Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteVersicherungsrechtOranienburg 

Rechtsanwalt in Oranienburg: Versicherungsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Oranienburg: Sie lesen das Verzeichnis für Versicherungsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
  


    Seite 1 von 1


    Foto
    Stefan Sonsalla   Friedrichrodaer Str. 45, 16515 Oranienburg
    Sonsalla
    Schwerpunkt: Versicherungsrecht


    Foto
    Leo Ismar   Mittelstraße 18, 16515 Oranienburg
    Rebbert & Ismar
    Schwerpunkt: Versicherungsrecht
    Telefon: 03301/538897



    Fragen Sie einen Anwalt!
    Anwälte sind gerade online.
    Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

      

    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Kurzinfo zu Versicherungsrecht in Oranienburg

    Das Versicherungsrecht ist ein schwieriger und breit gefächerter Rechtsbereich. Das Versicherungsrecht regelt die Rechtsbeziehungen zwischen Versicherern und Versicherungsnehmern. Der Versicherungsvertrag dient dabei als Basis. Das Versicherungsvertragsrecht enthält das Vertragsrecht für Versicherungsverträge. Im Wesentlichen ist es im Gesetz über den Versicherungsvertrag geregelt, das allgemeinhin mit VVG abgekürzt wird.

    Rechtsanwalt für Versicherungsrecht in Oranienburg (© vege - Fotolia.com)
    Rechtsanwalt für Versicherungsrecht in Oranienburg
    (© vege - Fotolia.com)

    Ein Versicherungsunternehmen weigert sich, einen Schaden zu regulieren - das ist keine Seltenheit

    Jeder deutsche Bürger ist im Besitz von etwa sieben Versicherungen. Die populärsten Versicherungen sind unter anderem die Lebensversicherung, die Haftpflichtversicherung, die Berufsunfähigkeitsversicherung, die Rechtsschutzversicherung sowie die Unfallversicherung und die Krankentagegeldversicherung. Soll ein Versicherer einen Schaden regulieren, da sich ein Unfall ereignet hat oder ein Schaden aufgetreten ist, dann sind Schwierigkeiten keine Ausnahme. Das Versicherungsunternehmen weigert sich den Versicherungsschaden zu übernehmen oder Schmerzensgeld zu zahlen. Gründe, die von Versicherungsunternehmen herangezogen werden, sind zum Beispiel die Verletzung der Anzeigepflicht, nicht genannte Vorerkrankungen bei einer Berufsunfähigkeit oder diverse andere Gründe, die sich kleingedruckt angeblich in den Versicherungsbedingungen der Versicherungspolice finden. Es ist ferner keine Ausnahme, dass nach einer durchgeführten Regulierung eines Schadens die Versicherung einfach gekündigt wird.

    Ein Rechtsanwalt kennt sich mit allen versicherungsrechtlichen Problemstellungen sehr gut aus

    Sollten Sie ein Problem im Versicherungsrecht haben, dann ist der beste Ansprechpartner ein Anwalt. Ein Beispiel, das schneller eintritt als manchem lieb ist: Sie haben einen Autounfall und die Versicherung versagt die Regulierung des Schadens. Oranienburg bietet einige Anwälte und Anwältinnen für Versicherungsrecht, die Ihnen bei sämtlichen Schwierigkeiten mit dem Versicherungsrecht fachkundig zur Seite stehen. Auch finden sich in Oranienburg Anwaltskanzleien, die sich neben anderen Rechtsgebieten im Speziellen auch mit dem Versicherungsrecht befassen. Ein Anwalt in Oranienburg für Versicherungsrecht wird Mandanten dabei u.a. im Privatversicherungsrecht fachkundig beraten und vertreten. Auch wenn Sie Schwierigkeiten mit einem Versicherungsmakler haben, oder Fragestellungen rund um den Rückkaufwert einer Lebensversicherung bestehen, ist ein Anwalt aus Oranienburg für Versicherungsrecht der beste Ansprechpartner. Ein weiterer Umstand, der es nötig macht, Hilfe bei einem Rechtsanwalt für Versicherungsrecht aus Oranienburg zu suchen, ist z.B., wenn sich ein PKW-Unfall ereignet hat und man ein Geschädigter ist. So kann sichergestellt werden, dass man den Schadenersatz und das Schmerzensgeld bekommt, das einem wirklich zusteht. Aber gleich wie sich ein Fall gestaltet, in keinem Fall sollte man zu lange warten, bevor man einen Rechtsanwalt zum Versicherungsrecht in Oranienburg kontaktiert. Wenn man umgehend einen Anwalt kontaktiert, dann schafft man damit die ideale Basis, dass dieser die eigenen Rechte optimal durchsetzen kann.

    Vor allem bei schwierigen Problemen sollte ein Fachanwalt für Versicherungsrecht kontaktiert werden

    Gerade wenn sich ein Problem im Versicherungsrecht schwieriger gestaltet, sollte man erwägen, direkt einen Fachanwalt zum Versicherungsrecht aufzusuchen. Fachanwälte und Fachanwältinnen zum Versicherungsrecht verfügen über eine Schwerpunktausbildung im Bereich Versicherungsrecht und können sowohl in der Praxis als auch in der Theorie überdurchschnittliche Fachkenntnisse vorweisen. Von diesem besonderen fachlichen Know-how können vor allem Mandanten mit komplexen Fällen im Versicherungsrecht selbstverständlich profitieren.

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Versicherungsrecht

    Was Finanzberater ihren Kunden oft zu erzählen vergessen (14.02.2011, 16:04)
    Nein Herr Kunde: Ihr Geld ist nicht weg, es hat nur ein andererEine Rürup-Rente kann nicht vererbt, verschenkt, verkauft oder beliehen werden. Wer hingegen Schulden hat, riskiert , dass Gläubiger das angesparte Rürup-Vermögen ...

    Professorenschaft weiter verstärkt (08.09.2009, 16:00)
    Zum Beginn des Wintersemesters begrüßt die Fachhochschule Osnabrück 20 neue Professoren.Allein im Laufe der letzten drei Semester ist die Professorenschaft der Fachhochschule Osnabrück damit auf 48 weitere Wissenschaftler ...

    BGH: Bank- und Versicherungskunden steht Milliarden-Rückabwicklung zu (12.01.2010, 10:02)
    Unbefristetes Widerrufsrecht für Bankdarlehen mit Restschuldversicherung teilt die Kanzlei RA Kanzlei Dr. Johannes Fiala mit* Wegen hoher Provisionen verkaufen Banken gerne zu Darlehen gleich eine Restschuldversicherung mit. ...

    Forenbeiträge zu Versicherungsrecht

    Recherche für Roman (08.03.2011, 18:24)
    Hallo zusammen, ich schreibe an einem Roman, in dem die Hauptfigur der Brandstiftung bezichtigt wird. Bei dem Brand ist nicht nur die Mietwohnung der Hauptfigur abgebrannt, sondern das gesamte Wohnhaus, inklusive der Filiale ...

    Einschaltung eines Ombudsmann (13.04.2007, 12:52)
    Sehr geehrte Fachforenteilnehmer, ... kann die Einschaltung eines Ombudsmanns für Versicherungsrecht einen Zahlungsaufschub erwirken, wenn die Rückstufung bei einer kFZ-Versicherung in der neuen Festlegung umstritten ist ?! ...

    KFZ-Versicherung Mahnbescheid 42.000,00€ (22.02.2013, 17:14)
    A ht sein KFZ bei Versicherung B versichert. Da er sich von seiner Partnerin trennt und aus diesem Grund erstens ziemlich durch den Wind ist und ausserdem des öfteren bei Kumpels schläft, zahlt er, weil er Post teilweise ...

    Versicherungsrecht Deckungszusage zeitlich begrenzt? (13.07.2012, 18:29)
    Nachbar B hat mit Nachbar A ärger und geht zum Rechtsanwalt. Der Rechtsanwalt bekommt eine Deckungszusage von der Rechtsschutzversicherung. Die Partei A verspricht Partei B Besserung. Für den Anwalt gibt es zunächst nichts ...

    PKW, unbefugte Nutzung, Totalschaden (12.06.2009, 11:47)
    Hallo, ich weiss nicht ob dies zum Versicherungsrecht oder Verkehrsrecht gehört, daher bitte ich, fals ich hier falsch bin, diesen Beitrag nicht zu löschen, sondern zu verschieben. Situation : Fahrzeugbesitzer A hat keinen ...