Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteFamilienrechtOchsenfurt 

Rechtsanwalt in Ochsenfurt: Familienrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Ochsenfurt: Sie lesen das Verzeichnis für Familienrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Gerold Hohe   Untere Redersgasse 1, 97199 Ochsenfurt
     
    Schwerpunkt: Familienrecht
    Telefon: 09331 802121


    Foto
    Susanne Schöbener   Marktbreiter Str. 1, 97199 Ochsenfurt
     
    Fachanwalt für Familienrecht
    Schwerpunkt: Familienrecht

    Telefon: 09331-98199-0


    Foto
    Michaela Hüttel   Kolpingstr. 4/6, 97199 Ochsenfurt
     
    Fachanwalt für Familienrecht
    Schwerpunkt: Familienrecht

    Telefon: 09331-20715, 20815



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Familienrecht

    Luchterhand veröffentlicht BGB Kommentar in 6. Auflage (18.04.2011, 11:38)
    Am 21. April veröffentlicht Luchterhand den erfolgreichen BGB Kommentar der renommierten Herausgeber Prütting, Wegen und Weinreich in 6. Auflage. Die aktuelle Auflage berücksichtigt unter anderem das neue Verjährungsrecht, ...

    Im Familienrecht Computerprogramm eingesetzt (23.11.2011, 14:42)
    Darmstadt/Berlin. Geradezu selbstverständlich hat sich der Einsatz von Berechnungsprogrammen bei den Familiengerichten durchgesetzt. Beschlüsse der Gerichte aber auch Schriftsätze der Anwälte bestehen teilweise aus ...

    DAV: „Mein Haus, Dein Haus, kein Haus?“ – Die Immobilie im Familienrecht (23.11.2006, 17:38)
    „Mein Haus, Dein Haus, kein Haus?“ – Die Immobilie im Familienrecht – Herbsttagung der Arbeitsgemeinschaft Familienrecht des Deutschen Anwaltvereins in Fulda vom 23. - 25. November 2006 Fulda (DAV). „Das Familienrecht ...

    Forenbeiträge zu Familienrecht

    SGB 2 und Kindergeld für Volljährige (28.02.2012, 17:58)
    Haben volljährige Kinder, die selbst keine Leistungen nach SGB 2 beziehen, auch dann den unterhaltsrechtlichen Anspruch auf vollständige Auskehr des Kindergeldes, wenn der Kindergeldberechtigte Sozialleistungen nach SGB 2 ...

    Unterhalt für Studium (03.02.2007, 16:50)
    Hi, hatte schon mal eine ähnliche Frage, wollte mal ein bißchen (fiktiv) genauer werden. Angenommen Tochter A ist 21 und studiert. Die Eltern haben sich getrennt. Tochter A hat eine Ausbildung als Wirtschaftsassistentin ...

    Herr Anwalt der Millionär ??? (29.09.2009, 19:05)
    Hallo Leute... kann mir mal bitte jemand etwas zu "Anwaltskosten" in folgendem Beispielsfall sagen. Eine Frau erhält PKH weil sie sich in einer Familiegerichtssache eines Angriffes Ihrer eigenen Mutter "erwehren" muß ...

    Seid Ihr glücklich als Rechtsanwalt? (05.02.2011, 16:44)
    Ich habe Betriebswirtschaft studiert und studiere derzeit "just for fun" Rechtswissenschaften an einer Fernuniversität. Ich habe damals lange überlegt, ob Jura oder "BWL" das Richtige für mich ist.Ich denke, jeder hat ein ...

    Wohnrecht - Schenkung - Elternunterhalt (25.09.2009, 11:48)
    Hallo, mal angenommen: Eltern haben 4 Kinder. Sie schließen 1995 einen Vertrag betreffend Übertragung von Wohneigentum mit Kind A. Aus einem Wohnhaus sollen zwei rechtlich und wirtschaftlich getrennte Wohnungen (Nr. 1 mit ...

    Urteile zu Familienrecht

    12 K 2264/07 (28.04.2008)
    Die Regelung des § 16 der Satzung der Postbeamtenkrankenkasse (Mitversicherung des Ehegatten) erlaubt nicht die Mitversicherung des Lebenspartners im Sinne des Lebenspartnerschaftsgesetzes. Hierin liegt weder ein Verstoß gegen Art. 3 Abs. 1 bzw. Art. 3 Abs. 3 GG noch ein Verstoß gegen das Benachteiligungsverbot des § 1 i. V. m. § 3 AGG....

    21 UF 105/11 (04.07.2011)
    Einem minderjährigen Kind, das das 14. Lebensjahr noch nicht vollendet hat, ist in einem Erbausschlagsungsverfahren zur Wahrnehmung seiner Verfahrensrechte, insbesondere für die Entgegennahme der Zustellung einer familienrechtlichen Genehmigung der Erbauschlagung, ein Ergänzungspfleger zu bestellen....

    11 S 73/93 (15.09.1993)
    1. Für die Beantwortung der Frage, welche Art der Aufenthaltsgenehmigung (§ 5 AuslG (AuslG 1990)) mit einer Verpflichtungsklage hauptsächlich erstrebt wird, kommen dem mit der Klage geltend gemachten Zweck oder Grund des Aufenthalts sowie seiner Dauer wesentliche Bedeutung zu. 2. Ein mit seiner deutschen Pflegemutter in häuslicher Gemeinschaft lebendes ausl...

    Rechtsanwalt in Ochsenfurt: Familienrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum