Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteVerwaltungsrechtPassau 

Rechtsanwalt in Passau: Verwaltungsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Passau: Sie lesen das Verzeichnis für Verwaltungsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Foto
    Dr. Rainer Kiewitz   Josef-Wenzl-Str. 3, 94034 Passau
     
    Fachanwalt für Verwaltungsrecht
    Schwerpunkt: Verwaltungsrecht

    Telefon: 0851-9440128


    Foto
    Wolfgang Schlögl   Prinz-Eugen-Str. 6, 94034 Passau
    Lindinger & Schlögl
    Schwerpunkt: Verwaltungsrecht
    Telefon: 0851-85165030


    Foto
    Roland Oliver Fleischmann   Breslauer Str. 10, 94036 Passau
     
    Schwerpunkt: Verwaltungsrecht
    Telefon: 0851-756680



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Verwaltungsrecht

    "Neues Artenschutzrecht" (02.02.2009, 13:00)
    Umweltrechtliches Praktikerseminar: Prof. Dr. Martin Oldiges spricht am 12. Februar 2009 am Fachbereich 01 - Rechtswissenschaft der Universität GießenBei der vierten Veranstaltung des Umweltrechtlichen Praktikerseminars in ...

    Bereit für die die dritte Runde? Professionalisierung für die Exzellenzinitiative (11.11.2010, 16:00)
    Wie kann den aktuellen Herausforderungen der dritten Runde der Exzellenzinitiative begegnet werden? Wie kann das Management in Wissenschaftsorganisationen professionalisiert werden? Das gemeinnützige Zentrum für ...

    Neuer wissenschaftlicher Arbeitskreis Berufsrecht unterstützt steuerberatenden Beruf (16.02.2007, 12:57)
    Am Deutschen wissenschaftlichen Institut der Steuerberater e. V. (DWS-Institut) hat sich ein neuer wissenschaftlicher Arbeitskreis für Berufsrecht konstituiert. Seine Aufgabe ist es, die Entwicklung des Berufsrechts der ...

    Forenbeiträge zu Verwaltungsrecht

    Untätigkeit(sklage) gegen Krankenverischerung (24.06.2009, 17:37)
    Ab wann ist denn eine Klage wegen Untätigkeit gegen eine gesetzliche Krankenkasse möglich? Nennt sich das dann auch Untätigkeitsklage wie im Verwaltungsrecht? ...

    Behörde und BNatSchG - Welcher Anwalt? (09.10.2012, 02:33)
    Hallo zusammen, angenommen, ein Grundstück in einem Landschaftsschutzgebiet ist umzäunt und mit einer Gartenhütte bebaut. Die Bebauung besteht seit über 30 Jahren. Der Landkreis beabsichtigt nun eine Rückbau-Verfügung zu ...

    Lehrbücher zur Examensvorbereitung (04.01.2011, 23:42)
    Hallo ihr Lieben, ich will dieses Jahr im Oktober mein erstes Staatsexamen machen.....was für Lehrbücher etc.würdet ihr speziell für die Vorbereitung empfehlen? ...

    Arbeitserlaubniss für iranische Staatsangehörige nach abgschlossenem Studium möglich? (10.03.2006, 20:10)
    Hallo zusammen! Meine Freundin hat vor einem 3/4 Jahr ihr Studium der Zahnmedizin abgeschlossen. Sie besitzt die iranische Staatsangehörigkeit. seither versucht sie eine Arbeitserlaubnis zu erhalten um ihren ...

    Nebenjob in einer Kanzlei? (04.01.2008, 23:56)
    Hallo. Ich studiere im 2. Semester Jura und spiele seit einiger Zeit mit dem Gedanken, wie es wohl wäre, einen Nebenjob in einer Kanzlei zu haben. mMn ist es die beste Möglichkeit, praktische Erfahrung zu sammeln und nebenbei ...

    Urteile zu Verwaltungsrecht

    OVG 3 S 40.10 (28.06.2010)
    Es wird daran festgehalten, dass die von einem Träger öffentlicher Gewalt beschlossene Änderung seiner Vergabepraxis für Räumlichkeiten an politische Parteien erst für Vergabeanträge maßgeblich ist, die zeitlich nach der Entscheidung über die Änderung gestellt werden....

    OVG 12 A 2.05 (12.02.2007)
    1. Ein planfestgestellter Verkehrsflughafen kann durch Widerruf der luftrechtlichen Genehmigung stillgelegt werden. Die Stillegung setzt auch dann eine behördliche Entscheidung voraus, wenn der Flugplatzunternehmer mit der Betriebsaufgabe einverstanden ist.2. Die fehlende Dispositionsbefugnis des Flugplatzunternehmers über die luftrechtliche Genehmigung erst...

    3 K 3096/07 (16.02.2011)
    1. Die Festsetzung der Höhe des Hebesatzes für die Grundsteuer liegt im Ermessen der Gemeinde. 2. Bei ihrer Ermessensentscheidung kann die Gemeinde ihre individuellen finanzwirtschaftlichen Gegebenheiten berücksichtigen. 2. Es liegt kein Verstoß gegen den Gleichheitsgrundsatz vor, wenn die Gemeinde einen Hebesatz festsetzt, der im Vergleich zu anderen Geme...

    Rechtsanwalt in Passau: Verwaltungsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum