Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteGesellschaftsrechtOffenburg 

Rechtsanwalt in Offenburg: Gesellschaftsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Offenburg: Sie lesen das Verzeichnis für Gesellschaftsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


Seite 1 von 1


Foto
Dr. Eberhard Eyl   In der Spöck 4, 77656 Offenburg
EYL Rechtsanwalt + Avocat
Schwerpunkt: Gesellschaftsrecht
Telefon: 0781 - 9 69 17 67


Foto
Dr. Martin Mildenberger   Bertha-von-Suttner-Str. 3, 77654 Offenburg
 
Schwerpunkt: Gesellschaftsrecht
Telefon: 0781 93810


Foto
Dr. Oliver Schloz   Bertha-von-Suttner-Str. 7, 77654 Offenburg
 
Schwerpunkt: Gesellschaftsrecht
Telefon: 0781 9193800



Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:


Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Gesellschaftsrecht

Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht beschlossen (11.06.2007, 19:02)
Berlin (DAV). Die Satzungsversammlung der deutschen Anwaltschaft hat am 11. Juni 2007 die mittlerweile 19. Fachanwaltschaft beschlossen. Mit dem Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht steht der Anwaltschaft eine weitere ...

Europäisches Privatrecht für die Praxis: RUB-Jurist gründet Fortbildungsakademie (14.11.2006, 13:00)
Bochum, 14.11.2006Nr. 383Europäisches Privatrecht für die PraxisRuhr-Akademie wird feierlich eröffnetRUB-Jurist gründet FortbildungseinrichtungSie ist für die Praxis da, bereitet rechtliche Themen für Richter, Rechtsanwälte, ...

Frankfurter Büro von GÖRG wächst weiter (10.12.2008, 09:06)
Neue Räume im Bürohaus an der Alten Oper Frankfurt/Berlin. Das Frankfurter Büro der Sozietät GÖRG hat am 8. Dezember 2008 seine neuen Räumlichkeiten im Bürohaus an der Alten Oper, Neue Mainzer Straße 69-75, bezogen. Um die ...

Forenbeiträge zu Gesellschaftsrecht

Vereinsgründungen (01.11.2006, 18:31)
Hallo, Nehmen wir mal folgenden Fall an: Um einen Verein zu gründen, wäre es ideal, auf Grund der Satzungsart, die nicht anders gestaltbar ist, dass bereits in den Vorverein Mitglieder eintreten, um so, den Verein bereits ...

Stellenangebot: Leiter Recht (m/w) (25.05.2012, 16:06)
Die MAGIX AG ist eine Holding mit zahlreichen Tochtergesellschaften und Beteiligungen im In- und Ausland. Die Tochtergesellschaften haben unterschiedliche Geschäftsmodelle, beschäftigen sich aber primär mit Software, ...

Ausschllus von Gesellschaftern aus OHG oder GbR (29.04.2005, 10:30)
Hi ihr, ich wollte mal wissen was genau man beim Ausschluss von Gesellschaftern aus Personengesellschaften beachten muss und wie das von statten geht. Wäre echt nett wenn ihr mir helfen könntet. ...

§ 723 BGB als Schranke der Testierfreiheit (06.08.2008, 21:14)
Hallo, ich suche was zum Thema § 723 BGB als Schranke der Testierfreiheit. Oder besser "Wirksamkeit letztwilliger Verfügungen, die das Ausscheiden aus einer Personengesellschaft beschränken". Finde nichts gescheites außer ...

Tausch: Möbelwert gegen Miete! Trotzdem Anzeige von Freundin nach 3 Monaten! (17.09.2012, 12:48)
Hallo Jura-Forum, gehen wir von einem fiktiven Fall aus. Zwei Freundinnen wohnen zusammen (WG). Nach einigen Monaten kündigen beide den gemeinsamen Mietvertrag. Beiden zum 01.05. aus. Davon hat Person A eine Miete nicht ...

Urteile zu Gesellschaftsrecht

IV R 24/03 (07.04.2005)
Das von einem Kommanditisten der KG gewährte "Darlehen" erhöht sein Kapitalkonto i.S. des § 15a Abs. 1 Satz 1 EStG, wenn es den vertraglichen Bestimmungen zufolge während des Bestehens der Gesellschaft vom Kommanditisten nicht gekündigt werden kann und wenn das Guthaben im Falle seines Ausscheidens oder der Liquidation der Gesellschaft mit einem eventuell be...

I-19 W 2/04 AktE (12.05.2004)
Leitsätze: In den Schwellenwert des § 76, 77, 77a BetrVG 1952 sind Leiharbeitnehmer nicht einzubeziehen, da sie nicht Betriebsangehörige des Entleiherbetriebes sind. Die Einräumung des aktiven Wahlrechts für Leiharbeitnehmer durch § 7 Abs. 2 BetrVG in der ab dem 28.07.2001 geltenden Fassung und ihre tatsächliche Eingliederung in den Betrieb führt nicht zur...

20 U 17/97 (21.11.1997)
1. Scheidet ein Gesellschafter aus einer von den beiden übrigen Gesellschaftern fortgesetzten GbR unter jeweils hälftiger Óbernahme des Gesellschaftsanteils des Ausscheidenden aus der GbR aus und werden trotz bestehender erheblicher Darlehensverbindlichkeiten der GbR gegenüber einem Dritten aus diesem Anlaß weder eine Abschichtungsbilanz, noch sonstige Anspr...

Rechtsanwalt in Offenburg: Gesellschaftsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum