Rechtsanwalt in Nürnberg: Sozialrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Nürnberg: Sie lesen das Verzeichnis für Sozialrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Nürnburg (© Hartmut Knipp / Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Nürnburg (© Hartmut Knipp / Fotolia.de)

In Deutschland ist sämtliches staatliches Handeln darauf ausgerichtet, für soziale Gerechtigkeit und soziale Sicherheit zu sorgen, denn die BRD ist ein Sozialstaat. Die Sicherung des existentiellen Minimums eines jeden Bürgers ist eines der Prinzipien, die einen Sozialstaat ausmachen. Die Umsetzung dieser Prinzipien erfolgt in der Praxis durch das Gewähren von Hartz IV, Sozialhilfe, Grundsicherung und Krankengeld. Auch behinderte Personen oder pflegebedürftige Menschen werden in der BRD vom Staat unterstützt. Denn es soll gewährleistet werden, dass auch ihr Grundbedarf zum Leben gedeckt ist. Das Sozialrecht in Deutschland besteht zum einen aus dem besonderen Recht auf Soziale Entschädigung sowie aus dem umfangreichen Sozialversicherungsrecht. Im Sozialgesetzbuch (SGB) sind sämtliche Gesetze, die in den Bereich des Sozialrechts fallen, kodifiziert. Hierzu gehören gesetzliche Regelungen rund um die Sicherung bei Arbeitslosigkeit, Ausbildungsförderung, Arbeitsförderung, Wohngeld, Sozialhilfe, Jugendhilfe, soziale Entschädigung bei Gesundheitsschäden, Elterngeld, Grundsicherung für Arbeitssuchende, Förderung Schwerbehinderter sowie Regelungen rund um die Rentenversicherung, gesetzliche Krankenversicherung, Unfallversicherung und Pflegeversicherung.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsberatung im Gebiet Sozialrecht gibt jederzeit Frau Rechtsanwältin Dr. iur. Anette Oberhauser mit Büro in Nürnberg
***** (5)   1 Bewertung
Kanzlei Dr. iur. Anette Oberhauser
Sturmstr. 10
90478 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 4624966
Telefax: 0911 4622692

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Sebastian Iben (Fachanwalt für Sozialrecht) berät zum Bereich Sozialrecht kompetent in Nürnberg
Rechtsanwaltskanzlei Iben
Äußere Laufer Gasse 9-11
90403 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 27866646
Telefax: 0911 27866648

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Claudia Uhr mit Rechtsanwaltskanzlei in Nürnberg berät als Rechtsanwalt Mandanten fachkundig bei aktuellen Rechtsthemen im Schwerpunkt Sozialrecht
Kanzlei Uhr
Schlaunstraße 31
90480 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 2403442
Telefax: 0911 2403457

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Mischa Broschinski mit Rechtsanwaltskanzlei in Nürnberg vertritt Mandanten jederzeit gern bei Rechtsfragen im Schwerpunkt Sozialrecht

Weißenburger Straße 201
90451 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 99901250
Telefax: 0911 99901251

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Markus Hagge bietet anwaltliche Hilfe zum Gebiet Sozialrecht ohne große Wartezeiten in Nürnberg

Rennweg 60-62
90489 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 50688211
Telefax: 0911 50688219

Zum Profil
Rechtsberatung im Sozialrecht gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Robert Raab (Fachanwalt für Sozialrecht) mit Anwaltskanzlei in Nürnberg

Ostendstr. 132/IV
90482 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 50492200
Telefax: 0911 50492210

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Schwerpunkt Sozialrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Peribanu Oglakcioglu immer gern im Ort Nürnberg

Königstr. 72, 3. Sto
90402 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 65070701
Telefax: 0911 6570699

Zum Profil
Juristische Beratung im Sozialrecht gibt gern Frau Rechtsanwältin Sabine Tittus (Fachanwältin für Sozialrecht) mit Anwaltskanzlei in Nürnberg

Glatzer Str. 3
90473 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 835493
Telefax: 0911 836212

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Sozialrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Pavlo Novak immer gern in der Gegend um Nürnberg

Bahnhofstr. 41
90402 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 37662530
Telefax: 0911 37662540

barrierefreiZum Profil
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Sozialrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Sabine Seitz jederzeit im Ort Nürnberg

Blumenstraße 1
90402 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 230770
Telefax: 0911 2307715

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Petra Horndasch (Fachanwältin für Sozialrecht) mit Anwaltsbüro in Nürnberg berät als Rechtsanwalt Mandanten fachmännisch bei Rechtsfällen mit dem Schwerpunkt Sozialrecht

Adam-Klein-Str. 30
90429 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 9299380
Telefax: 0911 92993820

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dipl.-Jur. Sedat Karaduman unterhält seine Anwaltskanzlei in Nürnberg berät als Rechtsanwalt Mandanten aktiv bei aktuellen Rechtsthemen mit dem Schwerpunkt Sozialrecht

Essenweinstr. 4-6
90443 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 22426554
Telefax: 0911 452151

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Rechtsbereich Sozialrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Manfred Rühl gern in der Gegend um Nürnberg

Keßlerplatz 1
90489 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 955260
Telefax: 0911 536469

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Rainer Wirth mit Rechtsanwaltsbüro in Nürnberg hilft als Anwalt Mandanten qualifiziert bei Rechtsproblemen im Rechtsgebiet Sozialrecht

Frauentorgraben 5
90443 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 226821+1997
Telefax: 0911 224798

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Ulrike Grube mit RA-Kanzlei in Nürnberg berät als Rechtsanwalt Mandanten fachkundig aktuellen Rechtsfragen aus dem Rechtsgebiet Sozialrecht

Äußere Sulzbacher Str. 100
90491 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 91931999
Telefax: 0911 91931239

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thomas Britz berät zum Bereich Sozialrecht ohne große Wartezeiten in der Nähe von Nürnberg

Äußere Sulzbacher Str. 100
90491 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 91930
Telefax: 0911 9193960

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Schwerpunkt Sozialrecht gibt kompetent Frau Rechtsanwältin Margitta Lenz (Fachanwältin für Sozialrecht) mit Kanzlei in Nürnberg

Platenstr. 66
90441 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 468182
Telefax: 0911 4620837

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Nicole Huber bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Sozialrecht jederzeit gern vor Ort in Nürnberg

Äußere Sulzbacher Str. 100
90491 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 91930

Zum Profil
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Sozialrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Oliver Baumann gern im Ort Nürnberg

Parsifalstr. 8
90461 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 3766760
Telefax: 0911 37667666

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Sabina Gärtner-Nitsche mit Rechtsanwaltsbüro in Nürnberg vertritt Mandanten engagiert bei ihren juristischen Fällen mit dem Schwerpunkt Sozialrecht

Manteuffelstr. 39
90431 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 6004958
Telefax: 0911 6004960

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Michaela Huber berät Mandanten zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Sozialrecht engagiert im Umland von Nürnberg

Campestr. 10
90419 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 933300
Telefax: 0911 337103

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Sozialrecht in Nürnberg

Sie fühlen sich vom Arbeitsamt schlecht behandelt? Ein Anwalt hilft weiter

Rechtsanwalt in Nürnberg: Sozialrecht (© unbekannt - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Nürnberg: Sozialrecht
(© unbekannt - Fotolia.com)

