Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteBetreuungsrechtOsnabrück 

Rechtsanwalt in Osnabrück: Betreuungsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte und Kanzleien


    Seite 1 von 1


    Foto
    Dr. Stefanie Frohnecke   Friedrichstr. 24, 49076 Osnabrück
    Dr. Frohnecke & Partner

    Telefon: 0541/406940


    Foto
    Maria Sunder   Schillerstr. 20, 49074 Osnabrück
    Sunder, Niemeyer, Lißner

    Telefon: 0541/338500


    Foto
    Margot Gebbe-Heinen   Schillerstr. 20, 49074 Osnabrück
    Sunder, Niemeyer, Lißner

    Telefon: 0541/338500



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Betreuungsrecht

    Experten geben Ratschläge zur Vorsorgevollmacht (05.07.2011, 09:14)
    Experten informieren über rechtliche Betreuung bei Krankheit und Behinderung. Ratschläge per Telefon für Angehörige und Betroffene am Donnerstag, 7. Juli 2011, von 15.00 bis 16.30 Uhr. Das Justizministerium teilt mit: Was ...

    Neues Familienrecht im Workshop (07.03.2011, 11:00)
    Workshop zu Verfahrensrecht, Gewaltschutzsachen, Umgangsrechten, Pflegschaft und Verfahrenspflegschaft, Vormundschaft, Adoptionsrecht, Unterhaltsrecht, Sorgerecht behinderter Eltern, aktuellen Entwicklungen im ...

    Theorie und Praxis des Betreuungswesens (17.09.2010, 17:00)
    Einsteigertag für Berufsbetreuer in Thüringen(17. September 2010) Am 22. September 2010 findet ab 10.00 Uhr mit einer "Applied-Science-Tagung zur Theorie und Praxis des Betreuungswesens" an der FH Jena (Hörsaal 5) eine neue ...

    Forenbeiträge zu Betreuungsrecht

    Kurzzeitpflege Abwesenheit (12.01.2013, 21:00)
    Hallo liebe Mitglieder, angenommen Herr X kommt für 29 Tage in die Kurzzeitpflege einer Seniorenresidenz. Nun kann dieser die 29 Tage nicht voll ausschöpfen und muss nach 14 Tagen dringend ins Krankenhaus. Nach 19 Tagen ...

    Unterhaltszahlungsfortführung- Kindergeldantragsabwimmelung (09.05.2011, 08:29)
    Im fiktiven Fall wird vermutet, dass eine Mutter für ihr Kind (Schwerbehinderung liegt zu 50% vor.) die Antragsstellung auf Kindergeld nur sehr halbherzig, evtl. sogar ablehnend tätigt/getätigt hat. Hat das Kind die ...

    Gutachten fachärztliches - Einsichtrecht ?! (19.02.2009, 10:05)
    Sehr geehrte Forenteilnehmer, ... das Betreuungsrecht scheint mir doch ziemlich ausgestaltet zu sein. In diesem Zusammen- hang sind mir jedoch noch 2 Punkte aufgefallen zu denen ich bisher im Gesetzeswerk nichts gefunden ...

    Einstellung künstliche Ernährung / Patientenverfügung / Vorsorgevollmacht (22.02.2013, 22:41)
    Ein Problemkomplex juristischer und ethischer Art geht mir seit längerer Zeit im Kopf herum. Der Komplex würde mEn sowohl hier als auch bei Betreuungsrecht und ggF Strafrecht passen. Bitte an die Moderatoren den Thread bei ...

    Missbrauch durch Betreuer? Erbrecht / Betreuungsrecht (31.03.2010, 21:39)
    Folgender Fall steht zur Diskussion: Herr XY ist verwittwet und hat zwei Töchter (Tochter A und B). Herr XY ist seit 10 Jahren pflegebedürftig und hat eine Betreuungsweisung durch seine Tochter A und seiner Enkelin C (von ...

    Urteile zu Betreuungsrecht

    3Z BR 141/01 (19.06.2001)
    Der Wunsch des Betreuers, entlassen zu werden, kann durch die neue Vergütungsregelung für Berufsbetreuer gerechtfertigt sein....

    3Z BR 127/03 (09.07.2003)
    Einem Berufsbetreuer, der ein türkisches rechtswissenschaftliches Studium abgeschlossen und anschließend nach einem 2-semestrigen, an einer deutschen Universität durchgeführten Magisterstudium den akademischen Grad eines Magister Legum (LL.M.) erworben hat, steht ein Stundensatz von 23 EUR zu....

    XII ZB 478/11 (09.01.2013)
    a) Soweit die Staatskasse den Betreuer gemäß § 1 Abs. 2 Satz 2 VBVG vergütet hat, geht der Vergütungsanspruch auch bei Mittellosigkeit des Betreuten uneingeschränkt auf sie über. b) Das im Sozialhilferecht geltende "Prinzip der Bedarfsdeckung aus dem Einkommen im Zuflussmonat" gilt für den auf die Staatskasse übergegangenen Vergütungsanspruch nich...

    Rechtsanwalt in Osnabrück: Betreuungsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum