Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteBaurechtOsnabrück 

Rechtsanwalt für Baurecht in Osnabrück

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
  


Seite 1 von 2:  1   2

Logo
Panhorst & Gutendorf   Möserstraße 34, 49074 Osnabrück 

Telefon: +49 541 350720


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Fritz Graf   Hakenstraße 9, 49074 Osnabrück
Blaser * Graf * Klekamp * Zeh * Moenikes Notare Fachanwälte Rechtsanwälte Mediator

Telefon: 0541 33870-0


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Martin Laute   Kollegienwall 28 A-B, 49074 Osnabrück
Dr. Schmidt & Laute Rechtsanwälte

Telefon: 0541 818810


Logo
Anwaltskanzlei Toennes & Felsner   Schloßstraße 27, 49074 OsnabrückRechtsanwälte Fachanwälte

Telefon: 05412009820


Foto
Dr. Lars Erdmann   Goethering 3 Goethering, 49074 Osnabrück
Dr. Erdmann Rechtsanwaltskanzlei
Kanzlei für Familienrecht, Arbeitsrecht, Baurecht und Verkehrsrecht

Telefon: 054160018712


Logo
Anwaltskanzlei Toennes & Felsner   Schloßstraße 27, 49074 OsnabrückRechtsanwälte Fachanwälte

Telefon: 05412009820


Foto
Ulrich Jahnke   Seminarstr. 1 A, 49074 Osnabrück
Jahnke, Fabian, Holtz

Telefon: 0541/22147


Foto
Dr. Marcus Fleige   Neuer Graben 22, 49074 Osnabrück
Dr. Langheim & Partner GbR

Telefon: 0541/350900


Foto
Dr. Renate Hansmann   Hannoversche Str. 76, 49084 Osnabrück
Hansmann & Mursch

Telefon: 0541/6008080


Foto
Ralf Bohn   Kollegienwall 3-4, 49074 Osnabrück
Cherek, Schulte-Silberkuhl, Grave, Bohn, Sieren

Telefon: 0541/335130



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

  

Seite 1 von 2:  1   2

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Kurzinfo zu Baurecht in Osnabrück

Gibt es rechtliche Fragen oder Unstimmigkeiten, die im Zusammenhang mit dem Bau von Gebäuden stehen, fällt dies in das Rechtgebiet des Baurechts. Doch nicht nur juristische Unstimmigkeiten beim Bau von Gebäuden gehören in das Rechtsgebiet des Baurechts, sondern auch Problemfelder, die sich beim Ändern oder Beseitigen von Gebäuden ergeben. Im Baurecht erfolgt dabei eine Differenzierung zwischen dem privaten und dem öffentlichen Baurecht. Im privaten Baurecht wird die rechtliche Beziehung zwischen am Bau beteiligten privaten Personen geregelt. Das öffentliche Baurecht umfasst die Gesamtheit der Rechtsnormen, die sich auf die Zulässigkeit der Nutzung oder Veränderung bzw. Errichtung von Gebäuden beziehen. Im Vordergrund steht dabei das Wohl und Interesse von Anliegern und der Allgemeinheit. Für das öffentliche Baurecht grundlegend ist die Differenzierung von Bauplanungsrecht und Bauordnungsrecht.

Rechtsanwalt für Baurecht in Osnabrück (© Marco2811 - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Baurecht in Osnabrück
(© Marco2811 - Fotolia.com)

Lassen Sie sich von einem Rechtsanwalt oder einer Rechtsanwältin im Baurecht beraten

Leicht kann es beim Kauf einer Immobilie, beim Hauskauf oder dem Hausbau zu rechtlichen Problemen kommen. Aufkommende Unstimmigkeiten gibt es oftmals schon dann, wenn es um die Baugenehmigung, den Bauantrag oder den Bebauungsplan geht. Auseinandersetzungen bezüglich der Grenzbebauung, Abstandsflächen und dem Wegerecht sind überdies nicht selten Gründe, die Bauherren zum Rechtsanwalt führen. Doch ohne Zweifel am öftesten sind es Mängel, die bei der Bauabnahme offensichtlich werden, die es erforderlich werden lassen, einen Rechtsanwalt aufzusuchen.

Bei allen baurechtlichen Konflikten sollten Sie nicht zögern und Unterstützung bei einem Rechtsanwalt einholen

Sind Sie Bauherr und haben Sie Probleme mit einem Bauträger, dem Bebauungsplan oder wesentliche Baumängel bei der Bauabnahme gefunden, dann sollten Sie keine Zeit verstreichen lassen und einen Rechtsanwalt für Baurecht konsultieren. In Osnabrück finden sich einige Anwälte, die sich auf das Baurecht spezialisiert haben. Sie können davon ausgehen, dass der Rechtsanwalt zum Baurecht aus Osnabrück über eine außerordentliche Fachkompetenz verfügt und Sie und Ihr Recht optimal vertreten wird. Sie können ebenso davon ausgehen, dass der Rechtsanwalt auch mit Bereichen wie dem Enteignungsrecht oder dem Bauträgerrecht vertraut ist. Egal ob Sie Informationen zum Erbbaurecht brauchen oder Fragen bezüglich der Bauordnung haben, der Rechtsanwalt aus Osnabrück zum Baurecht wird Sie nicht bloß informieren, sondern sich auch dafür stark machen, dass Sie Ihr Recht erhalten.

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Baurecht

Wissenschaftliche Weiterbildung an der TU Darmstadt (18.08.2008, 18:00)
Angebote im zweiten Halbjahr 2008Darmstadt, 18.8.2008. Die TU Darmstadt bietet ab Herbst 2008 wieder wissenschaftliche Weiterbildungen für Berufstätige, Hochschulabsolventen und Fach- und Führungskräfte aus Unternehmen und ...

DGAP-News: Noerr LLP: Zwölf neue Partner bei Noerr: strategisches Wachstum und Karrierechancen für a (13.01.2011, 14:45)
DGAP-News: Noerr LLP / Schlagwort(e): Rechtssache Noerr LLP: Zwölf neue Partner bei Noerr: strategisches Wachstum und Karrierechancen für ambitionierten Nachwuchs13.01.2011 / ...

DGAP-News: Ashurst LLP: Ashurst berät Commerzbank beim Verkauf von Dresdner van Moer Courtens und de (12.10.2009, 13:30)
Ashurst LLP / Verkauf/Rechtssache12.10.2009 Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber ...

Forenbeiträge zu Baurecht

Prozentualer Anteil an einem Haus (27.10.2012, 12:26)
Hi, Angenommen eine Person A besitzt 15% eines Hauses und des dazugehörenden Grundstücks. Die restlichen 85% besitzt Person B. Welche Rechte hat A ? Was darf A bestimmen ? B will das Haus verkaufen. Hat A Mitspracherechte ...

Strafanzeige im Baurecht (15.07.2012, 17:16)
Hallo, ich habe diese Anfrage auch schon im Baurechtsforum gestellt, ich weiß aber nicht genau ob das nicht ins Strafrecht gehört. Familie X hat ein Grundstück auf dem die Gemeinde seit mehr als 20 Jahren die Baugenehmigung ...

privates Baurecht (05.12.2013, 20:29)
Baurecht Hallo zusammen, ich habe heute eine Frage erhalten die ich bis Sonntag ,8. Dezember als Antwort in einer Plattform einer Hochschule hochladen muss, vielleicht kann mir einer weiterhelfen. ich verstehe nicht die ...

Mit Jura "noch" anfangen? (16.10.2012, 22:20)
Servus zusammen :) Dies ist mein erster Beitrag und ich hoffe ihr entschuldigt dies, falls ich iwas falsch machen sollte ! ^^ Nun, zur Zeit bin ich ziemlich in Aufruhr (innerlich) da mich einige Dinge beschäftigen, kurz zum ...

Ab wann besteht Baurecht ? (03.03.2010, 21:16)
Hallo. Mich würde interessieren, ab wann das sog. Baurecht besteht. Mal angenommen eine Flächennutzungsplan hat bereits die Bauleitplan-Instanzen: 1) 1. Öffentlichkeitsbeteiligung + Auslegung 2) 2. ...

Urteile zu Baurecht

10 K 4273/03 (05.09.2007)
Eine Bauvoranfrage für einen Discounter-Markt mit einer Verkaufsfläche von 699 qm und 97 Stellplätzen, der neben sich in einem allgemeinen Wohngebiet sowie einem Kerngebiet befindlichen Wohnhäusern errichtet werden soll, ist bei Zweifeln hinsichtlich der Einhaltung von Immissionsrichtwerten nur bescheidungsfähig, wenn eine Lärmimmissionsprognose vorgele...

3 S 1/93 (17.10.1995)
1. Wird in einem Fortsetzungsfeststellungsurteil festgestellt, daß das als Baurechtsbehörde zuständige Landratsamt zur Erteilung eines beantragten Bauvorbescheids über die planungsrechtliche Zulässigkeit eines Vorhabens verpflichtet war, den es im Hinblick auf die Versagung des Einvernehmens der Gemeinde abgelehnt hatte, wird zugleich mit bindender Wirkung z...

5 S 3088/96 (20.01.1997)
1. Bei festgesetzter geschlossener Bauweise ist eine Abweichung im Sinne des § 22 Abs 3 Halbs 2 BauNVO nicht allein deshalb erforderlich, weil das auf dem Nachbargrundstück an der Grenze vorhandene Gebäude in der Grenzwand Fensteröffnungen aufweist, die baurechtlich genehmigt sind. 2. Die Abweichungsregel des § 22 Abs 3 Halbs 2 BauNVO gewährt der Behörde ke...

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.