Rechtsanwalt für Wettbewerbsrecht in Passau

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Passau (© mojolo - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Passau (© mojolo - Fotolia.com)

In Deutschland ist das Wettbewerbsrecht insbesondere im Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb UWG normiert. Ebenfalls von großer Relevanz in Bezug auf das Wettbewerbsrecht ist das Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen, kurz GWB. Das Wettbewerbsrecht lässt sich grundsätzlich in 2 Teile unterteilen, in das Lauterkeitsrecht und das Kartellrecht. Ziel des Wettbewerbsrechts ist ein freier und fairer Leistungswettbewerb zwischen den Marktteilnehmern. Geschützt werden sollen hierbei sowohl Mitwerber als auch Verbraucher. Elementar ist hierbei u.a. die Fusionskontrolle als auch das Kartellverbot. Ziel ist es dadurch die Entstehung von Marktmacht abzuwenden. Diese Kontrolle ist Aufgabe des Kartellamts. Ferner obliegt dem Bundeskartellamt außerdem auch u.a. die Missbrauchsaufsicht. Das heißt, es überwacht, dass existente marktmächtige Unternehmen sich gegenüber anderen Marktteilnehmern fair verhalten. Eine typische wettbewerbswidrige Handlung sind z.B. Preisabsprachen. Preisabsprachen werden vom Kartellamt streng sanktioniert.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Anwaltliche Vertretung im Wettbewerbsrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Stefan Loebisch mit Anwaltsbüro in Passau

Luragogasse 5
94032 Passau
Deutschland

Telefon: 0851 7568074
Telefax: 0851 7568076

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Wettbewerbsrecht in Passau

Das World Wide Web bietet für Unternehmer ein großes wettbewerbrechtliches Konfliktpotential

Rechtsanwalt für Wettbewerbsrecht in Passau (© AxelBueckert - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Wettbewerbsrecht in Passau
(© AxelBueckert - Fotolia.com)

Gerade das World Wide Web birgt in Bezug auf das Wettbewerbsrecht eine Vielzahl an Fallstricken für Gewerbetreibende. Die Zahl an Onlineshops und Dienstleistern, die eine Abmahnung aufgrund diverser Wettbewerbsverletzungen im WWW erhalten haben, ist groß. Beispiele sind unter anderem Verstöße gegen die Preisangabeverordnung. Typische Verstöße sind zum Beispiel fehlende Angaben des Grundpreises auch bei verschiedenartigen Erzeugnissen oder Angabe der Preise ohne Mehrwertsteuer. Eine weitere große Gefahrenquelle, bei der es durchaus schnell zu einem wettbewerbsrechtlichen Problem kommen kann, ist die Durchführung von Verlosungen, Preisausschreiben oder Gewinnspielen. Immer wieder kommt es bei Verstößen gegen das Wettbewerbsrecht zu wahrlichen Abmahnwellen. Bei derartigen Abmahnwellen werden nicht selten unzählige Unternehmer von Anwälten oder Abmahnvereinen innerhalb eines kurzen Zeitraums abgemahnt.

Konflikte mit dem Wettbewerbsrecht? Dann zögern Sie nicht und konsultieren Sie einen Rechtsanwalt für Wettbewerbsrecht

Hat man als Unternehmer oder auch als Privatperson eine Abmahnung erhalten, zum Beispiel wegen Filesharing oder Verstößen gegen das Werberecht oder Designrecht, dann sollte man sich in jedem Fall an einen Anwalt zum Wettbewerbsrecht wenden. Die Kontaktaufnahme zu einem Anwalt sollte zeitnah erfolgen und nicht erst dann, wenn womöglich schon eine Unterlassungsklage im Raum steht. In Passau sind ein paar Rechtsanwälte für Wettbewerbsrecht mit einer Kanzlei ansässig. Der Rechtsanwalt im Wettbewerbsrecht in Passau ist in sämtlichen Belangen das Wettbewerbsrecht betreffend der ideale Ansprechpartner. Hat man eine Abmahnung zugestellt bekommen, dann wird der Rechtsanwalt aus Passau im Wettbewerbsrecht diese und die beigefügte Unterlassungserklärung zunächst auf ihre Rechtmäßigkeit hin gewissenhaft überprüfen. Besonderes Augenmerk wird der Rechtsanwalt auf die strafbewehrte Unterlassungserklärung, die Teil der Abmahnung ist, legen. Ziel der strafbewehrten Unterlassungserklärung ist es, sicherzustellen, dass der Abgemahnte ein bestimmtes Verhalten in Zukunft rechtsverbindlich unterlässt. Kommt der Anwalt nach Rücksprache mit dem Mandanten zu der Erkenntnis, dass die Abmahnung zumindest in Teilen gerechtfertigt ist, wird er zumeist mit einer modifizierten Unterlassungserklärung reagieren. Hat man übersehen, eine zugestellte Unterlassungserklärung abzugeben und ist man nun mit einer einstweiligen Verfügung konfrontiert, wird der Rechtsanwalt auch in diesem Fall sein Bestes tun, um die Situation im Sinne des Mandanten in bestmögliche Bahnen zu lenken. Im Bedarfsfall wird der Anwalt hierbei zum Beispiel eine Schutzschrift bei Gericht vorlegen. Durch die Schutzschrift wird unterbunden, dass ein Verfügungsbeschluss ohne mündliche Verhandlung erlassen wird.


News zum Wettbewerbsrecht
  • Bild Korrekte Preisangabe wettbewerbsrechtlich relevant (17.04.2013, 14:48)
    Unternehmen, die ihre Waren im Internet anbieten, müssen darauf achten, für den Verbraucher gut wahrnehmbar auf die Mehrwertsteuer zu verweisen. Andernfalls könnten sie wettbewerbswidrig handeln. GRP Rainer Rechtsanwälte und Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Bremen und Nürnberg www.grprainer.com führen aus: Die Preisangabenverordnung (PAngV) schreibt vor, ...
  • Bild FIFA unterliegt im Streit mit Ferrero über WM-Marken (13.11.2009, 12:53)
    Der u.a. für das Wettbewerbs- und Markenrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat heute über Ansprüche der FIFA auf Löschung von Marken entschieden, die sich auf die Fußball-Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland und 2010 in Südafrika beziehen und die Ferrero hat eintragen lassen. Die Klägerin, die FIFA mit Sitz in ...
  • Bild 31 neue Master in Intellectual Property Law aus 17 Ländern (31.10.2010, 23:00)
    Am 12. November 2010 feiert das Munich Intellectual Property Law Center (MIPLC) an der Juristischen Fakultät der Universität Augsburg seinen siebten Absolventenjahrgang. Augsburg/München/JP/KPP - Am 12. November 2010 feiert das Munich Intellectual Property Law Center (MIPLC) den Abschluss des siebten Jahrgangs seines Weiterbildungsstudiengangs "Intellectual Property and Competition Law" in der ...

