Rechtsanwalt in Oldenburg: Versicherungsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Oldenburg: Sie lesen das Verzeichnis für Versicherungsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Schlossplatz von Oldenburg  (© sp4764 - Fotolia.com)
Schlossplatz von Oldenburg (© sp4764 - Fotolia.com)

Das Versicherungsrecht ist ein schwieriger und umfangreicher Rechtsbereich. Das Versicherungsrecht normiert die Beziehungen zwischen Versicherungen einerseits und Versicherungsnehmern andererseits. Grundlage ist der Versicherungsvertrag. Das Versicherungsvertragsrecht enthält das Vertragsrecht für Versicherungsverträge. Im Hauptsächlichen ist es im Gesetz über den Versicherungsvertrag geregelt, das allgemeinhin mit VVG abgekürzt wird.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsfragen im Versicherungsrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Frauke Preus gern vor Ort in Oldenburg
Rechtsanwältin Frauke Preus
Bahnhofsplatz 1
26122 Oldenburg
Deutschland

Telefon: 0441 77707898
Telefax: 0441 77707899

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Thomas Wehage bietet Rechtsberatung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Versicherungsrecht gern im Umkreis von Oldenburg
Wehage III und Kollegen Rechtsanwälte
Elisabethstraße 3
26135 Oldenburg
Deutschland

Telefon: 0441 25087
Telefax: 0441 26941

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsauskünfte im Versicherungsrecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Henning Horstmann (Fachanwalt für Versicherungsrecht) aus Oldenburg
Horstmann, Klüppel, Koch Rechtsanwälte
Staugraben 1 A
26122 Oldenburg
Deutschland

Telefon: 0441 26272
Telefax: 0441 25739

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsbereich Versicherungsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Thomas Watermann gern vor Ort in Oldenburg
Vogt und Partner
Koppelstr. 4/6
26135 Oldenburg
Deutschland

Telefon: 0441 925900
Telefax: 0441 9259090

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Tim Duhm (Fachanwalt für Versicherungsrecht) mit Rechtsanwaltsbüro in Oldenburg berät als Rechtsanwalt Mandanten qualifiziert bei Rechtsproblemen aus dem Schwerpunkt Versicherungsrecht
Kramer, Lemke, Wilken
Gartenstr. 18
26122 Oldenburg
Deutschland

Telefon: 0441 950980
Telefax: 0441 9509817

Zum Profil
Juristische Beratung im Rechtsbereich Versicherungsrecht offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Matthias Gerbig mit Kanzleisitz in Oldenburg
Gerbig & Eicher
Bloherfelder Str. 141
26129 Oldenburg
Deutschland

Telefon: 0441 58080
Telefax: 0441 5599812

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Versicherungsrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Kirsten Eicher engagiert vor Ort in Oldenburg
Gerbig & Eicher
Bloherfelder Str. 141
26129 Oldenburg
Deutschland

Telefon: 0441 58080
Telefax: 0441 5599812

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Versicherungsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Matthias Baumgärtel engagiert vor Ort in Oldenburg
Baumgärtel
Eiffelstr. 5 B
26127 Oldenburg
Deutschland

Telefon: 0441 36186653
Telefax: 0441 36186654

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Sabine Kantin bietet anwaltliche Beratung zum Gebiet Versicherungsrecht jederzeit gern vor Ort in Oldenburg
Kantin
Haubentaucherring 11
26135 Oldenburg
Deutschland


Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Tim Stoll unterstützt Mandanten zum Anwaltsbereich Versicherungsrecht jederzeit gern in der Nähe von Oldenburg
Stoll
Schloßplatz 3
26122 Oldenburg
Deutschland

Telefon: 0441 218910
Telefax: 0441 218939

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Versicherungsrecht in Oldenburg

Der Versicherer lehnt es ab, einen Schaden zu regulieren - das ist keine Seltenheit

Rechtsanwalt für Versicherungsrecht in Oldenburg (© magele - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Versicherungsrecht in Oldenburg
(© magele - Fotolia.com)

Jeder Deutsche ist im Besitz von ca. sieben Versicherungen. Die meisten deutschen Bürger besitzen unter anderem eine Rechtsschutzversicherung, eine Unfallversicherung, eine Haftpflichtversicherung und eine Lebensversicherung. Auch die Gebäudeversicherung oder die Krankentagegeldversicherung erfreuen sich großer Popularität. Soll ein Versicherer einen Schaden regulieren, weil sich ein Unfall ereignet hat oder ein Schadensfall eingetreten ist, dann sind Schwierigkeiten keine Ausnahme. Der Versicherer übernimmt dann nicht die Kosten, die aus einem Schadensfall resultiert sind. Gründe, die von Versicherern herangezogen werden, sind z.B. die Verletzung der Anzeigepflicht, nicht genannte Vorerkrankungen bei einer Berufsunfähigkeit oder diverse andere Gründe, die sich kleingedruckt angeblich in den Versicherungsbedingungen der Versicherungspolice finden. Es ist überdies nicht außergewöhnlich, dass nach einer erfolgten Regulierung eines Schadens die Versicherung einfach gekündigt wird.

Weigert sich ein Versicherungsunternehmen eine Schadensregulierung vorzunehmen, kann das weitreichende finanzielle Folgen haben - ein Versicherungsanwalt oder eine Versicherungsanwältin hilft

Wenn Sie eine Problemstellung im Versicherungsrecht haben, z.B. weil Ihre Versicherung sich bei einem Autounfall weigert, den Schaden zu regulieren, dann ist der beste Ansprechpartner ein Versicherungsanwalt. In Oldenburg sind eine ganze Reihe Anwälte ansässig, die Ihnen bei allen Konflikten im Versicherungsrecht beratend und vertretend zur Seite stehen. Überdies sind in Oldenburg Rechtsanwaltskanzleien angesiedelt, zu deren Tätigkeitsschwerpunkte auch das Versicherungsrecht im Speziellen zählt. Ein Rechtsanwalt aus Oldenburg im Versicherungsrecht ist dabei u.a. auf dem Gebiet des Privatversicherungsrechts kompetent. Auch wenn Sie Probleme mit einem Versicherungsmakler haben, oder Fragestellungen rund um den Rückkaufwert einer Lebensversicherung bestehen, ist ein Anwalt in Oldenburg für Versicherungsrecht der beste Ansprechpartner. Ein weiterer Umstand, der es nötig macht, Hilfe bei einem Anwalt für Versicherungsrecht aus Oldenburg zu suchen, ist z.B., wenn sich ein PKW-Unfall ereignet hat und man ein Geschädigter ist. So kann sichergestellt werden, dass man das Schmerzensgeld und den Schadenersatz erhält, das einem tatsächlich zusteht. Doch egal wie ein versicherungsrechtliches Problem geartet ist. Niemals sollte man zu lange warten, bevor man Kontakt zu einem Rechtsanwalt zum Versicherungsrecht in Oldenburg aufnimmt. Denn wenn man eine Rechtsangelegenheit frühzeitig in die fachkundigen Hände eines Anwalts legt, kann davon ausgegangen werden, dass man die beste Basis hat, um sein Recht zu bekommen.

Gerade bei schwierigen Problemstellungen sollte ein Fachanwalt zum Versicherungsrecht mandatiert werden

Weiß man schon im Vorfeld, dass sich das eigene versicherungsrechtliche Problem schwieriger gestaltet, dann sollte man erwägen, sich Hilfe und Rat direkt bei einem Fachanwalt im Versicherungsrecht zu suchen. Fachanwälte im Versicherungsrecht verfügen über eine Schwerpunktausbildung im Bereich Versicherungsrecht und können sowohl in der Theorie als auch in der Praxis überdurchschnittliche Fachkenntnisse vorweisen. Ohne Zweifel können vor allem Klienten mit diffizilen Problemen im Versicherungsrecht von dem außerordentlichen fachlichen Know-how profitieren.


News zum Versicherungsrecht
  • Bild Gericht untersagt Erschwerung von PKV-Tarifwechsel durch „Tarifstrukturzuschlag“ (30.06.2010, 09:59)
    - Auch Beitragsanpassungsklausel der Allianz Krankenversicherung unwirksam? Bestrafung von Altkunden als Tarif-Wechsler durch Prämienzuschlag Seit Einführung der neuen Aktimed-Tarife erhob Allianz von allen Wechslern aus den Alttarifen einen zusätzlichen pauschalen Zuschlag, den sogenannten Tarifstrukturzuschlag. Dadurch verminderten sich die möglichen Einsparungen der Wechsler aus Alttarifen der Allianz, die tendenziell einen schlechteren Gesundheitszustand ...
  • Bild Unwirksamkeit von Klauseln in Rechtschutzversicherungsverträgen (11.06.2013, 15:02)
    Fortan sollen die sogenannte ,,Effektenklausel" und die ,,Prospekthaftungsklausel" in Versicherungsbedingungen von Rechtsschutzversicherern als unwirksam erachtet werden, so der Bundesgerichtshof. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Diese Klauseln dienen dem Zweck, dass Rechtsschutzversicherer ihren Versicherungsnehmern keinen Rechtsschutz gewähren, ...
  • Bild Schwarzgeld in Liechtenstein: Ab 01.01.2010 und rückwirkend keine Anonymität mehr (09.11.2009, 11:16)
    - Neue Rechtslage garantiert Finanzbehörden und Steuerfahndung volle Information - Prominente und Vermögende am Pranger Im Fall des Ex-Vorstandes der Deutschen Post AG, Klaus Zumwinkel, stand bereits vor Beginn der Razzia und bei seiner Abfahrt in Polizeibegleitung das Kamerateam bereit. In der Folge hätte rechtlich geklärt werden können, ob man Steuersünder aufgrund ...

Forenbeiträge zum Versicherungsrecht
  • Bild Versicherung zahlt Mietwagen nach unverschuldetem Unfall nicht (16.07.2007, 20:57)
    Hallo, ich bin newbie, hoffe aber, meine Frage richtig zu stellen. Angenommen es hat jemand einen unverschuldeten Unfall (Unfallgegener fuhr auf stehendes Fahrzeug auf). Die Polizei und auch Versicherung des Unfallverursachers haben die Schuldfrage geklärt bzw. anerkannt. Weiter angenommen, das Fahrzeug war nach dem Unfalll nicht fahrtüchtig und hatte einen wirtschaftlichen Totalschaden (bei ...
  • Bild Schlüsselverlust bei einer Zentralschliessanlage (13.04.2010, 06:02)
    Guten Tag, folgender Fall: In einer grösseren (Komfort- ) ETW-Anlage ist eine Zentralschließanlage verbaut. Alle Eigentümer bzw. deren Mieter haben mind. 3 Whg.-Schlüssel (Diese schliessen neben der Haustür auch (priv.) Keller, Briefkasten und weitere Gemeinschaftsräume). Leider ist nun einem der Eigentümer ein Schlüsselsatz auf dem Postwege (hier also incl. der zugehörigen Adresse) ...
  • Bild Ohne Auto keine Arbeit (15.04.2011, 20:35)
    Hallo alle zusammen, hab da mal ne frage was wäre wenn ein Arbeitnehmer ein Auto braucht weil er sonst ein arbeitsweg von über 2 Stunden hat. Jetzt aber auf Grund eines Autounfall kein Auto mehr zur Verfügung steht und auch kein Geld für ein neues da ist. Der Arbeitgeber sagt „schauen sie zu ...
  • Bild Glasbruch Thermische Überlastung (13.08.2012, 18:11)
    Hallo liebe Forenuser,Ich schildere mal kurz einen Beispielfall.Als Familie XY am 28.07. aus dem Urlaub zurück gekommen ist, fanden Sie in ihrem Wohnzimmerfenster einen Riss vor. Dieser ging von unten nach oben, am unteren Rand befanden sich noch mehere Risse. Kurze Zeit später haben Sie es ihrer Hausverwaltung gemeldet. Laut ...
  • Bild Auto-Reparatur zur Werkstattsanierung (25.01.2007, 17:07)
    Hallo Fachforenteam, .... wenn ein Versicherungsschaden künstlich erhöht wird ist dies nicht nur ärgerlich, eigentlich ist dies sogar Vers-Betrug. Trotzdem müsste es doch auch für den betrogenen Versicherungsnehmer eine Möglichkeit geben durch Kostenvorschlag derartigen Manipulationen auf die Spur zu kommen. Sind derartige Sachverhalte auch im Versicherungsrecht enthalten und wer kann man einen ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Versicherungsrecht
  • BildBGH: Unbefristeter Rücktritt bei Lebens- und Rentenversicherung nach Antragsmodell
    Mit Urteil vom 17.12.2014 entschied der Bundesgerichtshof (BGH), dass bei Lebens- und Rentenversicherungen, die nach dem sog. Antragsmodell abgeschlossen wurden, ein Rücktritt bei fehlerhafter Belehrung unbefristet möglich ist (AZ.: IV ZR 260/11). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Zürich führt aus: Damit führt der BGH seine Rechtsprechung fort (Urteil vom 07.05.2014, ...
  • BildBerufsunfähigkeit und Berufsunfähigkeitsversicherung
    Berufsunfähigkeitsversicherung | Sicherung der Existenz bei Berufsunfähigkeit wegen Krankheit oder Kräfteverfall  Eine  Berufsunfähigkeitsversicherung  abzuschließen ist eine notwendige Maßnahme um für Krankheit und Gebrechlichkeit vorzusorgen und die Existenz zu sichern. Es ist ein wichtiger Schritt um für den Fall vorzusorgen, dass eine Person durch Krankheit voraussichtlich dauernd außerstande ist ...
  • BildWasserschaden durch (geschmolzenen) Hagel – Hagelschaden?
    Im Sommer ziehen immer wieder heftige Gewitter über das Land – teilweise einhergehend mit starkem Hagelfall. Das die Hagelkörner, teils die Größe eines Golfballs erreichend, starke Schäden für Pflanzen, Wellblechdächer oder die Gartendeko anrichten können, ist jedermann bewusst. Das der Hagelfall auch nach Vorbeiziehen des Unwetters noch Schäden anrichtet, ...
  • BildKfz-Versicherungswechsel – wann geht das?
    Im Herbst ist für viele Autofahrer eine arbeitsreiche Jahreszeit: nicht nur, dass das Fahrzeug winterfest gemacht werden muss; auch ist Ende November ein Wechsel der Autoversicherung möglich. Dies bedeutet für viele ein intensives Preisevergleichen der verschiedenen Anbieter, denn schließlich möchte man ja im kommenden Jahr den einen oder ...
  • BildPrivate Haftpflichtversicherung: Was vor Vertragsabschluss rechtlich zu beachten ist!
    Bei dem Abschluss einer privaten Haftpflichtversicherung sollte man unbedingt aufpassen. Worauf Verbraucher besonders achten sollten, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Der Abschluss einer guten privaten Haftpflichtversicherung ist für Verbraucher unbedingt empfehlenswert. Das kommt daher, weil Sie im Alltag schnell einen Personenschaden, Sachschaden oder Vermögensschaden anrichten ...
  • BildRund 20. Mill. Verträge betroffen - Widerspruch von Lebenversicherungen
    Hervorragende Aussichten aur Rückabwicklung unrentalber Lebens-und Kapitallebensversicherungen haben Versicherungsnehmer, welche in den Jahre 1994-2007 Lebens- und Rentenversicherungsverträge abgeschlossen haben. In vielen Fällen war die Widerspruchbelehrung der Veträge fehlerhaft, was den Versicherungsnehmern auch heute noch die Möglichkeit des Widerspruchs - und der Rückabwicklung des Vertrages - ermöglicht. Das Schätzung der ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.