Rechtsanwalt in Offenbach am Main: Familienrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Offenbach am Main: Sie lesen das Verzeichnis für Familienrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Offenbach am Main (© kuegi - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Offenbach am Main (© kuegi - Fotolia.com)

Über 30% aller geschlossenen Ehen werden in der BRD geschieden. Und dies im Durchschnitt nach 15 Jahren. 2013 wurden in Deutschland fast 170,000 Ehen geschieden. Ist eine Ehe gescheitert, dann ist in aller Regel die Ehescheidung die letzte Konsequenz. Liegt kein Härtefall vor, dann ist die Einhaltung eines Trennungsjahres Grundvoraussetzung für die Scheidung. Trennungsjahr bedeutet, dass die Eheleute 1 Jahr lang "getrennt von Tisch und Bett" gelebt haben. Für Scheidungen zuständig ist ausschließlich das Familiengericht. Das Familiengericht ist eine Abteilung des Amtsgerichts. Es trifft auch die Entscheidungen bezüglich Zugewinn, Unterhalt und Sorgerecht etc.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsangelegenheiten zum Schwerpunkt Familienrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Oliver Riedel immer gern vor Ort in Offenbach am Main
Anwaltskanzlei Riedel
Aliceplatz 7
63065 Offenbach am Main
Deutschland

Telefon: 069 83007291
Telefax: 069 93994155

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Familienrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Walter Kunz (Fachanwalt für Familienrecht) mit Büro in Offenbach am Main
Fröhlich & Kunz Rechtsanwälte
Kaiserstraße 19
63065 Offenbach am Main
Deutschland

Telefon: 069 811091
Telefax: 069 886869

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Arno Fusser berät zum Rechtsgebiet Familienrecht kompetent im Umkreis von Offenbach am Main
Adelaida & Fusser
Sprendlinger Landstraße 5
63069 Offenbach am Main
Deutschland

Telefon: 069 843505
Telefax: 069 841441

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Monika Mieth (Fachanwältin für Familienrecht) mit Kanzleisitz in Offenbach am Main vertritt Mandanten aktiv aktuellen Rechtsfragen aus dem Bereich Familienrecht
Dr. Herbert & Koch Rechtsanwälte
Tulpenhofstraße 1
63067 Offenbach am Main
Deutschland

Telefon: 069 80085660
Telefax: 069 80085667

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Familienrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Georg Schneider gern im Ort Offenbach am Main

Kaiserstraße 39
63065 Offenbach am Main
Deutschland

Telefon: 069 810023
Telefax: 069 8002878

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen zum Familienrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Alois Simrock jederzeit im Ort Offenbach am Main
Simrock Rechtsanwälte
Kaiserstraße 29
63065 Offenbach am Main
Deutschland

Telefon: 069 8008270
Telefax: 069 80082727

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei juristischen Angelegenheiten zum Schwerpunkt Familienrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Fabian Sachse persönlich im Ort Offenbach am Main

Kaiserstraße 39
63065 Offenbach am Main
Deutschland

Telefon: 069 78087482
Telefax: 069 78087484

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten im Familienrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Thilo Göbel engagiert in der Gegend um Offenbach am Main

Langener Straße 84
63073 Offenbach am Main
Deutschland

Telefon: 069 89907770
Telefax: 069 89907772

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Oliver Tan bietet Rechtsberatung im Schwerpunkt Familienrecht kompetent vor Ort in Offenbach am Main
Simrock Rechtsanwälte
Kaiserstraße 29
63065 Offenbach am Main
Deutschland

Telefon: 069 8008270
Telefax: 069 80082727

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Martin Meißner (Fachanwalt für Familienrecht) in Offenbach am Main unterstützt Mandanten fachmännisch aktuellen Rechtsfragen im Schwerpunkt Familienrecht

Siemensstr. 11
63071 Offenbach am Main
Deutschland

Telefon: 069 856073
Telefax: 069 873948

Zum Profil
Bei Rechtsfragen im Familienrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Ralf Füser jederzeit in Offenbach am Main

Langener Str. 68
63073 Offenbach am Main
Deutschland

Telefon: 069 895747
Telefax: 069 898845

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Rosario Centamore (Fachanwalt für Familienrecht) mit Niederlassung in Offenbach am Main hilft als Rechtsbeistand Mandanten aktiv bei aktuellen Rechtsthemen aus dem Schwerpunkt Familienrecht
Centamore & Loghman-Adham
Kaiserstraße 15
63065 Offenbach am Main
Deutschland

Telefon: 069 15344826
Telefax: 069 15344828

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten rund um den Schwerpunkt Familienrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Sigrid Heidenreich gern im Ort Offenbach am Main
Rechtsanwälte Dey & Heidenreich
Frankfurter Str. 61
63067 Offenbach am Main
Deutschland

Telefon: 069 8299370
Telefax: 069 82993729

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Familienrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Dr. Tilman Körner (Fachanwalt für Familienrecht) mit Anwaltskanzlei in Offenbach am Main

Ludwigstr. 65
63067 Offenbach am Main
Deutschland

Telefon: 069 8007980
Telefax: 069 80079888

Zum Profil
Juristische Beratung im Familienrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Reinhard Petermann (Fachanwalt für Familienrecht) mit Kanzleisitz in Offenbach am Main

Kaiserstr. 22
63065 Offenbach am Main
Deutschland

Telefon: 069 9819480
Telefax: 069 98194811

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Familienrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Karin Simrock kompetent vor Ort in Offenbach am Main

Kaiserstr. 33
63065 Offenbach am Main
Deutschland

Telefon: 069 8003005
Telefax: 069 889514

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Sigrid Huth-Kitlikoglu (Fachanwältin für Familienrecht) berät zum Rechtsgebiet Familienrecht ohne große Wartezeiten in Offenbach am Main

Geleitsstraße 13
63065 Offenbach am Main
Deutschland

Telefon: 069 821414
Telefax: 069 824590

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Petra Weyer (Fachanwältin für Familienrecht) bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Familienrecht jederzeit gern in der Umgebung von Offenbach am Main

Luisenstr. 3
63067 Offenbach am Main
Deutschland

Telefon: 069 8297730
Telefax: 069 82977324

Zum Profil
Rechtsberatung im Rechtsbereich Familienrecht offeriert kompetent Frau Rechtsanwältin Renate Eckert (Fachanwältin für Familienrecht) mit Anwaltskanzlei in Offenbach am Main

Herrnstr. 53
63065 Offenbach am Main
Deutschland

Telefon: 069 8297510
Telefax: 069 82975118

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Familienrecht in Offenbach am Main

Bei einer Scheidung muss ein Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin mandatiert werden

Rechtsanwalt für Familienrecht in Offenbach am Main (© p365.de - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Familienrecht in Offenbach am Main
(© p365.de - Fotolia.com)

Eine Ehescheidung ist ein Schritt, der mit vielen Konsequenzen in Zusammenhang steht. Primär die finanzielle Unsicherheit ist für viele eine extreme Belastung. Bei den meisten Ehescheidungen zählen auch Kinder zu den Betroffenen. Ein Kampf ums Sorgerecht, Aufenthaltsbestimmungsrecht bzw. Streit um das Umgangsrecht sind dann keine Seltenheit. Und auch der Trennungsunterhalt und Kindesunterhalt bieten Potenzial für Konflikte. Ist eine Scheidung geplant, muss ein Anwalt hinzugezogen werden. In Offenbach am Main sind einige Rechtsanwälte ansässig, die sich auf Familienrecht spezialisiert haben. Für Scheidungen herrscht in Deutschland ein Anwaltszwang. Natürlich fallen für die Arbeit des Rechtsanwalts Kosten an. Eine Möglichkeit, die Scheidungskosten zu reduzieren, ist, nur einen Anwalt zu beauftragen. Voraussetzung ist dabei allerdings, dass sich die Ehepartner einig sind und eine einvernehmliche Scheidung anstreben.

Auch falls ein Ehevertrag verfasst werden soll, ist ein Anwalt oder eine Anwältin der optimale Ansprechpartner

Aber auch, wenn es darum geht, grundsätzliche Fragen im Vorfeld einer Ehescheidung zu klären wie Unterhalt oder Sorgerecht, dann macht es Sinn, einen Rechtsanwalt im Familienrecht in Offenbach am Main zu konsultieren. Der Anwalt aus Offenbach am Main im Familienrecht wird seinem Klienten alle Fragen rund um die Ehescheidung beantworten. Der Anwalt kennt sich bestens aus im Unterhaltsrecht und Eherecht und ist mit der neuesten Rechtsprechung vertraut. Fragestellungen, die oftmals bereits vor der Scheidung in Erscheinung treten und geklärt werden sollten, sind die nach dem Sorgerecht, Kindesunterhalt und nachehelichem Unterhalt. Doch ist ein Rechtsanwalt im Familienrecht nicht nur ein kompetenter Ansprechpartner, wenn es um eine Ehescheidung geht. Außerdem ist der Anwalt zum Familienrecht auch die optimale Anlaufstelle, wenn eine Ehe geschlossen werden soll und die Partner einen Ehevertrag abschließen möchten. Ebenfalls ist der Rechtsanwalt im Familienrecht der ideale Ansprechpartner, wenn eine eingetragene Lebenspartnerschaft geschieden werden soll.


News zum Familienrecht
  • Bild 250.000 Euro-Preis für Geistes- und Sozialwissenschaftler erstmals vergeben (17.11.2011, 10:10)
    Sieben Wissenschaftler erhalten den Anneliese Maier-Forschungspreis.Die Alexander von Humboldt-Stiftung zeichnet sieben Geisteswissenschaftler mit dem erstmals vergebenen Anneliese Maier-Forschungspreis aus. Der neue Kooperationspreis soll die Internationalisierung der Geistes- und Sozialwissenschaften in Deutschland unterstützen und wird jährlich an herausragende ausländische Wissenschaftler aus allen Bereichen der Geistes- und Sozialwissenschaften vergeben. Mit dem Preisgeld ...
  • Bild Verdienst als Rechtsanwalt: Neue DAV-Umfrage (14.11.2007, 14:52)
    Berlin (DAV). Die Überraschung des zweiten Einstellungs- und Gehälterreport von Anwaltsblatt Karriere: Die Einstiegsgehälter im Insolvenzrecht liegen in vielen Fällen unter denen des Familienrechts. Während im Westen (Nordrhein-Westfalen, Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarbrücken) im Familienrecht im Schnitt 39.000 Euro gezahlt werden, liegt das Insolvenzrecht nur bei 37.000 Euro. Eine Erklärung: Im ...
  • Bild Der Weg zur nervenschonendsten und kostengünstigsten Scheidung (03.02.2009, 14:41)
    Einen Antrag auf Scheidung der Ehe sollte am besten erst gestellt werden, wenn alles regelt ist. Im Rahmen einer sog. Scheidungsvereinbarung werden die Folgen der Scheidung gütlich festgelegt. Sie wird daher auch Scheidungsfolgenvereinbarung genannt. Rechtlich ist sie als Ehevertrag einzustufen, der eben nicht vor der Ehe, sondern aus Anlass von ...

Forenbeiträge zum Familienrecht
  • Bild Eigentum an einem Grundstück (11.12.2006, 13:58)
    Ich absolviere derzeit den Angestelltenlehrgang II (Verwaltungsfachwirt) und muss eine Hausarbeit im Privatrecht abliefern. Dazu habe ich den folgenden Sachverhalt bekommen. Weiß jemand wo ich Urteile etc. dazu finde? Sachverhalt Onkel Otto Obermann (O.) möchte seinem 17jährigen Neffen Nico (N.) eine Freude machen, ohne dass dies die Eltern des N., mit denen ...
  • Bild 1. Examen wie weit mit der neuen rechtssprechung? (01.04.2008, 12:17)
    Hallo! ist jemandem bekannt inwieweit neue rechtsprechung insbesondere neue gesetze im examen eingeschlossen werden? insbesondere im familien-(und erbrecht). werden nur die berücksichtigt, die in den neuen auflagen von schönfelder, dtv usw. abgedruckt sind, oder muß man noch mehr wissen?? danke im voraus
  • Bild Unterhalt an heranw., ausgezogenen Sohn (02.06.2010, 20:56)
    Hallo ! Folgender Sachverhalt: Ex-Ehepaar, zwei Kinder, w/16 lebt bei Mutter, m/19 von der Mutter in eigene Wohnung im Haus des Vaters, im Streit gegangen. Sohn im 1. Lehrjahr mit 330 Euro Bruttogehalt. Vater verdient etwa das dreifache der Mutter, Annahme 3000/1000 Euro netto. Sohn verlangt von der Mutter per Brief, daß sie zukünftig 110 ...
  • Bild Beratungshilfe (31.05.2007, 17:34)
    Guten Tag, mal angenommen, Herr X hat sich von Frau Y getrennt. Diese hat sich dann einen Anwalt genommen, der einen Beratungshilfeantrag für sie gestellt hat. Frau Y geht auf anraten einer Freudin zu einem anderen Anwalt der sich auf Familienrecht spezialisiert hat. (1 Gespräch) Und nehmen wir mal an dieser ...
  • Bild Französisches Recht (18.07.2011, 16:31)
    Hallo zusammen, haben wir vielleicht jemanden mit Vorliebe für das Französische Recht hier? Ich habe mich ein wenig mit dem französischen Recht beschäftigt, aus der Literatur kann man aber hauptsächlich die geschichtliche Entwicklung des romanischen Rechtskreises entnehmen, nicht so sehr die wirklichen Inhalte des französischen Rechts. Interessieren würden mich Besonderheiten des Rechts, vor ...

Urteile zum Familienrecht
  • Bild KG, 16 WF 111/12 (02.07.2012)
    1. Zur Frage des anzuhörenden Jugendamts in Berlin in familienrechtlichen Verfahren betreffend allein eingereiste ausländische Minderjährig. Die Zuständigkeitsverteilung zwischen Senatsverwaltung und Jugendamt erfordert ein Gesetz oder eine Rechtsverordnung. 2. Zur Amtsaufklärungspflicht des Familiengerichts in Verfahren über das Ruhen der elterlichen Sorge...
  • Bild NIEDERSAECHSISCHES-OVG, 4 M 443/00 (03.03.2000)
    Zum Anspruch eines Ausländers auf Schutz vor Abschiebung, der mit einer aufenthaltsberechtigten Ausländerin, mit welcher er nach islamischem Ritus verheiratet ist, und dem ebenfalls aufenthaltsberechtigten gemeinsamen Kind in familiärer Gemeinschaft lebt....
  • Bild OLG-CELLE, 17 AR 10/03 (03.03.2003)
    Zu den Voraussetzungen für die Abgabe einer Betreuungssache...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Familienrecht
  • BildZählt Kindergeld als Einkommen?
    Bei der Berechnung des tatsächlichen Einkommens einer Person stellt sich immer wieder die Frage, aus welchen Komponenten sich dieses eigentlich zusammensetzt. Was gehört zum Einkommen, was wird nicht angerechnet? Insbesondere das Kindergeld steht dabei im Fokus: zählt Kindergeld zum Einkommen? Was zählt zum Einkommen? ...
  • BildEhegattenunterhalt: Wie lange dauert dieser?
    Trennen sich zwei Ehepartner, so hat in der Regel derjenige, der geringere Einkünfte hat, einen Unterhaltsanspruch gegenüber dem anderen. Die individuelle Höhe von dem nachehelichen Unterhalt wird gemäß der Düsseldorfer Tabelle berechnet, doch wie lange dauert der Anspruch auf Ehegattenunterhalt und nachehelicher Unterhalt? Grundsätzlich ...
  • BildWelche Voraussetzungen hat eine Adoption?
    Viele Paare haben den Wunsch, Kinder zu bekommen, doch dieser bleibt aus den unterschiedlichsten Gründen unerfüllt. Damit sie doch noch eine komplette Familie sein können, besteht die Möglichkeit, ein Kind zu adoptieren. Dieses Procedere ist natürlich nicht vergleichbar mit einem Auto- oder Immobilienkauf; eine Adoption ist an diverse ...
  • BildPrügelstrafe erlaubt? Dürfen Eltern ihre Kinder schlagen?
    Manche Eltern glauben, dass zumindest ein „kleiner Klaps“ erlaubt ist, wenn sich ihre Kinder danebenbenehmen. Doch stimmt das wirklich? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber.  Eltern haben es manchmal nicht leicht mit ihrem Nachwuchs. Dies gilt besonders dann, wenn sie von Mitmenschen darauf hingewiesen werden, ...
  • BildEine schnelle Scheidung ist möglich
    Hat sich ein Ehepaar dazu entschieden sich scheiden zu lassen, so soll dies auch meist so schnell wie möglich geschehen. Dabei kann eine rechtskräftige Scheidung unter Umständen sehr schnell ausgesprochen werden. Man benötigt nur einen Rechtsanwalt, der mit den notwendigen Unterlagen einen Scheidungsantrag anfertigt und diesen bei Gericht einreicht. ...
  • BildElternunterhalt: Wann müssen Kinder ihren Eltern Unterhalt zahlen?
    Altersarmut ist heutzutage für viele Rentner ein großes Problem. Es gleicht einem Alptraum, wenn Rente und Sparvermögen des Pflegebedürftigen nicht ausreichen, um die Pflegekosten vollständig zu decken. Viele Rentner lassen sich deshalb dazu hinab, Pfandflaschen zu sammeln, um so die Rente zumindest ein wenig aufzubessern. Das menschenunwürdige Wühlen ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.