Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteMietrechtOberhausen 

Rechtsanwalt in Oberhausen: Mietrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Oberhausen: Sie lesen das Verzeichnis für Mietrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Foto
    Lothar Staudinger   Dudelerstr. 22, 46147 Oberhausen
    Stank & Staudinger Rechtsanwälte
    Schwerpunkt: Mietrecht
    Telefon: 0208 / 9964634


    Foto
    Maik Zyber   Lothringer Str. 35, 46045 Oberhausen
     
    Schwerpunkt: Mietrecht
    Telefon: 0208-80102111



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:


    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Mietrecht

    Eigenbedarfskündigung wegen Benutzung einer Wohnung für rein berufliche Zwecke anscheinend möglich (08.04.2013, 16:43)
    Eine Eigenbedarfskündigung soll demnach auch möglich sein, sofern der Vermieter die vermietete Wohnung zukünftig ausschließlich für rein berufliche Zwecke verwenden möchte. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, ...

    Schwerpunkt bei Mischnutzung von Mieträumen (03.07.2013, 14:43)
    Bei gemischt genutzten Räumen, liegt der Schwerpunkt der Nutzung auf der gewerblichen Nutzung, wenn durch die Ausübung eines Geschäfts der Lebensunterhalt bestritten wird. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, ...

    Ausgeschlossene mietvertragliche Haftung des Leasinggebers im Leasingvertrag (26.06.2013, 09:47)
    Den Leasinggeber treffen besondere Pflichten, wenn die mietvertragliche Haftung des Leasinggebers unter Abtretung kaufrechtlicher Gewährleistungsansprüche im Leasingvertrag ausgeschlossen wurde. GRP Rainer Rechtsanwälte ...

    Forenbeiträge zu Mietrecht

    Hausverwalter will an bestimmtem Tag Zutritt zur Wohnung (15.01.2013, 00:28)
    An der Heizungsanlage einer Wohnungseigentümergemeinschaft muss irgendwas erneuert werden. Wurde auf der letzten Versammlung einstimmig beschlossen. Hausverwaltung H teilt nun mit, dass die Arbeiten an Tag X stattfinden ...

    Ausgleichsanspruch zwischen Mietern bei Wasserschaden (21.01.2014, 23:28)
    Moin Forum, ich mache mal auf ein recht interessantes Urteil des V. Zivilsenats des BGH aufmerksam (Urteil vom 25.10.2013 - V ZR 230/12), das zwar nicht unmittelbar Mietrecht betrifft, aber Ansprüche zwischen Mietparteien. ...

    Vermieter fordert vereinbarte Mietminderung zurück. Rechtens? (26.10.2012, 10:38)
    Hallo zusammen,ich bin an eurer Meinung interessiert zu dem folgenden Fall.Im Januar diesen Jahres wurde eine Mietminderung von 20% zwischen Vermieter und Mieter aufgrund eines Wasserschadens in der Küche vereinbart. Dieser ...

    Klagefrist gegen AO-KÜ gewerbl. Mietrecht (23.10.2013, 11:46)
    Hallo, angenommen, man möchte sich gegen eine AO-KÜ im gewerblichen Mietrecht gerichtlich zur Wehr setzen. Welche Klagefristen gäbe es da einzuhalten? Vielen Dank Mike ...

    Messie Mieter fristlos kündigen (24.03.2008, 14:33)
    Der Mieter M leidet am Messie-Syndrom. Er bewahrt persönliche Gegenstände in seiner Mietwohnung, den dazugehörenden Kellerräumen und der gemieteten Garage auf. Eine Beeinträchtigung der anderen Mieter oder der Immobilie an ...

    Urteile zu Mietrecht

    91 C 143/10 (91) (23.03.2011)
    Einwände gegen die inhaltliche Richtigkeit der Betriebskostenabrechnung kann der Mieter in aller Regel nur durch Vorlage der eingesehenen Belege substantiiert erheben, das insbesondere dann, wenn er sich inhaltlich auf solche bezieht. Enthält das Leistungsverzeichnis des Hausmeistervertrages nicht umlegbare Tätigkeiten und legt der Vermieter die gesamten Ko...

    12 C 10/07 (25.10.2007)
    Anwendung von § 22 Abs. 2 und Abs. 1 WEG n.F.. Bauliche Veränderung durch Balkonaufstockung. Prüfung der unbilligen Beeinträchtigung....

    8 U 98/12 (27.09.2012)
    Das Gericht ist jedenfalls dann verpflichtet, gemäß § 279 Abs.3 ZPO auf bestehende Bedenken gegen die Glaubwürdigkeit des gehörten Zeugen hinzuweisen, wenn zwischen der Vernehmung dieses Zeugen und der Vernehmung des Gegenzeugen ein Zeitraum von 3 Monaten liegt....

    Rechtsanwalt in Oberhausen: Mietrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2014

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum