Rechtsanwalt in Oberursel (Taunus): Strafrecht | Strafverteidiger – Verzeichnis

Rechtsanwälte in Oberursel (Taunus): Sie lesen das Verzeichnis für Strafrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei juristischen Angelegenheiten zum Strafrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Tobias Callenius immer gern vor Ort in Oberursel (Taunus)

Taunusstraße 88a
61440 Oberursel (Taunus)
Deutschland

Telefon: 06171 5035532
Telefax: 06171 5077329

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Strafrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Klaus-Georg Weigand engagiert in Oberursel (Taunus)
Weigand & Keller Rechtsanwälte
Holzweg 16
61440 Oberursel (Taunus)
Deutschland

Telefon: 06171 631090
Telefax: 06171 6310920

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Strafrecht
  • Bild Einmal kriminell, immer kriminell? (14.02.2014, 11:10)
    Wissenschaftler der Universität Göttingen und des Max-Planck-Instituts für ausländisches und internationales Strafrecht in Freiburg haben anhand von Eintragungen im Bundeszentralregister untersucht, ob sich Straffällige nach einer Strafsanktion oder einer Entlassung aus der Strafhaft legal bewähren, also nicht mehr rückfällig werden. Das Ergebnis: Für die meisten bleibt die strafrechtliche Ahndung ein ...
  • Bild Der "Deal" im Strafprozess ist weiterhin nicht verfassungswidrig (20.03.2013, 08:33)
    Die gesetzlichen Regelungen zur Verständigung im Strafprozess sind trotz eines erheblichen Vollzugsdefizits derzeit noch nicht verfassungswidrig.Der Gesetzgeber muss jedoch die Schutzmechanismen, die der Einhaltung der verfassungsrechtlichen Anforderungen dienen, fortwährend auf ihre Wirksamkeit überprüfen und gegebenenfalls nachbessern. Unzulässig sind sogenannte informelle Absprachen, die außerhalb der gesetzlichen Regelungen erfolgen. Dies hat der ...
  • Bild brauchen in Deutschland eine Kronzeugenregelung gegen Doping, um die Mauer des Schweigens zu durchbr (16.01.2013, 14:09)
    Zu Presseberichten über ein mögliches Geständnis des Ex-Radprofis Lance Armstrong in einem US-Fernsehinterview, für seine Siege bei der Tour de France Dopingmittel eingenommen zu haben, erklärt Bayerns Justizministerin Dr. Beate Merk: "Wenn Herr Armstrong tatsächlich auspackt, enthüllt das eine Lebenslüge. Aber eines ist auch klar: Das konnte dann nur dadurch ...

Forenbeiträge zum Strafrecht
  • Bild Meinungsstreite über Meinungsstreite (10.07.2013, 17:29)
    Hallo da draußen, ich bin Jurastudentin und in letzter Zeit etwas perplex. Es geht um die unzähligen Meinungsstreits/Theorien/Lösungen etc., die einem in der Falllösung begegnen. An diese ganzen "Vertretungsmöglichkeiten" wurde man bei uns ziemlich halbherzig herangeführt. Im 1. Semester ist man mit h.M. m.M. Literaturmeinung etc. bombadiert worden, ohne jemals erklärt bekommen ...
  • Bild Privates Kellerschloss im Auftrag des Vermieters geknackt - und nun? (21.07.2010, 23:03)
    Hänschen hat einen Keller bzw. ein kleines Kellerabteil. Es mifft dort, es ist naß, dreckig, wie auch immer, das soll nicht Thema sein. Heute sieht Hänschen im Hausflur einen Aushang, wo steht, dass Keller 3 niemanden zugeordnet werden kann und deshalb in den nächsten Tagen geräumt wird. Wem der Keller gehöre, ...
  • Bild Strafrecht AT Fall (27.02.2011, 20:02)
    Guten Tag, wie sieht die Behandlung des folgenden fiktiven Falls aus?T, der mit O zusammenlebt, erfährt eines Tages von O, dass sie von ihm schwanger ist. Gerade zudiesem Zeitpunkt hat T aber die Millionenerbin X kennengelernt, die er gerne heiraten würde. Um„frei“ zu sein, beschließt T, die O zu töten. ...
  • Bild Hausarbeit Strafrecht - Täterschaft und Teilnahme (21.02.2011, 11:04)
    Hallo ihr Lieben, wir haben nun unseren Sachverhalt für die kleine Strafrechthausarbeit bekommen und sind überfordert. Täterschaft und Teilnahme liegt den meisten ohnehin nicht und abgesehen von Strafbarkeiten wegen Totschlag und Mord wissen wir nicht, wo wir anknüpfen sollen. Vielleicht kann ja jemand helfen: Der verheiratete Arzt M hat eine Geliebte, ...
  • Bild HA über Bandendiebstahl und schwerer Raub - benötige Hilfe :/ (03.08.2013, 12:31)
    Hallo, sitze derzeit an meiner ersten HA in Strafrecht und benötige dringend 1-2 Tipps wie ich am besten mit folgendem Fall beginne: "A, B und C sind nicht nur enge Freunde. Zur Finanzierung ihres kostspieligen Lebensstils begehen sie seit einiger Zeit Diebstähle nach einem ähnlichen Muster. Sie brechen nachts in Verkaufsläden ein ...

Urteile zum Strafrecht
  • Bild OLG-HAMM, 11 U 88/11 (03.05.2013)
    Das beklagte Land und die beklagte Stadt haften aus unterschiedlichen Gründen nicht auf Schadensersatz für rechtswidrige Ordnungsverfügungen, mit denen Annahmestellen für Sportwetten geschlossen werden. - nicht rechtskräftig -...
  • Bild VG-SIGMARINGEN, 4 K 1943/04 (03.12.2004)
    1. Die von § 47 Abs 1 Nr 1 AuslG (AuslG 1990) vorgesehene Mindeststrafhöhe muss durch die Aburteilung einer oder mehrerer Vorsatztaten erreicht sein. 2. Ist neben der oder den Vorsatztaten auch eine fahrlässige Straftat mit abgeurteilt, muss die auf sie entfallende Einsatzstrafe abgezogen werden. 3. Ist dies wegen der von § 31 Abs 1 Satz 1 JGG vorgesehenen...
  • Bild NIEDERSAECHSISCHES-OVG, 11 KN 4073/01 (24.10.2002)
    Zur Gültigkeit einer Sperrbezirksverordnung...


Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Strafrecht
  • BildDie Restschuldbefreiung und das Strafrecht (Steuerstrafrecht)
    Von der Restschuldbefreiung werden grundsätzlich alle persönlichen Schulden umfasst. Mit der Restschuldbefreiung soll erreicht werden, dass der Schuldner nach Ende der Wohlverhaltensphase (im Regelfall 6 Jahre) von seinen Schulden befreit wird. Es gibt jedoch Ausnahmen. Gemäß § 302 InsO werden von der Erteilung der Restschuldbefreiung folgende ...
  • BildUrheberstrafrecht - Eine kurze Übersicht
    Spätestens mit dem Internethandel und dem Filesharing ist das Urheberrecht keine exotische Rechtsmaterie mehr. Sei es nun ob es um kopierte und verkaufte Software geht oder um den illegalen Download bzw. Upload. Der breiten Masse sind diese Probleme aber eher aus dem Zivilrecht bekannt. Die strafrechtliche ...
  • BildDer Arzt im Strafrecht – Die Bearbeitung ohne den Tunnelblick
    Ärzte sehen sich zumeist mit zivilrechtlichen Schadensersatzforderungen konfrontiert. Das Strafverfahren bleibt die Ausnahme. Sollte es jedoch soweit kommen, gilt es den Überblick zu bewahren und eine umfassende rechtliche Bearbeitung zu gewährleisten. Es sind daher unbedingt drei Verfahrensarten im Auge zu behalten: 1. zivilgerichtliche Verfahren (Schmerzensgeld und Schadensersatzansprüche) 2. ...
  • BildFestnahme-Recht: Darf man jemanden festnehmen?
    Hoffentlich werden die meisten Bürger nie in diese Situation geraten. Doch falls es dennoch einmal notwendig wird, eine Person aufzuhalten, kann dieser Beitrag nützliche Informationen enthalten. Das Gewaltmonopol des Staates ist grundsätzlich zunächst der Exekutiven, also bei der Polizei und den Strafverfolgungsbehörden übertragen. Da ganz offensichtlich jedoch nicht an ...
  • BildDarf die Polizei das Handy nach einem Autounfall beschlagnahmen?
    Autofahrer müssen stets auf der Hut sein. Sie müssen damit rechnen, dass die anderen Fahrer einen Fahrfehler begehen. Sie müssen darauf achten, dass keine kleinen Kinder quasi aus dem Nichts auf die Straße rennen oder dass der Fahrradfahrer nicht einfach ohne Handzeichen abbiegt. Hinzu kommt die Ablenkung im ...
  • BildDer Eingehungsbetrug
    Der Eingehungsbetrug ist ein klassisches Institut des Wirtschaftsstrafrechts. Er ist eine besondere Ausformung des (normalen) Betruges gem. § 263 StGB, ist also gesetzlich nicht gesondert geregelt. Der Strafrahmen reicht von Geldstrafe bis zu fünf Jahren Freiheitsstrafe. Ein Eingehungsbetrug liegt beispielsweise dann vor, wenn der eine Vertragspartner den anderen ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.