Rechtsanwalt in Oberhausen: Verwaltungsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Oberhausen: Sie lesen das Verzeichnis für Verwaltungsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Oberhausen (© marlin69 - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Oberhausen (© marlin69 - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Winfried Förster mit Niederlassung in Oberhausen berät Mandanten fachmännisch aktuellen Rechtsfragen aus dem Bereich Verwaltungsrecht
Förster Rechtsanwälte
Wörthstraße 58
46045 Oberhausen
Deutschland

Telefon: 0208 807887
Telefax: 0208 807855

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Juristische Beratung im Verwaltungsrecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Lothar Staudinger mit Kanzlei in Oberhausen
Stank & Staudinger Rechtsanwälte
Dudelerstr. 22
46147 Oberhausen
Deutschland

Telefon: 0208 9964634
Telefax: 0208 9964666

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Verwaltungsrecht
  • Bild Kai von Lewinski mit dem Friedwart-Bruckhaus-Förderpreis 2011/2012 geehrt (10.12.2012, 10:10)
    HU-Jurist für seine Habilitationsschrift zum Staatsbankrott ausgezeichnetDie Hanns Martin Schleyer-Stiftung hat PD Dr. Kai von Lewinski im Rahmen ihrer Veranstaltung „Forum Berlin“ mit dem Friedwart-Bruckhaus-Förderpreis 2011/2012 ausgezeichnet. Der Preis wird seit 1987 verliehen und richtet sich an junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die bemerkenswerte Forschungen geleistet haben, sowie an Journalistinnen und ...
  • Bild Neues Wissen, altes Recht: Was ist ein Embryo? (28.01.2011, 13:00)
    Passauer Juristen suchen im Verbund mit Biologen, Medizinern und Ethikern nach einer zeitgemäßen Embryo-Definition. Rechtliche Unsicherheiten beim Schutz des menschlichen Lebens, die durch den Fortschritt der medizinischen Forschung entstehen, sollen aufgefunden und aufgelöst werden. Das Bundesministerium für Forschung und Bildung fördert die Universität Passau mit 245.000 Euro.Wo beginnt der Schutz ...
  • Bild Honorarvereinbarung: Rechtsanwalt kann maximal fünffache Höchstgebühr verlangen (01.07.2010, 11:15)
    Überhöhte Honorarvereinbarung eines Rechtsanwaltes Eine unangemessen hohe Vergütungsvereinbarung kann vom Gericht auf den angemessenen Betrag herabgesetzt werden, wenn der Rechtsanwalt nicht darlegen kann, dass ganz ungewöhnliche Umstände die Vergütung gerechtfertigt erscheinen lassen. Wird eine Vergütung vereinbart, die mehr als das Fünffache der gesetzlichen Höchstgebühren beinhaltet, spricht eine Vermutung für die Unangemessenheit. Anfang ...

Forenbeiträge zum Verwaltungsrecht
  • Bild Bußgeldbescheid vor Gericht - Änderung oder Ablehnung? (17.06.2008, 10:30)
    Angenommen, ich ziehe wegen eines Fehlerhaften Bußgeldbescheides vor Gericht. Wenn ich den Antrag stelle, den BG zurück zu ziehen, wird das Verfahren dann komplett zurückgezogen und ich bekomme ggfls. von der Behöre einen neuen, oder kann die Richterin den Bescheid auch direkt ändern, so dass er anschließend richtig ist? Mfg, Mark
  • Bild Ortsabrundungssatzung (04.02.2009, 20:12)
    Hallo, man darf ja eigentlich nur innerhalb der Ortsabrundungssatzung bauen, diese kann allerdings durch die Gemeinde geändert werden mit der Zustimmung des Kreisbaumeisters. Meine Frage: Gibt es einen Gesetzestext der Aussnahmen aus dieser Regel erlaubt, mir ist zu Ohren gekommen man dürfte diese Grenze zu 50% mit der Wohnfläche verlassen. Habe aber leider ...
  • Bild Zufahrt Gewerbegrundstück aufgrund von Baumaßnahmen nicht gewährleistet (25.10.2013, 11:07)
    Liebe Forenmitglieder, stellt euch bitte folgenden fiktiven Fall vor: Aufgrund von Baumaßnahmen einer Gemeinde (u.a. Straßensanierung)wird eine Hauptstraße in einer Ortschaft (teilweise) gesperrt. Die angrenzenden Grundstückszufahrten sind über den Fußgängerweg mit dem Kfz erreichbar. Stellen wir uns nun aber ein Grundstück vor, welches teilweise gewerblich genutzt wird. Hier müssten täglich Transporter mit ...
  • Bild Definition unbestimmter Rechtsbegriffe (15.10.2009, 08:34)
    Hallo Liebe Forum-Mitglieder, ich mache derzeit meine Ausbildung zu VFA und suche eine Liste der unbestimmten Rechtsbegriffe aus dem Verwaltungsrecht... Gibt es da irgendwas wo die aufgelistet sind?? Oder hat jemand eine eigene Definitionsdatei erstellt und könnte mir diese per Mail zur Verfügung stellen?? Eigendlich bin ich im Fach Verwaltungrecht nicht schlecht, ...
  • Bild Fall zum Allgemeinen Verwaltungsrecht (23.07.2010, 16:04)
    Folgender Fall: Ein Student erhält BAföG. Nach Ende des Studiums stellt er aufgrund seiner guten Note einen Antrag auf Teilerlass seiner Schuld (§ 18b BAföG-gebundene Entscheidung). Die Behörde bewilligt ihm aufgrund falscher Berechnung jedoch nur Erlass von 15% der Schuld (statt der in der Norm vorgesehenen 25%). Der Student bemerkt das ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Verwaltungsrecht
  • BildEinwohnermeldeamt: ist eine Vermieterbescheinigung erforderlich?
    Es ist sicherlich jedermann bekannt, wie stressig Umzüge sein können. Sie enden für gewöhnlich nicht mit dem einfachen Aus- und Einzug. Vielmehr müssen auch Kisten ausgeräumt, die Wohnung eingerichtet, Strom- und Gasanbieter mit der Versorgung beauftragt und der Internet- und Telefonanschluss mitgenommen oder neu eingerichtet werden. Aber auch ...
  • BildBaum fällen: Ist stets eine behördliche Genehmigung notwendig?
    In welchen Fällen muss für das Fällen eines Baumes eine behördliche Genehmigung eingeholt werden? Und wann muss diese erteilt werden? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Grundstückseigentümer die auf ihrem privaten Gelände einen Baum gepflanzt haben überlegen es sich manchmal nach Jahren anders und möchten ...
  • BildE-Scooter Verbot in Bus und Bahn rechtmäßig?
    Verkehrsunternehmen dürfen derzeit auch behinderten Fahrgästen die Mitnahme von einem E-Scooter zumindest im Bus untersagen. Dies hat das OVG Münster entschieden. Vorliegend wendete sich ein schwerbehinderter Mann gegen ein im Kreis Recklinghausen bestehende Verbot von E-Scootern in Bussen. Hiergegen wollte er eine einstweilige Anordnung beim ...
  • BildWenn der Nachbar eine Gaststätte eröffnet. Kann man sich dagegen schützen?
    Wenn es um Streitigkeiten zwischen Bürger und Staat, meistens einer städtischen Behörde, geht, wird diese Streitigkeit vor dem Verwaltungsgericht ausgetragen und ist öffentlich – rechtlicher Natur. Die Verwaltungsgerichtsordnung stellt in §40 Abs. I klar, was dafür vorliegen muss. In der Streitigkeit muss es um eine öffentlich ...
  • Bild„Ins Studium einklagen“ - ein Überblick
    „Dann klage ich mich halt ein!“, ist eine Standardfloskel, wenn die Abinote nicht für den gewünschten Studiengang gereicht hat. Sobald ein Studiengang mit einem Numerus Clausus beschränkt ist, bekommt es eine Universität mit klagenden Studenten zu tun. Besonders beliebte Studiengänge zum einklagen, sind Psychologie und Medizin. ...
  • BildWieviel Abschleppkosten muss man zahlen?
    Einmal zu lange falsch geparkt und schon ist das Auto abgeschleppt. Das ist schon ärgerlich. Aber nicht nur das Abschleppen an sich ist ärgerlich, meist kommt auch das böse Erwachen, wenn die Rechnung für das Abschleppen ins Haus flattert. Und ohne Bezahlung der Rechnung bekommt man sein Auto auch ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.