Leider kommt es trotz dem staatlichen Streben nach sozialer Gerechtigkeit und sozialer Gleichheit immer wieder zu Konflikten, die es erforderlich machen, einen Anwalt zu konsultieren. Schnell kann es zu Unstimmigkeiten mit dem Jobcenter oder dem Sozialamt kommen. Gleich wie sich der sozialrechtliche Konflikt gestaltet, die beste Anlaufstelle ist in jedem Fall, selbst wenn es nur um Verständnisprobleme bei einem Rundschreiben geht, ein Anwalt. In Nürnberg haben sich einige Anwälte für Sozialrecht mit einer Anwaltskanzlei angesiedelt. Dabei ist ein Anwalt für Sozialrecht in Nürnberg nicht nur der optimale Ansprechpartner, um sich umfassend rechtlich beraten zu lassen, wenn man Probleme mit dem Jobcenter oder Sozialamt hat. Der Anwalt im Sozialrecht aus Nürnberg ist auch der richtige Ansprechpartner, wenn Fragen aus dem Bereich Rentenversicherung bzw. Rente geklärt werden sollen. Ferner ist der Anwalt auch bestens mit dem Pflichtversicherungsrecht vertraut. Ebenfalls ist es keine Seltenheit, dass Sozialleistungen komplett verwehrt werden, obgleich ein dringender Bedarf besteht. Auch in diesem Fall wird ein Anwalt im Sozialrecht dabei helfen, Ihr Recht durchzusetzen. Kann eine Angelegenheit nicht außergerichtlich beigelegt werden, dann wird der Anwalt für Sozialrecht in Nürnberg selbstverständlich auch die Vertretung vor dem Sozialgericht übernehmen.

Ein Fachanwalt im Sozialrecht ist der optimale Ansprechpartner bei komplexen sozialrechtlichen Problemen

Erwähnt sollte werden, dass, kommt es zu einem Konflikt im Sozialrecht, oftmals auch andere Rechtsgebiete berührt werden. Hierzu zählen neben dem Familienrecht und dem Arbeitsrecht u.a. auch das Erbrecht und Steuerrecht. Weiß man, dass sich das persönliche sozialrechtliche Problem schwieriger gestaltet, dann tut man gut daran, sich an einen Fachanwalt für Sozialrecht zu wenden. Ein Fachanwalt bzw. eine Fachanwältin für Sozialrecht hat eine zusätzliche Schwerpunktausbildung absolviert. Damit verfügt ein Fachanwalt für Sozialrecht aus Nürnberg sowohl in der Praxis als auch in der Theorie über ein außerordentliches Know-how. Gerade wenn sich ein sozialrechtlicher Konflikt schwierig gestaltet, können Mandanten von dem fachlichen Know-how, das ein Fachanwalt im Sozialrecht vorzuweisen hat, profitieren.


News zum Sozialrecht
  • Bild Jung und Alt im Vergleich: Wer zeigt die zuverlässigeren Leistungen? (05.08.2013, 11:10)
    Wie sehr schwankt unsere geistige Leistungsfähigkeit von Tag zu Tag? Und zeigen ältere Erwachsene größere Leistungsschwankungen als jüngere? Diesen Fragestellungen gingen Forscher aus Berlin, Frankfurt und Schweden in der COGITO-Studie nach. Was die Ergebnisse für die Leistungsfähigkeit Älterer im Berufsleben bedeuten, ordnet der Direktor des Munich Center for the Economics ...
  • Bild Der lange Abschied vom Ernährermodell (20.12.2010, 13:00)
    Juristen und Sozialwissenschaftler entwickeln Handlungsempfehlungen für mehr ChancengleichheitDer Mann schafft das Geld ran, die Frau sorgt sich um Haushalt, Kinder und pflegebedürftige Angehörige und verdient vielleicht noch etwas dazu. So sieht die Rollenverteilung zwischen den Geschlechtern in der Familie hierzulande oftmals aus. Für die Frauen ist diese Aufgabenteilung mit Risiken ...
  • Bild Die ersten „Hilfsmittelexperten“ haben ihre Ausbildung an der Uni Witten/Herdecke abgeschlossen (28.07.2011, 17:10)
    Absolventen sind Vermittler zwischen Lebenslage, Sozialrecht und HilfsmittelmarktNeun Teilnehmerinnen haben im Juli 2011 ihre Ausbildung zur „Geprüften Hilfemittelexpertin / Casemanagerin“ an der Universität Witten/Herdecke (UW/H) erfolgreich abgeschlossen. Damit sind sie die ersten Absolventen der in Deutschland einmaligen berufsbegleitenden Weiterbildungsmaßnahme.Hilfsmittelexperten sind Vermittler zwischen Lebenslage, Sozialrecht und Hilfsmittelmarkt. Ihre Aufgabe ist es, ...

Forenbeiträge zum Sozialrecht
  • Bild Kündigungsfristen bei ZA-Unternehmen (12.05.2009, 14:34)
    Sehr geehrte Forenteilnehmer, ... nach ENde eines Kundenauftrages können Arbeitnehmer meines Wissens noch für eine gewisse Zeit bei einem Personalservice-Unternehmen verbleiben. Dann greift die betriebsbedingte Kündigung. Ungeachtet der Tatsache, dass allein schon in Folge dessen man eigentlich nicht wirklich von einem unbefristeten Arbeitsverhältnis sprechen kann würde mich interessieren, ob hier andere Fristen gelten für eine ...
  • Bild Kompetenz von ARGE-LeistungsSB (23.01.2008, 09:09)
    Sehr geehrte Forenteilnehmer, ... es gibt eine Reihe von Pressekommentare in denen die Position vertreten wird, dass viele Sozialgerichtsprozesse in sog. "Batatellangelegenheiten" (bspw. Wohnkostenzuschuss unzureichender) durch die magelhafte Kompetenz der ARGE-Leistungssachbearbeiter verursacht sind. Sollte dies der Fal ein, so würden die ARGEN durch falsche Gesetzesauslegungen mutmasslich zu der Prozessflut vor Sozialgerichten ...
  • Bild Fahrtkostenpauschale § 6 ALG II-V (25.05.2012, 17:52)
    Ein ALG-II-Bezieher hat einen Teilzeit-Job mit ca. 600 Euro brutto. Die Besonderheit: Er muss wegen geteilter Arbeitszeiten (7:00-9:00 und 16:00-17:30 Uhr) täglich zwei mal zu Arbeitsstelle fahren (13,1 km einfach). Das Jobcenter lehnt die Berücksichtigung der zweiten Fahrt ab. Widerspruch abgelehnt! In § 6 ALG II-V steht der Zusatz: "... ...
  • Bild Selbstanzeige wegen Schwarzarbeit und dann wieder Anspruch auf Leistungsbezüge vom AA (05.06.2007, 18:14)
    Selbstanzeige wegen Schwarzarbeit und dann wieder Anspruch auf Leistungsbezüge vom AA ? Hallo, bin neu im Forum und hoffe das ich hier alles richtig mache. Der AN ist seit über zwei Jahren bei einer „angesehenen“ Firma auf 400,- € Basis angestellt. Der AN hat vom AG auch einen ordentlichen „Anstellungsvertrag für geringfügig Beschäftigte“ erhalten. Hier ...
  • Bild Untermiete (25.02.2011, 10:51)
    Was genau ist laut Gesetz ein Untermietverhältnis? Gilt es nur wenn man einen Teil der Wohnung vermietet, oder auch einen Teil des Grundstücks? Wo ist das gesetzlich geregelt? Es geht hauptsächlich darum, wie die Untermiete bei einen H4 Empfänger anzurechnen wäre.Hier stehteine Frage imRaum, wenn Herr X der H4 erhält ...

Urteile zum Sozialrecht
  • Bild LSG-BADEN-WUERTTEMBERG, L 11 KR 3165/10 (16.08.2011)
    1. § 240 Abs. 4 Satz 2 SGB V findet auf Versicherungsverhältnisse, die ihre Rechtsgrundlage in § 5 Abs. 1 Nr. 13 SGB V haben, keine Anwendung. 2. § 6 Abs. 5 der Beitragsverfahrensgrundsätze Selbstzahler vom 27.10.2008 verstößt gegen höherrangiges Recht und ist daher unwirksam....
  • Bild LSG-BADEN-WUERTTEMBERG, L 1 U 3612/08 (26.01.2009)
    Ein Arbeitsunfall liegt nur vor, wenn das angeschuldigte Geschehen auch die Kriterien einer plötzlichen, ungewollten Einwirkung von außen erfüllt (hier: verneint beim Anheben einer 25 kg schweren Glasscheibe, bei dem sich ein Riss der distalen Bizepssehne ereignet). Die bloße regelgerechte Verrichtung betrieblicher Tätigkeiten, bei denen eine Verletzung auf...
  • Bild BFH, III R 28/10 (26.07.2012)
    Hat ein Sozialleistungsträger bedarfsabhängige Sozialleistungen für Eltern und minderjährige Kinder erbracht, die in einem Haushalt zusammenleben und eine Bedarfsgemeinschaft bilden, so steht ihm ein Anspruch auf Erstattung des nachträglich festgesetzten Kindergeldes zu. In diesem Falle ist unerheblich, dass es sich bei dem Kindergeld aus sozialrechtlicher S...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Sozialrecht
  • BildHartz IV-Empfänger darf nicht vom Jobcenter schikaniert werden
    Jobcenter dürfen an Hartz IV Empfänger keine zu hohen Anforderungen an die Dokumentation ihrer Eigenbemühungen stellen. Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des SG München. Ein bayrisches Jobcenter verlangte von einem Hartz IV Bezieher nicht nur, dass er ein Protokoll über seine Arbeitssuche führt. Hierin ...
  • BildErhalten EU-Bürger Hartz IV in Deutschland?
    Das Arbeitslosengeld II (ALG II, umgangssprachlich „Hartz IV“ genannt), ist eine staatliche Fürsorgeleistung, welche der Grundsicherung des Lebensunterhalts dient. Arbeitnehmer zahlen in Deutschland einen Betrag in die Arbeitslosenversicherung ein; verlieren sie ihren Job, so erhalten sie entweder Arbeitslosengeld I (ALG I) – nämlich immer dann, wenn sie mehr ...
  • BildKündigung wegen Alkohol am Steuer: droht Sperrzeit?
    Wenn Arbeitnehmer wegen einer privaten Trunkenheitsfahrt gekündigt werden, darf die Arbeitsagentur unter Umständen eine Sperrzeit verhängen. Arbeitnehmer die eine private Trunkenheitsfahrt begehen, begehen möglicherweise nicht nur eine Straftat. Sie muss unter Umständen auch mit seiner Kündigung rechnen, wenn sie deshalb ihre Fahrerlaubnis verlieren. Das ist ...
  • BildIst eine Steuererstattung auf ALG II anrechenbar?
    Die Steuererklärung ist für viele ein notwendiges Übel, welches allerdings nicht selten mit einer Steuererstattung belohnt wird. Die Freude bei den Steuerpflichtigen ist dann selbstverständlich groß. Nicht allerdings bei denjenigen, die Hartz IV (auch als Hartz 4, Arbeitslosengeld II und ALG II bekannt) beziehen. In diesen Fällen wird ...
  • BildRentenantrag: Wann und wie ist eine Rente zu beantragen?
    Der Eintritt in den wohlverdienten Ruhestand sollte frühzeitig geplant werden. In dem folgenden Ratgeber erfahren Sie, worauf Sie bei der Beantragung der Rente achten müssen. Für viele Arbeitnehmer und Selbstständige sind die Leistungen der gesetzlichen Rentenversicherung nach dem Ausscheiden aus dem Erwerbsleben von großer Bedeutung. ...
  • BildHartz-IV: Nachhilfeunterricht nur für maximal 2 Monate?
    Jobcenter dürfen bei der Bewilligung der Kostenübernahme für Nachhilfeunterricht nicht knausrig sein und ihn allein deshalb verweigern, weil beim Schüler langfristiger Förderungsbedarf besteht. Die Tochter einer Hartz-IV-Bezieherin besuchte eine Realschule. Als sie in Mathematik im ersten Halbjahr der siebten Klasse ein Ungenügend und im zweiten Halbjahr ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.