Rechtsanwalt in Ostfildern: Arbeitsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Ostfildern: Sie lesen das Verzeichnis für Arbeitsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten rund um den Schwerpunkt Arbeitsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Martin Stier persönlich im Ort Ostfildern
Hüffner & Kollegen Rechtsanwälte
Zeppelinstraße 39
73760 Ostfildern
Deutschland

Telefon: 0711 454203
Telefax: 0711 4515505

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Hans-Jürgen Kleinert (Fachanwalt für Arbeitsrecht) berät zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Arbeitsrecht gern vor Ort in Ostfildern
Hans-Jürgen Kleinert Anwaltskanzlei
Hindenburgstraße 55
73760 Ostfildern
Deutschland

Telefon: 0711 3412031
Telefax: 0711 3482220

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Marc Reschke mit Niederlassung in Ostfildern hilft als Anwalt Mandanten aktiv bei Rechtsfragen aus dem Rechtsgebiet Arbeitsrecht

Hindenburgstraße 7/1
73760 Ostfildern
Deutschland

Telefon: 0711 3401716
Telefax: 0711 34017177

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Martin Stier (Fachanwalt für Arbeitsrecht) unterstützt Mandanten zum Bereich Arbeitsrecht ohne große Wartezeiten in der Nähe von Ostfildern

Zeppelinstraße 39
73760 Ostfildern/Kemnat
Deutschland

Telefon: 0711 454203
Telefax: 0711 4504416

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Schwerpunkt Arbeitsrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Kerstin Epple jederzeit in Ostfildern

Hindenburgstraße 55
73760 Ostfildern
Deutschland

Telefon: 0711 3412031
Telefax: 0711 3482220

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Arbeitsrecht
  • Bild Kein Anspruch auf Weiterbeschäftigung in ausländischem Betrieb (09.09.2013, 14:38)
    Erfurt/Berlin (DAV). Vor der betriebsbedingten Kündigung eines Mitarbeiters müssen Arbeitgeber prüfen, ob der Arbeitnehmer an anderer Stelle im Unternehmen weiterbeschäftigt werden kann. Dies gilt aber nur für Arbeitsplätze in Deutschland. Ein gekündigter Arbeitnehmer kann sich also nicht auf eine Weiterbeschäftigungsmöglichkeit in einem ausländischen Betrieb des Arbeitgebers berufen. Dies hat das ...
  • Bild Sie erforscht ein kleines Protein mit vielen Funktionen (04.02.2014, 17:10)
    Anja Bremm, neue Emmy Noether-Stipendiatin an der Goethe-Universität, kam aus England, um mit Frankfurter Kollegen ihre Arbeiten zum Protein Ubiquitin fortzusetzen. Es könnte eine Rolle bei der Anpassung von Zellen an Sauerstoffmangel und andere Stresssituationen spielen.FRANKFURT. Als Anja Bremm sich Ende 2012 entschied, von Cambridge (UK) nach Frankfurt zu wechseln, ...
  • Bild Verdachtskündigung eines Arbeitnehmers (16.04.2013, 11:15)
    Das Bundesarbeitsgericht (BAG) soll sich mit Urteil vom 25.10.2012 (Az.: 2 AZR 700/11) zur Verdachtskündigung eines Arbeitnehmers geäußert haben. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart, Hannover, Bremen, Nürnberg und Essen www.grprainer.com führen aus: Bei einer Verdachtskündigung handelt es sich um eine Kündigung, welche seitens des ...

Forenbeiträge zum Arbeitsrecht
  • Bild Patentanmeldung (Vergütung - Erfindungsmeldung als Werkstudent) (30.12.2009, 11:05)
    Angenommen... ein Werkstudent arbeitet bei einem Unternehmen und schreibt seine Diploamarbeit zu einem für das Unternehmen relevante Thema. Der Werkstudent wird durch einen Mitarbeiter des Unternehmens betreut. Der Werkstudent besitzt aber keinen Diplomantenvertrage, noch hat er eine Verschwiegenheitserklärung oder ähnliches unterschrieben. Im Rahmen der Diploamarbeit und der Erkenntnisse ergibt sich mit einem ...
  • Bild Saisonal bedingte Kümdigung (31.01.2011, 18:23)
    Hi! Nehmen wir mal an, Arbeitnehmer A, gelernter KFZ-Mechaniker, arbeitet in einem kleinen Betrieb mit 3 oder 4 Vollzeitmitarbeitern. Der Betrieb setzt sich aus einer KFZ- und einer Motorradwerkstatt zusammen. A ist für die Motorradwerkstatt eingestellt worden vor 5 Jahren. Aufgrund des schon länger anhaltenden kalten Wetters kam nun heute der ...
  • Bild Kündigung ohne Grund... + Frage zur Kündigungsfrist (16.02.2010, 22:38)
    Hallo und guten Abend, ich habe die Suche bemüht aber nichts auf meine spezielle Frage gefunden... Also nehmen wir mal an Person X. hat mit Firma Y. einen unbefristeten Arbeitsvertrag geschlossen. Im Arbeitsvertrag ist eine Kündigungsfrist von "zwei Wochen" ohne weitere Fristen (wie z.B. zum 15. oder Monatsende) verzeichnet. Person X. erhält am ...
  • Bild Rauschgift "Handel" - in diesem Maß strafbar? (18.12.2013, 22:24)
    Hallo zusammen,folgender fiktiver Fall:in einer gerichtlichen Auseinandersetzung (Arbeitsrecht und Strafrecht da auch wegen Prozessbetrug nach dem arbeitsgerichtlichen Verfahren ermittelt wird)lässt die Beklagte durchsickern, solle der Kläger an der, aus Sicht der Beklagten, ungerechtfertigten Klage festhalten, wolle sie vor Gericht den Kläger wegen Drogenhandels anschwärzen.Der Kläger hat dem zweiten Angestellten des ...
  • Bild Fragen bzgl Arbeitsrecht (02.07.2008, 20:08)
    Ich versuche mal Antworten dazu zu geben bzw schreib, was ich weiß und ihr sagt mir am bstn, ob es richtig ist und unterfüttert eventuell die antworten nochwas, damit das nicht so aussieht, als hätte ich 0 Ahnung 1)Kann jmd was sagen zu unmittelbarr Horizontaler Wirkung der Europäischen Richtlinien? Dürften ansich ...

Urteile zum Arbeitsrecht
  • Bild VG-KARLSRUHE, 5 K 281/04 (12.07.2005)
    1. Zur Gesetzeskonformität aufgewendeter Jugendhilfekosten im Rahmen der Prüfung des Umfangs der Kostenerstattung gemäß § 89f SGB 8 und zum Grundsatz der Interessenwahrung als Maßstab der Kostenerstattung (hier: Kostenerstattung bei Inobhutnahme unbegleitet eingereister ausländischer Jugendlicher in einer Erstversorgungseinrichtung nach § 89d SGB 8). 2. Der...
  • Bild LAG-KOELN, 5 Sa 1509/11 (03.08.2012)
    1. Die Weisung des Arbeitgebers an den Arbeitnehmer, in Pause zu gehen, ist wirksam, wenn sie den Vorgaben des § 106 GewO genügt. Sie ist daher daran zu messen, ob sie mit dem Arbeitsvertrag, den Bestimmungen einer Betriebsvereinbarung, eines anwendbaren Tarifvertrages und gesetzlichen Bestimmungen vereinbar ist.   2. In Fällen, in denen streitig ist, ob e...
  • Bild LAG-HAMM, 14 Ta 289/11 (14.06.2011)
    Trotz der Entscheidungen des Europäischen Gerichtshofs (vgl. EuGH, 8. Juli 2010, C 246/09, NZA 2010, 869) und des Bundesarbeitsgerichts (vgl.BAG, 24. September 2009, 8 AZR 705/08, NZA 2010, 387) ist die Europarechtskonformität des § 15 Abs. 4 AGG jedenfalls für den Fall der Geschlechtsdiskriminierung noch nicht abschließend geklärt (vgl. dazu Fischinger, NZA...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Arbeitsrecht
  • BildHome Office – worauf muss man achten?
    Viele Arbeitnehmer nehmen sich derzeit gerne mal einen oder mehrere Tage, in dem sie „Home Office“ machen, das heißt von zu Hause aus arbeiten. Diese Arbeit in den privaten Wohnräumen des Arbeitnehmers wird immer selbstständiger. Besonders Eltern mit Kindern greifen darauf gerne zu, da sie so Familie und Beruf ...
  • BildMutterschutz im Arbeitsverhältnis
    Das Mutterschutzgesetz (MuSchG) regelt die Rechte und Pflichten der werdenden und stillenden Mutter in ihrem Arbeitsverhältnis. Das MuSchG soll die Mutter und ihr (werdendes) Kind am Arbeitsplatz schützen. Gesetzlicher Geltungsbereich Das MuschG findet Anwendung auf Frauen, die in einem Arbeitsverhältnis stehen, für weibliche in Heimarbeit Beschäftigte und ihnen Gleichgestellte. ...
  • BildArbeitsverhältnis beendet: habe ich einen Anspruch auf Abfindung?
    In der Praxis taucht oft die Frage auf, ob bei einer Kündigung oder einem einvernehmlichen Aufhebungsvertrag der Arbeitnehmer gegenüber seinem alten Arbeitgeber einen Anspruch auf eine Abfindung hat. Falls ja, wie hoch der Abfindungsbetrag eigentlich? Gesetzlicher Abfindungsanspruch - gibt es den? Einen gesetzlichen Anspruch auf ...
  • BildDer Leiharbeitnehmer gemäß AÜG
    Das Arbeitnehmerüberlassungsgesetz (AÜG) ist Rechtsgrundlage der Leiharbeit. Das Gesetz regelt die rechtlichen Beziehungen der Überlassung von Arbeitnehmern durch das Verleihunternehmen an einen anderen Arbeitgeber (Entleiher), bei dem die Arbeitsleistung erbracht wird. Erlaubnispflicht Ein Arbeitgeber darf nicht ohne Weiteres seine Arbeitnehmer an andere Arbeitgeber ausleihen. Er ...
  • BildWarum gibt es nur wenige beim BGH zugelassene Anwälte?
    Rechtsanwälte sind heute wahrlich keine Seltenheit mehr. Praktisch an jeder zweiten Ecke findet sich eine Kanzlei. Kein Wunder, denn mittlerweile sind über 160.000 Anwälte deutschlandweit zugelassen. Bei dieser immens großen Auswahl möchte man meinen, es gäbe auch übermäßig viele Rechtsanwälte, die beim höchsten deutschen Gericht für Zivil- und ...
  • BildHabe ich einen Anspruch auf Weihnachtsgeld?
    Die verschiedenen Anspruchsgrundlagen Der Anspruch auf Weihnachtsgeld kann aufgrund verschiedener rechtlicher Grundlagen bestehen. Zum Beispiel kann ein Anspruch auf Weihnachtsgeld im Arbeitsvertrag vereinbart werden. Auch kann ein Anspruch hinsichtlich einer Auszahlung von Weihnachtsgeld durch Tarifvertrag oder Betriebsvereinbarung begründet werden. Häufig wird ein Anspruch auf Weihnachtsgeld ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.