Rechtsanwalt in Nußloch: Gesellschaftsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Nußloch: Sie lesen das Verzeichnis für Gesellschaftsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Das Gesellschaftsrecht ist ein Untergebiet des Zivilrechts und es ist im unternehmerischen Alltag von immenser Relevanz. Aufgabe des Gesellschaftsrechts ist es, privatrechtliche Personenvereinigungen gesetzlich zu regeln. Normiert werden dabei vom Gesellschaftsrecht nicht nur die Gründung von Gesellschaften, sondern auch deren Beendigung sowie der laufende Betrieb. Auch Kapitalgesellschaften unterliegen im Übrigen dem Gesellschaftsrecht. Aufzuführen sind als Beispiele für Kapitalgesellschaften und Personengesellschaften die Partnerschaftsgesellschaft (PartG ), Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR), Offene Handelsgesellschaft (OHG), Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH), Kommanditgesellschaft (KG), GmbH & Co. KG oder auch die Aktiengesellschaft (AG). Die primäre Rechtsquelle des Gesellschaftsrechts ist das Handelsgesetzbuch. Ergänzend bzw. hilfsweise zum Handelsgesetzbuch findet auch das Bürgerliche Gesetzbuch Anwendung sowie zahlreiche einzelne Gesetze wie das Aktiengesetz, das GmbH-Gesetz, das Partnerschaftsgesetz, das Umwandlungsgesetz oder auch die Insolvenzordnung. Zudem ist darauf hinzuweisen, dass das Gesellschaftsrecht in nicht wenigen Fällen andere Rechtsgebiete berührt wie das das Konzernrecht, Handelsrecht oder auch das Unternehmensrecht. Mit zu den relevantesten Bereichen, die vom Gesellschaftsrecht geregelt werden, zählen unter anderem die Haftung von Geschäftsführern und Gesellschaftern, die Unternehmensinsolvenz oder auch die Unternehmensumwandlung.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Gesellschaftsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Ralph Martz gern in der Gegend um Nußloch

Hauptstraße 108
69226 Nußloch
Deutschland

Telefon: 06224 175599
Telefax: 06224 1757750

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Gesellschaftsrecht in Nußloch

Bei rechtlichen Fragen, die in den Bereich des Gesellschaftsrechts fallen, hilft ein Anwalt oder Anwältin weiter

Rechtsanwalt für Gesellschaftsrecht in Nußloch (© zerbor - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Gesellschaftsrecht in Nußloch
(© zerbor - Fotolia.com)

Es ist offensichtlich, das Gesellschaftsrecht ist komplex und breitgefächert. Hat man Probleme und Fragen, sollte man sich somit einen Fachmann zur Seite stellen wie einen Anwalt. Angeraten ist es, sich an einen Anwalt für Gesellschaftsrecht in Nußloch zu wenden, zu dessen Kernkompetenzen das Gesellschaftsrecht zählt. Selbstverständlich ist vor allem auch ein Fachanwalt für Gesellschaftsrecht ein idealer Ansprechpartner.

Ein Rechtsanwalt für Gesellschaftsrecht ist nicht nur in der Lage zu beraten, er übernimmt auch die rechtliche Vertretung

Ein Anwalt oder eine Anwältin im Gesellschaftsrecht in Nußloch verfügt sowohl in der Praxis als auch in der Theorie über ein großes Fachwissen und praktische Erfahrung. Davon profitieren Mandanten zweifellos. Es ist ihm möglich, Geschäftsführer und Gesellschafter sowohl fundiert zu informieren als natürlich auch rechtlich zu vertreten. Als Beispiel zu nennen ist hier ein im Raum stehender Unternehmenskauf. In diesem Fall kann der Rechtsanwalt informieren, unterschiedliche Transaktionsmodelle erarbeiten, die Gestaltung des Vertrags übernehmen und den faktischen Übergang des Unternehmens rechtlich begleiten. Auch wenn die gesellschaftsrechtliche Reorganisation eines Unternehmens erforderlich ist, ist man bei einem Rechtsanwalt in Nußloch zum Gesellschaftsrecht in den besten Händen, weil er auch im Normalfall mit dem Umwandlungsrecht vertraut ist. Das Wettbewerbsverbot, dies ist ein weiterer Bereich, bei dem es, kommt es zu Fragen oder Problemen, dringend empfohlen ist, sich von einem Anwalt helfen und beraten zu lassen. Generell unterliegen Gesellschafter einer Kommanditgesellschaft, GmbH, OHG etc. einem Wettbewerbsverbot. Kommt es jedoch zu einem Gesellschafterstreit, kann eine Abwanderung eines Gesellschafters und ein Nichtbeachten des Wettbewerbsverbots großen finanziellen Schaden anrichten. Ein Rechtsanwalt für Gesellschaftsrecht wird auch in Fällen wie diesem nicht nur beraten, sondern auch praktisch tätig werden wie z.B. mit einer Unterlassungsklage.


News zum Gesellschaftsrecht
  • Bild DGAP-News: Hattrick im Prime Standard: Dewey & LeBoeuf berät Konsortialbanken auch bei drittem China (02.10.2009, 12:30)
    Dewey & LeBoeuf LLP / Rechtssache02.10.2009 Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.---------------------------------------------------------------------------PressemitteilungHattrick im Prime Standard: Dewey & LeBoeuf berät Konsortialbanken auch bei drittem China-IPO(Frankfurt a.M., 2. Oktober 2009) - Dewey & ...
  • Bild GoingPublic Media AG erwirbt mit Unterstützung von Luther die Zeitschrift „M&A Review“ (03.02.2011, 14:59)
    München, 03. Februar 2011 – Die „M&A Review“ gilt als eine der führenden deutschsprachigen Fachzeitschriften für das Thema „Mergers & Acquisitions“. Nun ist sie selbst Gegenstand eines Transaktionsprozesses geworden und hat den Eigentümer gewechselt. Seit Anfang des Jahres gehört die Zeitschrift zur GoingPublic Media AG. Der Verlag ließ sich beim ...
  • Bild Organisationsverschulden eines Geschäftsführers einer GmbH (05.09.2012, 10:43)
    Nach einem aktuellen Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH, II ZR 243/11 vom 19.06.2012) muss ein Geschäftsführer einer GmbH bei der Organisation der Gesellschaft darauf achten, dass er über eine ausreichende Übersicht über die wirtschaftliche und finanzielle Situation der Gesellschaft verfügt, um seine Pflichten entsprechend wahrnehmen zu können. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, ...

Forenbeiträge zum Gesellschaftsrecht
  • Bild Menüpunkt AKTIENRECHT (26.09.2008, 08:55)
    Sehr geehrte Forenteilnehmer, ... nur ordnungshalber. Wo genau ist Rubrik Aktienrecht zu finden und wäre es nicht möglich beide Themengebiete zusammenzuführen, der Übersicht halber.
  • Bild Lehrbücher im 3. Semester? (27.09.2009, 12:53)
    Hallo, bald fängt mein 3. Semester an und ich bin noch auf der Suche nach der passenden Literatur. Kann mir jemand Lehrbücher (auch Skripte, Fallsammlungen usw.) für folgende Fächer empfehlen? - Staatsrecht (kein Staatsorganisationsrecht) - Allg. Verwaltungsrecht - Europarecht - Familien- und Erbrecht - Arbeitsrecht - Gesellschaftsrecht - Handelsrecht Ich möchte eher ungern abwarten, bis die Prof's ihre ...
  • Bild Muss der Vorstand einer AG eine Due Diligence zulassen, wenn der Mehrheitseigentümer (>50%) diese wi (23.04.2012, 12:28)
    Hallo liebe Community! Zum Thema Due Diligence ist laut Suche nichts zu folgender Konstellation im Forum, aber vielleicht gibt es ja Experten im Gesellschaftsrecht unter Euch, die wissen, ob der Vorstand einer AG eine Due Dilligence zulassen muss, wenn der Mehrheitseigentümer (50,1% Unternehmensbeteiligung) eine solche zwecks Verkauf seiner Anteile anstrebt? Könnte das ...
  • Bild Limited INSOLVENT - Kann der Inhaber mit einer anderen Ltd. einfach weitermachen?! (08.06.2009, 14:35)
    Nur Mal angenommen, eine Limited wird nach Antrag von Gläubigern mit Beschluss des Gerichtes als Insolvent gemeldet. Der Inhaber hat aber noch vier weitere Ltd`s auf Vorrat und macht das gleiche Geschäft einfach mit einer anderen Ltd weiter! Die Gläubiger sind fassungslos, können bei ihm nichts holen da die bisherige ...
  • Bild Gothaer Versicherung sucht Rechtsreferendare (m/w) und Praktikanten (m/w) (29.01.2013, 09:33)
    Die Konzernrechtsabteilung des Gothaer Konzerns ist Dienstleister für rechtliche Fragestellungen jedweder Art. Die Beratung und Betreuung erstreckt sich insbesondere auf Versicherungsvertragsrecht, Versicherungsaufsichtsrecht, Gesellschaftsrecht, Kartellrecht, Wettbewerbsrecht, Markenrecht und Arbeitsrecht.Das bieten wir Ihnen:Im Rahmen der o.g. Themenfelder arbeiten Sie an abwechslungsreichen und interessanten Aufgaben mit Gestaltungsanspruch. Sie erhalten die Gelegenheit, Ihre bisherigen ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Gesellschaftsrecht
  • BildBGH: Beschränkung der Haftung des ausgeschiedenen Gesellschafters
    Mit Urteil vom 19.05.2015 entschied der Bundesgerichtshof (BGH), dass ein ausgeschiedener Gesellschafter nicht für erst nach seinem Ausscheiden fällig gewordene Stammeinlagen seiner Mitgesellschafter haftet (Az.: II ZR 291/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Im vorliegenden Fall war der Beklagte mit einem Geschäftsanteil von 2.500,00 EUR an einer ...
  • BildGründung eines Einzelunternehmens – Was muss beachtet werden
    Rechtstipps für Gründer Teil 1. Zur Gründung eines Einzelunternehmens – Was muss beachtet werden. Was zuerst einmal essentiell ist, bevor man die Geschäftstätigkeit überhaupt aufnimmt, ist zu klären, welche Rechtsform das künftige Unternehmen haben soll. Diese muss gut überlegt sein, denn die Rechtsform prägt das Bild des ...
  • BildDer Gesellschaftsvertrag – was beachtet werden sollte
    Der Gesellschaftsvertrag steht im Mittelpunkt jeder unternehmerischen Gesellschaft. Ob lediglich ein Zusammenschluss von Personen wie eine GbR oder eine juristische Person in Form einer GmbH: Alle Gesellschaften benötigen einen Vertrag. Nachfolgend finden Sie einen kurzen Überblick darüber, was bei einem Gesellschaftsvertrag zu beachten ist. Der Gesellschaftsvertrag ...
  • BildBGH: Das Abwerbeverbot und seine Grenzen
    Der Bundesgerichtshof (BGH) hat in seinem Urteil vom 30.04.2014 Stellung zum sog. Abwerbeverbot unter Arbeitgebern und dessen Reichweite genommen (AZ.: I ZR 245/12). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Zunächst führte der BGH aus, dass das Abwerbeverbot grundsätzlich wie das Einstellungsverbot im Sinne des Handelsgesetzbuchs (HGB) gerichtlich ...
  • BildGmbH Gründung mit mehreren Gesellschaftern
    In der heutigen Zeit wird gerne behauptet, dass die Gründung von Unternehmen einfacher ist als noch für 10 oder 20 Jahren. In vielerlei Hinsicht mag das stimmen, andererseits dauert es auch heute eine kleine Ewigkeit bis z.B. eine GmbH gegründet worden ist. Im folgenden Ratgeber ...
  • BildFusionskontrolle zwischen zwei Unternehmen
    Fusionieren zwei große Unternehmen verbergen sich dahinter immer wirtschaftliche und finanzielle Interessen. Für den Verbraucher besteht die Gefahr einer riesigen Marktmachtverschiebung, durch welche die der freie Wettbewerb eingeschränkt wird und schließlich die Preise steigen können. Aus diesem Grund kontrolliert das Bundeskartellamt mit dem Instrument der Fusionskontrolle oder Zusammenschlusskontrolle ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.