Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteMedienrechtOffenburg 

Rechtsanwalt in Offenburg: Medienrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Offenburg: Sie lesen das Verzeichnis für Medienrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Foto
    Dr. Thomas Jörger   Brucknerstr. 21, 77654 Offenburg
     
    Schwerpunkt: Medienrecht
    Telefon: 0781 42622



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Medienrecht

    APPLAUS 2013 (15.10.2013, 18:10)
    Potsdamer Design-Nachwuchs präsentiert sich vom 18. bis 20. Oktober 2013 im Hauptgebäude der Fachhochschule PotsdamDie Designwirtschaft des Landes Brandenburg ist aus Sicht des Wirtschafts- und Europaministeriums „ein ...

    Abgeschnitten (10.02.2010, 12:00)
    Viele Kommunen im ländlichen Raum haben keinen Anschluss an das Breitband-Netz / Institut für Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht der WWU Münster untersucht rechtliche MöglichkeitenDie Übertragungsmöglichkeiten ...

    Forscher plädieren für Einschränkungen bei Vorratsdatenspeicherung (07.09.2011, 14:10)
    Wissenschaftler der Universität Kassel und des Instituts für Europäisches Medienrecht (EMR), Saarbrücken/Brüssel, haben in Berlin die Ergebnisse des Projekts „Interessenausgleich im Rahmen der Vorratsdatenspeicherung“ ...

    Forenbeiträge zu Medienrecht

    Wie sehr legt einen der Schwerpunkt für die weitere Karriere fest? (04.08.2010, 23:34)
    Hallo, vielleicht kann mir hier jemand helfen. Ich bin dabei die juristische Zwischenprüfung abzulegen und danach wird sich die Frage stellen, welchen Schwerpunktbereich ich wähle. Dabei frage ich mich: wie weit legt mich ...

    Verwendung der Daten der Fussball-Bundesliga (02.08.2008, 11:54)
    Hallo zusammen, ich hoffe ich bin mit meinem Thema hier richtig in der Sparte "Medienrecht und Presserecht". Es hat nämlich wiefolgt damit zu tun. Angenommen ein Kleinunternehmer A erstellt eine Web-/Desktopanwendung und ...

    Verfolgung von privatem Urherberrecht (17.04.2011, 10:53)
    Hallo mal eine Frage. Ein Züchter (A) macht von seinen Hunden Bilder, um z.B. in Kleinanzeigen für seine Welpen zu werben. Bei der Durchsicht der Kleinanzeigen im Net stellt der fest das sein Bilder von B ebenfalls für ...

    Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht beschlossen (11.06.2007, 19:02)
    Berlin (DAV). Die Satzungsversammlung der deutschen Anwaltschaft hat am 11. Juni 2007 die mittlerweile 19. Fachanwaltschaft beschlossen. Mit dem Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht steht der Anwaltschaft eine weitere ...

    Abmahnungen: Goldesel Pornografie - ein neuer und teurer Trend (11.02.2008, 09:38)
    Der Pornofilm hat den Video- und den DVD-Abspieler in die Haushalte gebracht und war immer gut für einen steten Umsatz. Doch durch das Internet sind die Gewinnmargen für professionell hergestellte Pornografie in den Keller ...

    Urteile zu Medienrecht

    14 U 48/01 (17.05.2002)
    1. Zur Wiederholungsgefahr als Voraussetzung für presserechtlichen Unterlassungsanspruch. 2. Die in einer Presseveröffentlichung enthaltene Aussage, jemand habe "die Kassen betrogen", stellt dann eine Tatsachenbehauptung dar, wenn der Vorwurf im Kontext durch Mitteilung der Vorgehensweise konkretisiert wird. Sie ist unwahr, solange es nicht zu einer rechtsk...

    I ZR 167/06 (20.11.2008)
    a) Ob ein bekanntes Klagekennzeichen (hier: Klagemarke und Firmenschlagwort "METRO") in einem zusammengesetzten Zeichen (hier: METROBUS) eine selbständig kennzeichnende Stellung behält, kann maßgeblich von dem jeweiligen Produktbereich und Dienstleistungssektor abhängen, in dem das angegriffene Zeichen benutzt wird. b) Zwischen einem bekannten Klagekennzeic...

    14 U 27/05 (26.05.2006)
    1. Wer erkennt, daß er von einem Kamerateam des Fernsehens gefilmt wird und dabei ohne Unwillen zu zeigen an ihn gerichtete Fragen beantwortet, willigt damit grundsätzlich auch in eine spätere Ausstrahlung der ihn zeigenden Fernsehaufzeichnung ein. 2. Die stillschweigend erteilte Einwilligung des Betroffenen in die Ausstrahlung von ihm gefertigter Fernsehau...

    Rechtsanwalt in Offenburg: Medienrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum