Rechtsanwalt für Jugendstrafrecht in Passau

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Passau (© mojolo - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Passau (© mojolo - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei Rechtsangelegenheiten zum Schwerpunkt Jugendstrafrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Stephan Reiffen persönlich vor Ort in Passau

Nibelungenplatz 2
94032 Passau
Deutschland

Telefon: 0851 490630
Telefax: 0851 4906310

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Jugendstrafrecht
  • Bild Jugendhilfe stärken ist besser als Boot-Camps planen - Fachverband der Familienberater und Familient (17.01.2008, 13:00)
    Familienberater und Familientherapeuten helfen täglich "schwierigen" oder straffällig gewordenen Jugendlichen erfolgreich - jenseits von "Bootcamp oder Knast". "Eine Verschärfung des Jugendstrafrechts zur Bekämpfung von Jugendgewalt und Jugendkriminalität ist aus fachlicher Sicht der falsche Weg", betont Professor Dr. Jochen Schweitzer, Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie und Familientherapie (DGSF). So ...
  • Bild Festveranstaltung zum 50-jährigen Bestehen des Instituts für Kriminologie (11.12.2012, 14:10)
    Anlässlich seines 50-jährigen Bestehens lädt das Institut für Kriminologie der Universität Heidelberg am Freitag, 14. Dezember 2012, zu einer Festveranstaltung ein. Die 1962 gegründete Einrichtung, die zur Juristischen Fakultät gehört, war eine der ersten ihrer Art in Deutschland. In interdisziplinärer Forschung beschäftigen sich die Wissenschaftler des Instituts mit unterschiedlichen Aspekten ...
  • Bild Neu für Wirtschaft und Sozialwesen (28.08.2006, 15:00)
    An der Fachhhochschule Kiel wurden zum 1. September zwei neue Professuren besetzt.Dr. Britta Goldberg wurde zum 1. September an die Fachhochschule Kiel, Fachbereich Soziale Arbeit und Gesundheit, als Professorin für Bürgerliches Recht, Jugendhilferecht, Jugendstrafrecht, Sozialrecht und Verwaltungsrecht berufen. Prof. Goldberg hatte an der Evangelischen Fachhochschule Rheinland-Westfalen-Lippe in Bochum Sozialarbeit, ...

Forenbeiträge zum Jugendstrafrecht
  • Bild Vorladung nach 13 Jahren/ Haftstrafe schon verbüßt (15.04.2011, 18:58)
    Hallo, angenommen man hat im Jugendalter eine Dummheit begangen und ist verurteilt (Jugendstrafrecht) worden. Die Strafe wurde verbüßt. Nach über 13 Jahren erhält man aber von der Polizei eine Vorladung zu dieser Tat und soll als Beschuldigter aussagen. Der Fall ist also abgeschlossen und der Täter bekommt nach diesem großen Zeitraum ...
  • Bild btm und Ähnliches (12.10.2005, 12:28)
    hallo erstma an alle bitte echt um ne antwort weil mir dies sehr wichtig ist! 'So angenommen Herr D. hat ziemlich viel auf dem kerpoltz!so and die 9 raubüberfälle auf einzelne personen, 2 jahre lang nachweisbarer drogenkosum und kauf!In der Zeit dieser Verhandlung wurde Herr D. auch noch beim ...
  • Bild Cannabis + PEP + Schlagen (16.03.2007, 14:07)
    hallo, hier hat jemand Cannabis verkauft und wurde mit 20 gramm festgenommen. Außerdem 4-6 gramm PEP. Den Zeugen hat er danach auch geschlagen !! Aber er hat keine vorstrafen und hat nach dieser klasse die in 3 monaten endet eine FESTE Ausbildungstelle ! Kann diese Person trozdem eingebuchtet werden ? Er ist 16 Jahre und ...
  • Bild Jugend- oder Erwachsenenstrafrecht? (18.12.2009, 10:28)
    Hallo, habe eine Frage zu folgendem fiktiven Fall: ein Jugendlicher wird auf der Straße von der Kripo kontrolliert und es wird ein Fixerbesteck mit geringen Rückständen von Heroin gefunden. Der 21-jährige Jugendliche wird anschließend von der Kripo verhört und gibt zu, Heroin in 10 Fällen konsumiert zu haben. Bei einer anschließenden ...
  • Bild Ladendiebstahl anzeige (19.01.2013, 13:28)
    Hey Ein Fall FRau ... (15) Ihat heute geklaut und eine Anzeige bekommen kaugummis im wert von 1,50 .... sie wurde früher schonmal erwischt da hatte sie 2 Eteketten im Geschäft umgetauscht auch eine Anzeige (da war sie 13 ) bekommen die sofort fallen gelassen ...

Urteile zum Jugendstrafrecht
  • Bild BAYOBLG, 1 St RR 150/04 (22.10.2004)
    Ändert das Berufungsgericht im Jugendstrafverfahren auf die Berufung der Staatsanwaltschaft hin sowohl den Schuld- als auch den Rechtsfolgenausspruch zuungunsten des Angeklagten ab, so kann dieser das Berufungsurteil nicht mehr mit der Revision anfechten, wenn er seinerseits ebenfalls Berufung eingelegt hatte....
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 11 S 2472/08 (04.11.2009)
    1. Begehrt ein Ausländer der zweiten Generation, der ein unbefristetes Aufenthaltsrecht erworben hatte und bei dem die Befristung der Wirkungen der Ausweisung mangels Rückkehrrecht ohne praktische Wirkung bleibt, die Rücknahme der ihm gegenüber erlassenen, nicht lediglich formell rechtswidrigen Ausweisung, so ist unter Berücksichtigung aller Umstände des Ein...
  • Bild BGH, 4 StR 134/09 (26.05.2009)
    § 67 Abs. 2 Satz 2 StGB in der Fassung des Gesetzes zur Sicherung der Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus und in einer Entziehungsanstalt vom 16. Juli 2007 gilt gem. § 7 Abs. 1 JGG in Verb. m. § 61 Nr. 2 StGB auch bei der Verhängung von Jugendstrafe....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.