Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteStrafrechtOberursel (Taunus) 

Rechtsanwalt in Oberursel (Taunus): Strafrecht | Strafverteidiger – Verzeichnis

Rechtsanwälte in Oberursel (Taunus): Sie lesen das Verzeichnis für Strafrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
  


    Seite 1 von 1


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Tobias Callenius   Taunusstraße 88a, 61440 Oberursel (Taunus)
     
    Schwerpunkt: Strafrecht
    Telefon: 06171 5035532


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Klaus-Georg Weigand   Holzweg 16, 61440 Oberursel (Taunus)
    Weigand & Keller Rechtsanwälte
    Schwerpunkt: Strafrecht
    Telefon: 06171 631090



    Fragen Sie einen Anwalt!
    Anwälte sind gerade online.
    Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

      

    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

      Direktlinks:


      Auszeichnungen


      JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

      News zu Strafrecht

      Vorlesungsreihe: Rechtswissenschaft in Frankfurt vor den Herausforderungen der nächsten 100 Jahre (07.02.2014, 10:10)
      FRANKFURT. Der Fachbereich Rechtswissenschaft veranstaltet im Jubiläumsjahr der Goethe-Universität eine öffentliche Ringvorlesung mit dem Thema „Rechtswissenschaft in Frankfurt vor den Herausforderungen der nächsten 100 Jahre ...

      Von Kunstfälschern und Burka-Verhüllungen: Viadrina zeigt Ausstellung „Kunst und Strafrecht" (14.10.2013, 14:10)
      Kann sich ein nackter Stadionflitzer auf Kunstfreiheit berufen? Ist der Tatbestand der Sachbeschädigung erfüllt, wenn der Kopenhagener Meerjungfrau eine schwarze Burka angelegt wird?Das sind einige der Fragen, der die ...

      Forschungsstelle für lateinamerikanisches Straf- und Strafprozessrecht (20.01.2014, 12:10)
      Forschung und Lehre zu Strafrecht und Strafjustiz in Lateinamerika auf vielfältige Weise zu fördern, ist das Ziel einer neu an der Universität Göttingen eingerichteten Forschungsstelle. Die Forschungsstelle für ...

      Forenbeiträge zu Strafrecht

      Schiedsgericht im Strafrecht? (05.03.2006, 09:17)
      Hallo! Nach langer Zeit melde ich mich mal wieder mit einer Frage, die sich mir stellt. Letzte Woche habe ich gehört, dass ein Schiedsgericht als Alternative zum Strafverfahren gilt. Ist dabei mit dem Schiedsgericht eine Art ...

      schwarzfahren HA Strafrecht (16.09.2008, 19:37)
      Hallo! Ich drehe mich irgendwie im Kreis deswegen hoffe ich, dass ihr mir weiterhelfen könnt. A steigt wissentlich ohne seine gültige Jahreskarte in die Bahn. Wird dann aber nicht kontrolliert. Was prüfe ich dann am ...

      Täterschaft und Teilnahme wenn ein Beteiligter nicht mehr geprüfet werden kann (26.11.2005, 16:24)
      Hallo! Ich habe ein sehr dringendes Anliegen! Bei meiner Hausarbeit im Strafrecht stellt sich folgendes Problem: Bei einer schweren Brandstiftung kommt X, der das Feuer für A legt, um. Seine Strafbarkeit soll laut ...

      download recht im vergleich zum strafrecht?? (30.12.2007, 17:23)
      was soll das ?? ist es sinnvoller auf jemand einzuprügeln, weil da die strafen geringer sind als ein Mp3 file downzuloaden? wo bleibt der Verhältnismässigkeitsfaktor ? keiner mehr da .. der aufrechten hauptes in diesem ...

      Gesetzliche Rückngabeverpflichtung (08.08.2007, 15:27)
      Ich suche nach einer Norm, bin aber bis jetzt noch nicht fündig geworden; deshalb meine Frage in dieser Runde: Gibt es für den Erwerber von Pfandflaschen eine gesetzliche Rückgabepflicht? Dass er also verpflichtet ist, nicht ...

      Urteile zu Strafrecht

      1 A 162/05 (16.11.2005)
      1. Das in § 27 Abs. 3 Satz 2 NAbgG enthaltene Verbot, einem Abgeordneten mit Rücksicht auf das Mandat eine Vergütung zu gewähren, für die er keine wertentsprechende Tätigkeit erbracht hat, sowie die damit korrespondierende Abführungspflicht nach § 27 Abs. 4 NAbgG sind verfassungsgemäß. 2. Es besteht nach § 27 Abs. 3 Satz 1 und 2 NAbgG eine widerlegliche ges...

      6 O 15/09 (23.10.2009)
      Zur Bindung des Zivilrichters an strafgerichtliche Urteile und zu Darlegung und Beweis der Notwehr (§ 227 BGB)...

      1 AR 105/06 - 2/5 Ws 53/06 (16.07.2007)
      1. In sogenannten ?Fluchtfällen? kann die Vollstreckung eines Abwesenheitsurteils ohne Zustimmung des Verurteilten übernommen werden, wenn er nach Erkenntnis des Tatvorwurfes und der Einleitung eines Strafverfahrens in sein Heimatland ausreiste, die Zustellung der Anklageschrift und Ladungen zwar an seinen Verteidiger, nicht aber an ihn bewirkt werden konnte...

      © 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.