Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteVerwaltungsrechtPassau 

Rechtsanwalt in Passau: Verwaltungsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Passau: Sie lesen das Verzeichnis für Verwaltungsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Foto
    Dr. Rainer Kiewitz   Josef-Wenzl-Str. 3, 94034 Passau
     
    Fachanwalt für Verwaltungsrecht
    Schwerpunkt: Verwaltungsrecht

    Telefon: 0851-9440128


    Foto
    Wolfgang Schlögl   Prinz-Eugen-Str. 6, 94034 Passau
    Lindinger & Schlögl
    Schwerpunkt: Verwaltungsrecht
    Telefon: 0851-85165030


    Foto
    Roland Oliver Fleischmann   Breslauer Str. 10, 94036 Passau
     
    Schwerpunkt: Verwaltungsrecht
    Telefon: 0851-756680



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:


    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Verwaltungsrecht

    Neues Wissen, altes Recht: Was ist ein Embryo? (28.01.2011, 13:00)
    Passauer Juristen suchen im Verbund mit Biologen, Medizinern und Ethikern nach einer zeitgemäßen Embryo-Definition. Rechtliche Unsicherheiten beim Schutz des menschlichen Lebens, die durch den Fortschritt der medizinischen ...

    Demokratie in einem weltoffenen Markt? Paul Kirchhof zu Gast bei den Heidelberger Hochschulreden (25.10.2011, 12:10)
    Die Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg setzt im Wintersemester 2011/12 die öffentliche Vortragsreihe der Heidelberger Hochschulreden fort und begrüßt den Verfassungs- und Steuerrechtler Paul Kirchhof in der Aula der ...

    Neu für Wirtschaft und Sozialwesen (28.08.2006, 15:00)
    An der Fachhhochschule Kiel wurden zum 1. September zwei neue Professuren besetzt.Dr. Britta Goldberg wurde zum 1. September an die Fachhochschule Kiel, Fachbereich Soziale Arbeit und Gesundheit, als Professorin für ...

    Forenbeiträge zu Verwaltungsrecht

    Verwaltungsakt PsychKG (16.10.2007, 08:42)
    Ich habe zu rein rechtlichen Grundlagen zum "Gesetz über Hilfen und Maßnahmen bei psychischen Krankheiten" Fragen und hoffe auf eine rege Diskussion. In einer großen Stadt im Bundesgebiet gibt es folgende Regelung: Werktags ...

    Anmelden in D ohne Papier und Ausweis? (03.01.2014, 12:36)
    Hallo zusammen, ersteinmal ein schönes neues Jahr... :) ich hoffe ich bin in diesem Forum für Verwaltungsrecht richtig... mal angenommen eine Person kommt nach einigen Jahren Auslandsaufenthalt wieder zurück nach ...

    amtsärztliche Untersuchung (25.01.2014, 14:17)
    hatte den Beitrag schon im Beamtenrecht, versuche es nochmal hier: Ein Gymnasiallehrer G (40 Jahre, verbeamtet) hatte vor 4 Jahren eine längere Fehlzeit (3 Monate)wegen psychischer Probleme. Seitdem geht es ihm aber wieder ...

    Forderungen von der Gemeinde (23.10.2007, 06:54)
    Hallo zusammen, Ist es rechtens, von Seiten der Gemeinde Geld für Straßenbeleuchtung, Abwasser und Gehsteig anteilig nach Größe des Grundstückes zu verlangen, wenn es in diesem Teil der Straße (wo das Grundstück sich ...

    Brauche dringend Hilfe! (16.12.2006, 19:21)
    Sooo, nehmen wir an, es gibt eine Frau L. die vor ca. 3 Monaten aus den USA nach Deutschland kam, um an einer US-Kaserne, den amerikanischen Soldatenkindern in der Schule deutsch bei zu bringen. Sie bekam für diesen Job als ...

    Urteile zu Verwaltungsrecht

    1 B 1.10 (18.05.2010)
    Für Rechtsstreitigkeiten um die Bewilligung der Auslieferung eines Verfolgten im Sinne des Gesetzes über die internationale Rechtshilfe in Strafsachen (hier: an einen Mitgliedstaat der Europäischen Union zum Zwecke der Strafvollstreckung) ist nicht der Verwaltungsrechtsweg, sondern der Rechtsweg zu den ordentlichen Gerichten gegeben (§ 13 Abs. 1 Satz 1 IRG)....

    2 C 1011/08 (11.03.2009)
    Eine Streuobstwiese ist ein Obstgarten im Sinne des § 32 Abs. 2 BJagdG. Erfasst sind neben Schäden an den Bäumen selbst ebenso Wühlschäden am Grundstück. Ob die erforderliche Schutzvorrichtung verwaltungsrechtlich genehmigt werden kann, ist unerheblich....

    DGH 4/08 (22.04.2010)
    Die Verwaltung eines zentralen EDV-Netzes an, an welches der Arbeitsplatz von Richtern angeschlossen ist, durch Behörden der Exekutive unter der Fachaufsicht des Justizministers beeinträchtigt nur dann nicht die richterliche Unabhängigkeit, wenn die Behandlung von Dokumenten des richterlichen Entscheidungsprozesses zum Schutz vor einer Kenntnisnahme durch Dr...

    Rechtsanwalt in Passau: Verwaltungsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2014

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum