Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteArbeitsrechtOsnabrück 

Rechtsanwalt in Osnabrück: Arbeitsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Osnabrück: Sie lesen das Verzeichnis für Arbeitsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


Seite 1 von 3:  1   2   3

Foto
Stefan Netz   Kollegienwall 16, 49074 Osnabrück
Rechtsanwalt Netz - Kanzlei am Kollegienwall
Schwerpunkt: Arbeitsrecht
Telefon: 0541/99899611


Logo
Panhorst & Gutendorf   Möserstraße 34, 49074 Osnabrück 
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Schwerpunkt: Arbeitsrecht

Telefon: +49 541 350720


Foto
Leonarda Falk   Goethering 3, 49074 Osnabrück
Kanzlei Falk
Schwerpunkt: Arbeitsrecht
Telefon: 0541 600 18 7 18



Foto
Claus Freitag   Rolandsmauer 9, 49074 Osnabrück
RAe Beckmann Maßmann
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Schwerpunkt: Arbeitsrecht

Telefon: 0541/350580


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Thomas Klekamp   Hakenstraße 9, 49074 Osnabrück
Blaser * Graf * Klekamp * Zeh * Moenikes Notare Fachanwälte Rechtsanwälte Mediator
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Schwerpunkt: Arbeitsrecht

Telefon: 0541 33870-0


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Dirk Uptmoor   Schwenkestraße 35, 49090 Osnabrück
 
Schwerpunkt: Arbeitsrecht
Telefon: 0541 2028573


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Martin Laute   Kollegienwall 28 A-B, 49074 Osnabrück
Dr. Schmidt & Laute Rechtsanwälte
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Schwerpunkt: Arbeitsrecht

Telefon: 0541 818810


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Niels Lohmann   Lotter Straße 4, 49078 Osnabrück
Dr. Gröne & Kollegen Anwalts- und Notarsozietät
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Schwerpunkt: Arbeitsrecht

Telefon: 0541 941690


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Detlef Fugger   Meller Straße 2, 49074 Osnabrück
 
Schwerpunkt: Arbeitsrecht
Telefon: 0541 48063


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Johannes Schmidt   Kollegienwall 28 A-B, 49074 Osnabrück
Dr. Schmidt & Laute Rechtsanwälte
Schwerpunkt: Arbeitsrecht
Telefon: 0541 818810



Seite 1 von 3:  1   2   3

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Kurzinfo zu Arbeitsrecht in Osnabrück

Das Arbeitsrecht ist nicht nur ein weit verzweigtes, sondern auch ein umfangreiches Rechtsgebiet. Das Arbeitsrecht bezeichnet die Gesamtheit der Rechtsnormen, die sich auf die in abhängiger Tätigkeit geleistete Arbeit beziehen. Die Belange, die im Arbeitsrecht normiert sind, sind damit außerordentlich breit gefächert. Als Beispiele können Bereiche angeführt werden wie Kündigung, Krankheit, Arbeitsvertrag oder Mehrarbeit. Aufgrund der großen Bedeutung, die dem Arbeitsrecht zukommt, ist für rechtliche Streitfälle eine eigene Gerichtsbarkeit zuständig, das Arbeitsgericht.


Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Arbeitsrecht

Vertraglicher Vorbehalte im Arbeitsvertrag müssen verständlich sein (16.12.2013, 12:16)
Vorbehalt, mit ein Arbeitgeber im Arbeitsvertrag den Rechtsanspruch seines Arbeitnehmers auf freiwillige Zusatzzahlungen ausschließen möchte, müsse dem Transparenzgebot entsprechen, um wirksam zu sein GRP Rainer ...

„Interessenvertretung im kirchlichen Arbeitsrecht“ – bundesweite Fachtagung an KU (19.02.2013, 17:10)
„Interessenvertretung im kirchlichen Arbeitsrecht“ lautet der Titel einer bundesweiten Fachtagung zum kirchlichen Arbeitsrecht, die vom Montag, 4. März, bis Dienstag, 5. März 2013, auch heuer wieder in Eichstätt stattfindet. ...

Honorarprofessur für Dr. Heinrich Gussen (02.11.2012, 15:10)
Die Universität Bielefeld verleiht am 9. November an der Fakultät für Rechtswissenschaft eine Honorarprofessur an Dr. Heinrich Gussen. Die Laudatio anlässlich des Festaktes hält der Bielefelder Rechtswissenschaftler Professor ...

Forenbeiträge zu Arbeitsrecht

Arbeit zum Thema Arbeitsrecht (21.01.2014, 19:04)
Hallo, bin auf der suche nach einem Thema zum Bereich Arbeitsrecht. Arbeite in der Finanzbranche. Hat jemand in dieser Richtung etwas geschrieben als Anhaltspunkt ...

Recht auf Entlohnung trotz ohne Vertrag (07.10.2013, 01:07)
Nach drei Wochen Arbeit als Freelancer hat man bei einem Projekt aufgehört (selbst Entscheidung)ohne bis dato einen Vertrag unterschrieben zu haben.Hat man trotzdem ein Recht, die bis dato geleistete Arbeit dieser drei Wochen ...

Arbeitgeber weigert sich Urlaubsentgeld/Krankengeld etc. zu zahlen (05.11.2009, 13:02)
Hallo zusammen, es geht um folgende fiktive Umstände: Eine Studentin ist seit zwei Jahren in einem Unternehmen beschäftigt. Unterschrieben hat sie einen "Aushilfevertrag", wird aber als Werkstudentin in der Lohnbuchhaltung ...

Brauche dringend Hilfe! (16.12.2006, 19:21)
Sooo, nehmen wir an, es gibt eine Frau L. die vor ca. 3 Monaten aus den USA nach Deutschland kam, um an einer US-Kaserne, den amerikanischen Soldatenkindern in der Schule deutsch bei zu bringen. Sie bekam für diesen Job als ...

Existenzminimum als HGB 84 nach Kündigung (28.10.2011, 09:42)
Sehr geehrte Damen und Herren, folgende Frage hat sich bei unserem letzten Stammtisch gestellt: Mal angenommen, ein Handelsvertreter nach HGB 84 kündigt seinen Vertrag mit dem Unternehmen, in dem er als Einfirmenvertreter ...

Urteile zu Arbeitsrecht

3 Ca 1128/09 (13.11.2009)
(Berufung LAG D´drof 7 Sa 1571/09) 1. Für vor dem 02.08.2006 (Vorabentscheidungsersuchen des LAG Düsseldorf- 12 Sa 486/06) bereits verfallene Urlaubs(-abgeltungs)ansprüche greift der Vertrauensschutz zugunsten des Arbeitgebers; sie können nicht mehr verlangt werden. 2. Auf Alturlaubsansprüche bei langanhaltender Krankheit findet § 28 Abs. 7 AVR Anwednung; ...

7 S 3383/94 (05.08.1996)
1. § 79 Abs 2 S 2 VwGO geht als lex specialis allgemeinen verwaltungsverfahrensrechtlichen Vorschriften (§§ 46 LVwVfG (VwVfG BW), 42 SGB-X (SGB 10)) vor. 2. Wird ein Verfahrensbeteiligter im Verfahren auf Zustimmung zur Kündigung eines Schwerbehinderten nicht zur mündlichen Verhandlung des Widerspruchsausschusses geladen, so liegt grundsätzlich ein zur Aufh...

12 U 224/09 (23.12.2010)
§ 23 Absatz 2 VBLS ist keine wirksame Grundlage für Ansprüche der Versorgungseinrichtung des öffentlichen Dienstes gegen einen ausgeschiedenen Beteiligten auf Zahlung einer Gegenwertleistung....

Rechtsanwalt in Osnabrück: Arbeitsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum