Rechtsanwalt in Ostfildern: Strafrecht | Strafverteidiger – Verzeichnis

Rechtsanwälte in Ostfildern: Sie lesen das Verzeichnis für Strafrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Marc Reschke (Fachanwalt für Strafrecht) bietet anwaltliche Vertretung zum Bereich Strafrecht gern im Umland von Ostfildern

Hindenburgstraße 7/1
73760 Ostfildern
Deutschland

Telefon: 0711 3401716
Telefax: 0711 34017177

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Sebastian Dzuba (Fachanwalt für Strafrecht) mit Anwaltsbüro in Ostfildern berät als Rechtsanwalt Mandanten kompetent bei Rechtsfragen im Rechtsbereich Strafrecht

Zeppelinstraße 40
73760 Ostfildern
Deutschland

Telefon: 0711 45999680
Telefax: 0711 459996812

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Strafrecht
  • Bild brauchen in Deutschland eine Kronzeugenregelung gegen Doping, um die Mauer des Schweigens zu durchbr (16.01.2013, 14:09)
    Zu Presseberichten über ein mögliches Geständnis des Ex-Radprofis Lance Armstrong in einem US-Fernsehinterview, für seine Siege bei der Tour de France Dopingmittel eingenommen zu haben, erklärt Bayerns Justizministerin Dr. Beate Merk: "Wenn Herr Armstrong tatsächlich auspackt, enthüllt das eine Lebenslüge. Aber eines ist auch klar: Das konnte dann nur dadurch ...
  • Bild FAU-Expertenkommentar: Was kann der Gesetzgeber tun, um Dopingfälle zukünftig zu verhindern? (02.11.2012, 16:10)
    Aufgrund der medialen Präsenz des Doping-Falles Lance Armstrong wird auch in Deutschland wieder verstärkt diskutiert, ob der Staat nach aktueller Gesetzeslage Erfolg versprechend gegen Doping im Sport vorgehen kann. Prof. Dr. Matthias Jahn, Inhaber des Lehrstuhls für Strafrecht, Strafprozessrecht und Wirtschaftsstrafrecht an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg(FAU)und wissenschaftlicher Sachverständiger der Bundesregierung und ...
  • Bild Anlaufstelle für rechtswissenschaftliche Fragen (15.01.2013, 14:10)
    Netzwerk an der Universität Freiburg will die europaweite Sichtbarkeit der deutschen Sicherheitsforschung erhöhenJuristinnen und Juristen der Albert-Ludwigs-Universität helfen, die rechtswissenschaftliche Forschung in Deutschland besser in der europäischen Sicherheitsforschung zu vernetzen: In Freiburg startet das Kompetenznetzwerk für das Recht der zivilen Sicherheit in Europa (KORSE). Die dem Netzwerk zugehörigen Wissenschaftlerinnen und ...

Forenbeiträge zum Strafrecht
  • Bild Rechtslage bei Schäden, die bei einer Reparatur entstehen (17.09.2010, 11:56)
    Hallo zusammen, zu folgendem Fall würde mich die Rechtslage interessieren und würde mich freuen, hilfreiche Antworten zu bekommen: Ein Kunde bringt seine defekte Gitarre zu einem Gitarrenhändler. Dieser beauftragt einen Gitarrenbauer, um den Schaden zu beheben. Als der Kunde die Gitarre wieder abholt, stellt er einen Riss in der Gitarre fest, der ...
  • Bild Aussage zurückgezogen (16.11.2005, 11:27)
    Eine frühere Freundin hat bei einer Strafanzeige für mich ausgesagt. Nun haben wir uns zerstritten und sie hat daraufhin ihre Aussage zurückgezogen. Womöglich hat sie auch erzählt, dass sie sich nicht sicher sei, ob die Sache (bei der ich Opfer war) so stimmen würde. Frage: Kann man diese Aussage, die sie ...
  • Bild Anklageschrift+Strafe? (18.10.2011, 19:02)
    Hallo, mal angenommen ein 14-jähriges Mädchen wird von einem Jungen schwer beleidigt (in der Schule), so schwer, dass das Mädchen den Jungen verprügelt und 3 Zähne ausschlägt, ihm dann noch das Handy unter Androhung von Gewalt abnimmt und dann noch beleidigt.Dann holt das Mädchen ein Butterfly raus und sticht dem ...
  • Bild Gleiderung Strafrecht (10.09.2009, 14:22)
    Ich habe nen Problem bei der Gliederung in der Hausarbeit; daher mehr eine praktische als eine rechtliche Frage diesmal: So schauts aus: I. Tatkomplex 2 1. Abgrenzung Täterschaft Teilnahme a) Subjektive Theorie (Animus-Theorie) i Dolustheorie ii Interessenstheorie b) Normative Kombinatioinstheroie c) Tatherrschaftslehre i Handlungsherrschaft i Willensherrschaft (i) Willensherrschaft kraft Nötigung (ii) Willensherrschaft kraft Irrtums (iii) Funktionale Tatherrschaft Und bei der funktionalen Tatherrschaft besteht nun ...
  • Bild HA Groß Strafrecht BT (17.03.2010, 09:47)
    Hallo, ist hier zufällig noch jemand, der die gleiche HA schreibt und Lust hat sich etwas mit mir darüber auszutuaschen? Würde mich freuen! Viele Grüße

Urteile zum Strafrecht
  • Bild OLG-HAMM, III-1 VAs 46/12 (25.09.2012)
    1. Bei der Ermessensentscheidung, ob ein Ersuchen um Übernahme der Vollstreckung angeregt wird, sind die Interessen des Verurteilten an der sozialen Wiedereingliederung in seinem Heimatland und das (inländische) öffentliche Interesse der Strafrechtspflege gegeneinander abzuwägen. Eine erhebliche Herabsetzung der erkannten Strafe bei Durchführung des Umwandlu...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 11 S 308/11 (25.05.2011)
    Die Libanesische Hisbollah ist auch eine terroristische Vereinigung im Sinne des § 54 Nr. 5 AufenthG....
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 1 S 1484/91 (03.06.1991)
    1. Lehnt es das Innenministerium durch Sperrerklärung in entsprechender Anwendung von § 96 StPO ab, dem Strafgericht auf dessen Ersuchen Name und Anschrift eines verdeckten Ermittlers und einer Vertrauensperson mitzuteilen, weil die Preisgabe der Identität die sachgerechte Erfüllung der Aufgaben der Kriminalpolizei bei der Bekämpfung der Rauschgiftkriminalit...


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Strafrecht
  • BildKann die Drohung mit einer Strafanzeige strafbar sein?
    Wenn es um die Durchsetzung von Forderungen, sei es durch einen beauftragten Anwalt oder durch ein Inkassounternehmen, wird oft mit harten Bandagen gekämpft. Doch jeder „Kampf“ hat auch seine Grenzen und wer er übertreibt kann sich im schlimmsten Fall selber wegen Nötigung gemäß § 240 StGB strafbar machen. ...
  • BildIst das Parken mit Behindertenausweis ohne Ausweisinhaber strafbar?
    Eine Frau, die den Behindertenausweis ihres Sohnes zur Nutzung eines Sonderparkplatzes verwendet hat obwohl der Sohn bei ihrer Einkaufstour nicht dabei war, musste sich nun vor Gericht verantworten. Die Richter des Amtsgerichts und später sogar des Oberlandesgerichts Stuttgart hatten zu entscheiden, ob die Frau sich eventuell sogar strafbar ...
  • BildCyberkriminalität – Achtung beim Online-Kauf!
    Cyberkriminalität – Achtung beim Online-Kauf! Ein Kauf im Internet ist schnell getätigt. Meist schon nach wenigen Klicks hat man das gewünschte Utensil zuhause. Zur Bezahlung ist es nicht einmal mehr nötig, eine Überweisung bei der Bank auszufüllen, denn dank Kreditkarte, PayPal, Sofortüberweisung und Co. geht auch ...
  • BildDie Restschuldbefreiung und das Strafrecht (Steuerstrafrecht)
    Von der Restschuldbefreiung werden grundsätzlich alle persönlichen Schulden umfasst. Mit der Restschuldbefreiung soll erreicht werden, dass der Schuldner nach Ende der Wohlverhaltensphase (im Regelfall 6 Jahre) von seinen Schulden befreit wird. Es gibt jedoch Ausnahmen. Gemäß § 302 InsO werden von der Erteilung der Restschuldbefreiung folgende ...
  • BildIst Mundraub strafbar oder verboten?
    Der Mundraub war bis in die Mitte der 70er Jahre strafbar. Die alte Fassung des § 370 Nr. 5 StGB [Strafgesetzbuch] sprach insoweit von einer Verbrauchsmittelentwendung, die jedoch nur mit einer geringen Strafe bedacht war. Wie ist es aber heutzutage? Ist der Mundraub verboten oder sogar weiterhin strafbar? ...
  • BildFremde Autoreifen/Fahrradreifen: ist Luft ablassen strafbar?
    Wer ist nicht schon einmal auf die Idee gekommen, einem anderen die Luft aus den Reifen seines Fahrrades – oder gar Autos  - zu lassen? Der Gedanke ist einfach zu verlockend, doch was eigentlich ein harmloser Streich sein sollte, kann ganz schnell vor dem Gericht enden. Bevor man ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.