Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteGesellschaftsrechtOffenburg 

Rechtsanwalt in Offenburg: Gesellschaftsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Offenburg: Sie lesen das Verzeichnis für Gesellschaftsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


Seite 1 von 1


Foto
Dr. Eberhard Eyl   In der Spöck 4, 77656 Offenburg
EYL Rechtsanwalt + Avocat
Schwerpunkt: Gesellschaftsrecht
Telefon: 0781 - 9 69 17 67


Foto
Dr. Martin Mildenberger   Bertha-von-Suttner-Str. 3, 77654 Offenburg
 
Schwerpunkt: Gesellschaftsrecht
Telefon: 0781 93810


Foto
Dr. Oliver Schloz   Bertha-von-Suttner-Str. 7, 77654 Offenburg
 
Schwerpunkt: Gesellschaftsrecht
Telefon: 0781 9193800



Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Gesellschaftsrecht

Kölner Prorektorin zur Richterin am Verfassungsgerichtshof NRW ernannt (05.04.2006, 14:00)
Professorin Dr. Barbara Dauner-Lieb, Prorektorin für Internationales und Öffentlichkeitsarbeit der Universität zu Köln, ist zur Richterin am Verfassungsgerichtshof für das Land Nordrhein-Westfalen ernannt worden. Der ...

Erste Summer School Entrepreneurship Interregional 2006: Chancen statt Grenzen (28.07.2006, 12:00)
Premiere für die internationale Summer School zum Thema Unternehmensführung für Gründer aus den Hochschulregionen Trier, Saarbrücken, Luxemburg am 11.-16. September 2006 im Wissenschaftspark TrierWer gründen will braucht ...

Auch Jura kann verständlich sein (17.04.2009, 12:00)
Frankfurter Rechtsanwalt verstärkt hbs im internationalen Unternehmensrecht und Wissensmanagement.Dr. Martin Schulz, LL.M. (Yale) ist seit 01. April 2009 neuer Professor für deutsches und internationales Privat- und ...

Forenbeiträge zu Gesellschaftsrecht

Einzelunternehmung oder Einmann-GmbH (25.10.2006, 09:32)
hallo, vielleicht kann jem. helfen und einen rat zur richtungsfindung geben! a ist im begriff eine unternehmung zu gründen, die sich im kern damit beschäftigt web-projekte zu realisieren, sprich von der idee, über die ...

Bitte um Hilfe bzgl Gesellschaftsrecht OHG (04.09.2006, 22:41)
Hallo Leidensgenossen, ich bitte dringlichst um kurze Hilfe. 1.) Ein Gesellschafter einer OHG bestellt ohne das Wissen des anderen Gesellschafters einen Prokuristen. Als der "nichtwissende" dies bemerkt, widerruft dieser die ...

Zweckänderung (12.10.2009, 12:15)
Folgendes angenommen: in der Satzung eines Vereins ist als Beitragsart nur von Jahresbeiträgen die Rede, bzw nur diese sind geregelt. Nun soll zusätzlich eine Umlage per Satzungsänderung eingeführt werden. Ist dies eine ...

Kleine GmbH - nachträgliche Bilanzänderung (07.12.2012, 20:48)
Ich habe einen Fall, in dem der Geschäftsführer einer kleinen GmbH eine Forderung in die Bilanzen einstellt. 5 Jahre später wird die Bilanz korrigiert und die Forderung neu eingestellt (weil der Geschäftspartner es damals bei ...

Mehrheit von Mietern, Kündigung durch eine Mietpartei aufgrund Vertragsklausel? (21.05.2009, 14:53)
A und B wohnen zusammen. Beide haben den Mietvertrag unterschrieben. Nun will A ausziehen, schickt die - nur von ihr - unterschriebene Kündigung an den Vermieter V. B möchte die Wohnung weiter bewohnen. V verlangt nun aber ...

Urteile zu Gesellschaftsrecht

I R 66/06 (19.12.2007)
Dividenden aus Kapitalbeteiligungen in Drittstaaten, welche im Gewinnanteil einer inländischen GmbH aus der Beteiligung an einer in den Niederlanden ansässigen Personengesellschaft enthalten sind, sind nicht nach dem DBA-Niederlande von der Besteuerung in Deutschland ausgenommen, wenn die Beteiligungen der niederländischen Personengesellschaft an den Kapital...

B 12 KR 17/09 R (12.01.2011)
1. In Deutschland beschäftigte Mitglieder des Board of Directors einer US-Kapitalgesellschaft sind auch unter Berücksichtigung des deutsch-amerikanischen Freundschafts-, Handels- und Schifffahrtsvertrags nicht wie Mitglieder des Vorstands einer Aktiengesellschaft deutschen Rechts von der Versicherungspflicht in der Renten- und Arbeitslosenversicherung ausgen...

15 A 2592/07 (24.04.2009)
I. Grundsätzlich ist auch ein von der Gemeinde entsandter Aufsichtsrat nach der Regeln des Aktienrechts weisungsfrei und nur dem Wohl der Gesellschaft verpflichtet. II. Bedingt die Gemeinde die Anwendung der Vorschriften des § 52 GmbHG i. V. m. AktG durch Gesellschaftsvertrag für einen fakultativen Aufsichtsrat ab, ohne entsprechende Regelungen für die Weis...

Rechtsanwalt in Offenburg: Gesellschaftsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum