Rechtsanwalt für Haftpflichtversicherung in Oberhausen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Oberhausen (© marlin69 - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Oberhausen (© marlin69 - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Tilo Marzotko bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsgebiet Haftpflichtversicherung gern in Oberhausen

Concordiastr. 32
46049 Oberhausen
Deutschland

Telefon: 0208 82888919
Telefax: 0208 82888921

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Haftpflichtversicherung
  • Bild Hundehalter haftet für losgerissenen Hund (11.09.2008, 12:45)
    Coburg/Berlin (DAV). Ein Autofahrer muss nicht damit rechnen, dass ein angeleinter Hund sich unvermittelt losreißt und auf die Fahrbahn läuft. Das Landgericht Coburg gab am 28. September 2007 (AZ: 22 O 283/07) der Schadensersatzklage des Besitzers eines Autos gegen den Hundehalter statt, wie die Verkehrsrechtsanwälte des Deutschen Anwaltvereins (DAV) mitteilen. Die ...
  • Bild Verkehrsunfall im Ausland (22.06.2006, 18:45)
    - Schadensersatzansprüche können in Deutschland durchgesetzt werden - Berlin (DAV). Lange war die Urlaubsreise geplant. Das Auto ist vollgepackt und die Freude groß. Nach einem Verkehrsunfall im Urlaubsland und dem folgenden Ärger mit der Versicherung ist die Erholung aber schnell verflogen. Bei Unfällen innerhalb der Europäischen Union müssen sich die Geschädigten ...
  • Bild BGH: Regressverzicht des Gebäudeversicherers des Vermieters (13.09.2006, 17:54)
    Neue Entscheidungen des Bundesgerichtshofs zum Regressverzicht des Gebäudeversicherers des Vermieters bei leicht fahrlässiger Verursachung eines Gebäudeschadens durch den Mieter: Nach der neueren Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs ist dem Gebäudeversicherungsvertrag ein Regressverzicht des Versicherers für die Fälle zu entnehmen, in denen der Mieter einen Gebäudeschaden leicht fahrlässig (also weder grob fahrlässig noch vorsätzlich) ...

Forenbeiträge zum Haftpflichtversicherung
  • Bild Rückzahlung der Kaution (27.02.2012, 18:32)
    Hallo Leute! Folgende Fallkostellation: Mieter M und Vermieter V schließen einen Mietvertrag ab. Dabei wurde im Mietvertrag das Feld "Kaution laut § 551 BGB" frei gelassen. Jedoch wird bei "Sonstige Vereinbarungen" vermerkt, dass eine Einmalzahlung i.H. einer Monatsmiete fällig wird (für ev. anfallende Reparaturen etc.). Diese will der V nicht rückerstatten, auch nach Beendigung des ...
  • Bild fremder wagen unfall (28.01.2013, 00:49)
    anzunehmen ist folgendes:eine Person A(24Jahre alt) leiht sich einmalig das Auto vonPerson B. Der Wagen ist versichert, jedoch nicht auf Personen unter 25 Jahre)Person A schrammt beim Ausparken mit dem Wagen von Person Beinen anderen parkenden Wagen - sagen wir mal einen relativ kleinen Blechschaden)Sie hinterlässt eine Nachricht mit einer ...
  • Bild Haftpflichtversicherung (26.10.2011, 08:55)
    Mal angenommen folgende Situation würde passieren: Im Garten von X spielen der achtjährige Sohn und dessen Klassenkamerad. Es kommt zu einem Streit mit anderen Kindern außerhalb des Grundstückes. Der Klassenkamerad des Sohnes von X wirft einen Stein. Die Kinder außerhalb des Grundstückes werfen Steine zurück und die Scheibe der Terrassentür geht ...
  • Bild Übergang von Ansprüchen auf Kfz-Haftpflichtversicherung (09.11.2006, 15:01)
    Hallo zusammen! Angenommen es liegt folgende Sachlage vor: Bei einem Verkehrsunfall schädigt der Autofahrer (und -halter) A ein anderes Fahrzeug des Geschädigten G. Die Kfz-Haftpflichtversicherung V reguliert den Schaden des G. Der Unfall wurde jedoch durch einen (infolge eines Herstellungsfehlers) geplatzten Reifen des Herstellers H ausgelöst. Kann die Versicherung den Hersteller H in ...
  • Bild Sachbeschädigung - Wer muss bezahlen? (30.04.2012, 21:41)
    Hallo liebes Forum! Angenommen es ereignet sich folgender Fall: Arbeitgeber (Einzelunternehmer mit einigen wenigen kurzzeitg Angestellten) beauftragt Mitarbeiter B und C an einem Tag in seinem Betrieb zu arbeiten. Mitarbeiter D kommt vorbei um seine Kollegen zu besuchen. Dabei kommt ihm Unsinn in den Kopf: Er fordert Kollegen B auf, sich auf ...

Urteile zum Haftpflichtversicherung
  • Bild OLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 6 U 43/12 (11.12.2012)
    1. Stellt eine Versicherung die unzutreffende Behauptung auf, ein Sachverständiger vereinbare ein "Überprüfungsverbot", wird dadurch selbst dann kein konkretes Wettbewerbsverhältnis zwischen den Beteiligten begründet, wenn die Versicherung eigene, für sie tätige Hausgutachter beschäftigt. 2. In der unter Ziffer 1. genannten Äußerung kann jedoch ei...
  • Bild LSG-BADEN-WUERTTEMBERG, L 3 AS 5594/09 (13.10.2010)
    Krankengeld stellt kein Einkommen aus Erwerbstätigkeit dar. Deshalb sind bei der Anrechnung als Einkommen hiervon keine Freibeträge nach §§ 11 Abs. 2 Satz 2, 30 SGB II abzusetzen....
  • Bild VG-KARLSRUHE, 10 K 4181/03 (23.03.2005)
    Im Recht der Ausbildungsförderung ist es angebracht, Angehörigendarlehen bezüglich der Frage, ob es sich um vom Vermögen des Auszubildenden abziehbare Schulden handelt, nach den steuerlichen Grundsätzen des Fremdvergleichs zu beurteilen....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.