Rechtsanwalt in Passau: Strafrecht | Strafverteidiger – Verzeichnis

Rechtsanwälte in Passau: Sie lesen das Verzeichnis für Strafrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Passau (© mojolo - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Passau (© mojolo - Fotolia.com)

Das Strafrecht ist das Rechtsgebiet, das den Umfang, die Entstehung und ferner die Durchsetzung des staatlichen Strafanspruchs regelt. Das Strafrecht unterteilt sich in zwei Bereiche, das formelle Strafrecht und das materielle Strafrecht. Die Kernmaterie des materiellen Strafrechts findet sich in der BRD im StGB (Strafgesetzbuch). Eine Straftat ist als eine Handlung anzusehen, die schuldhaft und rechtswidrig erfolgt. Sie wird mit einer Strafe bestraft. Handlungen, die als Straftat anzusehen sind, sind vielgestaltig. Aufzuführen wären hier z.B. Erpressung, Hausfriedensbruch, Fahrlässigkeit, Unfallflucht, Nötigung, Sachbeschädigung, Betrug, Beleidigung oder auch Diebstahl. Wurde bewiesen, dass man eine Straftat begangen hat, dann wird durch das Gericht Höhe und Art der Strafe festgelegt. Je nach der festgestellten Schwere der Schuld kann die Strafe in Freiheitsentzug bestehen oder eine Geldstrafe verhängt werden.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Anwaltliche Vertretung im Strafrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Hanns Stefanowicz mit Kanzleisitz in Passau

Bahnhofstr. 8
94032 Passau
Deutschland

Telefon: 0851 2984400
Telefax: 0851 2984173

Zum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Finkenzeller berät Mandanten zum Anwaltsbereich Strafrecht ohne große Wartezeiten im Umland von Passau
Rechtsanwälte Finkenzeller, Zoklits, Waldherr und Wolfsteiner
Bahnhofstr. 22a
94032 Passau
Deutschland

Telefon: 0851 7568990
Telefax: 0851 7568994

Zum Profil
Rechtsberatung im Rechtsgebiet Strafrecht offeriert gern Herr Rechtsanwalt Wolf Keilwerth mit Büro in Passau

Rosengasse 5
94032 Passau
Deutschland

Telefon: 0851 38090
Telefax: 0851 380915

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Gebiet Strafrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Markus Ihle mit Anwaltskanzlei in Passau

Große Messergasse 2
94032 Passau
Deutschland

Telefon: 0851 96661060
Telefax: 0851 96661066

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Ursula Lindinger bietet Rechtsberatung zum Rechtsgebiet Strafrecht jederzeit gern im Umkreis von Passau
Lindinger & Schlögl
Prinz-Eugen-Str. 6
94034 Passau
Deutschland

Telefon: 0851 85165030

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten rund um den Schwerpunkt Strafrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Rudolf Schwarz gern in Passau

Kleiner Exerzierplatz 13
94032 Passau
Deutschland


Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Strafrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Sebastian Gaßmann kompetent in Passau

Klosterwinkel 14
94032 Passau
Deutschland

Telefon: 0851 36367
Telefax: 0851 7568399

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Gebiet Strafrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Mag.jur. Werner Hammerl mit Rechtsanwaltskanzlei in Passau

Nikolastr. 2
94032 Passau
Deutschland

Telefon: 0851 9886467
Telefax: 0851 9886468

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Rechtsbereich Strafrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Stephan Reiffen (Fachanwalt für Strafrecht) mit Anwaltsbüro in Passau

Nibelungenplatz 2
94032 Passau
Deutschland

Telefon: 0851 490630
Telefax: 0851 4906310

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Strafrecht in Passau

Was hat es mit einem Strafbefehl auf sich? Was ist das Jugendstrafrecht? Für wen gilt es? Ein Anwalt oder einer Anwältin klärt Sie auf

Rechtsanwalt für Strafrecht in Passau (© Gerhard Seybert - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Strafrecht in Passau
(© Gerhard Seybert - Fotolia.com)

Wird man wegen einer Straftat verurteilt, hat dies oftmals gravierende Folgen für den weiteren Lebensweg des Verurteilten. Ist man mit dem Strafrecht in Konflikt geraten, ist es deshalb in jedem Fall unbedingt angeraten, sich vertrauensvoll an einen Rechtsanwalt oder Anwältin zu wenden. Passau bietet zahlreiche Anwälte für Strafrecht. Ein Anwalt für Strafrecht aus Passau ist in sämtlichen Belangen rund um das Strafrecht der optimale Ansprechpartner. Der Rechtsbeistand kennt sich nicht nur mit der Revision im Strafrecht aus, sondern kann auch Auskunft über eine Verjährung im Strafrecht geben. Auch in Fragen rund um internationales Strafrecht und Jugendstrafrecht kann der Rechtsbeistand kompetente Antworten bieten. Ein Rechtsanwalt zum Strafrecht in Passau wird seinen Mandanten vor Gericht als Strafverteidiger oder Pflichtverteidiger vertreten. Selbstverständlich bietet er seinen Mandanten ebenfalls kompetente Auskunft bei allgemeinen Fragen oder rechtlichen Problemen, die im Rechtsbereich Strafrecht angesiedelt sind. Das z.B., wenn es um unterlassene Hilfeleistung oder das Zeugnisverweigerungsrecht geht oder auch Vorwürfe der Anstiftung oder Beihilfe vorliegen.

