Rechtsanwalt für Verbraucherrecht in Nürnberg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Nürnburg (© Hartmut Knipp / Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Nürnburg (© Hartmut Knipp / Fotolia.de)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Markus Lintner unterhält seine Anwaltskanzlei in Nürnberg vertritt Mandanten fachkundig bei Rechtsfällen aus dem Rechtsgebiet Verbraucherrecht
Lintner Rechtsanwälte
Äußere-Sulzbacher-Straße 155a
90491 Nürnberg
Deutschland


Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Verbraucherrecht
  • Bild Deutscher Juristentag: Eigenes Verbraucherrecht sinnvoll (20.09.2012, 11:12)
    München/Berlin (DAV). Die Abteilung Zivilrecht beim 69. Deutschen Juristentag befasst sich mit der Architektur des Verbraucherrechts. Das Gutachten und eines der Referate empfiehlt eine schärfere Trennung des Verbraucherrechts vom sonstigen Zivilrecht durch Herauslösung des Verbraucherrechts aus dem Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB). Ein Referat konzentriert sich auf das AGB-Recht, vor allem für ...
  • Bild FoodDACH: Ein neuer Verbund für Ernährungs- und Lebensmittelforschung (21.12.2012, 16:10)
    Die Universität Bayreuth ist Gründungsmitglied von FoodDACH e.V., eines neuen Verbunds auf dem Gebiet der Ernährungs- und Lebensmittelforschung. 19 Universitäten, Forschungseinrichtungen und -organisationen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz haben sich darin zusammengeschlossen, um zusammen mit weiteren Akteuren aus Wissenschaft und Wirtschaft eine leistungsstarke Forschungs- und Entwicklungsplattform im deutschsprachigen Raum ...
  • Bild Verbraucherzentrale berät zu Maschen der Online-Abzocker (28.04.2011, 16:38)
    Um Verbraucher gezielt über die miesen Tricks der Online-Abzocker aufzuklären und rechtlichen Rat zur Gegenwehr zu geben, erweitert die Verbraucherzentrale ihr telefonisches Service-angebot für geneppte Internetnutzer. Ab 2. Mai 2011 gibt es für Verbraucher unter der neuen kostenpflichtigen Telefonlinie 09001 79 79-01 „Internetbetrug“, montags von 10 bis 16 Uhr (1,50 ...

Forenbeiträge zum Verbraucherrecht
  • Bild Rücknahme Sofagarnitur (23.03.2007, 11:39)
    Was kann jemand machen, der 1 Woche nach erhalten eines Sofas Flecken auf den Bezügen feststellt? Zahlreiche Reklamtationen blieben erfolglos. Gutachter seitens des Möbelhauses haben es immer auf "die Anderen" geschoben (Imprägnierung/Stoff/Transport,...) Das Möbelhaus nimmt das Sofa nicht zuück, da es anscheinend keine erheblichen Mängel aufweist.
  • Bild Sauerei sondersgleichen ... Zigarettenbetrug im Internet (02.03.2004, 22:48)
    Aloha, man hätte mal eine Frage zum Thema Verbraucherrecht : Wie kann man gegen dubiose Internethändler vorgehen die Ware anpreisen aber nicht versenden und zudem noch die aktuell gültigen Zollrichtlinien verschweigen ? Folgendes Szenario trat ein : Man als sparsamer Mensch wollte sparen , wie überall so auch bei den Zigaretten. Flux bekam man ...
  • Bild Haftung für offene Rechnung in Lokal (Zechpreller) (09.02.2010, 15:52)
    @Moderator: Dieser Fall fällt in mehrere Rechtsbereiche (Verbraucherrecht, Arbeitsrecht, Strafrecht...), bitte ggf. verschieben. Frau A hat Geburtstag und reserviert für 25 Personen einen Tisch im Lokal B. Sie wohnt erst seit sechs Monaten in der Stadt, und lädt im Bekanntenkreis aus dem Studium und der Nachbarschaft ein. Statt der erwarteten 25 Personen kommen ...
  • Bild Falsche Rechtsberatung (18.07.2012, 01:14)
    Angenommen, es existiert ein bekantes Forum für jur. Fragen, in dem konkrete Sachverhalte öffentlich diskutiert, bzw. Ratschläge erteilt werden, die jedoch vollkommen falsch sind. Sofern neue User den falschen Sachverhalt korrigieren und kritisieren, würden sie umgehend ohne Kommentar gelöscht. Was könnte man gegen dieses Forum, das auch auf anderer Ebene kommerziell tätig ...
  • Bild Doppelte Lieferung von Bestellung (13.11.2010, 13:57)
    Angenommen, Person A bestellt etwas im Internet mit Vorkasse, aufgrund von Lieferproblemen mit der Packstation geht die erste Sendung zurück an den Lieferanten. Daraufhin meldet sich Person A bei der Firma und bittet um erneute Zustellung, was ihm auch telefonisch zugesichert wird. Dann erhält Person A eine neue Auftragsbestätigung, wo aber plötzlich die ...


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Verbraucherrecht
  • BildDer Verbrauchsgüterkauf und seine besonderen Aspekte
    Der Verbrauchsgüterkauf (§§ 474- 479 BGB) ist Ausfluss der Richtlinie 99/44/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 25. Mai 1999.  Die Regelungen traten im Wege der Schuldrechtsmodernisierung zum 1.1.2002 in Kraft. Sie wurden in den Besonderen Teil des Schuldrechts des BGB eingearbeitet. Der deutsche Gesetzgeber ist damit seiner Verpflichtung ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.