Rechtsanwalt für Reiserecht in Offenburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Offenburg (©  skyf - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Offenburg (© skyf - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsgebiet Reiserecht vertritt Sie Kanzlei MORSTADT | ARENDT Anwaltspartnerschaft engagiert in Offenburg
MORSTADT | ARENDT Anwaltspartnerschaft
Phillip-Reis-Straße 9
77652 Offenburg
Deutschland

Telefon: 0781 9907595
Telefax: 0781 9906595

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfällen im Reiserecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Michael Hummel jederzeit vor Ort in Offenburg

Moltkestraße 36 a
77654 Offenburg
Deutschland

Telefon: 0781 34846
Telefax: 0781 34845

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Rechtsauskunft im Gebiet Reiserecht offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Mark Lorenz Hemmer mit Kanzlei in Offenburg

Hermannstr. 8
77654 Offenburg
Deutschland

Telefon: 0781 932450
Telefax: 0781 43383

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Reiserecht
  • Bild Reisemängel - Verzichtserklärungen am Urlaubsort - (05.11.2004, 20:49)
    Sommerzeit - Reisezeit. Immer wieder kommt es zu Unzufriedenheit der Urlauber wegen Mängel am Urlaubsort. Häufig versuchen nun Reiseveranstalter, solchen Mängelrügen vor Ort dadurch zu begegnen, dass sie dem Reisenden eine „Gratisleistung“ zur Verfügung stellen, z.B. einen Mietwagen oder eine Exkursion; gelegentlich werden auch Geldbeträge angeboten. Im Gegenzug muss ...
  • Bild Fluggastrechte: Ausgleichzahlungen bei Umbuchung durch Reiseveranstalter? (26.11.2008, 11:10)
    EuGH-Vorlage zur Verpflichtung des Flugunternehmens zu Ausgleichszahlungen bei Umbuchung durch den Reiseveranstalter Der Bundesgerichtshof hat einen weiteren Fall zu der EG VO 261/2004 (Fluggastrechte) dem Europäischen Gerichtshof zur Vorabentscheidung vorgelegt. Der Europäische Gerichtshof wird darin um Beantwortung der Fragen gebeten, ob in der Umbuchung auf einen anderen Flug eine ...
  • Bild Die Vorverlegung des Rückflugs um 10 Stunden kann den Reiseveranstalter zum Schadensersatz verpflich (19.04.2012, 14:22)
    Die Klägerin verlangt aus eigenem und abgetretenem Recht ihres Lebensgefährten die Rückzahlung eines gezahlten Reisepreises und Schadensersatz. Der Lebensgefährte der Klägerin buchte im Februar 2009 für sich und die Klägerin bei der Beklagten eine einwöchige Pauschalreise in die Türkei zum Preis von 369 € pro Person mit einem Rückflug am ...

Forenbeiträge zum Reiserecht
  • Bild Buchungsbestätigung nach 7 Wochen widerrufen (23.05.2012, 20:14)
    Hallo!Mal angenommen man bucht über ein deutsches Online-Reisebüro einen zweiwöchigen Aufenthalt auf einem Campingplatz in einem Mobilehome.Das Reisebüro bestätigt die Buchung schriftlich. Daraufhin wird eine entsprechende Anzahlung geleistet und eine Reiserücktrittsversicherung abgeschlossen. Dann, ca. 7 Wochen nach der Buchung wird man vom Reisebüro informiert, dass keine Plätze auf dem gebuchten ...
  • Bild Vorverlegung von Linienflug um über 10 Stunden zulässig? (21.12.2013, 17:05)
    Hallo Zusammen, angenommen 2 Personen fliegen am 2.1.14 von Frankfurt nach Addis Abeba. Gebucht wurden die Linienflüge über ein Onlinereisebüro. Die Tickets wurden von Airline A ausgestellt. Der Rückflug wird jedoch im Starallianc Abkommen von Airline B durchgeführt. Am 17.12.13 haben die Kunden vom Onlinereisebüro ein Email mit veränderten Rückflugdaten erhalten. ...
  • Bild Ist ein später Rückflug ein erheblicher Mangel (25.10.2013, 17:37)
    Hallo,handelt es sich bei einem späten Rückflug um eine zumutbare Änderung, oder handelt es sich um einen erheblichen Mangel, Beispiel: am Abreisetag geht der Rückflug erst um 23.50 Ankunft um 3.00 des Folgetages, der nicht mehr als Urlaubstag geplant ist. Gibt es eine Möglichkeit von dem Reisevertrag zurück zu treten?Vielen ...
  • Bild Flugverschiebungen und Ankunft an anderem Flughafen. (17.09.2007, 21:29)
    Hallo, Pärchen X buchte eine Reise. Sie bekamen vom Veranstalter Y eine Buchungsbestätigung. 4 Tage später würde X darüber informiert, das Hotel Z ausgebucht sei und man eine Alternative anbieten könnte. X willigte ein, bezahlte und bekam die Reiseunterlagen! Der Hinflug sollte um 21:55 gehen. 3 Tage vor Abreise bekam X ...
  • Bild Umgang mit Widerspruch / Verjährung (27.11.2005, 11:11)
    Hallo, gesetzt den Fall, ein Reiseunternehmen hat eine (aus Sicht des Kunden unberechtigte) Nachforderung aus dem Jahr 2002. Erst im Jahr 2003 wird diese Nachforderung brieflich eingefordert. Der Kunde schreibt zurück, er habe den Betrag aber bei Aushändigung der Tickets bar bezahlt und lege daher hiermit Widerspruch gegen die Nachforderung ein. Nehmen ...

Urteile zum Reiserecht
  • Bild OLG-ZWEIBRüCKEN, 6 U 7/02 (03.04.2003)
    Wer (z.B. in seiner Freizeit) unentgeltliche gemeinnützige Arbeit zur Abwendung der Vollstreckung einer Ersatzfreiheitsstrafe aufgrund eines Strafbefehls ableistet, hat nicht schon allein deswegen einen Entschädigungsanspruch wegen Vermögensschadens oder Freiheitsentziehung, wenn sich die Strafverfolgung als rechhtswidrig darstellt....
  • Bild OLG-KOELN, 16 U 42/99 (24.01.2000)
    Die Lärmbelästigung bis 4 Uhr morgens durch eine Diskothek in der Nähe einer Ferienanlage stellt, auch wenn in südlichen Ländern ein gewisses Maß an nächtlicher Lärmbelästigung als ortsüblich hinzunehmen ist, einen Reisemangel dar, wenn laut Katalog eine "ruhige Lage" zugesichert war. Ein derartiger Mangel kann einen Minderungssatz von 20 % rechtfe...
  • Bild BGH, X ZR 198/04 (25.04.2006)
    a) Es bleibt offen, ob zwischen einem Reisebüro, das Agenturverträge mit verschiedenen Reiseveranstaltern geschlossen hat, und dem Beratung bei der Auswahl einer Pauschalreise wünschenden Reisekunden ein eigenes Vertragsverhältnis mit Haftungsfolgen für das Reisebüro zustandekommt. b) Nach getroffener Auswahlentscheidung des Reisekunden wird das Reisebüro b...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Reiserecht
  • BildFrankfurter Tabelle 2016: Reisemängel & Entschädigung vom Veranstalter
    In welcher Höhe können Reisende den Reisepreis mindern wegen eines Reisemangels? Und wie sieht mit anderen Ansprüchen gegenüber dem Reiseveranstalter aus? Das erfahren Sie im folgenden Ratgeber. Nicht immer verläuft eine gebuchte Pauschalreise wie verhofft. Manchmal kommt es zu ärgerlichen Pannen, wie etwa einem verdreckten Zimmer, ...
  • BildZugverspätung: Ist Erstattung oder Entschädigung möglich?
    Inwieweit haben Fahrgäste bei einer Zugverspätung einen Anspruch auf Erstattung oder Entschädigung? Und gilt dies auch bei Pendlern im Nahverkehr? Dies erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Viele Fahrgäste ärgern sich darüber, dass gerade bei Zügen Verspätungen oder gar Zugausfälle an der Tagesordnung sind. Doch hier ...
  • BildVorgehen bei Flugverspätungen
    Der Flug kommt zu spät, der Anschlussflug wird verpasst: Flugverspätungen haben häufig weitreichende Folgen. Gerade für Personen, die häufig geschäftlich unterwegs sind und an feste Termine gebunden sind, kann die Verspätung eines Fluges den Unmut der Beteiligten deutlich erhöhen. Geltendes EU-Recht verspricht den Betroffenen zumindest finanziellen Trost in ...
  • BildWelche Rechte habe ich bei Flugverspätungen?
    Sommerzeit ist Reisezeit. Der Markt ist riesig und es kommt häufig zu Verspätungen und Flugausfällen.  Oft ist jedoch die Flugverspätung nach dem Urlaub vergessen oder es ist nicht bekannt, dass erhebliche Entschädigungszahlungen gefordert werden können. Eine Flugverspätung muss nicht einfach hingenommen werden. Zunächst hat die Airline eine ...
  • BildReisegepäckversicherung: Worauf muss man achten?
    Verlust, Beschädigung oder Diebstahl des Reisegepäcks. Davor haben die meisten Reisenden Angst. In der Hoffnung, im Fall der Fälle doch nicht ganz mit leeren Händen dazustehen, schließen viele eine Reisegepäckversicherung ab. Doch was beinhaltet diese genau und was wird überhaupt durch diese Reisegepäckversicherung geschützt? Was ...
  • BildEntschädigung bei einer Urlaubsverspätung
    Viele Deutsche sind gerade wieder voll in der Planung des nächsten Sommerurlaubs. Leider muss man immer wieder damit rechnen, dass der nächste Flug nicht wie geplant abhebt, das Hotel nicht das hält, was es verspricht oder sonstige Komplikationen auftreten. Hier bestehen für Reisende mehr Rechte als mancher glaubt. Nachfolgend ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.