Rechtsanwalt für Jugendstrafrecht in Passau

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Passau (© mojolo - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Passau (© mojolo - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtliche Beratung im Rechtsgebiet Jugendstrafrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Stephan Reiffen aus Passau

Nibelungenplatz 2
94032 Passau
Deutschland

Telefon: 0851 490630
Telefax: 0851 4906310

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Jugendstrafrecht
  • Bild DJI Online analysiert Mythen, Muster und Maßnahmen von Jugendgewalt (26.02.2013, 18:10)
    Ruft man sich Medienberichte der letzten Jahre über Gewalttaten von Jugendlichen ins Gedächtnis, könnte man meinen, dass Jugendgewalt in Deutschland zunimmt. Empirisch belegen lässt sich dieser Eindruck nicht. Im aktuellen Schwerpunktthema „Jugendgewalt – Mythen, Muster, Maßnahmen“ stellt DJI Online Daten und Fakten zur Entwicklung von Jugendgewalt der vergangenen Jahre, aufgeschlüsselt ...
  • Bild BVerfG: Keine Anwendung von Jugendstrafrecht bei abgeschlossener Reifeentwicklung (25.06.2009, 10:33)
    Verfassungsbeschwerde gegen Versagung einer Strafmilderung nach § 106 JGG nicht erfolgreich Der im November 1975 geborene Beschwerdeführer wurde vom Landgericht Rostock im Januar 2008 wegen Mordes zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt. Das Landgericht machte von der Möglichkeit, gegen den Beschwerdeführer als zur Tatzeit Heranwachsenden gemäß § 106 ...
  • Bild Schnittstelle von Recht, Medizin und Psychologie (11.04.2008, 13:00)
    Neues Zentrum an der Kieler UniversitätZwischen Rechtspsychologie, Kriminalwissenschaften, Kinder- und Jugendpsychiatrie und Sexualmedizin tauchen in der Öffentlichkeit immer mehr Fragen auf, die Wissenschaftler nur gemeinsam hinreichend beantworten können. Aus diesem Grund wird an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) jetzt ein Zentrum gegründet, das sich der Beantwortung eben dieser Fragen widmet. ...

Forenbeiträge zum Jugendstrafrecht
  • Bild Vertragsabschluss unter 18 und Mahnverwahren (10.07.2006, 10:58)
    Hallo, folgender, fiktiver Fall: Eine minderjährige Person im alter von 16 oder 17 Jahren hat bei einem Onlineverleih für DVD's einen Vertrag abgeschlossen. Dabei musste er sein Alter angeben, bei dem er sich selbst um 1 oder 2 Jahre jünger geschummelt hat. Nun kommt es zu einem Mahnverfahren, da der Minderjährige ...
  • Bild Hauptverfahren wegen Diebstahls (11.12.2012, 12:24)
    Hallo, Auf einer party wurden Wertgegenstände entwendet. Person A und B, die auf dem Weg nach Hause nach der Party sind, werden von der polizei angehalten. Diese findet unter anderem in den Rucksäcken der beiden eine Flasche Schnaps und eine Schminktasche. Beide gegenstände wurden auf der Party entwendet. Allerdings landeten sie unwissentlich ...
  • Bild Jugendliche Wiederholungstäterin (28.07.2010, 12:59)
    Hallo alle zusammen Ich würde gerne Eure Meinung zu folgendem fiktiven Fall wissen: Angenommen eine 16jährige wird wegen "schwerer Körperverletzung" angezeigt. Es war Alkohol im Spiel und eine Auseinandersetzung wurde handgreiflich - die 16jährige knallte ihre Gegnerin mit dem Kopf gegen die Plastikwand einer Bushaltestelle. Grund dafür war, das die Gegnerin verbal ...
  • Bild Gruppen Vandalismus (10.10.2012, 21:38)
    Ein ausgedachter Fall, bei dem mich der Sachverhalt interessiert, als angehender Jurastudent: Angenommen, eine Gruppe von Jugendlichen „G“ werden alle zu einer Hausparty bei „A“ eingeladen. Bei dieser Hausparty wird Alkohol ausgeschenkt. Harter Alkohol. Ebenfalls sind einige der Partybesucher noch nicht volljährig. Mit fortgeschrittener Stunde, wird die Gruppe „G“ in betrunkenem ...
  • Bild Fachliteratur (10.01.2004, 22:54)
    Hallo! Kennt jemand von Ihnen das Buch von Richterin Ruth Herz über das Jugendstrafrecht? Das Buch ist von 1982 und deshalb kann man es nirgendwo mehr bestellen. Kann mir jemand von Ihnen einen Tipp geben wo man im Internet oder auch so dieses Buch kaufen kann? Das wäre super! MfG Anna

Urteile zum Jugendstrafrecht
  • Bild OLG-HAMM, III-3 RVs 101/11 (22.11.2011)
    Auch bei der Anwendung des Jugendstrafrechts ist eine Wiedereinsetzung in den vorigen Stand gegen die Versäumung der Wahl des Rechtsmittels der Revision nach rechtzeitiger Rechtsmitteleinlegung unzulässig....
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 4 S 1239/11 (24.01.2012)
    Zu Anwendbarkeit und Voraussetzungen der Ausnahmeregelung des § 46 Abs. 2 Satz 2 SG bei der Entlassung eines Zeitsoldaten nach § 46 Abs. 2 Satz 1 Nr. 2 SG....
  • Bild VG-SIGMARINGEN, 8 K 429/03 (14.04.2005)
    Wird die Entscheidung über die Aussetzung der Vollstreckung einer Jugendstrafe zur Bewährung vom Jugendgericht zurückgestellt, um diese nachträglich durch Beschluss gemäß § 57 Abs 1 S 1s  HS JGG zu treffen (sog "Vorbewährung"), steht dies der Aussetzung der Vollstreckung einer Jugendstrafe zur Bewährung im Sinne des § 47 Abs 2 Nr 1 AuslG aE (jetzt ...


Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.