Rechtsanwalt für Jugendstrafrecht in Oberhausen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Oberhausen (© marlin69 - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Oberhausen (© marlin69 - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei Rechtsfällen zum Rechtsbereich Jugendstrafrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Markus Rohel persönlich im Ort Oberhausen
Rechtsanwälte Bielitzki
Marktstr. 42-44
46045 Oberhausen
Deutschland

Telefon: 0208 8287720
Telefax: 0208 8287721

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Jugendstrafrecht
  • Bild Recherche Spezial zum Thema "Jugend und Gewalt" (20.02.2008, 11:00)
    Neue Dokumentation internationaler sozialwissenschaftlicher Literatur und ForschungsarbeitenDie Gesellschaft Sozialwissenschaftlicher Infrastruktureinrichtungen (GESIS) widmet die erste Ausgabe ihrer neuen Reihe "Recherche Spezial" dem Thema "Jugend und Gewalt". Recherche Spezial dokumentiert künftig deutsche und internationale sozialwissenschaftliche Literatur- und Forschungsarbeiten zu gesellschaftspolitischen Themen und Brennpunkten. Die Dokumentationen stehen als kostenlose PDF-Datei im sozialwissenschaftlichen Fachportal ...
  • Bild Der schwierige Weg in die Freiheit - Tagung zum Jugendstrafvollzug in Greifswald (14.10.2011, 12:10)
    Am 20. und 21. Oktober 2011 findet in Greifswald eine Fachtagung für Praktiker der Jugendstrafrechtspflege zum Thema „Jugendstrafvollzug und Jugendhilfe in Mecklenburg-Vorpommern – Angebotsstrukturen und Übergangsmanagement“ statt. Rund 80 Praktiker und Wissenschaftler werden die aktuelle Situation des Jugendstrafvollzugs in Mecklenburg-Vorpommern und die Möglichkeiten einer verbesserten Entlassungsvorbereitung sowie Nachsorge diskutieren.Die Tagung ...
  • Bild Föderalismusreform: Strafvollzug - Debatte ohne Sachverstand! (18.05.2006, 13:10)
    - Juristische Fachverbände bei den Anhörungen ausgeblendet - Berlin (DAV). In dieser Woche beginnen die Anhörungen zur Föderalismusreform. Der Deutsche Anwaltverein (DAV) zeigt sich äußerst befremdet, dass bei diesem wichtigen Vorhaben, welches zahlreiche Auswirkungen auf verschiedene Gesetze haben wird, juristische Fachverbände nicht gehört werden. Die vorgesehene Länderkompetenz beim ...

Forenbeiträge zum Jugendstrafrecht
  • Bild Straftat trotz Jurastudium (20.02.2009, 19:08)
    Nehmen wir mal an PErson A (19 Jahre alt) begeht einen Ladenndiebstahl in Höhe von 160 euro und es kommt zur Anklage. Wie verhält sich diese Tat in Bezug auf sein Jurastudium, da A nunmehr im 2. Semester studiert. Kann man es gänzlich vermeiden, den studiengang bei der Jugendgerichtshilfe oder ...
  • Bild Was wäre wenn? (13.01.2007, 17:11)
    Hi, angenommen eine 20 jährige Person wurde mit 9g marihuana und 2g kokain erwischt.diese person ist aber weggerannt als ihn die polizei kontrollieren wollte und wurde nach anschließender Verfolgungsjagd zu Fuß gestellt. Welche Maßnahmen sollte diese Person unternehmen und mit welchen Konsequenzen kann er rechnen? Was wird ihn wegen seinem Führerschein erwarten, da ...
  • Bild Silvester aus Balkon mit Schreckschusspistole geschossen (05.04.2011, 14:31)
    Hallo, nehmen wir an jemand hat an Silvester vom Balkon (Mietwohnung) aus mit einer Schreckschusspistole geschossen. Die Polizei wurde aufmerksam darauf und zeigte die Handlung nach § 2 Abs. 2 WaffG, § 53 Abs. 1 Nr. 3 WaffG und § 2 Abs. 2 in Verbindung mit Abs. 4 an. Außer, dass es ...
  • Bild Köperverletzung welche strafe? (04.04.2006, 18:27)
    Hi, also jemand hat am samstag jemanden körperlich verlezt er musste mit 8stichen an der lippe genäht werden er ist aber sonst immer stress aus dem weg geagangen hat sogar schon oft versucht einen streit zu schlichten und er bereut die tat. Er war da betrunken. ich wollte mal wissen ...
  • Bild Jugendstrafrecht (26.10.2008, 20:16)
    hey Leute. Und zwar ich bin auf der Fachoberschule in bayern und habe ein referat zu halten über das Jugendstrafrecht und habe mir auch schon mehrere sachen im internet darüber durch gelesen check aba iwie immer noch nicht was genau das jetzt ist;D wäre supi wenn mir jemand nen tipp geben könnte ...

Urteile zum Jugendstrafrecht
  • Bild BGH, 1 StR 211/01 (09.08.2001)
    Zur Anwendung von Jugendstrafrecht oder von allgemeinem Strafrecht bei einem heranwachsenden Gewalttäter mit schwerer dissozialer und emotionaler Persönlichkeitsstörung und daraus entstehenden Zweifeln an weiteren Entwicklungsfortschritten....
  • Bild KG, 4 Ws 18/12 (28.02.2012)
    Der Haftgrund der Wiederholungsgefahr (§ 112 a Abs. 1 StPO) dient nicht der Verfahrenssicherung, sondern soll die Rechtsgemeinschaft vorbeugend vor weiteren Straftaten schützen, so dass an diese präventive Sicherungshaft aus verfassungsrechtlichen Gründen strenge Anforderungen zu stellen sind. Danach muss der Angeklagte zunächst dringend verdächtig sein, wie...
  • Bild LG-ROSTOCK, 14 Ns 67/07 (07.11.2007)
    Hat der Strafrichter in einem gegen einen Heranwachsenen geführten Verfahren entschieden, ist nach § 328 Abs. 2 StPO zu verfahren....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.