Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteVerwaltungsrechtPassau 

Rechtsanwalt in Passau: Verwaltungsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Passau: Sie lesen das Verzeichnis für Verwaltungsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Foto
    Wolfgang Schlögl   Prinz-Eugen-Str. 6, 94034 Passau
    Lindinger & Schlögl
    Schwerpunkt: Verwaltungsrecht
    Telefon: 0851-85165030


    Foto
    Roland Oliver Fleischmann   Breslauer Str. 10, 94036 Passau
     
    Schwerpunkt: Verwaltungsrecht
    Telefon: 0851-756680


    Foto
    Dr. Rainer Kiewitz   Josef-Wenzl-Str. 3, 94034 Passau
     
    Fachanwalt für Verwaltungsrecht
    Schwerpunkt: Verwaltungsrecht

    Telefon: 0851-9440128



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Verwaltungsrecht

    Umweltrechtliches Praktikerseminar zum Thema Naturschutzrecht (17.04.2008, 13:00)
    Reihe am Fachbereich Rechtswissenschaft wird mit dem Vortrag "Neuere Rechtsprechung zum Naturschutzrecht" fortgesetztMit einem öffentlichen Vortrag über "Neuere Rechtsprechung zum Naturschutzrecht" wird in diesem ...

    Verfassungsgericht kippt NRW-Nachtragshaushalt: Saar-Professor vertrat erfolgreich Opposition (15.03.2011, 12:00)
    Der Verfassungsgerichtshof in Münster hat den Nachtragshaushalt 2010 des Landes Nordrhein-Westfalen für verfassungswidrig erklärt. Christoph Gröpl, Professor für Staats- und Verwaltungsrecht an der Universität des Saarlandes, ...

    Wohin fährt die Bahn? (20.02.2007, 07:00)
    Wissenschaftler analysieren die Auswirkungen der Privatisierung im SchienenverkehrDas Ende der Monopolstellung der Deutschen Bahn ist eingeläutet. Die Privatisierung und der geplante Börsengang der Bahn dominierten in den ...

    Forenbeiträge zu Verwaltungsrecht

    Zuständigkeiten im AufenthG - länderübergreifende Zusammenarbeit von Polizeibehörden (27.09.2007, 13:26)
    Hallo liebe Forenmitglieder, dieser Beitrag ist sicherlich etwas ambivalent zwischen Polizeirecht/Eingriffsrecht und dem Ausländerrecht, ich stelle ihn aufgrund der fachlichen Ausdehnung mal bei Ausländerrecht rein. Ich ...

    Grundstückskauf mit Tücken (06.05.2009, 13:00)
    Hallo ihr Lieben, mal wieder ein netter Beispielsfall eure Meinung ist gefragt: Angenommen eine alleinerziehende Mutter mit Schulkind kauf von der Gemeinde ein Grundstück mit einem kleinen Häuschen (Bungalowform bspw. 160 ...

    Bau Altenteiler, Wegerecht vorhanden, Eintragung Baulast? (30.01.2010, 12:30)
    Hallo, ich habe eine Frage zu folgendem Fall: Ein Landwirt A mit 2 direkten Nachbarn (B und C) möchte auf seiner Weide einen Altenteiler bauen lassen. Die Strasse die zu den Höfen der Landwirte A,B und C führt ist keine ...

    Verkaufe Fachliteratur und Gesetzestexte (04.09.2010, 16:20)
    Hallo! Da ich mit meinem Jurastudium nach dem 4ten Semester aufgehört habe, hab ich nun eine gewisse Anzahl von Büchern hier liegen, die entweder noch gar nicht oder sehr wenig genutzt wurden und in guten Zuständen sind. ...

    Rückflug um 24 Std verschoben (06.04.2012, 11:59)
    Hallo, Man bucht einen Flug von Bangkok nach Düsseldorf und Weiterflug von Düsseldorf nach Berlin mit Air Hauptstadt. 15 Tage vor dem geplantem Flug teilt die Fluggesellschaft mit das der Flug annulliert wurde und der Flug ...

    Urteile zu Verwaltungsrecht

    15 L 1145/12 (16.08.2012)
    1. Eine in deutscher Sprache abgefasste Urkunde einer ausländischen Hochschule dürfte in der Regel schon per se rechtlich ungeeignet sein, den Nachweis über die nach § 69 Abs. 4 i. V. m. Abs. 2 S. 1 des Hochschulgesetzes des Landes Nordrhein-Westfalen für das Titelführungsrecht maßgebliche Form des Hochschultitels zu führen 2. Ebenso wie die Beurteilung der...

    7 L 269/09 (20.03.2009)
    Bei der Entscheidung über eine Sondernutzungserlaubnis hat sich die Behörde an straßenrechtlichen Gesichtspunkten zu orientieren. Des Weiteren hat die Behörde zu beachten, dass das Aufhängen von Plakaten als Vorbereitungshandlung dem Schutzbereich der Art. 5 Abs. 1, 8 Abs. 1 GG unterfallen....

    RO 1 K 1921 (21.01.2013)
    Bei der Auseinandersetzung über Zahlungspflichten im Zusammenhang mit einer Klassenfahrt an einer Privatschule ist der Verwaltungsrechtsweg nicht gegeben, weil die Privatschule nicht als Beliehener hoheitliche Aufgaben erfüllt, sondern Grundlage der Streitigkeit der privatrechtliche Beschulungsvertrag ist.Rechtsweg bei Klage auf Erstattung des Reisepreises e...

    Rechtsanwalt in Passau: Verwaltungsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum