Rechtsanwalt in Paderborn: Strafrecht | Strafverteidiger – Verzeichnis

Rechtsanwälte in Paderborn: Sie lesen das Verzeichnis für Strafrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Paderborn (© Blickfang - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Paderborn (© Blickfang - Fotolia.com)

Das deutsche Strafrecht ist dem öffentlichen Recht zuzuordnen, d.h. der Bürger ist dem Staat untergeordnet. Das Strafrecht findet sich in zwei Bereiche gegliedert: das materielle und das formelle Strafrecht. Der Kern des materiellen Strafrechts findet sich in Deutschland im StGB (Strafgesetzbuch). Als Straftat versteht man im Sinne des Strafrechts eine schuldhafte und rechtswidrige Handlung, bei der vom Gesetzgeber eine Strafe vorgesehen ist. Straftaten sind sehr vielgestaltig. So können nicht nur Sachbeschädigung und Nötigung, sondern auch Betrug, Unfallflucht, Diebstahl oder auch Erpressung etc. den Tatbestand einer Straftat erfüllen. Wurde eine Straftat nachweislich begangen, dann wird die Höhe und Art der Strafe gerichtlich festgesetzt. Abhängig von der Schwere der Schuld kann eine Geldstrafe verhängt werden oder eine Haftstrafe.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Schwerpunkt Strafrecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Andreas Carl (Fachanwalt für Strafrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Paderborn
Carl, Brockhoff, Geisthövel Rechtsanwaltssocietät
Kamp 21
33098 Paderborn
Deutschland

Telefon: 05251 20140
Telefax: 05251 201419

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Dirk Münker mit Kanzleisitz in Paderborn berät Mandanten fachmännisch bei Rechtsproblemen im Schwerpunkt Strafrecht
KBM Rechtsanwälte
Giersstraße 22
33098 Paderborn
Deutschland

Telefon: 05251 188900
Telefax: 05251 1889020

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt E.- Rüdiger Ricken bietet anwaltliche Hilfe zum Strafrecht kompetent in der Nähe von Paderborn
Fachanwaltskanzlei Ricken für Arbeitsrecht und Sozailrecht
Residenzstraße 3
33104 Paderborn
Deutschland

Telefon: 05254 7077
Telefax: 05254 7076

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Kolja Wiechoczek unterhält seine Anwaltskanzlei in Paderborn berät als Rechtsanwalt Mandanten aktiv aktuellen Rechtsfragen aus dem Schwerpunkt Strafrecht

Rathenaustraße 4
33102 Paderborn
Deutschland

Telefon: 05251 17640
Telefax: 05251 176449

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Uta Happe berät Mandanten zum Rechtsgebiet Strafrecht jederzeit gern im Umland von Paderborn

Lagesche Str. 3 a
33102 Paderborn
Deutschland

Telefon: 05251 4526
Telefax: 05251 408802

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Schwerpunkt Strafrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Ulrich Koch mit Anwaltskanzlei in Paderborn

Weierstraßweg 22
33102 Paderborn
Deutschland

Telefon: 05251 23684
Telefax: 05251 27638

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Schwerpunkt Strafrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Walther Husberg kompetent im Ort Paderborn

Grube 11
33098 Paderborn
Deutschland

Telefon: 05251 872079
Telefax: 05251 872083

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Rechtsbereich Strafrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Peter Disselnmeyer gern in Paderborn

Hillebrandstr. 2 a
33102 Paderborn
Deutschland

Telefon: 05251 152980
Telefax: 05251 1529825

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Raphael Thomas bietet Rechtsberatung zum Rechtsgebiet Strafrecht gern vor Ort in Paderborn

Alois-Lödige-Str. 13
33100 Paderborn
Deutschland

Telefon: 05251 142580
Telefax: 05251 1425814

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Strafrecht in Paderborn

Sie haben eine strafrechtliche Frage oder ein Problem? Ein Anwalt für Strafrecht berät Sie

Rechtsanwalt für Strafrecht in Paderborn (© paulo Jorge cruz - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Strafrecht in Paderborn
(© paulo Jorge cruz - Fotolia.com)

Wird man wegen einer Straftat verurteilt, hat dies nicht selten gravierende Folgen für den weiteren Lebensweg des Verurteilten. Aus diesem Grund ist bei Konflikten mit dem Strafrecht stets die ideale Anlaufstelle ein Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin. In Paderborn sind einige Rechtsanwälte für Strafrecht mit einer Kanzleiniederlassung ansässig. Der Rechtsanwalt zum Strafrecht in Paderborn kann seinem Mandanten fachkundige Unterstützung und Auskunft bieten. Gleich ob es um das Jugendstrafrecht geht, um internationales Strafrecht, um die Verjährung im Strafrecht oder um die Revision im Strafrecht. Der Anwalt für Strafrecht aus Paderborn kann als Pflichtverteidiger bzw. als Strafverteidiger agieren, Akteneinsicht beantragen und selbstverständlich beratend tätig werden. Das zum Beispiel, wenn es um unterlassene Hilfeleistung oder das Zeugnisverweigerungsrecht geht oder auch Vorwürfe der Beihilfe oder Anstiftung vorliegen.

Ein Rechtsanwalt berät und unterstützt Sie bei allen strafrechtlichen Problemen

Ist man dem Vorwurf ausgesetzt, als Mittäter bei einer Straftat partizipiert zu haben und es droht Untersuchungshaft, dann wird der Rechtsanwalt zum Strafrecht auch bei diesem Umstand aktiv werden und versuchen, die U-Haft abzuwenden. Rechtsanwälte im Strafrecht sind ebenso die besten Ansprechpartner, wenn man bereits einen Strafbefehl oder eine Strafanzeige erhalten hat, eine Beschlagnahme erfolgt ist oder man mit dem BTMG in Konflikt geraten ist. Ist man schon verurteilt, dann wird der Jurist außerdem darüber aufklären, ob eine Berufung sinnvoll ist und die Risiken und Chancen erläutern. Handelt es sich lediglich um ein Bußgeldverfahren und nicht um eine schwerwiegende Straftat, dann wird der Anwalt zum Strafrecht auch in diesem Fall seinem Mandanten eine umfassende Vertretung und Beratung bieten. Doch nicht nur, wenn man selbst einer Straftat bezichtigt wird, ist eine Rechtsanwaltskanzlei im Strafrecht die beste Anlaufstelle. Ist man selbst zum Opfer geworden z.B. durch Stalking, dann wird man gleichfalls durch die erfahrenen Juristen beraten und unterstützt.


News zum Strafrecht
  • Bild Neues Marsilius-Projekt: Wie können Spenderlebern besser verteilt werden? (19.06.2013, 12:10)
    Mit Kriterien zur Verteilung von Spenderlebern aus medizinischer, juristischer und ethischer Sicht beschäftigt sich ein neues, interdisziplinäres Projekt, das am Marsilius-Kolleg der Universität Heidelberg angesiedelt ist. Die beteiligten Wissenschaftler wollen eine Stellungnahme erarbeiten, die aufzeigt, wie die Richtlinien der Bundesärztekammer überarbeitet werden müssten, um zu einem besseren Verteilungsmodus zu gelangen. ...
  • Bild Recht anschaulich – Comics für den Jura-Unterricht. Regensburger Team präsentiert Entwürfe (13.06.2013, 13:10)
    Nicht nur trockene Materie: Der Rechtslehre-Unterricht an Schulen und Universitäten lässt sich aufpeppen. Eine Möglichkeit ist der Einsatz von juristischen Lehrcomics. Dieser Ansicht ist ein Regensburger Forscherteam, das jetzt Vorschläge für juristische Lehrcomics präsentiert hat.Prof. Dr. Christian Wolff vom Institut für Information und Medien, Sprache und Kultur der Universität Regensburg ...
  • Bild Anwalt Verkehrsrecht Strafrecht Frankfurt: Das Fahrverbot in Bußgeldsachen (20.08.2012, 11:23)
    Fahrverbote können angeordnet werden bei Ordnungswidrigkeiten, die unter grober oder beharrlicher Verletzung der Pflichten eines Fahrzeugführers begangen werden. Diese reichen von 1 bis 3 Monaten. Mit einem einmonatigen Fahrverbot ist u.a. zu rechnen bei Alkoholfahrten mit mehr als 0,5 Promille, Geschwindigkeitsüberschreitung von 31 km/h innerorts bzw. 41 km/h außerorts, überfahren einer ...

Forenbeiträge zum Strafrecht
  • Bild Strafrecht HA versuchter Mord - dringend Hilfe! (06.12.2013, 18:08)
    Hallo Ihr, ich schreibe gerade an meiner Hausarbeit und bin irgendwie am Verzweifeln. Zum Sachverhalt: A möchte B aus Eifersucht aus dem Weg schaffen. Unter dem falschen Vorwand sich mit ihm auszusprechen, plant A den B in seiner Wohnung aufzusuchen und ihn beim Öffnen der Tür mit einem gezielten Messerstich ...
  • Bild Käme Unterschlagung in Betracht? (01.07.2013, 16:24)
    Hallo liebes Forum! Wenn es einen Hausverwalter gäbe, der über zwei Jahre, von 12 Eigentümern Hausgelder einnehmen, aber diesen 12 weder Konteneinsicht gewähren noch Nebenkostenabrechnungen erstellen würde, käme hier eine strafrechtliche Verfolgung in Betracht? Wenn ja, wie müssten Strafanzeige und/oder Strafantrag lauten, also welche §§ kämen in Betracht? Wenn das Amt ...
  • Bild Ausschluss des Täters bei Aussage des Opfers - wie wahrscheinlich (§238StGB + GewSchG) (27.06.2012, 23:03)
    Bei einer Verhandlung wegen Nachstellung und Verstößen gegen das Gewaltschutzgesetz möchte das Opfer, das der Täter den Saal verlassen muss, wenn es seine Aussage macht. Aufgrund der hohen psychischen Belastung über die lange Zeit der Nachstellung und die daraus bereits resultierenden körperlichen Beschwerden. Außerdem fürchtet das Opfer, das der Täter ...
  • Bild Strafrecht AT Fall (27.02.2011, 20:02)
    Guten Tag, wie sieht die Behandlung des folgenden fiktiven Falls aus?T, der mit O zusammenlebt, erfährt eines Tages von O, dass sie von ihm schwanger ist. Gerade zudiesem Zeitpunkt hat T aber die Millionenerbin X kennengelernt, die er gerne heiraten würde. Um„frei“ zu sein, beschließt T, die O zu töten. ...
  • Bild Diebstahl, bestimmte Sache nicht gefunden (15.05.2012, 16:48)
    Hallo, habe eine Frage bzgl. eines Sachverhalts. D bricht in eine Lagerhalle ein, mit der Absicht sich den neuen Tablet-PC von Birne zu holen. Als er vor Ort ist, bemerkt er, dass dieses gar nicht dort gelagert wird und nimmt stattdessen ein neues Smartphone mit. Nun die Frage... Hier liegt ein Diebstahl ...

Urteile zum Strafrecht
  • Bild OLG-MUENCHEN, 4 VAs 8/13 (19.03.2013)
    1. Mit Inkrafttreten von § 198 GVG zum 3.12.2011 aufgrund des Gesetzes über den Rechtsschutz bei überlangen Gerichtsverfahren und strafrechtlichen Ermittlungsverfahren ist die Untätigkeitsrechtsbeschwerde in Strafvollzugssachen nicht mehr statthaft.2. Ist die Sache bei der Strafvollstreckungskammer noch nicht abgeschlossen, entscheidet sie über die erhobene ...
  • Bild NIEDERSAECHSISCHES-OVG, 10 LA 254/07 (02.11.2010)
    Überwiegendes spricht dafür, dass ein anzuerkennender Irrtum im Sinne des Art. 19 VO (EG) Nr. 796/2004 zumindest dann ausscheiden kann, wenn die Unrichtigkeit des Antrags auf grober Fahrlässigkeit beruht, und dass bei der Würdigung des Einzelfalls auch die Wertungen zu berücksichtigen sind, die in den §§ 166 Abs. 2 und 278 Satz 1 BGB zum Ausdruck kommen....
  • Bild OVG-NORDRHEIN-WESTFALEN, 20 A 2430/11 (28.02.2013)
    Das Schießen mit einer Waffe im Wald zur Jagdausübung nach der Aufnahme von Alkohol in einer Menge, die typischerweise zu einer für den Schusswaffengebrauch relevanten Verhaltensbeeinflussung führt, stellt eine Tatsache dar, welche die Unzuverlässigkeit gemäß § 5 Abs. 1 Nr. 2 Buchstabe b WaffG begründet....


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Strafrecht
  • BildAktuell: Ab wann begeht man einen Verstoß aufgrund von Kinderpornographie?
    Spätestens durch den aktuellen Fall um den Abgeordneten E. ist die Diskussion rund um Kinderpornographie und was Kinderpornografie eigentlich ist in aller Munde. Die öffentliche Debatte bzgl. dieser empfindlichen Thematik führt dazu, dass manch einer denkt, selbst das „Googlen“ nach normalen Informationen sei strafbar, die Fakten: ...
  • BildFestnahme-Recht: Darf man jemanden festnehmen?
    Hoffentlich werden die meisten Bürger nie in diese Situation geraten. Doch falls es dennoch einmal notwendig wird, eine Person aufzuhalten, kann dieser Beitrag nützliche Informationen enthalten. Das Gewaltmonopol des Staates ist grundsätzlich zunächst der Exekutiven, also bei der Polizei und den Strafverfolgungsbehörden übertragen. Da ganz offensichtlich jedoch nicht an ...
  • BildDie Untersuchungshaft – Unschuldig 23 Stunden am Tag in einer Zelle
    Eben noch in Freiheit und nur Stunden später stehen einem maximal 9 qm zur Verfügung. Der Beschuldigte ist nicht rechtskräftig verurteilt! Seine Schuld ist nicht bewiesen. Er könnte also ebenso noch freigesprochen werden und damit als unschuldig gelten. Die Untersuchungshaft kann aus den unterschiedlichsten Situationen heraus angeordnet ...
  • BildIst ein Gartenzwerg mit Stinkefinger eine Beleidigung?
    In früheren Zeiten waren Gartenzwerge ein Synonym für Spießbürger, Schrebergärtner und Rentner, da sie nahezu ausschließlich in deren Gärten zu finden waren. Sie trugen artig einen Spaten, schoben eine Schubkarre oder hielten eine Gießkanne. Liebe Mitbewohner im Grünen sozusagen. Doch im Laufe der Jahre wurden die Gartenzwerge immer ...
  • BildDarf die Polizei das Handy nach einem Autounfall beschlagnahmen?
    Autofahrer müssen stets auf der Hut sein. Sie müssen damit rechnen, dass die anderen Fahrer einen Fahrfehler begehen. Sie müssen darauf achten, dass keine kleinen Kinder quasi aus dem Nichts auf die Straße rennen oder dass der Fahrradfahrer nicht einfach ohne Handzeichen abbiegt. Hinzu kommt die Ablenkung im ...
  • BildFremde Autoreifen/Fahrradreifen: ist Luft ablassen strafbar?
    Wer ist nicht schon einmal auf die Idee gekommen, einem anderen die Luft aus den Reifen seines Fahrrades – oder gar Autos  - zu lassen? Der Gedanke ist einfach zu verlockend, doch was eigentlich ein harmloser Streich sein sollte, kann ganz schnell vor dem Gericht enden. Bevor man ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.