Forenbeiträge zum Wettbewerbsrecht
  • Bild Zulässig? Weitergabe personenbezogener Daten an Gewährung einer Leistung geknüpft (20.10.2008, 17:46)
    Liebes Jura-Forum-Team, im Voraus vielen Dank für die Beantwortung! Angenommen ein Unternehmen (A) veranstaltet einen "Tag der offenen Tür", bei dem A den Teilnehmern (B) Leistungen des Unternehmens* im Rahmen einer Kennenlernaktion kostenlos gewährt. Die angebotenen Leistungen von A könnten beispielsweise kostenlose Kopien am "Tag der offenen Tür" ...
  • Bild Suche Urteil über Verzugszinsen (13.08.2006, 10:10)
    Hilfe Wer kann mir ein Urteil nennen, in welchem bei laufenden größeren Vorauszahlungen von Gerichts-und Anwaltskosten bei einem über Jahre dauernden Prozess und anschließendem Obsiegen für die ausgelegten Gerichts- und Anwaltskosten Verzugszinsen zugesprochen wurden? Danke für eine Antwort wambu
  • Bild Schutzrechte und Wettbewerbsrecht (02.01.2012, 14:45)
    Hallo, ich möchte hier auch mal eine Frage loswerden, die mich schon einige Zeit beschäftigt. Stellen wir uns folgendes fiktives Szenario vor: K. erfährt durch Zufall von einer Firma die Kopien einer Sammlerware herstellt. Diese Firma ist Hersteller der Ware und bietet diese in ihrem Webshop in verschiedene Zusammensetzungen und Kontingenten an. K. ist ...
  • Bild Überraschung: Makler! (17.11.2011, 18:44)
    Nehmen wir an, in einem Onlineportal wird eine Wohnung zur Miete angeboten und es fehlen die üblichen Hinweis auf eine Maklertätigkeit:- kein Name angegeben,- kein Hinweis "Maklertätigkeit",- kein Hinweis auf die geforderte Courtage,- die Anschrift der Wohnung ist angegeben.Kontaktaufnahme ist ausschließlich über das Onlineformular möglich.Interessenten müssten mMn aufgrund dieser Sachlage ...
  • Bild Wem gehören die Inhalte einer Interetseite? (06.04.2011, 12:06)
    Hallo, ich bin neu hier und hoffe mit meinem ersten Posting nicht gleich alle Regeln zu verletzen. Im Spiel sind A, B und C. A stellt Webspace zu Verfügung, B mietet dort und vermietet an C. Die Inhalte werden von C gepflegt inclusive eigener Bilder. C wird von B vollständig gesperrt, hat keinen ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Wettbewerbsrecht
  • BildWettbewerbszentrale mahnt Umzugsunternehmen wegen Verstößen gegen Güterkraftverkehrsgesetz (GüKG) ab.
    Wettbewerbszentrale mahnt Umzugsunternehmen wegen Verstößen gegen Güterkraftverkehrsgesetz (GüKG) ab. Aktuell erreichen uns Abmahnungen der Wettbewerbszentrale, die sich gegen Umzugsunternehmen richten. Beanstandet wird, dass auf Bildern oder in Texten der Eindruck erweckt wird, man nutze für die Umzüge Fahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht von mehr als ...
  • BildVertriebsverbot bei eBay & CO. für Händler erlaubt?
    Ob Händler sich ein Vertriebsverbot auf Online-Vertriebsplattformen - wie eBay und Amazon-Marketplace - gefallen lassen müssen, ist fragwürdig. Vorliegend ging es um einen Hersteller von Digitalkameras, der bei Verträgen mit den von ihm autorisierten Händlern eine AGB-Klausel verwendete, wonach der Verkauf über sog.„Internetauktionsplattformen“ (z. B. Ebay), ...
  • BildAbmahnung bekommen? Wir helfen Ihnen! Aktuelle Abmahnungen - Fünf Fälle aus der Praxis.
    In den letzten Wochen häufen sich wieder bestimmte Konstellationen von Abmahnungen. Prüfen Sie, ob auch Sie betroffen sein können. Werden Sie tätig, bevor Sie eine Abmahnung erhalten. Haben Sie auch eine Abmahnung erhalten? Dann helfen wir Ihnen als Ihre Fachanwälte für gewerblichen Rechtsschutz. 1. Abmahnung ...
  • BildAbmahnwelle der Kfz Innung / Kfz-Innung zieht durch das Land.
    In gleichmäßigen Abständen erreichen uns Abmahnungen der Kfz Innung / Kfz-Innung gegenüber KfZ-Händlern. Diese Abmahnungen werden von der Rechtsanwaltskanzlei Schloms und Partner versandt. Alle paar Monate wieder geht die Rechtsanwaltskanzlei Schloms und Partner im Auftrag der Kfz Innung / Kfz-Innung gegen Kfz-Händler vor, die angeblich in ...
  • BildNeben diversen anderen Kfz Innungen lässt zurzeit auch die Innung München-Oberbayern Kfz Händler abmahnen
    Neben diversen anderen Kfz Innungen lässt zurzeit auch die Innung München-Oberbayern Kfz Händler abmahnen. Das Vorgehen der Rechtsanwälte Schloms und Partner aus Augsburg ist aber mehr als fragwürdig. Wie in der Vergangenheit auch, lässt die Kfz-Innung München-Oberbayern im Moment durch die JuS Rechtsanwälte Schloms und Partner ...
  • BildLockvogelangebote – Rechtslage nach UWG
    Wer kennt sie nicht: Zeitungsanzeigen, Wurfsendungen und Co. Sie alle weisen auf die Preisknüller des Tages oder der Woche hin. So manch ein Schnäppchenjäger macht sich daraufhin auf die Jagd nach dem besten Sonderangebot. Doch leider ist die Enttäuschung groß, wenn es dann im Geschäft heißt, dass die ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.