Rechtsanwalt für Zivilrecht in Passau

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Passau (© mojolo - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Passau (© mojolo - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Schlögl unterstützt Mandanten zum Zivilrecht ohne große Wartezeiten im Umland von Passau
Lindinger & Schlögl
Prinz-Eugen-Str. 6
94034 Passau
Deutschland

Telefon: 0851 85165030
Telefax: 0851 851650310

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Rechtsgebiet Zivilrecht gibt in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Petra Isolde Haubner mit Anwaltskanzlei in Passau
Herrmann Haubner Schank
Unterer Sand 15
94032 Passau
Deutschland

Telefon: 0851 31140
Telefax: 0851 2950

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Roland Oliver Fleischmann mit Kanzleisitz in Passau vertritt Mandanten kompetent aktuellen Rechtsfragen mit dem Schwerpunkt Zivilrecht

Breslauer Str. 10
94036 Passau
Deutschland

Telefon: 0851 756680
Telefax: 0851 7566812

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Schwerpunkt Zivilrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Wolf Keilwerth gern in Passau

Rosengasse 5
94032 Passau
Deutschland

Telefon: 0851 38090
Telefax: 0851 380915

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten rund um den Schwerpunkt Zivilrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Rudolf Schwarz persönlich vor Ort in Passau

Kleiner Exerzierplatz 13
94032 Passau
Deutschland


Zum Profil
Bei Rechtsfragen im Zivilrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Mag.jur. Werner Hammerl persönlich im Ort Passau

Nikolastr. 2
94032 Passau
Deutschland

Telefon: 0851 9886467
Telefax: 0851 9886468

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Zivilrecht
  • Bild EU-Kommissarin Viviane Reding eröffnet das European Law Institute (10.11.2011, 13:10)
    Am Donnerstag, 17. November 2011, wird das European Law Institute (ELI) an der Universität Wien eröffnet. Rektor Heinz W. Engl ist es mit Unterstützung von Christiane Wendehorst, Professorin am Institut für Zivilrecht, gelungen, diese für die europäische Rechtsentwicklung impulsgebende Institution in Wien zu verankern. Wien wird dadurch als Standort internationalen ...
  • Bild Nachhaltige Konfliktlösungen per Mediation (21.12.2011, 14:10)
    Informationsveranstaltung zum Fernstudium Mediation – integrierte MediationAm Samstag, den 07. Januar lädt die Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH) zu einer ausführlichen Informationsveranstaltung zum Fernstudium Mediation – integrierte Mediation ein. Studiengangsleiter und ehemaliger Familienrichter, Arthur Trossen stellt das berufsbegleitende Weiterbildungsangebot anschaulich vor und beantwortet individuelle Fragen. Alle Interessenten sind um ...
  • Bild Gute Juristen haben weiterhin exzellente Berufsaussichten - 3,6% in Berlin (29.10.2008, 16:39)
    Justizsenatorin von der Aue ehrt die besten Absolventen des Prüfungsjahrgangs 2008 Berlin, 29.10.2008. Justizsenatorin Gisela von der Aue empfängt heute die besten Absolventinnen und Absolventen der Ersten juristischen Prüfung des Prüfungsjahrgangs 2008 im Nordsternsaal in der Senatsverwaltung für Justiz. Insgesamt 941 Studentinnen und Studenten der Freien Universität und der ...

Forenbeiträge zum Zivilrecht
  • Bild Streit wegen Gartenhaus (15.02.2012, 13:32)
    Hallo, nehmen wir an, A mietet eine Whg. mit Garten. Im Mietvertrag stünde Garten und Gartenhaus mit drin. Der Vormieter B hatte vorher investiert, z.B. in einen Geräteschuppen. Das Geld hätte er gern zurück. Als Ablöse. Soviel hat der neue Mieter A grad nicht. Also fragt der Vormieter einen Nachbarn C, ob der sich am Garten ...
  • Bild Suche System der Ansprüche (08.04.2009, 15:22)
    Hi Habe bereits bei google gesucht aber leider nichts gefunden. Ich suche eine Art Übersicht (System der Ansprüche). Man sieht so etwas z.B. bei Abels und Langels. Am besten wären Poster. Kennt jemand solche Übersichten und wo ich diese herbekomme. Wäre für Unterstützung dankbar. Gruss Zero2024
  • Bild Zivilrecht für Fortgeschrittene Uni Tübinge, Habersack SS 2010 (22.02.2010, 09:30)
    Hallo zusammen, wer schreibt diese HA und hat Lust sich auszutauschen bitte mal melden! Habt ihr schon angefangen oder Ideen?? Grüße
  • Bild Welches Gericht ist zuständig? (10.07.2010, 06:32)
    Angenommen, zwei Kinder sind als gleichberechtigte Erben der Eltern in einem Berliner Testament eingesetzt für den Fall, dass beide Eltern versterben. Nachdem der Vater verstorben ist, drängt Kind A die geistig schon hinfällig Mutter, ihm möglichst viel Geld ihres Vermögens zu überschreiben. Offiziell ist die Mutter aber noch mündig. Kind ...
  • Bild Studenten besser als "Experten"??? (13.08.2006, 15:07)
    Hallo Ihr Lernende, ich habe einige Eurer Beiträge gelesen und festgestellt, dass Ihr bei den Fragen mehr in die Tiefe geht als manch ein „Experte“. Das veranlasst mich, Euch zu bitten sich mal meine beiden Beiträge im Zivilrecht anzusehen und zu überlegen, ob Ihr mir darauf eine gute Antwort wisst. Danke und Gruß wambu

Urteile zum Zivilrecht
  • Bild LSG-NIEDERSACHSEN-BREMEN, L 13 AS 97/08 ER (14.07.2008)
    1. Ein von einem Dritten dem Hilfesuchenden gewährtes Darlehen ist Einkommen i.S.d. § 11 Abs. 1 Satz 1 SGB II , wenn er es zur Steuerung seiner Notlage einsetzen kann.2. Ein Hilfesuchender ist in der Regel nicht verpflichtet, zur Beseitigung seiner Notlage ein Darlehen aufzunehmen, wenn er ansonsten Anspruch auf Leistungen nach dem SGB II hat.3. Im SGB II is...
  • Bild VG-OLDENBURG, 6 A 930/00 (25.09.2002)
    Trotz rechtskräftiger zivilgerichtlicher Verurteilung des Beihilfeberechtigten zur Zahlung an den Arzt ist der Dienstherr jedenfalls dann nicht unter dem Gesichtspunkt der Fürsorgepflicht zur Anerkennung von nach verwaltungsgerichtlicher Würdigung objektiv unangemessenen Leistungen als gleichwohl angemessen verpflichtet, wenn der Beihilfeberechtigte dem Dien...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 3 S 414/94 (19.05.1994)
    1. Für eine Klage zwischen konkurrierenden Beförderungsunternehmen auf Erstattung von Ausgleichszahlungen, die im Rahmen eines Tarifverbundes geleistet wurden, ist der Verwaltungsrechtsweg nicht gegeben, wenn die Ausgleichszahlungen rechnerisch korrekt erfolgt sind und die Rechtmäßigkeit der (zivilrechtlichen) Beförderungsleistungen im Streit ist....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Zivilrecht
  • BildWeiberfastnacht: darf man die Krawatte abschneiden?
    Es ist wieder soweit: Weiberfastnacht, auch bekannt unter den Begriffen Weiberfasching, Altweiberfastnacht bzw. Altweiberfasching oder einfach Altweiber. In Köln kennt man den Tag auch als Wieverfastelovend, in Koblenz als Schwerdonnerstag, in Aachen als Fettdonnerstag und im Schwäbischen als Weiberfaasnet. Es ist der Übergang vom Sitzungs- zum Straßenkarneval und ...
  • BildWann Verträge widerrufen werden können
    Dieser Beitrag befasst sich mit der Frage, unter welchen Voraussetzungen eine Vertragspartei einen von ihr abgeschlossenen Vertrag widerrufen kann. Das Widerrufsrecht ist ein sog. Gestaltungsrecht. Weitere  bekannte Gestaltungsrechte sind z. B. die Kündigung und die Anfechtung.  Das Besondere an Gestaltungsrechten ist, dass in der Regel durch ihre wirksame Ausübung ...
  • BildSchild „Eltern haften für ihre Kinder“ – ein Rechtsirrtum?
    Ob an Baustellen, auf Spielplätzen oder anderen öffentlichen Orten: überall trifft man auf Schilder, die darauf hinweisen, dass Eltern für ihre Kinder haften. Würde man ihnen Glauben schenken, würde dies bedeuten, dass sämtliche Schäden, die minderjährige Kinder verursachen, die Eltern haftbar gemacht werden können. Ist das wirklich so? ...
  • BildGrillen im Freien – was ist erlaubt?
    Der Sommer rückt in großen Schritten näher und verspricht mehr Tage im Grünen. An sonnigen Tagen wird gerne der Grill angemacht – was unbewusst gleich mehrere rechtliche Bereiche berührt. Neben Nachbarrecht, Immissionsschutzrecht und vielen anderen ist so z.B. auch das Strafrecht betroffen. Wie sieht es rechtlich mit ...
  • BildWann ist ein Ausschluss der Gewährleistung bei Privatverkäufen möglich?
    Bei Privatverkäufen wird häufig die Gewährleistung ausgeschlossen. Gerade auf Auktionsplattformen wie eBay ist der Satz „Die Ware wird unter Ausschluss der Gewährleistung verkauft.“ eine gängige Formulierung im letzten Abschnitt der Artikelbeschreibung. Wenig bedacht wird dabei die Rechtmäßigkeit der Formulierung: Diese sind häufig unwirksam. Im ...
  • BildKontoauszüge prüfen: Müssen Bank-Auszüge regelmäßig geprüft werden?
    Wenn Kunden nicht häufig genug die Kontoauszüge ihrer Bank oder Sparkasse überprüfen, kann das ärgerliche Folgen haben. Welche das sind, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Aufpassen bei Gutschriften auf dem Konto Kunden sollten Kontoauszügen ihrer Bank oder Sparkasse nicht blind vertrauen. Dies gilt auch, ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.