschreibung genommen werden. Beispielsweise bei fast 3 jähriger Krankheit in etwa 4 Monate Urlaub angespart. Stimmt es, dass seit diesem Jahr eine neue Rechtsprechung gültig ist, in der es beschlossen wurde "Urlaub bei Krankheit wird auf die letzten ...
  • Bild arbeitsrecht privatinsolvenz (25.10.2012, 22:15)
    hallo, mal angenommen einer ist in der privatinsolvenz und hat eine arbeit die er aber gekündigt hat und in eine neue arbeit wechselt kann der insolvenzverwalter die neue firma anschreiben und sagen das der jenige in der privatinsolvenz ist? oder reicht es wenn er die lohnabrechnungen immer dem verwalter schickt? gruss
  • Bild Neue Arbeit während unbezahltem Sonderurlaub (26.07.2008, 18:02)
    Wenn der Arbeitgeber seinen Arbeitnehmern die Möglichkeit einräumt unbezahlten Sonderurlaub zu nehmen, kann dann eine neue Tätigkeit in dieser Zeit aufgenommen werden? Der Arbeitgeber der diese Möglichkeit einräumt weiss auch, dass die AN in dieser Zeit eine neue Stelle antreten. Wie sieht das mit dem neuen Arbeitgeber aus? Angenommen, der ...
  • Bild Vorübergehend Katzen aufnehmen (14.02.2011, 00:24)
    Jemand mag Katzen und bietet in Katzenzeitschriften an, Katzen anderer Menschen während ihres längeren Aufenthalts außerhalb der Wohnung aufzunehmen. Dafür wird eine Pauschale berechnet, um Katzenstreu, Katzenfutter und übriges Katzenzeug zu kaufen. Handelt die Person dadurch gewerblich? Ist es relevant, an welcher Stelle die ’Werbung‘ erfolgt und in welcher Weise die ...

Urteile zum Arbeitsrecht
  • Bild LAG-MECKLENBURG-VORPOMMERN, 5 Sa 180/09 (20.10.2009)
    Zahlt der Arbeitgeber allen Arbeitnehmern, die Mitglied in der Organisation "DHV - Die Berufsgewerkschaft e.V." sind, auf Basis einer entsprechenden Absprache mit dieser Organisation einmalig 650 Euro brutto, haben die übrigen Arbeitnehmer, die nicht Mitglieder dieser Organisation sind, keinen Anspruch auf eine entsprechende Zahlung gegen den Arbei...
  • Bild BAG, 2 AZR 712/98 (16.09.1999)
    Leitsätze: 1. Hat sich ein Arbeitgeber selbst gebunden, bei bestimmten Verhaltensverstößen vor Ausspruch einer Kündigung zunächst mit dem Arbeitnehmer ein klärendes Gespräch zu führen, so verstößt eine Kündigung, die der Arbeitgeber ausspricht, ohne ein solches Gespräch zu führen, regelmäßig gegen den Verhältnismäßigkeitsgrundsatz und ist deshalb sozialwidr...
  • Bild BFH, VI R 54/11 (19.09.2012)
    Der "ohnehin geschuldete Arbeitslohn" ist der arbeitsrechtlich geschuldete. "Zusätzlich" zum ohnehin geschuldeten Arbeitslohn i.S. der §§ 3 Nr. 33, 40 Abs. 2 Satz 1 Nr. 5 EStG werden nur freiwillige Arbeitgeberleistungen erbracht. Nur solche schuldet der Arbeitgeber nicht ohnehin....


Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Arbeitsrecht
  • BildWie viele Stunden pro Tag darf ein Arbeitnehmer maximal arbeiten?
    Arbeitgeber dürfen von ihren Arbeitnehmern nicht verlangen, dass diese bis zum Umkippen arbeiten. Wie lang die Arbeitszeit höchstens sein darf, erfahren sie in diesem Ratgeber. Wie lange Arbeitnehmer arbeiten müssen, ergibt sich zunächst einmal aus dem Arbeitsvertrag. Dies ergibt sich aus dem Prinzip der Vertragsfreiheit. Dies ...
  • BildArbeitsverhältnis beendet: habe ich einen Anspruch auf Abfindung?
    In der Praxis taucht oft die Frage auf, ob bei einer Kündigung oder einem einvernehmlichen Aufhebungsvertrag der Arbeitnehmer gegenüber seinem alten Arbeitgeber einen Anspruch auf eine Abfindung hat. Falls ja, wie hoch der Abfindungsbetrag eigentlich? Gesetzlicher Abfindungsanspruch - gibt es den? Einen gesetzlichen Anspruch auf ...
  • BildGeht eine Kürzung von Weihnachtsgeld bei Krankheit?
    Manche Arbeitnehmer sind in der glücklichen Lage, ein Weihnachtsgeld zu erhalten. Dieses ist eine freiwillige Leistung seitens des Arbeitgebers, und somit besteht kein rechtlicher Anspruch auf dessen Erhalt. Umso schöner, wenn ein Unternehmen seinen Mitarbeitern zum Ende des Jahres eine kleine Sonderzahlung zukommen lässt. Nun ist es aber ...
  • BildFürsorgepflicht – was ist das eigentlich?
    Den Arbeitgeber trifft in seiner Position als Kopf des Betriebes eine sogenannte Fürsorgepflicht. Doch was genau bedeutet dieser Begriff eigentlich? Und was genau ist von der Fürsorgepflicht umfasst? Fürsorgepflicht meint die Pflicht des Arbeitgebers, das Wohlergehen und die Interessen seiner Arbeitnehmer im Rahmen seiner Mittel ...
  • BildUrlaub im Karneval: ist Rosenmontag frei?
    Helau und Alaaf! Bald ist es wieder soweit, die Zeit der Jecken und Narren: Karneval, Fasching, Fastnacht. Die Feiertage beginnen bereits mit der Weiberfastnacht und dauern bis Faschingsdienstag. Am Aschermittwoch ist die sog. „fünfte Jahreszeit“ dann wieder vorbei und es beginnt die Wartezeit bis zum nächsten 11.11. (11:11 ...
  • BildDarf der Chef meinen Urlaub einfach streichen?
    Für den Arbeitnehmer ist es wohl die schönste Zeit im Jahr: der Urlaub. Einige nutzen die freie Zeit zwar, um daheim liegengebliebene Arbeit zu erledigen, andere suchen hingegen ihre Entspannung lieber in fremden Städten, am Strand oder in den Bergen, um ihre Seele baumeln zu lassen. Wie ist ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.