Sie haben eine Strafanzeige zugestellt bekommen? Ein Anwalt für Strafrecht unterstützt und berät Sie

Auch wenn eine Untersuchungshaft droht, weil man angeblich bei einer Straftat als Mittäter partizipiert hat, kann der Rechtsanwalt zum Strafrecht seinen Mandanten beraten und sein Bestes versuchen, um dieselbe abzuwenden. Ebenso sind Anwälte im Strafrecht die idealen Ansprechpartner, wenn man sich aufgrund eines Konflikts mit dem BTMG einer rechtlichen Verfolgung ausgesetzt sieht oder schon einen Strafbefehl oder eine Strafanzeige erhalten hat. Ist man bereits verurteilt, dann wird der Rechtsbeistand außerdem darüber aufklären, ob eine Berufung sinnvoll ist und die Risiken und Chancen erläutern. Ebenso kann der Jurist umfassende Auskunft geben und Hilfe bieten bei Bußgeldverfahren oder falls man eine Selbstanzeige machen möchte. Selbstverständlich sind Anwälte zum Strafrecht desgleichen die perfekte Anlaufstelle, wenn man selbst Opfer einer Straftat geworden ist.


News zum Strafrecht
  • Bild „Fremde Federn“ – Das Plagiat als Herausforderung für Wissenschaft und Gesellschaft (06.12.2011, 13:10)
    Symposium auf dem Regensburger CampusSpektakuläre Plagiatsfälle haben in letzter Zeit den Blick auf mögliche Missstände in der Wissenschaft gelenkt. Besondere Aufmerksamkeit hat die Doktorarbeit des ehemaligen Bundesverteidigungsministers Karl-Theodor zu Guttenberg erregt. In einem politisch weniger brisanten Fall hat die Regensburger Fakultät für Rechtswissenschaft schon 2003 einen Doktorgrad aberkannt. Doch auch ...
  • Bild Menschenhandel (01.10.2012, 10:42)
    Bayerns Justizministerin Dr. Beate Merk fordert aus Anlass des aktuellen Berichts des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) "Menschenhandel: Deutschland beim Opferschutz nur Mittelmaß" dringend Verbesserungen zum Schutz der Opfer von Menschenhandel. "Dass Deutschland beim Schutz der Opfer von Menschenhandel und Zwangsprostitution so mäßig abschneidet, ist ein Armutszeugnis und kann so ...
  • Bild Bundesrichter erteilen Kassenärzten einen Freibrief auf Zeit (25.06.2012, 14:35)
    Mit einer überraschenden Entscheidung hat der Große Senat für Strafsachen des Bundesgerichtshofs (BGH) die deutschen Vertragsärzte vor einer Welle staatsanwaltlicher Ermittlungsver-fahren bewahrt. Einem heute veröffentlichten Beschluss zufolge sind Kassenärzte weder Amtsträger noch Beauftragte der gesetzlichen Krankenkassen im Sinne des Strafgesetzbuches. Für die Annahme von Vorteilen, etwa Geldbeträgen von Pharmareferenten, können ...

Forenbeiträge zum Strafrecht
  • Bild Wer zahlt den Anwalt (09.06.2007, 20:06)
    Person A klagt gegen Person B,Person B gewinnt den Prozess bzw. verfahren wurde eingestellt.Welche Person zahlt jetzt die Person C???
  • Bild Laptop wird nicht zurückgegeben (17.10.2013, 12:08)
    Hallo, ich weiß nicht genau, ob ich hier richtig bin, versuche es dennoch einmal. Hier das Problem: Herr X lebt ein Jahr lang bei seiner Freundin, im Haus von deren Eltern. Nach einem Jahr scheitert die Beziehung, Herr X zieht aus. Seine Sachen, die im Haus verblieben sind, holt er zu einem ...
  • Bild Kinddelikt löschen lassen (11.06.2011, 16:02)
    Hallo zusammen, ich freue mich, ein Teil dieser Community hier zu sein. Doch nun zu meinem Anliegen: Angenommen, es Kind (unter 14 Jahre) hat in einem Geschäft geklaut und wurde erwischt. Die Polizei wurde eingeschaltet und die Eltern informiert. Es kam aber nicht zu einer gerichtlichen Verhandlung oder Ähnliches. Hat das Kind jetzt ...
  • Bild Autofahrt in die Ukraine (06.07.2012, 08:10)
    Hallo, folgender fiktiver Fall:2 Personen wollen zum EM-Endspiel in die Ukraine fahren.Der Autobesitzer ist Teilkasko versichert und hat über 10 Jahre Fahrerfahrung.Die 2te Person hat den Führerschein erst knapp 1 Jahr.Die Fahrt dauert ca. 1900km.Auf der Hinfahrt machen beide KEINE echte Pause, schlafen nur kurzzeitig im Auto mal 30-60Min.Der Autobesitzer ...
  • Bild Strafrecht. Wir weiter ermittelt wenn die Anzeige zurückgezogen wird? (25.06.2007, 14:57)
    Hallo! Mein Anliegen bezieht sich darauf: Wenn man eine Anzeige wegen Körperverletzung bekommt. Die Staatsanwaltschaft einen Termin zu einer Verhandlung angesetzt hat, die Anzeige allerdings zurückgezogen wird. Ermittelt die Staatsanwaltschaft trotzdem weiter oder wird das Verfahren eingestellt und zu den Akten gelegt? Über eine schnelle Rückmeldung würde ich mich sehr freuen. Vielen Dank im ...

