Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteZivilrechtPassau 

Rechtsanwalt für Zivilrecht in Passau

Rechtsanwälte und Kanzleien


Seite 1 von 1


Foto
Rudolf Schwarz   Kleiner Exerzierplatz 13, 94032 Passau
 

Telefon: 0851-851933920


Foto
Wolfgang Schlögl   Prinz-Eugen-Str. 6, 94034 Passau
Lindinger & Schlögl

Telefon: 0851-85165030


Foto
Mag.jur. Werner Hammerl   Nikolastr. 2, 94032 Passau
 

Telefon: 0851-9886467


Foto
Roland Oliver Fleischmann   Breslauer Str. 10, 94036 Passau
 

Telefon: 0851-756680


Foto
Petra Isolde Haubner   Unterer Sand 15, 94032 Passau
Herrmann Haubner Schank

Telefon: 0851-31140


Foto
Wolf Keilwerth   Rosengasse 5, 94032 Passau
 

Telefon: 0851-38090



Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Zivilrecht

Hochschullehrer im Fernstudium 'Wirtschaftsrecht' nominiert zum 'Professor des Jahres 2009' (18.06.2009, 13:00)
Professor Michael Hassemer, seit 2006 Hochschullehrer für Zivilrecht, Wirtschaftsrecht und geistiges Eigenturm im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Technischen Universität Kaiserslautern, ist beim diesjährigen ...

Macht im Zivilrecht - Jahrestagung an Berliner Universitäten (29.08.2012, 13:10)
Die Gesellschaft Junger Zivilrechtswissenschaftler lädt vom 5. bis 8. September zur Jahrestagung an die Freie Universität und die Humboldt-Universität.Unter dem Titel „Macht im Zivilrecht“ findet vom 5. bis 8. September an ...

Anwaltskanzlei Teamanwälte setzt auf moderne Technik von Auerswald (17.11.2011, 14:19)
Die Wiener Kanzlei Teamanwälte setzt auf modernste Haus- und TK-Technik und setzt dafür die Telefonanlage COMmander Basic.2 von Auerswald einAutomatische Garagentore, Türsprechanlagen mit Videofunktionen oder intelligente ...

Forenbeiträge zu Zivilrecht

Übungsfall Zivilrecht (06.01.2004, 12:22)
Übungsfall Zivilrecht (beinhaltet auch Sachenrecht, von daher wohl nicht unbedingt für Erstsemester geeignet): In Hannover war mal wieder ein Volksfest gewesen. Am folgenden Tag gibt S in der Zeitung (HAZ) folgende Anzeige ...

Sachmangelhaftung und Betrug (20.09.2009, 22:41)
Hallo! Folgender fiktiver Fall: Käufer A entscheidet sich für einen Wagen, den er bei einem Händler B in einem ca. 400 km entferntem Ort kauft. Bei der fälligen Inspektion wird Käufer A darauf hingewiesen, das ein größerer ...

Idee zweier Menschen, nur einer profitiert (20.01.2012, 21:29)
Wir nehmen mal an, ende des Jahres 2010 hatten Max und Moritz eine Idee, Max hat schon ein eigenes Geschäft um zusätzlich diese Idee umzusetzen und Moritz hatte die Erfahrung Webseiten & Grafiken zu erstellen.Dieses Projekt ...

Notarzt erklärt Frau für tot, obwohl sie noch lebt - was ist das? (02.02.2011, 18:59)
Ein Notarzt wird zu Frau A gerufen. Sie liegt regungslos in ihrer Wohnung. Er bescheinigt sofort (ohne Untersuchung) einen unnatürlichen Tod und ruft die Polizei. Bei der Leichenschau stellt die Polizei fest, dass die Dame ...

Kaufmann oder nicht (20.05.2013, 15:47)
Hallo alle miteinander, ich studiere seit neustem Jura an der FernUni und bearbeite gerade meine zweite Einsendeaufgabe des BGB 1 ...

Urteile zu Zivilrecht

12 Sa 697/12 (15.08.2012)
1.Anders als bei einer förmlichen Abmahnung kann im Anschluss an eine vorweggenommene Abmahnung nicht in der Regel davon ausgegangen werden, dass bei einer danach begangenen erneuten Pflichtverletzung eine negative Prognose gegeben ist. 2.Allerdings kann aufgrund der vorweggenommenen Abmahnung im Einzelfall eine förmliche Abmahnung entbehrlich sein. Hieran ...

6 S 1736/90 (27.03.1992)
1. "Verpflichtet" zur Tragung von Bestattungskosten iSd § 15 BSGH ist jedenfalls derjenige, der in Erfüllung einer öffentlich-rechtlichen Bestattungspflicht die Bestattung (mit) veranlaßt hat und aufgrund einer Zivilrechtsnorm die Bestattungskosten, ganz oder teilweise, endgültig tragen muß. 2. "Erforderlich" iSd § 15 BSHG sind die Koste...

5 T 99/02 (19.04.2002)
1. Die öffentlichrechtliche Unterbringung ist gegenüber der zivilrechtlichen Unterbringung grundsätzlich subsidiär. 2. Eine öffentlichrechtliche Unterbringung kommt allerdings neben einer bereits bestehenden zivilrechtlichen Unterbringung z. B. dann in Betracht, wenn eine medizinische Zwangsbehandlung zur Abwendung einer erheblichen Gefahr für die öffentlic...

Rechtsanwalt für Zivilrecht in Passau - Rechtsanwälte © JuraForum.de — 2003-2016

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum