Rechtsanwalt für Markenrecht in Oldenburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Schlossplatz von Oldenburg  (© sp4764 - Fotolia.com)
Schlossplatz von Oldenburg (© sp4764 - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Frau Rechtsanwältin Dr. Ulrike Gedert berät zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Markenrecht gern im Umkreis von Oldenburg
Jabbusch Siekmann & Wasiljeff
Hauptstr. 85
26131 Oldenburg
Deutschland

Telefon: 0441 25407
Telefax: 0441 15780

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Markenrecht
  • Bild Neuer Studienkurs „Marketingmanagement (FH)“ an der Fachhochschule Erfurt (16.05.2011, 14:10)
    Zum Wintersemester 2011/12 wird am Zentrum für Weiterbildung der Fachhochschule Erfurt in Kooperation mit dem Europäischen Hochschulverbund (EHV) der Studienkurs „Marketingmanagement (FH)“ angeboten.Der Studienkurs ist berufsbegleitend konzipiert und „… wendet sich an im Marketingbereich Tätige, die ihre Arbeit professionalisieren wollen.“, so Herr Prof. Dr. Norbert Drees (wissenschaftlicher Studienkursleiter, Professor an ...
  • Bild IT-Anwälte: Bei der Gründung an Domain- und Markenrecht denken (06.03.2008, 07:58)
    Berlin (DAV). Wer ein neues Unternehmen gründen oder mit seinem Unternehmen online gehen will, sollte frühzeitig an rechtliche Beratung zu Domains und Marken denken, rät die Arbeitsgemeinschaft Informationstechnologie im Deutschen Anwaltverein (DAVIT). Die richtige Domain (zum Beispiel mein-unternehmen.de) zu finden und für sich zu reservieren ist die Grundlage ...
  • Bild BGH hebt Löschung der Marke "POST" auf (27.10.2008, 09:52)
    Der unter anderem für das Markenrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat gestern über die Rechtsbeständigkeit der Marke "POST" entschieden. Die Marke "POST" war vom Deutschen Patent- und Markenamt im Dezember 2003 für zahlreiche Dienstleistungen unter anderem für das Einsammeln, Weiterleiten und Ausliefern von Sendungen und die Beförderung und ...

Forenbeiträge zum Markenrecht
  • Bild Firma erloschen - Markenrecht?? (15.09.2010, 19:16)
    Hallo zusammen!Mal angenommen, man möchte ein neues Projekt mit einem bestimmten Namen starten, aber leider besitzt jemand bereits die Markenrechte dafür. Die Firma, die diese Rechte hatte, ist allerdings inzwischen erloschen. Könnte man dieses Markenrecht der Firma löschen lassen? Oder gäbe es eine Möglichkeit, an diese Rechte heran zu kommen?Danke ...
  • Bild Design Schlüsselanhänger entworfen - bestehend aus Markenteilen (09.11.2006, 20:49)
    Hy Leute, habe einen hypothetischen Fall: angenommen ich hätte einen echt schicken Schlüsselanhänger entworfen und würde noch nicht zuviel verraten wollen, da noch kein Geschmacksmuster angemeldet wäre. Der Anhänger würde aus mehreren Einzelteilen bestehen, die von Markenherstellern seien. Die Markennamen seien in die Einzelteile eingestanzt. Die Einzelteile seien zweckentfremdet, hätten im Normalzustand nichts ...
  • Bild [Gesucht] Kreativer Rechtsanwalt fürs Leben gesucht ;-) (09.03.2009, 11:46)
    Hallo und guten Tag, also zuerst einmal vorab: zZ habe ich keine Fragestellung, mit dessen Beantwortung ich Sie beauftragen möchte. Aber man weiß ja nie, was kommt und daher suche ich (Privatperson; Angestellter) einen kompetenten Rechtsbeistand, der mir bei zukünftigen Problemen mit Rat und Tat beiseite steht. Expemplarische Themenbereiche könnten sein: - Verkehrsrecht - Arbeitsrecht - ...
  • Bild Wortmarke - Bindestrich macht Unterschied? (01.12.2012, 17:19)
    Hallo liebes Forum, Angenommen Existenzgründer (E) möchte eine Gemeinschaftsmarke anmelden. Diese trägt den Namen "Fallnicht". "Fallnicht" ist bereits registriert (allerdings in völlig verschiedenen Warenklassen). E möchte eine Wortmarke anmelden. Er überlegt nun wie diese Wortmarke den größten Schutz genießen kann als "Fall-nicht" oder "Fallnicht". Ist der Bindestrich also ein ausreichendes Kriterium? Wenn E "Fall-nicht" einträgt ...
  • Bild Methode der Fragestellung und dessen Auswertung: patentierbar / kopierbar? (16.06.2013, 11:35)
    Firma "Alt" hat ein Patent angemeldet. Firma "Neu" möchte diese Methode verwenden und hofft, dass die Methode von Firma Alt nicht patentierfähig ist. Hier ist die Methode: Mal angenommen, es gibt eine Website, auf der den Besuchern viele Fragen gestellt werden. A. Die Besucher der Website dürfen zu jeder Frage aus ...

Urteile zum Markenrecht
  • Bild OLG-FRANKFURT, 6 W 3/05 (21.01.2005)
    1. Mit den "Gebühren nach § 13 des Rechtsanwaltsvergütungsgesetzes" i. S. v. § 140 III MarkenG sind der Sache nach für die Mitwirkung eines Patentanwalts diejenigen Gebühren erstattungsfähig, die in Kennzeichensachen dem Rechtsanwalt nach § 13 RVG i. V. m. dem Vergütungsverzeichnis (Anl. 1 zu § 2 II RVG) zustehen. 2. An der Aufhebung der Beschränkung der Er...
  • Bild SAARLAENDISCHES-OLG, 1 U 156/06 - 45 (18.10.2006)
    Zur Unterscheidungskraft des Begriffs "Schlachthof" in einer Geschäftsbezeichnung....
  • Bild KG, 5 W 295/10 (14.12.2010)
    1. Ein Zuwarten (nach der Kenntnisnahme eines Wettbewerbsverstoßes oder einer Markenrechtsverletzung), das nicht länger als zwei Monate währt, wird regelmäßig noch nicht als dringlichkeitsschädlich anzusehen sein. Von dieser Regelfrist können Ausnahmen denkbar sein, die aber im Interesse der Rechtssicherheit allenfalls bei besonders extremen Umständen des Ei...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Markenrecht
  • BildMarkenrechtliche Abmahnungen durch die Dutta Modevertrieb GmbH wegen der Marke „MO“
    VORSICHT VOR ÜBERZOGENEN FORDERUNGEN: Markenrechtliche Abmahnungen durch die Dutta Modevertrieb GmbH wegen der Marke „MO“ Uns erreichen zurzeit Abmahnungen der Kanzlei Preu Bohling & Partner für die Dutta Modevertrieb GmbH . Vorgeworfen wird die Verletzung der Marke „MO“. Abgemahnt wird allerdings nicht nur ...
  • BildAbmahnung von Bird & Bird für Choon´s Design und die Rainbow Loom Handels GmbH
    Abmahnung von Bird & Bird für Choon´s Design und die Rainbow Loom Handels GmbH - Lasen Sie sich nicht auf überzogene Forderungen ein. Unsere wie auch viele andere Kanzleien erreichen zurzeit Abmahnungen der Kanzlei Bird & Bird für die Firmen Choon´s Design und die Rainbow Loom Handels GmbH. ...
  • BildAbmahnungen der Microsoft Corp. durch FPS / Markenrecht / Echtheitszertifikate
    Aktuell erreichen uns Abmahnungen aus dem Hause Microsoft - ausgesprochen durch die Kanzlei FPS - wegen angebliche gefälschter Echtheitszertifikate (Certificate of Authenticity, COA). Microsoft mahnt durch die Kanzlei FPS eBay-Händler wegen angeblich gefälschter Echtheitszertifikate (Certificate of Authenticity, COA) ab. Gefordert wird eine Unterlassungserklärung, Auskunft, Anerkenntnis ...
  • BildWie Sie in 5 Schritten Ihre Marke anmelden!
    Erfahren Sie in diesem Video, wie Sie mit der Hilfe von Rechtsanwalt Seidel von der Kanzlei copy & right in 5 Schritten Ihre Marke anmelden. Jeder Mensch trägt einen Namen. Schon dadurch unterscheidet er sich von anderen. Bei Waren und Dienstleistungen verhält es sich nicht anders. Eine starke ...
  • BildAbmahnung Marke KAYFUN / SMtec GmbH
    Aktuell kontaktieren uns Mandanten wegen Abmahnungen der SMtec GmbH wegen Verletzung der Marke KAYFUN. Die SMtec GmbH lässt sich von der Alpmann Fröhlich Rechtsanwaltsgesellschaft anwaltlich vertreten. Gegenstand der Abmahnungen ist die Marke „KAYFUN“,  deren  Inhaber die SMtec GmbH ist. Der Schutzbereich der Marke „KAYFUN“  umfasst Waren ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.