Urteile zum Strafrecht
  • Bild BAYOBLG, 5 St RR 378/00 (18.01.2001)
    Zur Frage, unter welchen Voraussetzungen eine Beleidigung nach § 185 StGB durch ein ehrverletzendes Werturteil ausgesprochen wird....
  • Bild VG-OLDENBURG, 11 A 1675/03 (31.03.2004)
    1. Ein rechtskräftig abgelehnter Asylbewerber aus Algerien, der unter diabetes mellitus Typ I leidet, kann trotz behaupteter Mittellosigkeit jedenfalls dann nicht ein Wiederaufgreifen des Verfahrens und die Feststellung eines zielstaatsbeogenen krankheitsbedingten Abscheibungshindernisses nach § 53 VI 1 AuslG verlangen, wenn die Ausländerbehörde ihm einen Kü...
  • Bild OVG-NORDRHEIN-WESTFALEN, 9 A 2205/11 (05.03.2012)
    1. Die regelmäßige Festsetzungsverjährungsfrist von drei bzw. zwei Jahren nach § 4 Abs. 4 Satz 1 WasEG beginnt nach Ablauf des Veranlagungsjahres, also jeweils am 1. Januar des Folgejahres. § 4 Abs. 4 Satz 3 WasEG, wonach der Lauf der Frist mit der gesetzlich oder behördlich bestimmten Frist nach § 3 Abs. 2 Satz 1 und 2 WasEG beginnt, bezieht sich nur auf § ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Strafrecht
  • BildIst eine Ohrfeige strafbar?
    Im zwischenmenschlichen Bereich kann es immer wieder zu Streitigkeiten kommen. Eigentlich kein Problem. Unangenehm wird es nur, wenn einem der Beteiligten die Hand ausrutscht und er dem andren eine Ohrfeige verpasst. Davon abgesehen, dass sich mit Gewalt keine Dispute lösen lassen, stellt sich die Frage: Ist eine Ohrfeige ...
  • BildAnspucken: gibt eine Strafe oder ist das sogar Körperverletzung?
    In den Medien wird nicht nur der Glanz der Stars und Sternchen publik gemacht, sondern gerne auch deren Fehltritte. So konnte man in den vergangenen Jahren schon häufiger erleben, wie beispielsweise Schauspieler oder Fußballer sich durch das Bespucken eines „Kontrahenten“ in die Schlagzeilen gebracht haben. Ein solches Verhalten ...
  • BildStrafbefreiende Selbstanzeige bei Steuerhinterziehung: Voraussetzungen & Ablauf
    Wann ist für Steuerzahler, die eine Steuerhinterziehung begangen haben, eine Selbstanzeige sinnvoll? Und was müssen sie dabei vor allem beachten? Das erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Bei einer Steuerhinterziehung handelt es sich nicht nur um eine Ordnungswidrigkeit , sondern vielmehr um eine ...
  • BildDiebstahl – von den Ermittlungen bis zur Verurteilung
    Der Diebstahl ist eine Straftat, bei der eine Geldstrafe oder eine Freiheitsstrafe bis zu 5 Jahren droht. Mit 2.382.743 Diebstahlsdelikte und davon 356.152 Ladendiebstählen ist der Diebstahl auch im letzten Jahr das meist registrierte Delikt gewesen. Gerade zur herannahenden Weihnachtszeit steigt die Anzahl der ...
  • BildUnfallflucht: Was ist ein bedeutender Sachschaden und was ein Bagatellschaden?
    Im Straßenverkehr kann ein kurzer Moment der Unaufmerksamkeit fatale Folgen haben. In den glücklicheren Fällen entsteht nur ein geringer Sachschaden. Aber auch dieser ist selbstverständlich zu ersetzen. Der Unfallverursacher wird regelmäßig mit weiteren rechtlichen Konsequenzen rechnen, etwa Punkte in Flensburg, ein Fahrverbot oder eine Entziehung der Fahrerlaubnis. Blieb ...
  • BildFestnahme-Recht: Darf man jemanden festnehmen?
    Hoffentlich werden die meisten Bürger nie in diese Situation geraten. Doch falls es dennoch einmal notwendig wird, eine Person aufzuhalten, kann dieser Beitrag nützliche Informationen enthalten. Das Gewaltmonopol des Staates ist grundsätzlich zunächst der Exekutiven, also bei der Polizei und den Strafverfolgungsbehörden übertragen. Da ganz offensichtlich jedoch nicht an ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.